Dokumentenmanagement / Enterprise Content Management

Die Definition von Enterprise Content Management (ECM) rückt einerseits Inhalte aus dem Internet als sogenannten „Content“ in den Fokus. Unterschiedliche Anbieter bieten Content-Management-Systeme (CMS) bzw. Web Content Management an. Andererseits geht es bei Enterprise-Content-Management-Systemen um geschäftliche Dokumente und deren Erfassung und Verwaltung in einem möglichst reibungslosen organisatorischen Ablauf. ECM-Lösungen für Unternehmen schließen daher Techniken zur klassische Dokumentenverwaltung ein. Um Dokumente und Informationen zu verwalten setzen Unternehmen Dokumenten-Management-Systeme (DMS) ein. Dazu gehören auch das Input- und Output-Management (Drucken), die revisionssichere elektronische Archivierung und die datenbankgestützte Verwaltung sowie Bereitstellung von Dokumente.

Kurt Krinner, eks Informatik
eks informatik mit Schnittstelle für Archive Link

Archivierungslücken in SAP schließen

Mit der neuen Schnittstelle „LDOX.SAP ERP Solutions“ der eks Informatik GmbH können Unternehmen Archivierungslücken in SAP-Systemen schließen. LDOX – kurz für...

weiterlesen
 
Philip Weber, Mailstore Software GmbH
Keine unverschlüsselten Verbindungen mehr zum Archiv

Mailstore V13 ist da

Die Mailstore Software GmbH, der Viersener Spezialist für rechtssichere E-Mail-Archivierung, veröffentlichte heute Version 13 seiner Archivierungsprodukte....

weiterlesen
 
Thinkstock
Vorkonfigurierte Cloud-Lösungen mit neuen Updates

Docuware macht Tempo bei der Digitalisierung

Die Docuware GmbH hat im Juni wie angekündigt die Version 7.3 ihrer Software für Dokumenten-Management und Workflow-Automation auf den Markt gebracht. Auch die...

weiterlesen
 
Mehr digitale anstatt analoge Briefträger gefordert

Post-Workflows als Türöffner der Digitalisierung

Laut einer Prognose von The Radicati Group werden 2020 weltweit 306,4 Milliarden E-Mails versendet und empfangen. Keine Frage: Die E-Mail hat die Geschäftswelt...

weiterlesen
 
Docuware-Geschäftsführer Dr. Michael Berger
Docuware Version 7.3: Internationaler, sicherer, schneller

Dokumenten-Management in 18 Sprachen

Die Ricoh-Tochter Docuware bringt die neue Version 7.3 ihrer ECM-Software auf den Markt. Zu den Highlights zählt Geschäftsführer Dr. Michael Berger mit Türkisch...

weiterlesen
 
Hauni Maschinenbau GmbH
Mehr Rechnungen sind jetzt möglich

Maschinenbauer setzt auf Scandienstleister

Die Hauni Maschinenbau GmbH verarbeitet mithilfe von Cocq Datendienst seit einigen Monaten ihre Eingangsrechnungen und koordiniert verbundene Unternehmen.

weiterlesen
 
 Bildquelle: Thinkstock/iStock
Elo Digital Office stellt neues ECM-Release pünktlich bereit

ECM Suite 20: Flexibilität im Fokus

Wie auf dem ECM-Fachkongress im Januar angekündigt, veröffentlicht die Stuttgarter Elo Digital Office GmbH heute die ECM Suite 20. Der ECM-Hersteller hat die...

weiterlesen
 
Bildquelle: Thinkstock/iStock
n-komm GmbH mit neuer Software Notes2archive

Moderne E-Mail-Archivierung für Notes-Anwender

Die n-komm GmbH bietet nun die E-Mail-Archivierung mit Notes2archive. Mit dieser Software können E-Mails aus HCL Notes und Domino revisionssicher in ein Archiv...

weiterlesen
 
Tedward Quinn / Unsplash
Gelungene Premiere einer virtuellen User- und Partner-Konferenz

Docuworld 2020 – Corona zum Trotz

Statt wie geplant in Berlin fand die Docuworld 2020 am 22. und 23. April im Internet statt. Die erste virtuelle Veranstaltung des Münchener DMS-Pioniers...

weiterlesen
 
Das erklärte Ziel: Synergien mit den Töchtern Alos und Aki besser nutzen

Kyocera forciert das DMS-Geschäft

Mit Beginn des neuen Geschäftsjahres im April verstärkt sich Kyocera Document Solutions personell und positioniert sich als spezialisierter Dienstleister im...

weiterlesen
 
©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok