Business Intelligence / Big Data

Per Definition geht es beim Thema Big Data um die Sammlung und Verarbeitung großer Datenmengen aus vielfältigen Quellen. Zu Big Data gehören strukturierte, häufig maschinengenerierte Daten (Protokolle, RFID- und M2M-Daten) und unstrukturierte Daten (aus sozialen Netzen). Seit einigen Jahren ist es mithilfe neuer Methoden und Technologien (Hadoop) möglich, Datenmengen auch jenseits menschlich vorstellbarer Quantität (Terabytes, Petabytes und Exabytes) zu analysieren. Hilfe bei der Verwaltung und Analyse sämtlicher Daten bieten Business-Intelligence-Lösungen (BI) und Data Warehousing. Das Ziel von Big-Data-Analysen (Business Analytics) ist es, die riesigen Datenmengen zu durchsuchen und auszuwerten - dank In-Memory-Technologien (wie z.B. SAP HANA) sogar in Echtzeit.

Schnellsuche
Online-Rechtsinformationssystem realisiert

Intelligente Schnellsuche

Seit dem 30. September 2015 steht das neue Online-Rechtsinformationssystem (Oris) – realisiert durch Wolters Kluwer – der gesamten hessischen Landesverwaltung...

weiterlesen
 
Paulaner nutzt Qlikview

BI-Lösung stillt Informationsdurst

Die Münchner Traditionsbrauerei will von integrierter Marketing-Planung und bereichsübergreifenden Analysen profitieren.

weiterlesen
 
Reh im Feld
Wildtiere im Blick behalten

Open-Data-Strategie mit Cadenza Web

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) bietet neueste Informationen rund um Wildtiere, Jagd und Wildtiermanagement....

weiterlesen
 
Berichten, Analysieren, Vorhersagen

Besser vorbereitet mit Business Analytics

Auch mittelständische Unternehmen müssen frühzeitig aktuelle Marktentwicklungen erkennen. Dabei können sie ähnliche Reporting-, Analyse- und Forecasting-Tools...

weiterlesen
 
Massendaten
Massendatenverarbeitung

Controlling mit Big Data

Massendatenverarbeitung gibt es in Form von Großrechnern seit rund 40 Jahren. Was „Big Data“ im heutigen Verständnis davon abhebt, sind sehr hohe Komplexität in...

weiterlesen
 
Motor
Motor für neue Kundenangebote

Rückversicherer nutzt Big Data Analytics

Der Rückversicherer Munich Re setzt für die Umsetzung seiner Big-Data-Strategie auf SAS: Eine globale Big-Data-Analytics-Plattform soll von unterschiedlichsten...

weiterlesen
 
Rossmann-Lager
SCM-Software für Drogeriemarkt

Bestandsmanagement mit Big Data

Das Bestandsmanagement der Drogeriemarktkette Rossmann ist äußerst komplex. Entsprechend flexibel und zuverlässig muss die Software sein, mit der das...

weiterlesen
 
PwC-Partnerschaft mit dem Schweizer Software-Hersteller Board

Wirtschaftsprüfer erweitern BI-Portfolio

Über 1.000 Projekte haben die Duisburger PwC-Experten für „Business Analytics“ bereits für internationale Konzerne und Mittelständler abgeschlossen. Jetzt haben...

weiterlesen
 
Digitaler Marktplatz für Hana on Power

Neuer Blog als Info-Drehscheibe

Mit der Bekanntgabe der allgemeinen Verfügbarkeit von SAP Hana auf Power-Servern sowie der offiziellen Freigabe für das SAP Business Warehouse auf „Hana on...

weiterlesen
 
Digitalisierung
Überführung auf SAP Hana

Digitalisierung der Geschäftsprozesse

Die Tchibo GmbH hat QSC mit der weiteren Digitalisierung ihrer bestehenden IT-Landschaft und der Geschäftsprozesse beauftragt.

weiterlesen
 
©2016 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH