30.09.2013 Lansa erleichtert die Entwicklung mobiler Apps

Longrange RV14

Von: Berthold Wesseler

Die australische Softwareschmiede Lansa erweitert mit der Version 14 die mobilen Features ihrer Tool-Suite Longrange, mit der RPG-Propgrammierer iPhone-, iPad- oder Android-Apps für AS/400-Anwendungen entwickeln können.

Die Suite Longrange besteht aus dem Managementdienst auf der AS/400 und einer kostenlose App, die nativ auf dem mobilen Endgerät installiert sein muss, damit die mobilen Apps, die mit Longrange entwickelt werden, laufen können. Ein Lizenzschlüssel ist nicht erforderlich.

Zu den Neuerungen in Longrange RV14 gehören z.B. die aktive Push-Benachrichtigung per SMS oder E-Mail oder die Unterschriftserfassung.

www.longrangemobile.com/de

Bildquelle: Lansa

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH