19.06.2017 So läuft die IT bei Hans im Glück

Thin Clients und Microsoft-Lösungen für Systemgastronom

Knapp sieben Jahre nach der Gründung der Systemgastronomie für Burger und Cocktails führt die Hans im Glück Franchise GmbH 46 Burgergrills in Deutschland und Österreich. Mit der erfolgreichen Expansion stieg der Bedarf an einer neuen IT-Infrastruktur.

Die Geschäftsführung der Hans im Glück Franchise GmbH wünschte sich eine standortübergreifende Struktur, die effizientere Arbeitsabläufe ermöglicht, sowie ein gemeinsames Kontaktsystem und eine bessere Kommunikation über einheitliche Werkzeuge. Sie fand Rat bei der ACP IT Solutions.
 
Der Anbieter erfasste alle Bedürfnisse der Zentrale, aber auch der einzelnen Franchisepartner und erdachte ein ganzheitliches Konzept. Zunächst bot man den Unternehmensdaten eine neue Heimat in Form der hauseigenen Server, die auf Microsoft Serversystemen laufen. Eine zentrale Verwaltung aller Daten im redundanten Rechenzentrum von ACP in München sowie das damit verbundene Backup standen ganz oben auf der Liste der Projektziele.
 
Die PC-Landschaft in den Filialen wurde durch Thin Clients, also Computerterminals, deren Anwendungen auf die Serverleistung im Münchner Rechenzentrum zurückgreifen, ersetzt. Wohingegen in der Franchise-Zentrale nun  Microsoft Surface Pro 4 die Steuerung des Tagesgeschäfts übernehmen.

An allen Standorten wurde Office 365 als einheitliche Plattform für Kommunikation und Kollaboration eingerichtet. Über die Softwarelösung regeln die Mitarbeiter von der Verwaltung der Finanzen über das Personalmanagement bis hin zur Bestellung der frischen Zutaten fast alles. Elementar war auch die Zusammenführung der umfangreichen Adressdatenbanken, so dass berechtigte Personen jederzeit und von überall darauf zugreifen können. Dank Office 365 verfügt die Franchise GmbH nun über ein einheitliches Back Office und verwaltet alle Daten in Echtzeit an einem Ort. Die passenden Kommunikationskanäle dazu liefern das E-Mail-Programm Outlook sowie Skype for Business, das verschiedene Kommunikationsmedien wie Echtzeit-Zusammenarbeit, IP-Telefonie oder Videokonferenzen in einer einheitlichen Anwendung zusammenfasst.
 
Bildquelle: Hans im Glück
 

 

 

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH