Outdoor-Händler Transa mit Shop-Lösung von Novomind

Wenn „Outdoor“ online geht

Der Schweizer Travel- und Outdoor-Ausrüstungsanbieter Transa Backpacking hat seinen Onlineshop neu aufgestellt und gestartet. Die bisherige Alt-Lösung SAP Hybris wurde abgelöst und durch Novomind iShop ersetzt. Das SaaS-Shopsystem des Hamburger Softewareunternehmens soll die Performance optimieren und eine verbesserte Customer Experience liefern. Dazu wurde parallel auch das Product-Information-Management-System iPim für eine Versorgung mit aktuellen Produktdaten eingeführt. Der neue Online-Shop ist im Juni 2019 live gegangen.

Der Schweizer Outdoor-Ausrüster Transa Backpacking setzt auf eine Onlineshop-Lösung von Novomind.

Man verbinde nun Content – zum Beispiel Erlebnisse, Wissen oder Services – enger mit einem Online-Shop und könne so das Einkaufserlebnis für die Kunden verbessern, teilte der Outdoor-Ausrüster mit. Innerhalb weniger Wochen habe sich die Conversion Rate verdoppelt. Das neu überarbeitete Frontend der Zürcher Agentur Station AG biete den Usern alles nötige. 

iShop ermögliche der Online-Plattform schnellere Seitenladezeiten sowie eine verbesserte Darstellung aller Shop-Bereiche im Full Responsive Design auf allen Endgeräten. Zudem lassen sich zusätzliche Inhalte wie Reiseberichte oder Ratgeberbeiträge direkt im Shopsystem erstellen. Dieser Content kann unabhängig für sich stehen oder mit Produkten verknüpft werden. Das PIM-System des Anbieters soll zusätzlich für eine schnelle und zuverlässige Datenversorgung des Webshops sorgen. Während der Projektphase wurden die Produktdaten von über 56.000 Artikeln überarbeitet und zielgruppenorientiert ausgebaut.

Gettyimages/iStock

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok