Lifestyle

In unserer Lifestyle-Rubrik informieren wir über die neuesten Trends in der mobilen Welt – vom intelligenten Eigenheim (Smart Home) über voll vernetzte Städte (Smart Cities) bis hin zu Technologie-Innovationen in der Car-IT. Doch auch die Themen Business Travel und Work-Life-Balance / Health kommen nicht zu kurz.

3D-Printing im Gesundheitswesen
Gesundheitswesen

Wie 3D-Drucker heilen helfen

Gemäß einer aktuellen Studie glaubt jede siebte medizinische Fachkraft, dass Drucktechnologien wie 3D-Printing die Patientenversorgung grundlegend verändern...

weiterlesen
 
Der VW I.D. im Carsharing-Look.
Neue Elektroauto-Flotte

Volkswagen steigt beim Carsharing ein

Mit einer emissionsfreien Flotte von Elektroautos erneuert Volkswagen seine Bemühungen auf dem Carsharing-Markt.

weiterlesen
 
Der Lautsprecher Amazon Echo mit dem Alexa Voice Service steht auf einem Tisch. Foto: Elaine Thompson/AP
Google und Amazon sollen den Markt dominieren

Verbreitung von smarten Lautsprechern nimmt zu

Marktforscher prognostizieren, dass bis Ende 2018 mehr als 100 Millionen smarte Lautsprecher im Einsatz sein sollen.

weiterlesen
 
Nur 6 Prozent der Befragten sind bereit, für Podcasts Geld auszugeben, so die Studie von Statista im Auftrag der Initiative nextMedia.Hamburg. Foto: Christin Klose
Neue Studie

Trotz Popularität wenig Bezahlbereitschaft für Podcasts

Während Podcasts immer beliebter werden bleibt die Finanzierung entsprechender Audio-Formate laut einer neuen Studio ein schwieriges Thema.

weiterlesen
 
Außenspiegel-Kamera des Audi e-tron
OLED-Displays in Fahrzeugtüren

Audi e-tron bekommt virtuelle Außenspiegel

Audi hat im Royal Danish Playhouse in Kopenhagen neue Features seines Elektroauto-Prototypen e-tron enthüllt – darunter auch virtuelle Außenspiegel.

weiterlesen
 
Glückliche Mitarbeiter sollen durchschnittlich eine 31 Prozent höhere Produktivität aufweisen.
Auf dem Weg in die Digitalisierung

„Glücksökonomie“ als Schlüssel zum Wandel

Wenn auf dem Weg in die Digitalisierung ein bisschen Glück fehlt, können Ansätze aus der sogenannten „Glücksökonomie“ die erforderlichen Veränderungsprozesse im...

weiterlesen
 
Neuer BVDW-Leitfaden

Smart Home braucht smarte Gesetze

Online steuerbare Haushaltsgeräte, Heizkörperthermostate und Beleuchtungssysteme – die Smart-Home-Technik entwickelt sich stetig weiter, die Rechtslage hingegen...

weiterlesen
 
Die Nahverkehrsbehörde TfL hatte 2017 die Lizenz von Uber nicht verlängert. ((Foto: Lauren Hurley/PA Wire))
Fahrdienstvermittler plant Neuanfang

Nach Verlust von Taxi-Lizenz: Uber zeigt sich reumütig

Der Fahrdienstvermittler Uber hat sich nach eigenen Angaben seit dem Verlust seiner Taxi-Lizenz in London in Sachen Fahrgastsicherheit komplett neu aufgestellt....

weiterlesen
 
„Kevin“ kann sowohl im Offline-Modus als auch via App bedient werden.
Start-up Mitipi

Virtueller Mitbewohner soll Einbrecher abschrecken

Deshalb hat das Start-up Mitipi den virtuellen Mitbewohner „Kevin“ entwickelt, der bei Abwesenheit Einbrecher abschrecken soll

weiterlesen
 
Der Lautsprecher Amazon Echo steht demnächst auch in Hotelzimmern. Foto: Britta Pedersen
Service für das Gastgewerbe

Amazon bringt Alexa in Hotelzimmer

Amazon will seine Assistenz-Software Alexa als nützlichen Helfer in Hotelzimmern etablieren. Gäste sollen über Amazons Echo-Lautsprecher per Sprachbefehl...

weiterlesen
 
Bei „First on Soundcloud“ werden ausgewählte Künstler von dem Dienst besonders stark in den Vordergrund gestellt. Foto: Ole Spata
Berliner Musikdienst

Soundcloud bringt Werbekampagne für Musiker nach Deutschland

Der Berliner Musikdienst Soundcloud weitet eine Kampagne, die den Wert der Plattform für Musiker demonstrieren soll, auf Deutschland aus.

weiterlesen
 
Die WHO führt Online-Spielsucht nun als eigene Krankheit ein. ((Foto: Ole Spata))
Junge Menschen im Teufelskreis

Kann Online-Spielsucht tödlich sein?

Es sind schon Leute nach 20, 30 Stunden nonstop Computerspielen tot umgefallen. Ein 24-Jähriger in Shanghai 2015 etwa, der 19 Stunden bei „World of Warcraft“...

weiterlesen
 
Einige Unternehmen glauben, dass sich Kreativität nur im Büro vor Ort entfalten kann.
Mitarbeiter optimal einbinden

So klappt die Telearbeit

Wenn Telearbeit und Home Office falsch laufen: verschiedene Wege, die Mitarbeiter optimal einzubinden

weiterlesen
 
Volkswagen hat bereits mehrere „Sedric“-Varianten vorgestellt.
Neue Geschäftsmodelle durch automatisierte Fahrdienste

VW zeigt bei Cebit Roboterwagen-Studie für Aktivsportler

Volkswagen hat auf der Cebit eine neue Version seines Roboterwagen-Konzepts „Sedric“ vorgestellt. Diese Studie sei für sportlich aktive Menschen gedacht, sagte...

weiterlesen
 
Ein Elektroroller von Trinity Electric Vehicles
E-Mobilität

Sharing-Services für Zweiräder überrollen die Städte

In Großstädten gibt es immer mehr Bikes, Elektroroller und demnächst vielleicht sogar elektrische Tretroller zur Ausleihe. Die deutsche Industrie macht beim...

weiterlesen
 
Das Hauptgeschäft von BlaBlaCar ist, Privatleute per Smartphone-App mit ihren Autos und Mitfahrer zusammenzubringen. ((Foto: BlaBla/blaBlaCar))
Barzahlung wieder eingeführt

BlaBlaCar lässt Passagiere auch auf der Route abholen

Der Mitfahrdienst BlaBlaCar will sein Geschäft dadurch erweitern, dass Passagiere auch entlang der Fahrtroute mitgenommen werden können.

weiterlesen
 
Sonos hat einen neuartigen Lautsprecher vorgestellt. ((Foto: Christoph Dernbach))
Vernetzte Lautsprecher

Soundbar Beam soll die Wohnzimmer erobern

Der Anbieter vernetzter Lautsprecher Sonos will mit einer neuartigen Soundbar für Fernseher seinen Geschäftserfolg ausbauen.

weiterlesen
 
Nirgendwo zeigen sich die Auswirkungen der Konvergenz deutlicher als bei intelligenten Autos.
Connected Cars bestimmen das Straßenbild

Sicherheit für smarte Autos

In Zukunft werden immer mehr Connected Cars das Straßenbild bestimmen. Damit sich sämtliche Verkehrsteilnehmer in Sicherheit wiegen können, sollte der Blick...

weiterlesen
 
Uber-Chef Dara Khosrowshahi ((Foto: Matthias Balk))
„Hatten sehr schlechten Start in Deutschland“

Was der Uber-Chef nun besser machen will

Uber-Chef Dara Khosrowshahi will beim Neustart in Deutschland Fehler der Vergangenheit vermeiden.

weiterlesen
 
Die Firmenzentrale des Autokonzerns General Motors in Detroit. Foto: Uli Deck
Investitionen in Robotertaxis

Roboterwagen-Firma von GM erhält Milliarden für Taxi-Service

Die Roboterwagen-Firma des US-Autoriesen General Motors bekommt eine Milliarden-Geldspritze für die Entwicklung von selbstfahrenden Taxis.

weiterlesen
 
©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok