Business Intelligence / Big Data

Per Definition geht es beim Thema Big Data um die Sammlung und Verarbeitung großer Datenmengen aus vielfältigen Quellen. Zu Big Data gehören strukturierte, häufig maschinengenerierte Daten (Protokolle, RFID- und M2M-Daten) und unstrukturierte Daten (aus sozialen Netzen). Seit einigen Jahren ist es mithilfe neuer Methoden und Technologien (Hadoop) möglich, Datenmengen auch jenseits menschlich vorstellbarer Quantität (Terabytes, Petabytes und Exabytes) zu analysieren. Hilfe bei der Verwaltung und Analyse sämtlicher Daten bieten Business-Intelligence-Lösungen (BI) und Data Warehousing. Das Ziel von Big-Data-Analysen (Business Analytics) ist es, die riesigen Datenmengen zu durchsuchen und auszuwerten - dank In-Memory-Technologien (wie z.B. SAP HANA) sogar in Echtzeit.

Roboter steht vor einer Tafel, auf der Algorithmen geschrieben stehen
Künstliche Intelligenz

„Europa hat ein Ressourcenproblem“

Technologiefirmen wie Google, Facebook und Alibaba investieren seit Jahren viele Milliarden in die Erforschung und Weiterentwicklung der Künstlichen Intelligenz...

weiterlesen
 
Bonbonmasse in der Produktion der Zertus GmbH
Unternehmensgruppe führt IDL CPM Suite ein

Automatisierung des Datenmanagements

Die Hamburger Unternehmensgruppe Zertus hat mit der Softwarelösung IDL.Konsis des Corporate Performance Management (CPM)-Anbieters IDL ihre Berichterstattung...

weiterlesen
 
Wird Künstliche Intelligenz überschätzt?
Trendforschung

Wird Künstliche Intelligenz überschätzt?

Der Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx hält das Thema Künstliche Intelligenz für ziemlich überschätzt. Es sei „eine Art Fetisch geworden – ein Hype, der...

weiterlesen
 
Finger, die Puzzleteile festhalten
Merger und Akquisitionen

Der Erfolg beginnt mit schneller Datenintegration

Wenn Organisationen verschmelzen, müssen auch ihre Datenschätze integriert werden. Leichter gesagt als getan, denn dieser Prozess ist komplex und...

weiterlesen
 
Ein Geschäftsmann hält ein Datendiagramm in der Hand
Der Schlüssel für Wettbewerbsfähigkeit

Konsistente Stammdaten für alle

Das Würzburger Forschungs- und Beratungsinstitut für Unternehmenssoftware (Business Application Research Center, kurz: Barc) mahnt in einer aktuellen Studie...

weiterlesen
 
Paul Bremhorst von Tableau Software
Business Intelligence

Klare Regeln beim Datenmanagement

Paul Bremhorst von Tableau Software im Gespräch über Stammdatenpflege, Sandboxing und die Rolle der IT bei der Neueinführung von BI-Software.

weiterlesen
 
Mann bereitet Teig zum Backen vor
Business Intelligence

Datenanalyse: Auf die Vorbereitung kommt es an

Ohne die entsprechende Datengrundlage lassen sich aussagekräftige Analysen nur schwerlich realisieren. Die Methoden der „Data Preparation“ können die...

weiterlesen
 
Künstliche Intelligenz kann Ordnung in die Netzwerkverwaltung bringen.
Netzwerke besser beherrschen

So sorgt KI für Ordnung

Multi-Cloud, Virtualisierung und As-a-Service-Angebote bringen IT-Infrastrukturen ­hervor, bei der traditionelle Methoden der Netzwerkverwaltung an ihre Grenzen...

weiterlesen
 
Ein Bagger, der ein Haus einreißt.
Barrieren abbauen und Zuwege schaffen

Neue Perspektiven bei der Datenanalyse

Datenanalyse gilt seit jeher als Feld für Spezialisten und Experten. Mit neuen Ansätzen sollen zunehmend auch fachfremde Anwender die Erschließung und...

weiterlesen
 
Mädchen spielt mit Hund an einem Fluss
Monatliche Planung automatisiert

So wird der Controller zum Datenanalysten

Bei Gimborn, einem mittelständischen Händler für Produkte für Hunde und Katzen, wird der Controller dank der Nutzung eines neuen...

weiterlesen
 
Die Erde im dunklen Weltall
KI spielt die Schlüsselrolle

So will Microsoft die Erde retten

Im Rahmen des Forschungsprogramms „AI for Earth“ von Microsoft sollen Forscher und Entwickler weltweit an Künstliche-Intelligenz-Lösungen zum Schutz der Erde...

weiterlesen
 
Notizen auf einem Datenreporting.
Datenanalyse als Automatisierungsgrundlage

Rohstoff für den Fortschritt

Egal ob automatisiert ausgespielte Online-Kampagnen oder Wareneinkauf auf Basis von Prognosen zum Kundenverhalten – ohne einen gut strukturierten Datenbestand...

weiterlesen
 
Tabletten in verschiedenen Größen
Pharmaspezialist setzt auf neue BI-Lösung

Single Point of Truth im Reporting

Bei dem Verpackungsspezialisten Romaco haben selbsterstellte Excel-Sheets für das Berichtwesen ausgedient. Nicht mehr jede Abteilung kocht ihr eigenes...

weiterlesen
 
Kollaboration in der Analyse

Agile Zusammenarbeit beim Datenmanagement

Dominik Claßen, Director of Sales Engineering EMEA & APAC bei Hitachi Vantara, im Gespräch über Business Intelligence (BI), Machine Learning und das gewisse...

weiterlesen
 
Robert Schmitz, Area Vice President Southern Europe & Russia bei Qlik
Arbeitsteilung überwinden

Strategien für die Datenanalyse

Robert Schmitz, Area Vice President Southern Europe & Russia bei Qlik, im Gespräch über Business Intelligence (BI), den Weg zur richtigen Datenstrategie und das...

weiterlesen
 
Ein Fahrzeugmodell von Audi auf der Teststrecke
Künstliche Intelligenz

Ethische Belange rund um KI

Das Forum „AI4People“ stellte heute einen 20-Punkte-Plan rund um die ethischen Belange Künstlicher Intelligenz (KI) im EU-Parlament vor.

weiterlesen
 
Visualisierte Daten
Customer Checkout in der Allianz Arena

Echtzeitdaten aus dem Kassensystem

FC Bayern München nutzt die Kassenlösung SAP Customer Checkout für mehr Transparenz an den Kassen in der Allianz Arena.

weiterlesen
 
Salatangebot im Supermarkt
Abschied von Excel

Im Sinne der Nachhaltigkeit

Mit dem Einsatz einer neuen integrierten Unternehmens- und Finanzplanung konnte die Berliner Bio Company verschiedene Geschäftsprozesse deutlich beschleunigen.

weiterlesen
 
Enviam-Gruppe entscheidet sich für Unit 4 Prevero
Enviam entscheidet sich für Unit 4 Prevero

Treiberbasierte Unternehmensplanung im Fokus

Die Enviam-Gruppe ist ein regionaler Energiedienstleister in Ostdeutschland und versorgt mehr als 1,3 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme und...

weiterlesen
 
Big-Data-Technologien für die Forstwirtschaft
EU-Projekt Data Bio gestartet

Mit Big Data zu mehr Nachhaltigkeit

Das Projekt „Data Bio“ will einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Bioökonomie in Europa leisten. Das Handwerkszeug dafür sind Big-Data-Technologien,...

weiterlesen
 
©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok