Sicherheit

Heutzutage sind Unternehmen in fast allen Bereichen ihrer Geschäftstätigkeiten auf IT-Systeme angewiesen, auf denen oftmals sensible Daten (Know-how, Unternehmensdaten, Personen- sowie Kunden- und Personaldaten) liegen. Um diese Daten vor Cyberkriminellen und Hackern abzusichern, bietet sich der Einsatz von IT Security Software an. Diese sorgt dafür, dass die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen und Informationstechnik geschützt sind.

Die Schadsoftware sammelte auf dem PC Informationen etwa zu installierten und aktiven Programme sowie deren Zugriffsrechten - eine mögliche Vorbereitung darauf, einen Computer zu kapern. Foto: Jana Pape/Symbol
Manipuliertes Update

Tech-Größen waren Ziel der Attacke über CCleaner

Bei dem Hacker-Angriff über ein manipuliertes Update der Software CCleaner standen Technologie-Schwergewichte wie Samsung, Intel, Microsoft, Cisco und Sony im...

weiterlesen
 
"Würden Wahlen wirklich etwas ändern, wären sie verboten." - Ja, wenn es eh egal ist, dann kann man auch per App abstimmen.
"Würden Wahlen etwas ändern, wären sie verboten."

Wahl digital - nein danke!

Bei der Bundestagswahl 2017 steht auch das Thema Informationssicherheit im Fokus. Und so mancher befürwortet immer noch eine elektronische Stimmabgabe. Ein...

weiterlesen
 
Die meisten Smartphone-Nutzer würden im Verlustfall Geld bezahlen, um Fotos wiederherzustellen.
Jeder Dritte macht kein Back-up

Diese Daten sind den Deutschen wichtig

Welche Daten sind auf deutschen Smartphones gespeichert und was sind sie den Nutzern wert?

weiterlesen
 
Die kanadische Sängerin Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt. Foto: Claudio Onorati
Bruno Mars auf Platz 2

Deswegen ist Avril Lavigne der gefährlichste Promi im Netz

Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt. Das ist der Grund >>>

weiterlesen
 
Schadsoftware sammelte auf dem PC Informationen etwa zu installierten Programmen sowie deren Zugriffsrechten. Foto: Lino Mirgeler/dpa
Ärger bei Avast

CCleaner: Schadsoftware in Update über zwei Millionnen mal heruntergeladen

Unbekannten Hackern ist es gelungen, auf fast 2,3 Millionen Computern eine Schadsoftware zu platzieren, die sie im Update eines Programms vom...

weiterlesen
 
Die Zentrale des IT-Sicherheitsspezialisten Kaspersky in Moskau. Foto: Pavel Golovkin
Angst vor Russland

USA-Behörden dürfen keine Kaspersky-Software mehr nutzen

Die US-Regierung hat ihren Bundesbehörden die Benutzung von Software des russischen Software-Konzerns Kaspersky Lab verboten. Das Heimatschutzministerium teilte...

weiterlesen
 
Ein US-Wahlcomputer mit Touchscreen
Wählen digital

Unsichere Computer sind eine Einladung zur Wahlfälschung

Die Digitalisierung einer Wahl ist unsicher, wie sich kürzlich in Deutschland zeigte. Auch in den USA wird digital gewählt, mit unsicheren Geräten.

weiterlesen
 
E-Mail, Kontakte, Kalender, Notizen, Aufgaben, Dokumente und sogar Fotos werden auf dem Endgerät in einem einfach zu bedienenden Container geschützt, der diese Daten von allen privaten Daten und Anwendungen auf dem Gerät strikt abschottet.
Die App „SecurePIM Office“ sichert Endgeräte ab

„Office to Go“

Mit SecurePIM Office stellt der Münchener Sicherheitsspezialist Virtual Solution eine App vor, mit der Unternehmen ihre mobilen Endgeräte unter iOS und Android...

weiterlesen
 
Gott sei Dank wählen wir in Deutschland noch analog, mit Stift und Papier.
CCC legt Sicherheitslücken offen

Wahlsoftware ist angreifbar

Die vom CCC dokumentierten Angriffsmöglichkeiten auf die Wahlauswertungssoftware könnten das Vertrauen in den demokratischen Prozess erschüttern >>>

weiterlesen
 
Dirk Pfefferle, Geschäftsführer von Citrix Systems:. „Viele sind auf einem guten Weg!“
Deutsche Unternehmen überschätzen sich beim Datenschutz

Auf in den Endspurt zur DS-GVO

Deutsche Mittelständler und Großkonzerne fühlen sich auf die im Mai 2018 in Kraft tretende europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) hervorragend...

weiterlesen
 
©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH