25.08.2017 Digitale Infrastruktur in der Cloud

Brita verlagert Commerce-Plattform auf Intershop

Die Brita-Gruppe, Experten für Trinkwasseraufbereitung, zieht mit ihrer Handelsplattform auf Intershop um.

Der Trinkwasseraufbereitungsexperte Brita vertraut auf Intershop.

Der Experte für Trinkwasseraufbereitung, Brita, vertraut auf Intershop.

Als Teil der kürzlich entwickelten globalen E-Commerce-Strategie der Marke Brita, welche auf eine nahtlosen Benutzererfahrung zielt, entschied sich das Unternehmen dafür, seine digitale Infrastruktur in die Cloud zu überführen und evaluierte in diesem Zuge seine komplette Technologielandschaft neu. Aufbauend auf eine intensive Analyse votierte die Firma dafür, auf die Intershop Commerce Suite zu migrieren, um ihre Internationalisierungsstrategie voranzutreiben. Diese kombiniert die Flexibilität der Commerce-Plattform mit der Flexibilität und der Leistung, die das System bringen kann, wenn es in der Microsoft Azure Cloud läuft.

Peyman Pakzad, Senior Digital Manager International bei Brita, erläutert: „In der Lage zu sein, global skalieren zu können, ist eine hohe Priorität für unser Unternehmen. Deswegen passen die Internationalisierungsmöglichkeiten und die Abonnementfunktion des Commerce Management B2X und unsere Unternehmens- und Marketingstrategie perfekt zusammen.“

Joachim Blömeke, Director International Business Applications bei Brita, ergänzt: „Die Möglichkeit zu haben, die E-Commerce-Plattform über die leistungsfähige Rest API nahtlos an unser bestehendes Content-Management-System und weitere hauseigene IT-Systeme anzubinden, war essenziell für unsere Entscheidung.“

Mit dem internationalen Rollout soll die Plattform in der Lage sein, moderne Standards von B2C- und B2B-Transaktionen durchführen zu können. Das Frontend der responsiven Brita-Markenplattform wird mithilfe des Magnolia-Content-Management-Systems ausgeliefert. Britas digitale Lead-Agentur Ray Sono leitet die kreative Entwicklung und die technische Implementierung.

Bildquelle: Thinkstock/iStock

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH