15.05.2016 Common Europe Congress (CEC) 2016 in Stockholm

Treffpunkt für i-Experten

Von: Berthold Wesseler

Vom 12. bis 14. Juni findet in Stockholm der Common Europe Congress (CEC) 2016 statt. Keynote-Redner sind Steve Will (Chief Architect IBM Rochester) und Alison Butterill, die weltweit verantwortliche Produktmanagerin für IBM i. Es ist in diesem Jahr die wohl hochkarätigste Veranstaltung der europäischen Midrange-Welt, mit der auch der 50. Jahrestag der Gründung des schwedischen Anwendervereins Data3 gewürdigt wird.

Die Liste der Referenten auf der Agenda des CEC 2016 liest sich wie das „Who is who“ der Midrange-Welt. Unter den Referenten aus aller Welt sind auch deutsche IBM-i-Experten wie Birgitta Hauser, Stephan Leisse und Rainer Ross. Veranstalter ist der Anwenderverein Common Europe; Zielgruppe sind Anwender, Entwickler und Dienstleister, die mit IBM Power i arbeiten. Alle Vorträge werden auf englisch gehalten.

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH