App Day bringt Entwickler und App-Suchende zusammen

Augmented Reality und Location-Dienste für Apps

Auf dem diesjährigen App Day in Köln stehen vor allem Wearables und Augmented Reality im Mittelpunkt.

Am 9. September, dem Tag vor der Dmexco, bilden Location-based Services einen Schwerpunkt der Veranstaltung. Internationale Keynotespeaker bringen Insights aus den USA, Großbritannien und den Niederlanden mit. Zudem informieren Unternehmen der internationalen Location Based Marketing Association über den Einsatz von Beacons und die Ansprache des Kunden am Point of Interest.

Der App Day 2014 bildet einen Dreiklang aus Design, Content und Entwicklung. Er informiert App-Entwickler über neue Entwicklungs-Trends sowie die Besonderheiten der einzelnen Betriebsplattformen. App-Suchende werden mit Wissenswertem zu Vermarktung, Technologie-Neuheiten, Payment und Research versorgt. Abgerundet wird der eintägige Netzwerktag von einem Speedmeeting, bei dem App-Suchende und Entwickler sich kennen lernen und austauschen können.

Weitere Informationen unter: www.app-days.com

Bildquelle: Thinkstock/ iStock

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok