Promotion-App für VRN

Verkehrsverbund setzt auf Spiele-App zur Kundengewinnung

Die IT-Abteilung des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar (VRN) schlug für die Kundengewinnung neue Wege ein. Mithilfe eines sogenannten „Advergame“ – umgesetzt als Android-App – macht sie Kunden auf Stadtfesten oder anderen öffentlichen Events auf das eigene Produktangebot aufmerksam.

Als Hauptzielgruppe der Promotion-App definierte der VRN „Familien mit Kindern“, zudem sollten potentiellen Kunden für drei bis vier Minuten am Promotionstand beschäftigt werden.

Advergames sind Spiele, die einen Marken- oder Produktbezug haben und diese indirekt bewerben. Der VRN sah dahinter eine neue Möglichkeit der Kundengewinnung. So kontaktierte IT-Abteilungsleiter Werner Zott die App-Agentur Mobivention, die das Spiel „Hangman Hero“ (Galgenmännchen) in den App Stores vertreibt. Dieses wies große Ähnlichkeit mit dem von VRN angedachten Spiel auf und war gut umgesetzt. So legten Anbieter und Anwender jenes Spiel bei einem Briefing als Grundlage fest, doch designtechnisch und in Bezug auf die Spielregeln sollte es für den Verkehrsverbund entsprechend abgeändert werden – in ein Städte-Quiz. Als Hauptzielgruppe der Promotion-App definierte der VRN „Familien mit Kindern“ und entschied sich zur Präsentation des Spiels für das Android-Tablet Samsung Tab 2. 10.1. Es sollte in entsprechender Anzahl auf VRN-Ständen mit einem Ständer befestigt werden, um es somit gleichzeitig vor Diebstahl zu schützen. Eine weitere Vorgabe war, dass das Spiel die potentiellen Kunden für drei bis vier Minuten am Stand beschäftigt.

Im Anschluss an das Briefing erstellte die App-Agentur ein Grobkonzept mit Mock-ups und präsentierte das Spiel mit verschiedenen Screens. Nach der Abstimmung und Freigabe des Grobkonzepts bezüglich des Layouts wurde ein Feinkonzept mit entsprechenden Designvorschlägen erstellt. Hierzu erarbeitete der Dienstleister eine auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmte Storyline: ein Doodle-Design mit einer Hintergrundgeschichte – der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Großmutter eines Geschwisterpaares – für die Zielgruppe „Familien mit Kindern“ sowie ein eher klares modernes Design für eine ältere Zielgruppe. Beide Designs wurden außerdem an das Corporate Design des Verkehrsverbunds angepasst.

Positive Grundstimmung

Umgesetzt wurde das Städte-Quiz letztlich als native Android-App. Die beauftragte Agentur integrierte 505 Städte und Gemeinden in die App und projizierte deren jeweilige Lage über Gauß-Krüger-Koordinaten auf eine Karte. Schließlich übermittelte sie eine Beta-Version der Applikation an den VRN und gab sie zum Testen auf dem Samsung-Tablet frei. Nach Umsetzung entsprechender Korrekturen fertigte der Anbieter die finale Version der App an. Die Regeln des Spiels sind einfach und verständlich: Der Spieler muss Städte aus dem VRN-Gebiet im Spielprinzip von „Hangman Hero“ erraten. Innerhalb jeder Runde gibt es maximal fünf Fehlversuche. Wenn sechs Städte in zehn Runden erraten werden, erhält der Spieler einen Gewinn in Form eines verbundweit gültigen Tickets zur Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel.

Der spielerische Kontakt mit dem Unternehmen und die Gewinnmöglichkeiten schaffen letztlich eine positive Grundstimmung. Mit der Aushändigung des Gewinns bietet sich dem Standpersonal die Gelegenheit, den Kunden das Tarifsystem zu erläutern (Gültigkeit des Gewinntickets) und -angebote zu unterbreiten. Dies ist zwar keine Garantie für Kundenbindung und Neukundengewinnung, aber es generiert Aufmerksamkeit und das positive Erlebnis wird in Erinnerung bleiben. Aufgrund des Erfolgs des ersten Projekts sollen in einem zweiten Projekt weitere Android-Smartphones und Tablets sowie iOS-Geräte unterstützt werden. Ziel ist es, über die Verbreitung via Google Play Store und den Apple App Store eine höhere Reichweite in der Kundenansprache zu erzielen.



Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH

Branche: Verkehr & Transport
Gründung: 1989
Hauptsitz: Mannheim
www.vrn.de

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok