Fussball.de hält mobil auf dem Laufenden

App für den Amateurfußball

Pünktlich zur Vorbereitung auf die aktuelle Saison ist die neue Fussball.de-App an den Start gegangen. Mit der mobilen Variante des größten deutschen Amateurfußballportals will der Deutsche Fußballbund (DFB) alle Spieler und Fans auf Ballhöhe halten – mit Toren, Tabellen und Terminen.

Fussball.de-App

Pünktlich zur aktuellen Amateuerliga-Saison ist die neue Fussball.de-App an den Start gegangen.

Das von der Internet-Agentur Medienfabrik konzipierte und gesteuerte Update der Fussball.de-App soll einen komfortablen Überblick über sämtliche Vereine, Ligen und Mannschaften im deutschen Amateurfußball bieten – und dies bis in die unterste Kreisklasse sowie bis zu den Minikickern der G-Jugend.

In der Umsetzung arbeitete die Bertelsmann-Tochter Medienfabrik mit den Technikexperten ihrer Konzernschwester Arvato Systems zusammen. Bereits kurz nach der Erstveröffentlichung der Fussball.de-App gab es positive Rückmeldungen seitens der User-Fangemeinde, die sich aus Spielern, Trainern, Schiedsrichtern und anderen Interessierten zusammensetzt. Gut kamen sowohl die übersichtlichere Menüführung als auch die kürzeren Ladezeiten an. Die überarbeitete App bietet darüber hinaus neue Features, darunter individuelle Menüpunkte, die sich beispielsweise die aufgerufenen Lieblingsmannschaften merken. Erhältlich ist die App für Android sowie iOS.

Bildquelle: Thinkstock/Pixland

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok