Business Intelligence / Big Data

Per Definition geht es beim Thema Big Data um die Sammlung und Verarbeitung großer Datenmengen aus vielfältigen Quellen. Zu Big Data gehören strukturierte, häufig maschinengenerierte Daten (Protokolle, RFID- und M2M-Daten) und unstrukturierte Daten (aus sozialen Netzen). Seit einigen Jahren ist es mithilfe neuer Methoden und Technologien (Hadoop) möglich, Datenmengen auch jenseits menschlich vorstellbarer Quantität (Terabytes, Petabytes und Exabytes) zu analysieren. Hilfe bei der Verwaltung und Analyse sämtlicher Daten bieten Business-Intelligence-Lösungen (BI) und Data Warehousing. Das Ziel von Big-Data-Analysen (Business Analytics) ist es, die riesigen Datenmengen zu durchsuchen und auszuwerten - dank In-Memory-Technologien (wie z.B. SAP HANA) sogar in Echtzeit.

Roboter machen Schule
KI- und Robotikfortbildung

Roboter machen Schule

Was heute noch Laptops und Smartphones sind, sind morgen Robotik und Künstliche Intelligenz (KI). Auch sie werden in naher Zukunft einen elementaren Platz in...

weiterlesen
 
5 Schritte bildliche Darstellung mit Holzklötzen
Rechtliche Grundlagen

Fünf Schritte zur sicheren KI-Datenlösung

Künstliche Intelligenz (KI) hat das Potenzial, in den nächsten Jahren den Umgang mit Datenlösungen massiv zu vereinfachen. Ihre Verwendung birgt jedoch auch...

weiterlesen
 
Blick auf das Gebäude des Google-Entwicklungszentrums in München. Foto: Marc Müller/dpa
US-Verbraucherklage

Google wird illegales Sammeln von Daten vorgeworfen

Eine Gruppe von US-Verbrauchern wirft Google in einer potenziellen Sammelklage vor, ohne Erlaubnis Daten über ihr Verhalten im Netz zu sammeln.

weiterlesen
 
Carthago Reisemobilbau GmbH
Daten aus einer Hand

Reisemobilhersteller optimiert Datenauswertungen

Die Carthago Reisemobilbau GmbH ist einer der führenden Hersteller von Reisemobilen. Um in der schnell wachsenden Branche auch im Bereich der datenbasierten...

weiterlesen
 
Fokus auf Genauigkeit und Konsistenz der Daten

Aus Syncsort wird Precisely

Nach der Übernahme des Software- und Datengeschäfts von Pitney Bowes für 700 Mio. Dollar im Dezember verschiebt Syncsort den Fokus auf Genauigkeit und...

weiterlesen
 
Direkte Bereitstellung
Verwertbare Daten für Analyse-, Visualisierungs- und KI-Plattformen

Direkte Bereitstellung

Oft haben IT-Chefs Probleme bei der raschen Bereitstellung von „Big Data“. Es hapert vor allem an der Integration großer Datenmengen aus unterschiedlichen...

weiterlesen
 
Servicetechniker vor Anlage
Neue Servicemodelle möglich

Vernetzung von Maschinen und Anlagen

Die Situation im Frühjahr 2020 mit den Auswirkungen einer stark heruntergefahrenen Wirtschaft nehmen viele Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau zum Anlass,...

weiterlesen
 
Otto Neuer, Regional VP Sales bei Denodo
Klartext von Otto Neuer, Regional VP Sales bei Denodo

Abschied von traditionellen Datenarchitekturen

Nicht selten bleibt man an traditionellen Prinzipien, die sich in der Vergangenheit als zuverlässig erwiesen haben, standhaft hängen. Das gilt auch bei der...

weiterlesen
 
Data
Digitale Transformation

Atos übernimmt Data-Science-Unternehmen Miner & Kasch

Atos, ein Anbieter für die Digitale Transformation, übernimmt Miner & Kasch, ein Beratungsunternehmen für Künstliche Intelligenz (KI) und Data Science, das sich...

weiterlesen
 
Dark Data: Alles andere als nachhaltig
Hoher Energieverbrauch durch nutzlose Daten

Dark Data: Alles andere als nachhaltig

Unmengen von Datenmüll werden auf Rechenzentren abgeladen – ihr Löschen wird den CO2-Fußabdruck der Digitalisierung spürbar reduzieren.

weiterlesen
 
Datenkluft
Microsoft startet Open-Data-Initiative

Mit Datenkooperationen gegen die „Datenkluft“

Damit alle Unternehmen und Organisationen von der Nutzung und dem Austausch öffentlich zugänglicher Daten profitieren können, startet Microsoft eine...

weiterlesen
 
„Service ist der Schlüssel zum Erfolg“
Projekt „Online-Shop“

„Service ist der Schlüssel zum Erfolg“

Mit welchen Herausforderungen sich der Mittelstand beim Aufsetzen eines Online-Shops konfrontiert sieht und wie er mögliche Hürden überwinden kann, erklärt...

weiterlesen
 
Sitz von Osram Opto Semiconductors
Kluges Stammdaten-Management

Digitale Datenpflege

Warum kluges Stammdaten-Management für eine global vernetzte Produktion so relevant ist und KI erst ermöglicht, wird bei Osram Opto Semiconductors deutlich.

weiterlesen
 
Marathon-Läufer
Mit KI starten

Wer jetzt anfängt, ist noch vorne mit dabei

Die technologischen Möglichkeiten, um Künstliche Intelligenz (KI) in Unternehmen ­einzusetzen, werden immer besser – und dennoch fällt es Unternehmen schwer,...

weiterlesen
 
Symbolbild Home Office
Mit elektronischem Datenverkehr die Leistung erhöhen

Zurück in die Handlungsfähigkeit

Der Software-Anbieter und Datenspezialist Lobster hat einen professionell aufbereiteten EDI-Leitfaden veröffentlicht, der alles Wichtige zum Thema „Electronic...

weiterlesen
 
Datenanalyse zum Abheben
Strategische Planung für den Flughafenbetrieb

Datenanalyse zum Abheben

Mit über 250 Zielen weltweit und rund 48 Millionen Reisenden im Jahr 2019 ist der Flughafen München einer der großen Verkehrsknotenpunkte in Deutschland. Für...

weiterlesen
 
Treppensteigen
Neue Dimensionen

In drei Schritten zum erfolgreichen KI-Projekt

Künstliche Intelligenz (KI) und Automatisierung eröffnen Unternehmen weltweit neue Dimensionen der Kosteneinsparung und Effizienz. KI bereitzustellen ist aber...

weiterlesen
 
Anoop Vasisht von Dynamic Yield
Eine Kultur des Experimentierens

Der Einfluss von KI auf den Einzelhandel

Im Interview verrät Anoop Vasisht, General Manager Europe bei Dynamic Yield, ­welchen Einfluss KI auf den Einzelhandel ausübt und was dieser von Amazon in...

weiterlesen
 
Marcus Metzner, Chief Marketing Officer bei Arvato Systems
Möglichst sukzessive Einführung

„KI ist kein Allheilmittel“

Laut Marcus Metzner, Chief Marketing Officer bei Arvato Systems, gibt es nicht „das eine ideale KI-Projekt, das zu jedem Unternehmen passt.“ Je nachdem, auf...

weiterlesen
 
Hans-Peter Sailer, Machine Learning Reply
Wie verlässlich ist Künstliche Intelligenz?

KI-Systeme stets hinterfragen

Im Interview betont Hans-Peter Sailer, Machine Learning Reply, dass es wichtig ist, „sich nicht komplett auf KI-Systeme zu verlassen, sondern immer wieder zu...

weiterlesen
 
©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok