26.04.2016 „Digitale Excellence“

Personal2016 Nord

Am 26. und 27. April 2016 in Hamburg

Um die digitale Transformation zu meistern, müssen Arbeitgeber die Organisationsstruktur verändern: Auf Personalverantwortliche kommen zahlreiche neue Aufgabenfelder zu. Diese beleuchtet die Messe Personal2016 Nord vom 26. bis 27. April 2016 in Hamburg mit dem Spotlight „Digitale Excellence“. Zu den Keynote-Speakern gehört Blogger, Autor und Kommunikationsstratege Sascha Lobo.

Rund 250 Aussteller sind mit ihrem Portfolio am Start – darunter zahlreiche Anbieter und Berater, die Personalabteilungen und Führungskräfte für die Digitalisierung der Arbeitswelt fit machen. Welche Innovationen der Markt dafür hergibt, verdeutlicht zudem das umfassende Begleitprogramm.

Einer der Hauptredner ist Max von der Ahé, Gründer des Coworking Space Betahaus. Er zeigt in einer Session, wie Teams großer Unternehmen von Start-ups und deren Arbeitsweisen profitieren. Inwiefern eine „Silicon Valley-Unternehmenskultur“ hierzulande funktionieren kann, erläutert Frauke von Polier, VP People & Organisation von Zalando SE. In einer Podiumsdiskussion der Zukunftsinitiative Personal (ZiP) skizzieren Software-Experten Lösungen zu den Themen Cultural Fit, Recruiting und Talentmanagement.

Die sechste Ausgabe der Messe bekommt ein neues Erscheinungsbild: Erstmals gibt es ein „Eventforum“, eine zentrale Arena für Keynote-Vorträge, kontroverse Diskussionen, HR-Battles und weitere Interaktionsformate. Neu sind auch eine Besucherlounge zum Networking und eine Start-up Area für junge Anbieter im Personalmanagement.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung unter:
www.personal-nord.com

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH