Sicherheit

Heutzutage sind Unternehmen in fast allen Bereichen ihrer Geschäftstätigkeiten auf IT-Systeme angewiesen, auf denen oftmals sensible Daten (Know-how, Unternehmensdaten, Personen- sowie Kunden- und Personaldaten) liegen. Um diese Daten vor Cyberkriminellen und Hackern abzusichern, bietet sich der Einsatz von IT Security Software an. Diese sorgt dafür, dass die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen und Informationstechnik geschützt sind.

Cyberkriminelle nutzen Social Media intensiv
Security-Studie

Cyberkriminelle nutzen Social Media intensiv

Eine neue Studie hat ergeben, dass Social-Media-Plattformen in der Cyberkriminalität eine wichtige Rolle spielen und eine große Gefahr für Unternehmen...

weiterlesen
 
Großes Vorhängeschloss inmitten vieler kleiner Schlösser
Zertifikate und geprüfte Identität

Bei E-Mails auf Nummer sicher gehen

Eine Umfrage zeigt: Aktuell nutzt nur jedes fünfte Unternehmen Personenzertifikate zur Verschlüsselung von E-Mails.

weiterlesen
 
Schmuckbild zur Blockchain
Dezentrale Datenverwaltung

Datenschutz in öffentlichen Blockchains

Mit dem Verfahren des Start-ups Bonebits sollen sich Daten auf einem autarken Blockchain-Ökosystem jederzeit dezentral löschen oder ändern lassen, ohne die...

weiterlesen
 
Der Bundesverband der deutschen Industrie BDI lobt die DSGVO als wichtigen Grundstein für einen gemeinsamen Markt in der EU, betont aber auch, dass die Verordnung teuer für die Unternehmen sei. Foto: Patrick Pleul
Diskussion über Datenschutz

Bilanz: Ein Jahr DSGVO

Am 25. Mai 2018 trat mit der DSGVO eine Regelung in Kraft, die vieles veränderte. Ein Jahr später sind immer noch viele Fragen offen.

weiterlesen
 
Die neue Datenschutzgrundverordnung beschert Beratern ein gutes Geschäft. Foto: Patrick Pleul
Umfrage

Zwei von drei Europäern kennen DSGVO

Ein Jahr nach Inkrafttreten der neuen EU-Datenschutzregeln haben zwei von drei EU-Bürgern (67 Prozent) schon mal von der Datenschutzgrundverordnung gehört.

weiterlesen
 
Mitarbeiter sind die beste Verteidigung
Cyber Defence Awareness Trainings

Mitarbeiter sind die beste Verteidigung

87 Prozent der Unternehmen sehen ungeschulte Mitarbeiter als größte Schwachstelle für Cyberattacken. G Data bringt deshalb mit der „Cyber Defence Academy“ ein...

weiterlesen
 
Gefahrenzone Home Office
Wie sicher ist mobiles Arbeiten?

Gefahrenzone Home Office

Ortsunabhängiges Arbeiten liegt im Trend. Ob von zu Hause aus oder auf Reisen – mobile Geräte ermöglichen Arbeitnehmern eine noch nie dagewesene Flexibilität....

weiterlesen
 
Feierlaune oder Katerstimmung?
Ein Jahr DSGVO

Feierlaune oder Katerstimmung?

Sie war das Thema der vergangenen zwei Jahre – nicht nur für diejenigen, die sich professionell mit IT beschäftigen: Die EU-DSGVO. Jeder, der im weitesten Sinne...

weiterlesen
 
Die Forschungsministerin Anja Karliczek (CDU). Foto: Britta Pedersen
Initiative des Forschungsministeriums

Netz zur Quantenkommunikation in Planung

Mit einer neuen Initiative will das Forschungsministerium die Weiterentwicklung für abgesicherte Kommunikation auf Basis von Quantentechnologie voranbringen.

weiterlesen
 
Das «Avalanche»-Netzwerk verschaffte sich durch sogenannte Phishing-Attacken Zugriff auf Bankkonten. Foto: Monika Skolimowska
Drahtzieher des „Avalanche”-Netzwerk

Cyberkriminelle vor Gericht

Sie haben einen Schaden von mehreren hundert Millionen Euro hinterlassen, nun stehen sie vor Gericht: Den Betrügern hinter dem sogenannten „Avalanche”-Netzwerk...

weiterlesen
 
©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok