23.08.2017 Dr. Klaus Seifert und Wolfgang Wendt ab sofort im Amt

Neue Geschäftsführer bei IBM

Von: Berthold Wesseler

IBM Deutschland erneuert turnusmäßig das Topmanagement und hat zwei neue Geschäftsführer berufen. Dr. Klaus Seifert übernimmt von Dr. Christian Keller die Leitung der Sparte „Global Technology Services“ (GTS) – und Wolfgang Wendt übernimmt die Geschäftsführung für den Vertrieb Branchenkunden von Ivo Körner. In diese Positionen wurden Seifert und Wendt heute vom Aufsichtsrat mit sofortiger Wirkung bestellt; ihre Vorgänger übernehmen neue Aufgaben auf europäischer Ebene bei IBM.

  • Dr. Klaus Seifert leitet die Sparte „Global Technology Services“.

    Dr. Klaus Seifert leitet die Sparte „Global Technology Services“.

  • Wolfgang Wendt ist neuer Geschäftsführer „Vertrieb Branchenkunden“.

    Wolfgang Wendt ist neuer Geschäftsführer „Vertrieb Branchenkunden“.

Über seine Rolle als Geschäftsführer der IBM Deutschland hinaus ist Dr. Klaus Seifert wie sein Vorgänger Keller auch für das GTS-Geschäft der Region Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) verantwortlich. Seifert kommt von Atos, wo er als „Senior Vice President“ den Bereich „Global Strategic Sales“ leitete. Er bringt jahrelange nationale und internationale Erfahrung aus der IT-Branche in den Bereichen Sales, Operations, Service Delivery und Account Management mit, unter anderem aus verschiedenen Positionen bei Atos, HP und Electronic Data Systems.

Anders als Seifert ist Wolfgang Wendt schon seit 1991 für IBM tätig. Auch er wird wie sein Vorgänger Ivo Körner zusätzlich zu seiner Geschäftsführerrolle auch die Vertriebsleitung im Bereich Branchenkunden für die DACH-Region übernehmen. Vorher hat Wendt die Hardware-Einheit auf Europaebene geleitet, nachdem er im Sommer 2015 den Posten als „Vice President IBM Systems Hardware Sales“ für die DACH-Region an Patricia Neumann abgegeben hatte.

Ab sofort wird die Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH unter dem Vorsitz von Martina Koederitz also aus Dr. Klaus Seifert (GTS), Wolfgang Wendt (Vertrieb Branchenkunden), Stefan Lutz (Global Business Services), Norbert Janzen (Personal) und Nicole Reimer (Finanzen) bestehen.

Dr. Christian Keller wird für IBM die Leitung des Bereiches „Financial Services Industry Platforms“ auf Europa-Ebene übernehmen,  Ivo Körner wird „Vice President Systems Hardware“ für IBM Europa.

Bildquelle: IBM

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH