10.05.2017 Florian Bernauer löst CEO Michael Buser ab

Führungswechsel bei Bison

Von: Berthold Wesseler

Michael Buser übergibt Anfang 2018 die operative Führung der Bison Schweiz AG an das langjährige Geschäftsführungsmitglied Florian Bernauer, um sich künftig wieder verstärkt den Aufgaben als Mitglied der Geschäftsleitung Fenaco und Departementsleiter Informatik/Logistik widmen zu können. Die Schweizer Genossenschaft Fenaco hatte Ende 2014 ihre hoch verschuldete Software-Tochter Bison übernommen, um den flächendeckende Roll-out der ERP-Lösung Bison Process in 200 landwirtschaftliche Genossenschaften sicherzustellen und das Tochterunternehmen zu sanieren.

  • CEO Michael Buser kehrt Anfang 2018 als Leiter Informatik/Logistik zur Bison-Mutter Fenaco zurück

  • Das langjährige Geschäftsführungsmitglied Florian Bernauer wird 2018 neuer Bison-CEO

Der bisherige CEO Michael Buser soll am 1. Januar 2018 auch neuer Verwaltungsratspräsident der Bison Schweiz AG werden und dafür sorgen, dass die – seit der Übernahme durch die Fenaco – eingeschlagene Strategie weitergeführt wird. Mit Florian Bernauer wird ein langjähriges Mitglied des Führungsteams der Bison Schweiz AG Nachfolger des CEO.

Bernauer, früher Chef der deutschen Maxess Systemhaus GmbH, kam 2013 mit der Übernahme dieses Unternehmens durch die Bison Schweiz AG zur Fenaco-Tochter. Seither ist er Mitglied der Geschäftsleitung der Bison Schweiz AG und Geschäftsführer von deren Tochter Bison Deutschland GmbH mit Sitz in Kaiserslautern. Seit 2015 hat er zudem die Marktverantwortung für alle extern angebotenen Produktbereiche bei allen Kunden von Bison in der Schweiz, Deutschland und Österreich inne. In seiner neuen Rolle as CEO wird er an den Verwaltungsratspräsidenten Buser berichten.

Seit 2013 pendelt Florian Bernauer regelmässig zwischen den Bison-Standorten Sursee und Kaiserslautern. Damit er seine neue Aufgabe vollumfassend wahrnehmen kann, wird der Vater von drei erwachsenen Kindern gemeinsam mit seiner Ehefrau den Wohnsitz in die Schweiz verlegen.

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH