22.09.2017 Pharmaspezialist setzt auf S/4 Hana

ERP-Konsolidierung bei Klosterfrau

Das Beratungshaus Allgeier ES erhielt den Zuschlag, beim Kölner Pharmaspezialisten Klosterfrau eine umfangreiche Konsolidierung der ERP-Systeme durchzuführen.

Klosterfrau harmonisiert ERP-Landschaft

Der Kölner Pharmaspezialist Klosterfrau harmonisiert die ERP-Landschaft.

Das Taditionsunternehmen MCM Klosterfrau in Köln geht mit großen Schritten der digitalen Zukunft entgegen. Um sich den Herausforderungen des pharmazeutischen Markts besser stellen zu können, starteten die Rheinländer ein Projekt zur Konsolidierung der ERP-Systeme in der Firmengruppe.

Die Entscheidung, die IT-Beratungsspezialisten Allgeier ES mit der Durchführung des umfangreichen Projekts zu beauftragen, fiel auf Basis einer Vorstudie. „Mit dem Beratungshaus haben wir ein auf die Life-Science-Industrie spezialisiertes Unternehmen beauftragt, das sich mit vorkonfigurierten Branchenprozessen ebenso auskennt wie mit den speziellen Anforderungen in der Pharmaindustrie“, sagt Frank Roth, Head of Shared Functions Center IT bei MCM Klosterfrau. Im Zuge der Projektevaluierung haben die Kölner im Schulterschluss mit dem Beratungshaus den Einsatz von „SAP S/4 Hana Best Practices Baseline OP 1709“ beschlossen, u.a. um an vorkonfigurierten Prozessen zu partizipieren.

Fokus auf Datenmigration

Um die über Jahre gewachsenen Anforderungen der verschiedenen Unternehmensgesellschaften zu vereinen, soll eine agile Projektmethodik (Scrum) für die Konzeptionsphase zum Einsatz kommen; das Projekt insgesamt wird nach Prince2 durchgeführt. Besonderes Augenmerk wird zudem auf die Datenharmonisierung und -migration von zwei SAP- und einem Non-SAP-System sowie auf die Validierung des S/4-Hana-Systems mit den Fiori-Applikationen gelegt.

Ziel des Projekts ist es, Klosterfrau in der digitalen Strategie zu unterstützen und dabei die Standardprozesse des SAP-Systems und der Allgeier SE zu nutzen. Zudem ist die Erstellung eines Klosterfrau-spezifischen Templates geplant, das auf weitere Gesellschaften ausgerollt werden kann.

Die Klosterfrau Healthcare Group ist eine Schweizer Pharmafirma im Bereich der Selbstmedikation mit Sitz in Zürich und operativer Hauptzentrale in Köln. Klosterfrau gilt als ein traditionsreicher deutscher Pharmaspezialist mit fast 200-jähriger Geschichte.

Bildquelle: Thinkstock/iStock

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH