18.10.2016 SAP-Partner Itelligence schließt Vorstands-Revirement ab

Dorin wird neuer Finanzvorstand

Der Aufsichtsrat der Bielefelder Itelligence AG hat Dr. Michael Dorin (39) zum neuen Finanzvorstand berufen. Er tritt zum 1. Januar die Nachfolge von Norbert Rotter an, der im Juli den Vorstandsvorsitz von Herbert Vogel übernommen hat. Der Gründer und langjährige Vorstandsvorsitzende der Tochter des japanischen NTT-Konzerns hat sich in den Ruhestand verabschiedet.

Dr. Michael Dorin soll die Wachstumsstrategie des SAP-Beratungshauses vorantreiben

Dorin kommt von der Stuttgarter Burda-Tochter Blue Ocean Entertainment AG. Seit 2013 amtet er dort als Finanzvorstand und hat in dieser Funktion auch zur Internationalisierung des Verlages beigetragen. „Mit seiner fundierten Erfahrung als Finanzvorstand ist Dr. Michael Dorin die ideale Besetzung für die Position des CFO bei der Itelligence AG“, lässt sich der Aufsichtsratsvorsitzende Friedrich Fleischmann in einer Presseinformation zitieren. Und Rotter ergänzt: „Wir werden unseren erfolgreichen Wachstumskurs und unsere internationale Expansion weiter verfolgen.“

Dr. Michael Dorin studierte nach dem Abitur und der Ausbildung zum Bankkaufmann Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre an der Universität Bielefeld und promovierte dort 2007. Nach einer Station bei der KPMG Deutsche Treuhand AG wechselte er 2008 in den Bereich Corporate Controlling & Strategy bei Bertelsmann. Zuletzt war er dort Director des Konzern-Controllings. 2011 wechselte er dann zur  Blue Ocean Entertainment AG und wurde 2013 zum Finanzvorstand berufen.

www.itelligencegroup.com

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH