Vollwertige Geräte im Lager

„Datenbrillen sind keine Spielerei mehr“

Interview mit Prof. Wolfgang Prinz (PhD), stellv. Institutsleiter, Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, über Datenbrillen und andere mobile Helfer in der Lagerlogistik

Wolfgang Prinz, FIT

„Datenbrillen eignen sich sehr gut zur Anzeige von Navigationsinformationen“, weiß Professor Wolfgang Prinz vom FIT.

Herr Prof. Prinz, welche mobilen Devices werden Stand heute bevorzugt in der Lagerlogistik eingesetzt und warum?
Wolfgang Prinz:
Aktuell werden heute im Wesentlichen mobile Geräte ähnlich zu Smartphones bzw. Tablets kombiniert mit Barcodescanner eingesetzt.

Welchen Stellenwert nehmen modernere Technologien wie Datenbrillen und Drohnen mittlerweile in der Lagerlogistik ein? Sind sie eher noch Spielerei oder ernstzunehmende „mobile Helfer“?
Prinz:
Datenbrillen haben den Status der Spielerei bzw. des Experimentierens verlassen, da sie sowohl aus Sicht der Hardware als auch der Software als vollwertige Geräte in die Geschäftsprozesse eingebunden werden können. Sie ersetzen damit häufig andere mobile Geräte wie z.B. Tablets.

Zu welchen Zwecken werden Datenbrillen hier in der Regel genutzt? Was können sie mittlerweile leisten?
Prinz:
Datenbrillen eignen sich sehr gut zur Anzeige von Navigationsinformationen, z.B. um den kürzesten Weg für verschiedene Produkte aus dem Lager zu finden und gleichzeitig auch zur Auftragserteilung und Bestätigung.

Inwieweit sind Schulungen für den Umgang mit solchen mobilen Devices im Lager notwendig?
Prinz:
Die Schulung für diese Geräte entspricht der Schulung von Smartphones oder Tablets.

Wo sehen Sie noch Stolpersteine bzw. Nachbesserungsbedarf bei jenen Geräten?
Prinz:
Obwohl die Geräte schon produktiv einsetzbar sind, sind Verbesserungen beim Energieverbrauch, Gewicht und der allgemeinen Tragbarkeit wünschenswert.

Bildquelle: FIT

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok