12.12.2016 Nach Fusion mit Unit4

Neue Management-Positionen bei Prevero

Prevero, ein Unit4-Unternehmen und Anbieter von Corporate-Performance-Management- (CPM) und Business-Intelligence-Lösungen (BI), hat sein Management teilweise neu aufgestellt und in diesem Zusammenhang neue Positionen geschaffen. Damit trägt das Unternehmen u.a. einigen Anforderungen Rechnung, die durch den Zusammenschluss mit Unit4 entstanden sind.

Alexander Springer, Prevero

Alexander Springer, Prevero-Mitbegründer und CEO: „Die neuen Positionen wurden u.a. geschaffen, weil wir den im Rahmen der Fusion mit Unit4 teilweise neu entstandenen Aufgabenbereichen Rechnung tragen wollen.“

Stephan Kraus, bisher Vice President, Head of Business Unit Energy und Telecommunications Central Europe, ist zum Managing Director DACH ernannt worden und verantwortet die Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Alexander Hein, bislang Head of Business Unit Large & Medium Enterprises, hat nun die neu geschaffene Stelle des Senior Vice President Strategy & Operations, Center of Excellence Corporate Performance Management inne. In dieser Funktion unterstützen er und sein Team Unit4 beim Vertrieb und bei der Implementierung von Prevero-Lösungen weltweit.

Reiner Pistorius, Managing Director der von Prevero Anfang 2015 übernommenen MIK GmbH, verantwortet nun zusätzlich die Rolle des Vice President Sales für DACH. Kraus, Hein und Pistorius gehören darüber hinaus unverändert der erweiterten Prevero-Geschäftsleitung an. Lisa Hawrylow, bisher Marketing Campaigns Manager, wurde zum Head of Marketing DACH ernannt, und Ephraim Triemer, bisheriger Senior Sales Manager, ist zum Sales Director Germany aufgestiegen.

Bildquelle: Prevero

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH