Dokumentenmanagement / Enterprise Content Management

Die Definition von Enterprise Content Management (ECM) rückt einerseits Inhalte aus dem Internet als sogenannten „Content“ in den Fokus. Unterschiedliche Anbieter bieten Content-Management-Systeme (CMS) bzw. Web Content Management an. Andererseits geht es bei Enterprise-Content-Management-Systemen um geschäftliche Dokumente und deren Erfassung und Verwaltung in einem möglichst reibungslosen organisatorischen Ablauf. ECM-Lösungen für Unternehmen schließen daher Techniken zur klassische Dokumentenverwaltung ein. Um Dokumente und Informationen zu verwalten setzen Unternehmen Dokumenten-Management-Systeme (DMS) ein. Dazu gehören auch das Input- und Output-Management (Drucken), die revisionssichere elektronische Archivierung und die datenbankgestützte Verwaltung sowie Bereitstellung von Dokumente.

Stoffe der Westfalenstoffe AG
Mit Outsourcing in die digitale Moderne

Papierlos in nur vier Wochen

Aufgrund einer Vakanz war die Finanzbuchhaltung des Textilien-Spezialisten Westfalenstoffe AG unbesetzt. Das Unternehmen wagte den Sprung in die Moderne und...

weiterlesen
 
Bildquelle: Kelly Sikkema / Unsplash
Mit Validated ID Dokumente im Workflow besser absichern

Kooperation bei elektronischen Signaturen

Dank einer Kooperation mit Validated ID, einem Spezialisten für elektronische Signaturen, ermöglicht es die Docuware GmbH den Anwendern ihrer Software,...

weiterlesen
 
Digitale DNA
Digitale DNA

Vom Datenlieferanten zum Informationsproduzenten

Die Relevanz eines ganzheitlichen Stammdatenmanagements wird in vielen Unternehmen falsch eingeschätzt. Einer neuen Studie zufolge muss daher vor allem der...

weiterlesen
 
Grafik Künstliche Intelligenz
Automatisierung im Mittelstand

Vier Grundlagen für KI-Projekte

Alexandre Bilger, CEO bei Sinequa, erläutert, welche Fehler bei der Einführung von KI-Projekten am häufigsten begangen werden – und auf welchen Grundlagen sie...

weiterlesen
 
Manuel Metzler, eks
Was die Einführung digitaler Mitarbeiterdokumente behindert

Mehr Personalakte wagen

Vielen Unternehmen ist die digitale Archivierung von Belegen wie Rechnungen, Lieferscheinen und Verträgen mittlerweile in Fleisch und Blut übergegangen – mit...

weiterlesen
 
Partnerschaft von WMD und Gerold Gülker
Automation der Verarbeitung von Eingangsrechnungen neu im Angebot

Gerold Gülker neuer WMD-Partner

Die SAP-Spezialisten der Systemberatung Gerold Gülker aus Emlichheim, bereits seit 1999 am Markt aktiv und an vier Standorten in Deutschland präsent, werden...

weiterlesen
 
Peter Josef Ott und Sandra Schüßler von Klemens Ott
Dach- und Fassadenspezialist Klemens Ott

Mit neuem DMS hoch hinaus

Weit über dem Erdboden gehen die Mitarbeiter des Dachdeckerbetriebs Klemens Ott ihrem Tagesgeschäft nach. Um in Zeiten des Baubooms Projekte effizienter steuern...

weiterlesen
 
Lichtspuren auf einer Straße
Dokumentenmanagement

Mehr Tempo in den Prozessen

Die Deutsche Servicegesellschaft für Finanzdienstleister (DSGF), ein führender Prozessgestalter der Sparkassen-Finanzgruppe, mit einer neuen Lösung das...

weiterlesen
 
Dr. Michael Berger, Docuware
Erstes Docuware-Release in der Ricoh-Ära

Docuware Version 7.2

Der ECM-Anbieter Docuware bringt Version 7.2 seiner bewährten Software-Suite auf den Markt. Zu den neuen Features gehören die einfachere Erstellung digitaler...

weiterlesen
 
Content-Services-Plattformen

Fundament für den Fortschritt

Content-Services-Plattformen können als technologische Basis für ein unternehmensweit einheitliches Prozess- und Dokumenten-Management dienen und dabei auch die...

weiterlesen
 
©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok