Smart Home

Der Leitgedanke des Smart Home (oder auch intelligentes Haus) ist die technische Vernetzung von Haustechnik (z.B. Heizung, Rauchmelder, Rollladen, Smart Meter) und Haushaltsgeräten (z.B. Kühlschrank) sowie Unterhaltungselektronik (z.B. TV) untereinander sowie mit dem Internet. Per Smartphone, Tablet oder Laptop lassen sich die Smart-Home-Geräte dann jederzeit und von überall aus steuern.

Smarter Lautsprecher jetzt frei verfügbar

So funktioniert Amazon Echo

Der smarte Lautsprecher Echo ist nun auch in Deutschland frei verfügbar. So funktioniert er und die integrierte schlaue Assistentin Alexa >>>

weiterlesen
 
IoT in Deutschland

Verschenkte Chancen durch Abwarten

Das Internet der Dinge steht vor dem Durchbruch. Doch deutsche Unternehmen zögern noch, entsprechende Produkte anzubieten.

weiterlesen
 
Ein vernetzter Thermostat der Firma Nest hängt an einer Wand in Hamburg. Foto: Bodo Marks/dpa
Vernetzte Rauchmelder und Kameras

Smart Home: Nest kommt nach Deutschland

Der Smart-Home-Pionier Nest bringt seine Geräte – darunter vernetzte Rauchmelder und Kameras – nach Deutschland.

weiterlesen
 
Der smarte Sprachdienst Alexa von Amazon steckt im Laustprecher Echo.
CES 2017

Alexa im Mittelpunkt der CES

Auf der CES 2017 war Alexa der heimliche Star, denn Amazon hat die API zu dem Sprachdienst geöffnet. Rund 700 neue Geräte oder Dienste, die mit Alexa zu tun...

weiterlesen
 
Mit Sprache vernetzte Geräte steuern

Bosch, Google, Amazon und das Internet der Dinge

Alles wird vernetzt, alles hört aufs Wort und alles wird ausprobiert. Sprache wird zum zentralen Weg, vernetzte Geräte im Haushalt zu steuern.

weiterlesen
 
Bitdefender Box
Sicherheitslösung für das Internet der Dinge

Sicheres Smart Home mit Bitdefender Box

Bitdefender präsentiert in Las Vergas die neue Version seiner Sicherheitslösung „Box“ für das Internet der Dinge. Die Hardware-Lösung soll vor Malware,...

weiterlesen
 
Rauchmelder
Rauchmelderpflicht in Deutschland

Vernetzte Sicherheit dank smarten Rauchmeldern

Inzwischen besteht in fast allen deutschen Bundesländern die Rauchmelderpflicht. Dementsprechend hoch ist das Angebot an Security-Lösungen. Eigentümer und...

weiterlesen
 
Ein Journalist fotografiert auf der CES in Las Vegas einen QLED-Bildschirm mit «Quantum dot»-Technologie der Firma Samsung. Foto:John Locher
Systemstreit bei TV-Technik

QLED vs. OLED oder Samsung vs. LG

Samsung facht einen Systemstreit bei TV-Technik an: QLED oder OLED? Was ist besser? Und ist das überhaupt die entscheidende Frage beim Kauf?

weiterlesen
 
Der «Bonjour», ein sprachgesteuerter Wecker, wird während der CES ausgestellt. Das Gerät ist darauf ausgelegt sich der Stimmung und Persönlichkeit des Nutzers anzupassen. Foto: John Locher
Optimismus auf der CES

Sprachsteuerung auf dem Siegeszug?

Sprachsteuerung wird nach Einschätzung von Branchenexperten sehr schnell eine zentrale Rolle bei der Bedienung von Technik übernehmen.

weiterlesen
 
Neue Zahlen

Wie viele Roboter leben unter uns?

Der Weltbranchenverbands der Roboterindustrie (IFR) hat ausgerechnet, wie viele Roboter im Haushalt helfen, als Entertainer oder Pflegekraft eingesetzt werden. ...

weiterlesen
 
©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH