zurück zur Startseite TWENTY2X
TWENTY2X

Das neue Digitalevent für den Mittelstand

Mit der TWENTY2X präsentiert sich vom 17. bis zum 19. März die neue Digitalisierungsmesse für den Mittelstand in Hannover. In den Hallen des Messegeländes tauschen sich Unternehmer, Anwender, Führungskräfte und IT-Experten über Zukunftstechnologien wie Künstliche Intelligenz, Big Data, Cloud Computing und vieles mehr aus.

Geschäftsleute im Gespräch

Über kaum ein Thema wird in der Geschäftswelt mehr geredet als über die Digitalisierung. Doch so spannend die tiefgehenden Diskussionen über Themen wie Künstliche Intelligenz (KI), Big Data oder Cloud Computing auch sein mögen – am Ende zählen harte Fakten wie Nutzen und Wirtschaftlichkeit. Eine einfache Erkenntnis, die aber dennoch alles andere als selbstverständlich ist.

Hier setzt die neue Mittelstandsmesse TWENTY2X an: Mit einem breiten Spektrum an Themenbereichen sollen vom 17. bis zum 19. März in Hannover vielfältige Anwendungsszenarien, neue Einsatzmöglichkeiten und innovative Lösungen aus dem IT-Bereich vorgestellt und diskutiert werden. „Unser Ziel ist es, gerade die kleinen und mittleren Unternehmen bei der Digitalisierung zu unterstützen, um sie fit zu machen für die Zukunft und sie im jeweiligen Wettbewerbsumfeld zu stärken“, betont Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG. Mit der neuen B2B-Veranstaltung biete man dem Mittelstand genau das, was er brauche, um sich für die kommenden Jahre gut aufzustellen: konkrete Lösungen, moderne Technologien, Best Practices und somit belastbare Entscheidungsgrundlagen.

Für die notwendige Orientierung sorgt bei der Messe die Aufteilung in sechs Ausstellungsbereiche: BUSINESS MANAGEMENT, SECURITY SOLUTIONS, NEW TECH, NEW WORK, SOURCING SERVICES und PUBLIC ADMINISTRATION.

  • BUSINESS MANAGEMENT widmet sich dem ganzen Spektrum von Geschäftssoftware, Datenmanagement und Technologien wie Künstliche Intelligenz oder Cloud Computing.

  • Im Ausstellungsbereich SECURITY SOLUTIONS können sich Besucher über Lösungen und Use Cases zu IT-Sicherheit, Legal Frameworks oder Datenschutz informieren.  

  • Besonders handfest und konkret wird es im Bereich NEW TECH: Hier können sich Unternehmer mit Experten und Forschern über mögliche Anwendungsszenarien und Implementierungsmöglichkeiten austauschen. Ein Schwerpunkt ist hier zudem der Start-up-Bereich scale11, der das lebendige Ökosystem der Entrepreneur-Szene abbildet.

  • Der Bereich NEW WORK widmet sich den wandelnden Bedingungen in der Arbeitswelt und zeigt u.a., wie Kommunikation und Kollaboration in Unternehmen effektiv digitalisiert werden kann.

  • Neue Produkte, Lösungen und Dienstleistungen von den Distributoren und Systemhäusern gibt es im Ausstellungsbereich SOURCING SERVICES zu sehen. Hier bekommen mittelständische Unternehmen neue Impulse für die Optimierung ihrer Prozesse und Lösungen für die Digitale Transformation.

  • Um Themen wie E-Government und die kommunale IT-Infrastruktur geht es derweil im Bereich PUBLIC ADMINISTRATION. Hier können sich Besucher aus Verwaltung, Politik, Digitalwirtschaft, Verbänden und Wissenschaft zu allen relevanten Themen auszutauschen.

Die Veranstalter der TWENTY2X haben die neue Messe gemeinsam mit starken Partnern entwickelt und konzeptioniert. Neben dem Bundesverband IT-Mittelstand BITMi gehören so etwa auch der eco e.V., der Bundesverband der IT-Anwender VOICE und der Bundesverband Deutsche Startups BVDS zu den Beteiligten.  BITMi-Präsident Dr. Oliver Grün sieht in der neuen Messe ein effizientes Instrument für mittelständische Unternehmen, um neue Kundenkontakte zu generieren. Auch Alexander Rabe, Geschäftsführer des eco-Verbands, befürwortet die klare Ausrichtung der TWENTY2X auf den Mittelstand.

„Gerade mittelständische Anwendungsunternehmen, die unser Verband zahlreich vertritt, profitieren in ihren Digitalisierungsanstrengungen von Best Practices anderer Unternehmen und konkreten, schnell einsetzbaren Digitalisierungslösungen. Deshalb überzeugt uns das Konzept der TWENTY2X“, erklärt indes Dr. Hans-Joachim Popp, Vorsitzender des VOICE-Präsidiums.

Weitere Informationen, Tickets und Ausstellerhinweise finden Sie auf der offiziellen Homepage der TWENTY2X.

Bildquelle: Getty Images/iStock

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok