E-Commerce

Electronic Commerce, kurz E-Commerce, bezeichnet den Online Handel, wobei Waren und/oder Dienstleistungen über das Internet gehandelt werden können. Als Handelsplattformen dienen virtuelle Marktplätze wie z.B. Onlineshops.

Der App-Friedhof wächst täglich.
Der Schlüssel für mehr Kundenbindung

Erfolgsgeschichte statt App-Friedhof

Mobile Apps können sich für Händler als wahre Goldgrube entpuppen, denn sie ermöglichen in der von Smartphones dominierten Welt ein dediziertes,...

weiterlesen
 
Standortgenauigkeit
Digitale Werbung

Standortgenauigkeit ist Dreh- und Angelpunkt

Offline und online gemeinsam denken: Für viele Einzelhändler, Warenhäuser und Filialisten ist dies das Gebot der Stunde, denn derzeit bauen die bisher reinen...

weiterlesen
 
Motor
Bewegtbildwerbung

Der Motor der digitalen Werbebranche

Dank Smartphone hat man das Internet jederzeit in der Tasche und Studien belegen, dass die Nutzungsrate immer weiter zunimmt. Daher ist es für Unternehmen...

weiterlesen
 
Digitalisierung in den Bereichen eProcurement und Vertragsmanagement

Gedore tuned den globalen Einkauf

Gedore, in 70 Ländern weltweit vertretener Werkzeughersteller mit über 16.000 Produkten im Sortiment, verbessert und automatisiert mit dem Einsatz der...

weiterlesen
 
Hinter Radeberger verbirgt sich Deutschlands größte private Brauereigruppe mit rund 40 Getränkemarken.
Brauerei setzt auf Firstspirit DXP

So hat Radeberger seine Websites unter Kontrolle

E-Spirit, Hersteller der Firstspirit Digital Experience Platform (DXP), hat die Radeberger-Gruppe von den Vorteilen jener Plattform überzeugt. Sie soll...

weiterlesen
 
Marc Aurel Shop
Marc Aurel entscheidet sich für Shopware

Neuer Onlineshop für neue Strategie

Die Designermodemarke Marc Aurel vertreibt ihre Produkte in Zukunft mit der Technologie von Shopware 5.

weiterlesen
 
Lampen
Sprachservices im internationalen Online-Handel

Leuchtendes Beispiel für mehrsprachige Inhalte

Wer viel Content in hoher Qualität und verschiedenen Sprachen erstellen und pflegen muss, ist wie Paulmann Licht auf einen professionellen...

weiterlesen
 
Online-Shopping
I42 unterstützt Umsetzung von neuem Portal

Neue Lösung für den Online-Beautymarkt

Von der Konzeption bis zur Umsetzung: IT-Dienstleister I42 aus Mannheim hat das Frankfurter Start-up Bellissy bei der Umsetzung seiner Aggregationsplattform...

weiterlesen
 
Omni-Channel-Shopping in Asien
Wichtige Impulse aus Asien

Den lokalen Handel mit E-Commerce verbinden

Nur noch Online-Shopping? Das sieht man in Asien anders. Es werden Supermärkte gebaut. Ihr Konzept ist allerdings anders: Die Verbindung von stationärem Handel...

weiterlesen
 
Holzlager
Holzland kooperiert mit Heidelpay

Gemischte Warenkörbe aus einer Hand

Der Fachhändler Holzland bietet als Dachportal ein umfangreiches Sortiment von zahlreichen Anbietern an. Für die Bezahlvorgänge arbeitet man nun mit Heidelpay...

weiterlesen
 
Potential von Conversational Commerce
Zukunftsthema Conversational Commerce

Mit dem Chatbot auf Shopping-Tour

Einkaufen im Chat, Bestellen per Sprache. Für die Kunden wird das mit aktueller Technologie immer einfacher. Voraussetzung ist die intelligente Verbindung aller...

weiterlesen
 
Karstadt will im Omnichannel wachsen.
Erlebniswelten schaffen

So will Karstadt im Omnichannel wachsen

Karstadt hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 zu einem der stärksten Omnichannel-Händler in Deutschland aufzusteigen. Die in der Cloud betriebene Firstspirit DXP...

weiterlesen
 
Wie die Blockchain Zahlungsvorgänge verbessert
Smart Contracts

Wie die Blockchain den Handel revolutioniert

Schon immer werden neue Technologien dazu verwendet, bestehende Geschäftsmodelle zu revolutionieren. Mit der Blockchain ist das genauso. Sie hat das Potential,...

weiterlesen
 
Seit Ende Juni kann die App von Witt hierzulande im Android- und iOS-Store heruntergeladen werden.
Erste App am Markt

So verbessert Witt das Shopping-Erlebnis

Die Witt-Gruppe hat ihre erste App auf den Markt gebracht: Die neue Anwendung für die Vertriebsmarken Witt Weiden und Witt International ist seit Kurzem auf dem...

weiterlesen
 
Mann auf Stuhl
Modisch unterwegs

Männermode-Anbieter Engbers entwickelt E-Commerce weiter

Das Familienunternehmen Engbers GmbH & Co. KG vertreibt seit über 70 Jahren Männermode. In mehr als 300 Filialen in Deutschland und Österreich arbeiten über...

weiterlesen
 
Sitzeecke mit Lampe
Online-Lampenhändler setzt auf Service

Leuchtendes Beispiel im E-Commerce

Bereits vor gut zwei Jahrzehnten wagte Thomas Rebmann, Gründer und Geschäftsleiter von Lampenwelt GmbH, den Schritt in den Online-Handel. Dabei sieht er guten...

weiterlesen
 
Einkaufstüten
Local-Commerce: Eine Frage der Sichtbarkeit

Die Beleuchtung des Kommunalen Online-Raums

Wirtschaftspublizist und Local-Commerce-Experte Andreas Haderlein im Gespräch über die Digitalisierung des lokalen Handels.

weiterlesen
 
48 Prozent der Befragten gaben in der repräsentativen Studie an, die Inhalte nicht genau zuordnen zu können. Foto: Jens Büttner
Repräsentative Studie

Werbung in sozialen Netzwerken zu organisch

Laut einer Studie des Digitalverbands Bitkom fällt es vielen Menschen schwer, organische und werbliche Inhalte in den sozialen Netzwerken zu Unterscheiden.

weiterlesen
 
Roman Zenner, Industry Analyst & Content Writer bei Commercetools
Mit neuen Modellen und Services

Den M-Commerce voranbringen

„Um M-Commerce in Deutschland weiter voranzubringen, sollten Händler und Technologie-Anbieter nicht einfach nur versuchen, den x-ten Webshop irgendwie mobil...

weiterlesen
 
Handfläche
Schritt für Schritt zum Onlinehandel

B2B-Marktplätze: Abhängigkeiten vermeiden

Eisenwarenmesse Köln, März 2018: Auf der weltgrößten Leistungsshow der Hartwarenbranche informierten sich mehr als 47.000 Fachbesucher über Neuheiten,...

weiterlesen
 
©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok