Industrie 4.0

Als Teil des Internet der Dinge bedeutet Industrie 4.0 die konsequente industrielle Automation unter Einbindung aller relevanten Informationen, die über weltweite, offene Netze zur Verfügung stehen. Im Rahmen von Industrie 4.0-Szenarien entstehen Smart Factories, in denen Maschinen untereinander und mit dem World Wide Web vernetzt sind und sich selbstständig organisieren, um Produktionsaufträge auszuführen.

Ingenieurin im Labor
Industrie-4.0-Kompetenz

Ziemlich schwör für den Ingenieur

Die Ausbildung von Ingenieuren in den Hochschulen muss Industrie 4.0 stärker berücksichtigen, fordert der Maschinenbauverband VDMA.

weiterlesen
 
Bildquelle: Deutsche Messe AG
Messemotto „Integrated Industry - Industrial Intelligence“ nach dem Cebit-Aus

Hannover Messe mit Cebit inside

Digitalisierung, lernende Maschinen sowie die Zusammenarbeit von Mensch und Roboter: Das sind die Schwerpunkte der Hannover Messe, die vom 1. bis zum 5. April...

weiterlesen
 
Blick in eine Produktionshalle
Nationale Industriestrategie 2030

Auf keinen Fall abhängen lassen

In dieser Woche stellte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier seine „Nationale Industriestrategie 2030“ vor. Der Grundtenor: Hinsichtlich Digitalisierung und...

weiterlesen
 
Betrachtung eines Bauteiles via Augmented Reality
Direkte CAD-Verknüpfung

Augmented Reality aus der Cloud

Neue Software ermöglicht die Berechnung von AR-Daten in der Cloud. Das bringt neue Einsatzmöglichkeiten im Industrie-4.0-Kontext mit sich.

weiterlesen
 
Stand bei der Hannover Messe
Hannover Messe 2019

Treiber der Industrie 4.0

Alle sprechen über die digitale Transformation der Industrie. Wer wissen will, wer die Treiber dieser Entwicklung sind, der findet diese im Rahmen der Hannover...

weiterlesen
 
Zeppelin entwickelt derzeit neue digitale Geschäftsmodelle für die Bauwirtschaft.
So reduziert Zeppelin Motorausfälle

Vorausschauende IoT-Instandhaltung

Die Zeppelin GmbH will Splunk nutzen, um das Risiko eines Anlagenstillstands zu reduzieren und den Wartungsbedarf von Maschinen und Anlagen zu prognostizieren.

weiterlesen
 
Gasbehälter der Hexagon Xperion GmbH.
Hexagon Xperion GmbH setzt auf Zeiss Guardus

Gestärkt in die Expansion

Um die Softwarefundamente im Qualitäts- und Produktionsmanagement für die internationale Weiterentwicklung zu stärken, soll sich die Hexagon Xperion GmbH für...

weiterlesen
 
Kein Stillstand in der Produktion
Fegefeuer der Pilotprojekte

Kein Stillstand in der Produktion

Für die Mehrheit der deutschen Industrieunternehmen hat die Umstellung auf eine ­digitale Produktion höchste Priorität. Trotzdem bleiben die meisten Projekte in...

weiterlesen
 
BMW setzt auf Smart-Shelf von Nextlap

Pickprozesse verbessern

BMW will die Pick-Prozesse mit Hilfe der Nextlap GmbH verbessern. Dieser Münchener Spezialist für das „Industrial Internet of Things“ (IIoT) bietet mit...

weiterlesen
 
Großangelegtes Transformationsprogramm gestartet

One IT für Putzmeister

Mit einem großangelegten Transformationsprogramm will die Putzmeister-Gruppe mit Hauptsitz in Aichtal ihre Marktführerschaft in der Betonbauindustrie sichern....

weiterlesen
 
Die Karlsruher Forschungsfabrik
Die Fabrik der Zukunft

Neues Referenzprojekt für KI-Strategie

Mithilfe moderner Mess-, Sensor- und Regelungstechnik soll eine neue Modellfabrik industrielle Fertigungsprozesse fit für die Zukunft machen.

weiterlesen
 
Produkt von C-Mill
PLM-Software macht es möglich

Produktionsleistung mit
 hoher Präzision

Der Zerspanungsspezialist C-Mill aus der Schweiz nutzt ein Product-Lifecycle-Management-System (PLM), um den Leistungsumfang der Produktion zu steigern.

weiterlesen
 
KI-Trends 2019
Trends 2019

KI-Anwendungen verbreiten sich in Unternehmen

Eine beliebte Frage am Jahresanfang lautet: „Was sind die aktuellen Techniktrends?“ In einer kleinen Artikelreihe haben wir wichtige Aussagen von Experten...

weiterlesen
 
Neues Portal ebnet den Weg zur „Smart Factory“

Intrexx Industrial für IIoT-Projekte

Der Freiburger Software-Anbieter United Planet hat mit Intrexx Industrial ein Produkt mit Blick auf die speziellen Bedürfnisse der Industrie entwickelt. Es soll...

weiterlesen
 
Komplexe Herstellungsprozesse überwachen und dokumentieren

MES für die Gießerei-Industrie

Der MES-Spezialist Itac Software AG, Montabaur, ermöglicht mit auf die Gießerei-Industrie zugeschnittenen Funktionen seiner MES-Suite die Überwachung und...

weiterlesen
 
Valantic vermittelt Einblicke in die Praxis der digitalen Transformation

Die Visiondays 2019

Als Systemhaus mit Schwerpunkt auf Digitalisierung arbeitet Valantic für viele große und mittelständische Unternehmen in Deutschland, Österreich und der...

weiterlesen
 
Digitale Überwachung des Zustands von Transport-Systemen

Condition-Monitoring mit dem Edge-Computer

Hängebahn-Transportsysteme kommen in Fließband-Fertigungen zum Einsatz. Ausfälle einzelner Traggestelle kann zum Stillstand kompletter Produktionslinien führen....

weiterlesen
 
Bildquelle: Dualis GmbH IT Solution
„Produktionsplanung“ für die digitale Fabrik der Zukunft

Kooperation bei IoT-Software

DMG Mori, ein weltweit aktiver Hersteller von Werkzeugmaschinen mit über 3,3 Mrd. Euro Jahresumsatz und rund 12.000 Beschäftigten, kooperiert beim „Advanced...

weiterlesen
 
Smart Electronic Factory der Limtronik GmbH

Daten als Kundennutzen

Von der Rückverfolgbarkeit zur Fehleranalyse bis hin zum smarten Produkt und Service – der Limburger EMS-Dienstleister Limtronik verspricht den Kunden mit...

weiterlesen
 
Altair investiert 176 Mio. Dollar in Datentechnologie

Übernahme des BI-Pioniers Datawatch

Altair will die Datawatch Corporation übernehmen, einen 1985 gegründeten und rund 150 Mitarbeiter starken BI-Pionier aus Bedford, Massachusetts. Gemäß einer...

weiterlesen
 
©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok