28.04.2017 Onlineshop Baby-Walz zufrieden

Erfolgreiche Personalisierung der Produktempfehlungen

Der Onlineshop Baby-Walz erreichte durch die Implementierung einer neuen Software eine Steigerung des Umsatzes aus Empfehlungen sowie eine Stärkung der Kundenbindung.

Die Baby-Walz GmbH ist ein Omnichannel-Anbieter für Babyausstattung und bietet mit mehr als 30.000 Artikeln jungen Familien ein umfangreiches Sortiment rund um das Thema Baby und Familie. Um seinen Kunden auch über die digitalen Verkaufskanäle ein persönlich relevantes Einkaufserlebnis bieten zu können, implementierte der Händler im März 2016 die Prudsys Realtime Decisioning Engine (RDE).

Die Ausspielung der personalisierten Produktempfehlungen erfolgte anfangs ausschließlich im mobilen Shop für Smartphone & Co., später auch im Onlineshop für alle anderen Devices. Kunden erhielten personalisierte Angebote sowie eine voll-personalisierte Startseite. Dies gelang durch die Integration eines Plug-in, speziell für Baby-Walz entwickelt. Die Software kann durch kundenindividuelle Plug-ins beliebig erweitert werden.

„Der Einsatz der Lösung führt zu einer stärkeren Kundenbindung sowie der effektiven Nutzung von Cross-Selling-Potenzialen. Innerhalb eines Jahres stieg der Umsatz aus Empfehlungen auf 8 Prozent, die Akzeptanzraten der Empfehlungen erzielen bis zu 12 Prozent.“, sagt Dr. Steffen Haak, Senior Product Owner E-Commerce bei Baby-Walz.

Ganzheitliche Personalisierungsstrategie

 

Für ein individuelles Einkaufserlebnis ist die zeitnahe Implementierung der Lösung für die Ländershops Österreich, Niederlande und der Schweiz geplant. Zudem befindet sich der Anwender in der Umsetzungsphase für personalisierte Produktempfehlungen im Newsletter. Erst beim Öffnen der E-Mail werden die personalisierten Empfehlungen auf Basis des Klickverhaltens des Empfängers in Echtzeit generiert und sorgen so für höchste Aktualität.    
 

Bildquelle: Thinkstock / iStock

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH