Unified Communications + Collaboration (UCC)

„Unified Communications & Collaboration“, UCC, ist die Bündelung sämtlicher Kommunikationskanäle in einer einheitlichen Anwendungsumgebung. Als wichtiger Grundpfeiler für die technologische Umsetzung gilt u.a. Voice over IP (VoIP).  Neben den Klassikern Telefon, Fax und E-Mail zählen derzeit Präsenzstatus, Instant Messaging, File Sharing sowie die Einbindung mobiler Endgeräte wie Smartphones, Tablets & Co („Enterprise Mobility“) zu den wichtigsten Funktionen. Desweiteren spielen auch Web- und Videokonferenzen im UCC-Umfeld eine immer größere Rolle. Viele UCC-Anbieter integrieren derzeit soziale Netzwerke in ihre Lösungen: „Social Business“ oder „Social Collaboration“.

Rudi Stahl, Channel Director DACH bei Snom
Sprachliche vs. schriftliche Kommunikation

UCC verändert die Unternehmenskultur

Im Interview berichtet Rudi Stahl, Channel Director DACH bei Snom, welchen Einfluss UCC-Tools auf den Arbeitsalltag im Unternehmen haben.

weiterlesen
 
Die Wenigsten verwenden ausschließlich ein E-Mail-Konto von einem Anbieter.
5 Merkmale

Worin unterscheiden sich E-Mail-Clients von Webmail-Accounts?

E-Mail-Kommunikation ist ein fester Bestandteil des Alltags. Täglich werden unzählige Mails über verschiedene Accounts verschickt und empfangen. Eine Frage, die...

weiterlesen
 
Unified-Communications- und Collaboration-Tools (UCC) unterstützen dabei, interne Abläufe zu beschleunigen und die Produktivität zu erhöhen.
Vernetzte Kommunikation

Arbeitsplatz der Zukunft

Der Weg zum digitalen Arbeitsplatz der Zukunft führt über moderne Kommunikations-Tools sowie die konsequente Vernetzung und Synchronisierung aller Kanäle. Vor...

weiterlesen
 
3 Faktoren für den Modern Workplace
Sichere Modern Workplaces

Aller guten Dinge sind drei

Auf Basis von drei Faktoren – ganzheitlicher Sicherheit, zeitgemäßem IT-Equipment und moderner IT-Verwaltung – funktionieren moderne Workplaces auch im...

weiterlesen
 
Bildquelle: iStockphoto.com/photocanal25
IBM lagert Entwicklung von Lotus Notes und Domino an HCL aus

Strategie für Domino2025

Ist es eine gute oder eine schlechte Nachricht für Anwender von Collaboration-Produkten der IBM? Gestern gab der US-Konzern bekannt, dass er Produktentwicklung...

weiterlesen
 
Einführung von Skype for Business auf Thin Clients bei Hoppe

Bremse für UC-Strategie gelöst

Das Familien-Unternehmen Hoppe findet mit Igel OS, dem Allround-Modell UD3 und der UMS das passende Produktpaket für die Umsetzung von Unified Communication auf...

weiterlesen
 
«Wir hören von unseren Kunden immer wieder den Wunsch, dass die Daten hierzulande gespeichert werden sollen. Wir bereiten deshalb auch eine Option vor, dass europäische Slack-Kunden sich für ein Hosting der Daten in Europa entscheiden können», sagt
Messenger will auch in Deutschland durchstarten

Slack: Kampfansage an Microsoft

Slack will stärker in Deutschland Fuß fassen. Dazu werde man den Kunden auch eine Speicherung der Daten außerhalb der USA anbieten, kündigte Slack-Chef Stewart...

weiterlesen
 
Dr. Ralf Ebbinghaus, CEO der Swyx Solutions AG
Produktneuheiten auf der Partner und Technologie Konferenz 2017

Swyx startet eigenen Cloud-Dienst

Auf seiner Partner und Technologie Konferenz 2017 stellte Swyx erstmals die Version 11 seiner Kommunikationslösung vor und kündigte mit "SwyxOn" ein eigenes...

weiterlesen
 
Moderne Kommunikationslösung im Dorint-Hotel
Moderne Kommunikationslösung

Dorint-Hotel verbessert den Gästeservice

Das Dorint-Hotel Frankfurt-Oberursel, Teil von Dorint Hotels & Resorts, optimiert seinen Service für Gäste mit einer erneuerten Kommunikationslösung,...

weiterlesen
 
Thomas Dirnberger, C4B
Zwischen Druck und Flexibilität

„Mobiles Arbeiten – Die Dosis macht das Gift“

Damit der mobile Arbeitsplatz sowohl für das Unternehmen als auch für die Mitarbeiter langfristig zum Erfolgskonzept wird, ist laut C4B-Produktmanager Thomas...

weiterlesen
 
©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH