Mobile Devices

Neue Smartphones und Tablets auf der Cebit

Auch wenn die großen Premieren auf dem MWC in Barcelona stattfanden, viele mobile Neuheiten der nächsten Monate sind auch auf der Cebit 2015 in Hannover live zu erleben.

  • Samsungs neue Modelle Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge zeigen Telekom (Halle 4, Stand C26) und Vodafone (Pavillon P32).

  • Vodafone zeigt das HTC-Flaggschiffs One M9 auf der Cebit im Pavillon P32.

Zu den mobilen Neuheiten auf der Cebit in Hannover gehören die Samsung-Modelle Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge, die im Ausstellungsbereich der Deutschen Telekom Premiere feiern (Halle 4, Stand C26) und auch bei Vodafone (Pavillon P32) zu sehen sein werden.

Aus dem Cebit-Partnerland China kommt ZTE (13, C12). Hier stehen mobile Endgeräte im Fokus, die in Kürze verfügbar sein werden. Dazu zählen das Smartphone Star 2 mit Android 5.0, das sich komplett per Sprache steuern lässt, und das Grand S3 mit Eyeprint-ID-Technologie. Ferner zeigt das Unternehmen den neuen Multifunktions-Beamer ZTE Spro 2 – ein kleines Android-Gerät mit 2,1-GHz-Snapdragon-Prozessor, Touchscreen, LTE-Hotspot-Funktion und einer Lampe, die 200 Lumen auf drei Metern Diagonale weißer Wandfläche projizieren kann.

Ein weiterer interessanter Smartphone-Newcomer ist das Microsoft Lumia 640, das bei Microsoft (4, A26) und bei der Telekom präsentiert wird. Dabei handelt es sich um ein Mittelklassemodell mit Windows Phone 8.1, 5-Zoll-HD-Display, Quad-Core-Prozessor, 8-Megapixel-Kamera und einem 12-Monats-Abonnement von Office 365 Personal für Anwendungen wie Word, Excel, Power Point und One Note.

Darüber hinaus hat Vodafone die Vorstellung des neuen HTC-Flaggschiffs One M9 angekündigt. Herausragende Features sind hier die Kamera mit 20 Megapixel Auflösung, ein Octa-Core-Prozessor und die integrierten Surround-Lautsprecher.

Das neue Business-Smartphone Blackberry Leap ist in Hannover (Halle 6, J16). Das LTE-Modell mit Touch-Bedienung verfügt über ein hochauflösendes 5-Zoll-HD-Display, das neueste Blackberry-Betriebssystem und eine Akkulaufzeit von mehr als einem Tag.

Pearl zeigt im Fachhandelszentrum „Planet Reseller“ (14, H75) drei neue Smartphones mit Quad-Core-Prozessor, frische Tablets mit Android- oder Windows-Oberfläche und Virtual-Reality-Brillen für Smartphones bis 6 Zoll Bildschirmgröße. Im Bereich Wearables zeigt Pearl als Highlight eine WiFi-Dentalkamera mit Smartphone-Connectivity.

Auch Archos (15, D72) ist im „Planet Reseller“ mit neuen Produkten vertreten, darunter die Smartphones 50 Oxygen + und 52 Platinum. Die beiden Android-Geräte verfügen über ein fünf beziehungsweise 5,25 Zoll großes IPS-Display und eine 8-Megapixel-Kamera. Das 50 Oxygen + ist zudem mit einem Achtkern-Prozessor ausgerüstet. Neue Archos-Tablets sind die Modelle 80b Helium (mit LTE) und 101 Oxygen.

Fujitsu (7, A28) präsentiert auf der Messe seinen neuen Tablet-Rechner Stylistic V535, der für den Einsatz im industriellen Umfeld entwickelt wurde. Stöße, Schläge und Stürze aus bis zu 1,80 Metern Höhe soll das Gerät schadlos überstehen. Beim Betriebssystem hat sich Fujitsu für Microsoft Windows 8.1 entschieden, sodass sich der Mobilrechner in Windows-basierte Business-Anwendungen einfügt. Durch das integrierte LTE-Modul und die Navigation mit GPS und GLONASS will das Tablet Profiansprüchen genügen.

Weitere Tablet-Premieren auf der Messe kommen von Terratec und Trekstor: Terratec hat drei Windows-Flachrechner mit Bildschirmgrößen von 8 bis 10,1 Zoll angekündigt. Topmodell ist das Pad 10 Plus mit Windows 8.1 und einem Quad-Core-Prozessor von Intel. Bei Trektor steht neben dem neuen Windows-Smartphone WinPhone 4.7 HD das SurfTab Wintron 10.1 3G pro + mit Windows 8.1 Pro, Full-HD-Bildschirm, SIM-Karteneinschub und passender Tastatur im Mittelpunkt.

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok