Business Intelligence / Big Data

Per Definition geht es beim Thema Big Data um die Sammlung und Verarbeitung großer Datenmengen aus vielfältigen Quellen. Zu Big Data gehören strukturierte, häufig maschinengenerierte Daten (Protokolle, RFID- und M2M-Daten) und unstrukturierte Daten (aus sozialen Netzen). Seit einigen Jahren ist es mithilfe neuer Methoden und Technologien (Hadoop) möglich, Datenmengen auch jenseits menschlich vorstellbarer Quantität (Terabytes, Petabytes und Exabytes) zu analysieren. Hilfe bei der Verwaltung und Analyse sämtlicher Daten bieten Business-Intelligence-Lösungen (BI) und Data Warehousing. Das Ziel von Big-Data-Analysen (Business Analytics) ist es, die riesigen Datenmengen zu durchsuchen und auszuwerten - dank In-Memory-Technologien (wie z.B. SAP HANA) sogar in Echtzeit.

Die Cloud-Plattform Sobloo
Die Sobloo-Plattform

Erdbeobachtungsdaten für alle

Über die Daten hinaus – dieses Motto begleitete die Gründung von „Sobloo“. Doch was verbirgt sich hinter der Digitalplattform? Im Interview klärt Christoph...

weiterlesen
 
Wildtierportal für Baden-Württemberg
Digitales Monitoring

Wildtieren auf der Spur

Bereits im Juli 2018 fiel der Startschuss für den Aufbau eines Wildtierportals in Baden-Württemberg, das die digitale Erfassung von Jagdstrecken und -revieren...

weiterlesen
 
Dr. Cäcilia Zirn, Mayato
Wie KI bei der Einhaltung der DSGVO helfen kann

Anonym speichern statt persönlich haften

Vor vier Monaten trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Nach hundert Tagen zogen die Berater der Mayato GmbH Bilanz und stellten fest, dass...

weiterlesen
 
John Magee (li.) und Iri Trashanski von Hitachi Vantara
Umfassende Vernetzung

IoT: Auf die Datenanalysen kommt es an

Im Gespräch erklären John Magee, Vice President bei Hitachi Vantara, und Iri Trashanski, Senior Vice President Market Development, wie Unternehmen die aus...

weiterlesen
 
Mit Hilfe der «Datenpumpe» will der Verein Wikimedia für ein anderes Verständnis von Daten und eine bessere Datenpolitik werben. Foto: Renate Grimming
Aktion von Wikimedia

Wieso Daten eher Grundwasser als Öl sind

Eine Kunstinstallation von Wikimedia soll das allgemeine Verständnis von Daten verändern und zum Nachdenken anregen.

weiterlesen
 
Stilisiertes Auge
Technische und rechtliche Voraussetzungen

Daten-Monitoring im Unternehmen

In Zeiten, in denen Informationen und deren effiziente Verarbeitung die Geschäftsgrundlage sind, drohen Firmen bei Datenverlust herbe Einschnitte bei...

weiterlesen
 
Digitales Gehirn
Datenanalyse in der praxis

So bringt Künstliche Intelligenz den Mittelstand nach vorne

Sollten sich auch kleine und mittlere Unternehmen an das Thema Künstliche Intelligenz (KI) heranwagen? Wer wirklich will, kann das schaffen und einen...

weiterlesen
 
Keine Angst vor künstlicher Intelligenz
Entlastung statt Bedrohung

Keine Angst vor Künstlicher Intelligenz

Im Kommentar erläutert Franz Kögl, Vorstand beim Spezialisten für Enterprise Search und Content Analytics Intrafind, warum sich nicht jeder davor fürchten muss,...

weiterlesen
 
mip-Geschäftsführerin Ursula Flade-Ruf
mip: 30 Jahre lang gesammeltes Wissen mit Innovationskraft kombinieren

Alles fußt auf Daten

Mit der gleichen Reife und Erfahrung wie IBM i bietet das Beratungs- und IT-Unternehmen mip als IBM-Partner individuelle wie zukunftsweisende Kundenlösungen...

weiterlesen
 
Die Getränkehändler – analoge Produkte, digitale Services
Team Beverage nutzt die SAP Cloud Platform

Digitalisierung im Getränkehandel

Eine Informationsdrehscheibe für die Getränkebranche schaffen will die Verbundgruppe Team Beverage AG. Mittel zum Zweck ist Bereitstellung von Services rund um...

weiterlesen
 
Kalyan Kumar B, CTO bei HCL Technologies
Unternehmen fehlt oft nötiges Know-how

KI als Dienstleistung

Unternehmen wollen Künstliche ­Intelligenz (KI) dazu nutzen, um Automatisierungsprozesse voranzutreiben, die ­Compliance zu verbessern oder Kosten zu sparen....

weiterlesen
 
Pascal Reddig, TWT ­Business Solutions
Meilenstein in der KI-Entwicklung

Wann kommt die Superintelligenz?

Interview mit Pascal Reddig, Geschäftsführer bei TWT Business Solutions, über die Möglichkeiten von Deep Learning, einer mithilfe von künstlichen neuronalen...

weiterlesen
 
Viele Unternehmen planen den Einsatz nur, weil Künstliche Intelligenz ein Hype ist.
Fehlende Kommunikation, blindes Vertrauen

7 häufige Fehler bei der KI-Einführung

Bei der Einführung von Technologien rund um die Künstliche Intelligenz (KI) können sich Unternehmen leicht vertun. Pegasystems nennt sieben häufige...

weiterlesen
 
André Vogt von Cenit
Was Unternehmen im Projektalltag erleben

KI: Status quo und Projektrealität

Künstliche Intelligenz (KI) und Internet-of-Things-Plattformen (IoT) sind in aller Munde. Wie sieht jedoch der aktuelle Status quo aus? Was erleben Unternehmen...

weiterlesen
 
Die heutige Informationsflut ist ideal für KI-Anwendungen.
Künstliche Intelligenz 2.0

Der Mensch denkt, die Maschine lenkt

Im Enterprise Content Management kommt KI schon länger zum Tragen, etwa bei ECM-Herstellern, die die intelligente Extraktion und Klassifikation von Dokumenten...

weiterlesen
 
Wecker
Pro und Contra Künstliche Intelligenz

Mehr Zeit fürs Wesentliche?

Nachdem auch dem Letzten klar geworden sein dürfte, wie wichtig der verantwortungsvolle Umgang mit Daten ist, wollen wir vor diesem Hintergrund auch die Rolle...

weiterlesen
 
Versicherungen konkurrieren nicht nur um Kunden, sondern auch um die besten Vermittler.
Zusammenarbeit mit Yext

Barmenia digitalisiert seinen Vertrieb

Die digitale Transformation ist für viele Krankenversicherungen aktuell eine der wichtigsten Herausforderungen. Mit zahlreichen Innovationsprojekten gilt die...

weiterlesen
 
Wer hat die Nase vorn in Sachen „Künstliche Intelligenz“?
Wer hat die Nase vorn?

Wettlauf um die KI-Vorherrschaft

Wer hat in Sachen Künstliche Intelligenz (KI) die Nase vorn? Gemäß aktuellen Studien zeichnet sich für China und die USA ein Vorsprung ab, während die...

weiterlesen
 
Rittal bringt mehr Transparenz in die Umsatzplanung

SAP-basiertes BI-Tool eingeführt

Der Schaltschrankhersteller Rittal hat als Baustein seiner „Digital Sales Excellence“-Strategie international ein neues, einfach zu bedienendes BI-Tool für...

weiterlesen
 
Immer mehr Anbieter gehen mit sogenannter „KI“ bei ihren Kunden hausieren.
Alter Wein in neuen Schläuchen

Und plötzlich wird alles intelligent ...

Die IT-Branche zeichnet sich schon immer durch das Erfinden neuer Begrifflichkeiten aus, die eigentlich nichts anderes sind als alter Wein in neuen Schläuchen....

weiterlesen
 
©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok