Smart Home

Der Leitgedanke des Smart Home (oder auch intelligentes Haus) ist die technische Vernetzung von Haustechnik (z.B. Heizung, Rauchmelder, Rollladen, Smart Meter) und Haushaltsgeräten (z.B. Kühlschrank) sowie Unterhaltungselektronik (z.B. TV) untereinander sowie mit dem Internet. Per Smartphone, Tablet oder Laptop lassen sich die Smart-Home-Geräte dann jederzeit und von überall aus steuern.

Die Lautsprecher Google Home und Amazon Echo
Datenschutz

Smart Home: Ende der Privatsphäre?

Mit dem anhaltenden Hype um Trends wie dem Smart Home oder dem Internet der Dinge werden private Rückzugsorte zunehmend vernetzt. Was bedeutet das für die...

weiterlesen
 
Die Lautsprecher Google Assistant und Amazon Echo, ausgestattet mit der Sprachassistentin Alexa, stehen auf der Internationalen Funkausstellung IFA. Foto: Britta Pedersen
Smart Speaker von Amazon

Über 100 Millionen Alexa-Exemplare verkauft

Mehr als 100 Millionen Alexa-Geräte sollen laut Amazon inzwischen verkauft worden sein. Während des Weihnachtsgeschäftes wäre vor allem die kleine...

weiterlesen
 
Kommt Amazon Sprach-Mikrowelle nach Deutschland?
Warmes Essen auf Zuruf

Kommt Amazons Sprachmikrowelle nach Deutschland?

Amazon erwägt, seine Mikrowelle mit Sprachsteuerung doch noch auch in Deutschland zu verkaufen. Ursprünglich sei das Gerät als Referenzmodell zur Demonstration...

weiterlesen
 
Amazon-Manager David Limp stellt eine vernetzte Mikrowelle mit der digitalen Assistentin Alexa vor. Foto: Andrej Sokolow
Smart Home

Amazon: Neue Pläne für Alexa

Die Alexa-Mikrowelle von Amazon galt ursprünglich als Vorzeigemodell für das Smart Home. Nun erwägt der Konzern, das Gerät auch in Deutschland zu...

weiterlesen
 
Das Frontpanel eines Routers mit angezeigter Signalstärke
BSI formuliert Norm

Sicherer Router, sicheres Smart Home?

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine Technische Richtlinie für Breitband-Router veröffentlicht.

weiterlesen
 
Smart-TV
Produktentwicklung

Oneplus kündigt Smart TV an

Mit einem Beitrag im offiziellen Oneplus-Forum hat CEO Pete Lau bekannt gegeben, dass der chinesische Smartphone-Hersteller an einem Smart TV arbeitet.

weiterlesen
 
Sprachassistenten werden zu zentralen Bestandteilen des smarten Zuhauses.
Eco-Verband zieht Bilanz zur IFA

Smart Home braucht Sicherheit und Bandbreite

Die IT-Sicherheit im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) hat laut einer aktuellen Expertenbefragung eine hohe Priorität. Sie ist entscheidend für den...

weiterlesen
 
In dem hauseigenen Lautsprecher Echo steckt die Amazon-Software Alexa. Foto: Britta Pedersen
Blick in die Zukunft

Smart Speaker als ständige Begleiter?

Amazons Smart-Home-Chef Daniel Rausch glaubt, dass sich digitale Sprachassistenten zukünftig immer in Hörweite befinden werden.

weiterlesen
 
Die IFA ist noch bis zum 5. September für die Öffentlichkeit geöffnet. Foto: Carsten Koall
Vernetzte Haushaltsgeräte

LG: Weniger Wertverlust durch Smart Home

Der südkoreanische Elektronikkonzern LG glaubt, dass Geräte aus dem Smart-Home-Berreich nicht mehr dem gängigen Wertverlust ausgesetzt sind.

weiterlesen
 
Sprachassistenten wie Google Assistant (l.) und Amazon Echo werden die Fernbedienung ablösen. Foto: Britta Pedersen
IFA-Trends

Sprachsteuerung löst Fernbedienung ab

Sprachsteuerung ist einer der dominierenden Trends der IFA. Experten sehen bereits das Ende der klassischen Fernbedienung nahen.

weiterlesen
 
©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok