Roloff wird neuer CEO

Führungswechsel bei Madvertise

Der Vermarkter für Mobile Ads Madvertise Media GmbH intensiviert sein Engagement im europäischen Markt und will dabei den deutschen Standort stärken. Francois Roloff, bislang COO, verantwortet seit dem 1. Juli 2019 als CEO die gesamten Geschäfte des Unternehmens.

Führungswechsel bei Madvertise

Francois Roloff, CEO bei Madvertise Media.

Als CEO verantwortet Roloff seit Anfang Juli die Umsetzung der Gesamtstrategie und die Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe. Sein Vorgänger Paul Amsellem übernimmt ab sofort den Vorstandsvorsitz. Unterstützt wird Roloff in Deutschland künftig von Sandra Tyser Wolf und Stefan Theuer, die ebenfalls seit dem 1. Juli 2019 als Doppelspitze mit getrennten Verantwortlichkeiten lokal das operative Geschäft führen. Tyser Wolf wird Head of Finance & HR, Theuer ist als Head of Sales für den Vertrieb verantwortlich. 

Francois Roloff ist seit 2011 bei dem Berliner Unternehmen, als COO leitete er bereits die deutsche sowie die italienische Tochtergesellschaft.

Die personelle Neuaufstellung ist Teil einer Reihe von Transformationsschritten, die das Unternehmen im Rahmen der Strategie „Madvertise 2020“ in den kommenden Monaten vornehmen will. Dazu gehören mehrere Diversifikationsprojekte, die das Advertising Unternehmen in einem schnelllebigen Geschäftsumfeld breiter aufstellen und Innovationen vorantreiben sollen.

Bildquelle: Madvertise

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok