Smart Home

Der Leitgedanke des Smart Home (oder auch intelligentes Haus) ist die technische Vernetzung von Haustechnik (z.B. Heizung, Rauchmelder, Rollladen, Smart Meter) und Haushaltsgeräten (z.B. Kühlschrank) sowie Unterhaltungselektronik (z.B. TV) untereinander sowie mit dem Internet. Per Smartphone, Tablet oder Laptop lassen sich die Smart-Home-Geräte dann jederzeit und von überall aus steuern.

In dem hauseigenen Lautsprecher Echo steckt die Amazon-Software Alexa. Foto: Britta Pedersen
Blick in die Zukunft

Smart Speaker als ständige Begleiter?

Amazons Smart-Home-Chef Daniel Rausch glaubt, dass sich digitale Sprachassistenten zukünftig immer in Hörweite befinden werden.

weiterlesen
 
Die IFA ist noch bis zum 5. September für die Öffentlichkeit geöffnet. Foto: Carsten Koall
Vernetzte Haushaltsgeräte

LG: Weniger Wertverlust durch Smart Home

Der südkoreanische Elektronikkonzern LG glaubt, dass Geräte aus dem Smart-Home-Berreich nicht mehr dem gängigen Wertverlust ausgesetzt sind.

weiterlesen
 
Sprachassistenten wie Google Assistant (l.) und Amazon Echo werden die Fernbedienung ablösen. Foto: Britta Pedersen
IFA-Trends

Sprachsteuerung löst Fernbedienung ab

Sprachsteuerung ist einer der dominierenden Trends der IFA. Experten sehen bereits das Ende der klassischen Fernbedienung nahen.

weiterlesen
 
Schlaue Waschmaschinen auf der Elektronikmesse IFA. Foto: Jens Büttner
Vernetzte Haushaltsgeräte

„Smart Home” dominiert IFA

Die Neuheiten der IFA sind zahlreich, doch kein Thema ist so präsent wie das „Smart Home” – das Vernetzten von cleveren Haushaltsgeräten ist der Trend der...

weiterlesen
 
Lenovo Smart Home Essentials
Erweitertes KI-Ökosystem

Lenovo setzt auf Smart Home

Neue Geräte für den vernetzten Haushalt und ein Dual-Display-Laptop mit E-Ink-Technologie – das sind die jüngst präsentierten Neuheiten von Lenovo.

weiterlesen
 
Der Chaos Computer Club warnt im Zusammehang mit dem «Smart Home» vor Sicherheitsproblemen. Foto: Soeren Stache/Symbolbild
IFA-Trends

Experten zweifeln an Sicherheit im Smart Home

Der Chaos Computer Club (CCC) warnt vor langfristigen Sicherheitsproblemen, die bei günstiger Smart-Home-Technik auftreten können.

weiterlesen
 
Besonders junge Menschen interessieren sich für Smart-Home-Technik.
Smart-Home-Atlas

Wer ist besonders affin für das vernetzte Zuhause?

Rund ein Drittel der unter 45-Jährigen nutzt schon heute Smart-Home-Anwendungen. Fast die Hälfte der unter 30-Jährigen interessiert sich für smarte...

weiterlesen
 
Blaupunkt stellt Modell „PVA 100“ vor
Blaupunkt stellt Modell „PVA 100“ vor

Neuer Smart Speaker kommt auf den Markt

Auch Blaupunkt stellt nun mit dem PVA 100 einen intelligenten Lautsprecher vor. Das quadratische Gerät soll 250 Gramm wiegen und aufgrund seiner Plug-in-Lösung...

weiterlesen
 
Viele Smart-Home-Komponenten
Chancen und Herausforderungen

Smart Home in allen Facetten

Smart Homes versprechen ihren Bewohnern viel Bequemlichkeit und praktische Hilfe im Alltag. Gleichzeitig können sie aber auch als Einfallstore für Datendiebe...

weiterlesen
 
Ein Smart Rasenmäher und eine dazugehörige "Bosch Smart Gardening"-App. Foto: Sebastian Kahnert
Repräsentative Studie

Verbreitung von Smart-Home-Anwendung steigt

Eine neue Studie zeigt, dass Anwendungen aus dem Smart-Home-Bereich immer mehr Zuspruch erfahren.

weiterlesen
 
©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok