Internet of Things (IoT)

Unter dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) versteht man die Vernetzung sämtlicher Gegenstände des alltäglichen Lebens und sämtlicher Gerätschaften im Industrie- und Geschäftsbereich – angefangen vom vielzitierten Kühlschrank, der dadurch bei Bedarf eigenständig Milch ordern kann bis hin zu vernetzten Produktionsanlangen in der Industrie 4.0. Die „Dinge“ sind dabei mit Sensoren versehen, die sämtliche Betriebs- und damit auch Nutzerdaten nicht nur erfassen, sondern via Internet in nachgelagerte Systeme weiterleiten (z.B. Maschine-zu-Maschine-Kommunikation (M2M), Big-Data-Software).

Lesen Sie unsere Artikel zum Thema Innovation:

Frau sitzt an einem Schreibtisch aus Gras
IoT in Büroräumen

Besseres Raumklima für höhere Produktivität

Wie sich mit Sensorik und dem Internet der Dinge nicht nur das Raumklima in den Büros verbessern, sondern auch die Produktivität der Mitarbeiter steigern lässt

weiterlesen
 
IoTisierte Windkraft
Windanlagen-Hersteller setzt auf Software AG

IoTisierte Windkraft

Die Software AG gab bekannt, dass sich die Nordex-Gruppe, ein Hersteller von Windenergie-Anlagen, für Cumulocity IoT entschieden hat. Das Unternehmen mit Sitz...

weiterlesen
 
Eine Bodycam an der Uniform einer Feuerwehrkraft
Unterstützung für Rettungskräfte

Feuerwehr testet vernetzte Bodycams

Die Digitalstadt Darmstadt GmbH und Vodafone haben gemeinsam mit der Feuerwehr ein Pilotprojekt gestartet, bei dem der Einsatz von vernetzten Bodycams erprobt...

weiterlesen
 
Forschen für die digitale Zukunft
Forschen für die digitale Zukunft

MHP eröffnet Lab am Hauptsitz in Ludwigsburg

Die Management- und IT-Beratung MHP hat vergangenen Donnerstag in Ludwigsburg ihr neues Labor eröffnet. In der knapp 600 Quadratmeter großen...

weiterlesen
 
John Magee (li.) und Iri Trashanski von Hitachi Vantara
Umfassende Vernetzung

IoT: Auf die Datenanalysen kommt es an

Im Gespräch erklären John Magee, Vice President bei Hitachi Vantara, und Iri Trashanski, Senior Vice President Market Development, wie Unternehmen die aus...

weiterlesen
 
E-Bike
„Extreme Digitalisierungslücken“

Rad-Enthusiasten im Internet der Dinge

Im Interview erläutert Walter Melcher, E-Mobility Business Consultant bei Doubleslash, wie Fahrräder, Händler und Radfahrer per zentraler...

weiterlesen
 
Mehr Sicherheit bei künstlicher Intelligenz
Neue EoT-Plattform Blackberry Spark

Mehr Sicherheit bei künstlicher Intelligenz

Blackberry Limited hat Spark vorgestellt, eine Enterprise-of-Things-Plattform (EoT), die für sichere Hyperkonnektivität vom Systemkern bis zur Edge stehen soll....

weiterlesen
 
Hand bedient iPad
Smarte Geschäftsmodelle

Digitale Services als Differenzierung

Bei immer mehr Produkten sind die physischen Grenzen der Optimierung erreicht. Maschinen, Anlagen und Geräte werden zunehmend austausch- und vergleichbar. Eine...

weiterlesen
 
Alexander Saul
Internet of Things

In 30 Tagen zur IoT-Praxis

Die Potentiale des Internet of Things (IoT) scheinen schier unerschöpflich zu sein und können auch im Mittelstand gehoben werden, ist sich Alexander Saul,...

weiterlesen
 
Der Flughafen Düsseldorf vertraut auf intelligente Sensortechnik. ((Symbolbild))
Intelligente Sensortechnik

Brücke am Flughafen Düsseldorf funkt über IoT

Digitale Maßnahmen sollen künftig am Flughafen Düsseldorf zur erfolgreichen Abfertigung der über 24 Millionen Fluggäste pro Jahr beitragen. Intakte und...

weiterlesen
 
©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok