03.03.2017 Brüsseler Einschätzung

Digital-Zahlen und Fakten: Deutschland nur im EU-Mittelfeld

Bei der Digitalisierung liegt Deutschland nach Brüsseler Einschätzung im europäischen Mittelfeld. Spitzenreiter sind wir woanders, unter dem Durchschnitt leider in einer anderen Kategorie >>>

Der aktuelle Vergleich aller 28 EU-Länder, den die EU-Kommission veröffentlichte, weist auf folgende Zahlen und Fakten hin.

  • Bei der Digitalisierung liegt Deutschland nach Brüsseler Einschätzung im europäischen Mittelfeld.
  • Deutlich unter dem EU-Durchschnitt liegt die Bundesrepublik, wenn es um Behörden-Dienstleistungen im Internet geht.
  • Spitzenreiter ist Deutschland indes beim schnellen mobilen Internet, für das viele Frequenzen bereitgestellt werden und das an vielen Orten verfügbar ist.
  • Über dem Durchschnitt liegt das Land auch, wenn es um den Internetgebrauch und damit verbundene Fertigkeiten geht. Beliebt ist Online-Shopping: 82 Prozent der deutschen Internetnutzer kaufen so ein. Fast jedes vierte kleine und mittlere Unternehmen vertreibt seine Waren und Dienstleistungen auch über das Netz.

Links:

Mitteilung der EU-Kommission

Weitere Mitteilung der EU-Kommission

Ergebnisse zu Deutschland

Redetext Ansip

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH