Computerhilfe Office 365

Günstige Mietsoftware und schneller Rundum-Service 

Mit Office 365 aus der Microsoft Cloud Deutschland nutzen Unternehmen Software im Abo-Modell und haben jederzeit und überall Zugriff auf ihre Anwendungen – Datensicherheit ‚Made in Germany‘ inklusive. Und falls Router, Rechner oder Software streiken, steht die „Computerhilfe Business“ der Telekom als schnelle Eingreiftruppe zur Verfügung – zum monatlichen Festpreis.

Hohe Vorabinvestitionen in teure und unflexible Lizenzen für Standardsoftware sind heute passé. Mieten statt kaufen lautet die Alternative für Unternehmen und Selbstständige, wenn sie Office-Anwendungen als sogenannte ‚Services‘ aus der Cloud nutzen. Im Abo-Modell wird nur nach Bedarf bezahlt, die gebuchte Software steht sofort zur Verfügung. Verlassen Mitarbeiter das Unternehmen, sind ihre nicht mehr benötigten Abos im Rahmen der jeweils gebuchten Vertragslaufzeit flexibel kündbar. Buchungen und Kündigungen lassen sich bequem und einfach online abwickeln.

Aktuell bietet die Telekom mit Office 365 das Office-Komplettpaket „Business Premium“ aus der Microsoft Cloud Deutschland zu einem besonders günstigen Einstiegspreis. Während der ersten sechs Monate kostet es monatlich nur 5,95 € pro Nutzer, danach gilt der reguläre Preis von 11,95 €. Diese Sonderaktion ist bis zum 31. Dezember 2017 buchbar.[1]

Umfassendes Office-Komplettpaket aus deutschen Rechenzentren

Das Office-Komplettpaket enthält die komplette Office-Suite mit Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote, Publisher und Access. Eine professionelle E-Mail-Lösung sowie ein 1.000 Gigabyte großer Online-Speicher sind ebenfalls inklusive. Für die Nutzung unterwegs stehen für Smartphones und Tablets optimierte Apps von Word, Excel und PowerPoint zur Verfügung. Anwender nutzen immer die jeweils aktuelle Software-Version mit den neuesten Funktionen – dafür sorgen automatische und kostenlose Updates.

Darüber hinaus stellt die Telekom alle Office-365-Pakete aus deutschen Rechenzentren bereit und bietet Unternehmen und Selbstständigen so Datensicherheit ‚Made in Germany‘! Ihre Daten werden dort sicher und Compliance-konform gespeichert. Über den Zugriff Dritter wacht die Telekom-Tochter T-Systems als Treuhänder, der damit dem unbefugten Datenzugriff ausländischer Dienste und Behörden einen Riegel vorschiebt.

Jederzeit und überall Zugriff auf Anwendungen

Wer geschäftlich viel unterwegs ist, benötigt auch einen verlässlichen mobilen Zugang zu seinen Software-Anwendungen. Auf dem Weg zum Kunden noch schnell E-Mails abrufen oder ein Dokument bearbeiten – mit Office 365 ist das eine leichte Übung. Unabhängig von Endgerät und Standort haben Nutzer jederzeit verschlüsselten Zugriff auf ihre E-Mails und behalten – dank Online-Kalender und mobilem Adressbuch – auch unterwegs alles im Blick.

Wie am Computer im Büro können Mitarbeiter jederzeit auch von unterwegs mit ihren mobilen Endgeräten auf Anwendungen zugreifen. Und wenige Klicks genügen, um sich über Skype for Business mit Kollegen im Büro, Home-Office oder Außendienst zu einem Online-Meeting zu treffen und gemeinsam an einem Dokument zu arbeiten. So entfällt nicht nur der lästige Austausch von Anhängen per E-Mail, sondern auch das Chaos aufgrund unterschiedlicher Versionsstände. Als auch unterwegs nutzbare Kommunikationszentrale liegt die Bürosoftware im Trend der modernen Arbeitswelt. Mittlerweile arbeiten fast 40 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland auch mobil – und die Zahl der Mitarbeiter, die in räumlich verteilten Teams arbeiten, hat sich in den letzten fünf Jahren fast verdoppelt.

Office kostenlos testen und das passende Paket auswählen

Um sich davon zu überzeugen, wie komfortabel sich mit Office 365 arbeiten lässt, können Unternehmen das Angebot bei der Telekom 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich testen. So finden Anwender auch schnell heraus, welches Office-Paket für ihren Bedarf am besten geeignet ist – zudem stehen ihnen bei der Auswahl eigens von Microsoft zertifizierte Experten der Telekom zur Seite.

Haben Sie noch Fragen? Wir sind persönlich für Sie da!

- Sie wünschen eine persönliche Beratung, haben Fragen zur Testmöglichkeit, Buchung oder Nutzung von Office 365 von der Telekom?

- Ein eigenes Team zertifizierter Cloud-Experten steht Ihnen im Kundenservice kostenfrei mit persönlichem Service und individueller Beratung zur Seite: 0800 33 04444 (kostenlos, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche)

- Mehr Informationen und direkte Buchungsmöglichkeit unter www.telekom.de/office-365

Was tun, wenn Hard- und Software streiken?

Expertenhilfe ist gefragt, wenn Hard- und Software kurzfristig den Dienst versagen und drohen, den Geschäftsbetrieb lahmzulegen. Gerade für kleine Unternehmen und Selbstständige kommt es einem „Worst- Case-Szenario“ gleich, wenn etwa der Router für den Internetzugang streikt oder Geräte wie PC, Laptop oder Smartphone ausfallen – Kunden-E-Mails lassen sich nicht mehr abrufen, Aufträge oder Bestellungen nicht mehr bearbeiten. In dieser Situation, ohne IT-Kenntnisse oder Fachpersonal, selbst Hand anzulegen, kann schnell zum Eigentor werden: Trojaner, Viren und andere Schadsoftware warten nur darauf, unbemerkt in die Unternehmens-IT einzudringen und noch mehr Schaden anzurichten.

Ob es um Hard- und Software, Virenschutz und Datensicherung oder Anwendungen aus der Telekom-Cloud geht: Schnelle und kompetente Hilfe bietet die „Computerhilfe Business“ der Deutschen Telekom – ein Team von Fachleuten, das kleinen Unternehmen und Selbstständigen in allen IT-Notfällen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Fachleute für alle Fragen von A wie Apple bis Z wie ZyXEL

So kümmern sich unter anderem Microsoft- und Apple-zertifizierte Telekom-Mitarbeiter darum, alle Probleme rund um PC, Mac, Standardsoftware und mobile Betriebssysteme wie iOS und Android zu lösen. Stürzen Geräte ab, führen Telekom-Experten Fehleranalysen durch und sorgen dafür, sie wieder lauf- und arbeitsfähig zu machen. Fragen zum Netzwerk und zur IP-Hardware, wie etwa Digitalisierungsboxen und Speedport- oder ZyXEL-Router, klärt geschultes Fachpersonal.

Geht es um die Einrichtung, Änderung oder Löschung von Domains, um Funktionen im Homepage-Center oder die Anpassung von Designs im Homepage-Creator, können Firmen ebenfalls auf die Unterstützung der Telekom-Experten zählen. Auch bei der Einrichtung von Büroarbeitsplätzen mit Office 365 oder E-Mail- und Web-Diensten stehen den Firmen erfahrene Fachleute zur Seite. So lassen sich nicht nur IT-Problemfälle beheben, sondern neue Mitarbeiter schnell in die eigene Firmen-IT einbinden und ans Netz anschließen.

Support unterwegs nutzen

Auch auf Geschäftsreisen oder Fahrten zu Kundenterminen können Nutzer die Hilfe der schnellen Telekom-Eingreiftruppe in Anspruch nehmen. Wer etwa im Zug Firmendaten abruft, E-Mails schreibt oder Informationen recherchiert, ist genau wie im Büro auf funktionierende Geräte angewiesen. Bereiten Laptop, Tablet oder Smartphone hierbei Probleme, helfen die Telekom-Experten, damit sich alle mobilen Endgeräte sicher und reibungslos nutzen lassen.

Wahl unter drei Servicepaketen

Ihren Rundum-Service bietet die Computerhilfe Business Firmen und Selbstständigen zum monatlichen Festpreis. Die Telekom-Fachleute stehen werktags in der Zeit von 7–22 Uhr für den telefonischen Support unter der Servicenummer 0800 330 1572 zur Verfügung und führen bei Bedarf auch über gesicherte Leitungen Online-Fernzugriffe aus. Firmen wählen nach ihrem individuellen Leistungsbedarf unter den drei verschiedenen Servicepaketen S, M und L und profitieren von einer Expertenberatung ohne Zeitbegrenzung für jeweils ein Anliegen pro Monat. In Paket L erhalten sie darüber hinaus noch für ein zweites Anliegen Hilfe –  ebenfalls unabhängig vom Zeitbedarf. Führt die Fernwartung nicht zum Erfolg, beraten die Telekom-Experten vor Ort – je nach Servicepaket innerhalb von 8 oder 24 Stunden. Dank der Computerhilfe Business können kleine Unternehmen und Selbstständige alle IT-Fragen entspannt Fachleuten überlassen und sich ganz auf ihre Geschäfte konzentrieren.

Jederzeit und überall Zugriff auf Office 365-Anwendungen
Zugriff auf Office 365-Anwendungen

Testen Sie jetzt die Computerhilfe Business!

- Einfach anrufen unter 0800 330 1572

- Stichwort „it-zoom“ nennen

- Computerhilfe Business 15 Minuten gratis erhalten, zum Beispiel Hilfe bei der Konfiguration Ihrer neuen Digitalisierungsbox oder Ihres ZyXEL Routers[2]

- Bestellen Sie online über www.telekom.de/computerhilfe-business Ihr gewünschtes Servicepaket und nutzen Sie den Einsteigerbonus: In allen drei Varianten S, M und L erhalten Sie die darin enthaltenen Leistungen während der ersten vier Monate für 0,- Euro![3] 

- Profitieren Sie in Paket M und L von einem Vor-Ort-Service innerhalb von 24 beziehungsweise 8 Stunden bei bis zu 4 Problemfällen pro Jahr[4]


[1] Preisaktion bis 31.12.2017: Preis netto für Microsoft Office 365 in der Edition Business Premium mit Hosting in Deutschland in den ersten 6 Monaten, nach 6 Monaten erhöht sich der monatliche Preis/Nutzer auf 11,95 € netto. Preis gilt pro Nutzer und Monat bei Abschluss einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Verträge sind mit einer Frist von einem Monat zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündbar. Erfolgt keine Kündigung, so verlängert sich der Vertrag automatisch um die Mindestvertragslaufzeit. Weitere Informationen zu den verfügbaren Editionen, Preisen und Laufzeiten sowie direkte Buchung unter www.telekom.de/office-365

[2] Einmalige kostenlose Nutzung der Computerhilfe Business-Hotline bis 31.12.2017, max. 15 Minuten.

[3] Bis zum 31.12.2017 kostet Computerhilfe Business bei Buchung im Internet in den ersten 4 Monaten 0 €, ab dem 5. Monat kostet die Computerhilfe Business S 7,95 Euro/Monat (netto), die Computerhilfe Business M 12,95 Euro/Monat (netto), die Computerhilfe Business L 19,95 Euro/Monat (netto).
Computerhilfe Business S und M: Inanspruchnahme der Hotline für Beratungs- und Unterstützungsleistungen für den ersten Anruf pro Monat unabhängig vom Zeitbedarf oder für mehrere Anrufe bis insgesamt 30 Minuten pro Monat; in der zweiten Variante fallen ab der 31. Minute 1,50 € (netto) pro Minute an. Nicht genutzte Minuten verfallen am Monatsende. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate.
Computerhilfe Business L: Inanspruchnahme der Hotline für Beratungs- und Unterstützungsleistungen für die ersten beiden Anrufe pro Monat unabhängig vom Zeitbedarf oder für mehrere Anrufe bis insgesamt 45 Minuten pro Monat; in der zweiten Variante fallen ab der 46. Minute 1,50 € (netto) pro Minute an. Nicht genutzte Minuten verfallen am Monatsende. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate.

[4] Vor-Ort-Service innerhalb von 24 bzw. 8 Stunden unter Berücksichtigung der Außendienstzeiten: Montag - Freitag 08:00 - 20:00 Uhr und Samstag 08:00 - 16:00 Uhr.

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH