18.04.2017 GUS-OS Suite im Einsatz

Neues ERP-System für Biontech

Das biopharmazeutische Unternehmen Biontech wird seine Materialwirtschaft, den Einkauf sowie Teile der Produktion künftig mit der GUS-OS Suite abbilden.

Biontech setzt auf das prozessorientierten ERP-System der GUS Group und wird seine Materialwirtschaft, den Einkauf sowie Teile der Produktion künftig mit der GUS-OS Suite abbilden. Zusätzlich zu den klassischen betriebswirtschaftlichen Modulen will das Biotechnologieunternehmen die Reporting-Funktionalität der Lösung sowie das Modul „Audit Trail“ nutzen, das Veränderungen an der ERP-Anwendung automatisch dokumentiert.

75 User am Forschungs­standort Mainz sollen mit der ERP-Anwendung arbeiten.
 

Seine vorhandene Laboranwendung sowie das Produktionsleitsystem (Manufacturing Execution System, MES) mit den entsprechenden Tools für die Produktionssteuerung und Produktionsplanung wird der Anwender weiterhin für die patientenindividuelle Fertigung von Medikamenten nutzen. Die Systeme sollen im Zuge der Umstellung in die GUS-OS Suite integriert werden.
 
„Insbesondere die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit mit unseren zahlreichen Partnern macht unser Geschäft sehr komplex“, sagt Dr. Erich Querfurth, Einkaufsleiter bei Biontech. „Nach vielen intensiven Gesprächen sind wir jedoch davon überzeugt, dass die GUS Group unsere speziellen Anforderungen optimal erfüllt.“

Bildquelle: Thinkstock / iStock

 

 

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH