Work-Life-Balance / Health

Ziel aller Erwerbstätigen dürfte es sein, das Berufs- und Privatleben in Einklang zu bringen. Unternehmen sollten ihre Mitarbeiter gezielt unterstützen, die passende Work-Life-Balance zu finden, um so die Gesundheit zu fördern und z.B. Burnouts zu vermeiden. Mobiles Arbeiten kann hier eine Stütze sein, birgt aber zugleich auch Gefahren.

Gesundheits- und Fitness-Apps boomen
Workout, Ernährung, Fitnessstudio

Gesundheits- und Fitness-Apps boomen

Gesundheits- und Fitness-Apps sind bei Nutzern weltweit so beliebt wie nie zuvor: In den vergangenen drei Jahren hat sich die Nutzung mehr als vervierfacht....

weiterlesen
 
3D-Druck in der Medizin
Organe aus dem 3D-Drucker

So wichtig wird 3D-Printing in der Medizin

Der 3D-Druck könnte die Medizin revolutionieren. Davon sind zumindest viele Ärzte überzeugt, wie eine aktuelle Bitkom-Umfrage zu tage brachte.

weiterlesen
 
Markus Seifart von Fujitsu
Mobile Arbeitsplatzkonzepte

Ist BYOD in Deutschland angekommen?

Bring Your Own Device (BYOD) hat sich laut Markus Seifart bisher in Deutschland nicht flächendeckend durchgesetzt. „Wir empfehlen den Unternehmen, ihren...

weiterlesen
 
Thomas Saueressig von SAP
Behinderungen, Erschwernisse oder Verzögerungen

Die Probleme des mobilen Arbeitens

„Mobiles Arbeiten und ständige Erreichbarkeit können in der Tat zu Problemen führen“, betont Thomas Saueressig, Chief Information Officer (CIO) bei SAP SE. Im...

weiterlesen
 
Marcus Reuber von Dell
Keine festen Schreibtische mehr

Wer profitiert von der Flexibilisierung des Arbeitsplatzes?

Die digitale Transformation der Wirtschaft, der globale Wettbewerb und das Bemühen um die besten Mitarbeiter erfordern eine grundlegende Anpassung der...

weiterlesen
 
Spielen gegen das Vergessen – Deutsche Telekom unterstützt Demenzforschung.
Sporthochschule untersucht Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität und Demenz

Spiele-App für Demenz-Studie

Die Deutsche Sporthochschule Köln nutzt die Spiele-App „Sea Hero Quest“ für eine Demenz-Studie.

weiterlesen
 
Jörg Schmidt von Toshiba Europe
Mehr Effizienz und Produktivität

Mobiler Arbeitsplatz: Größte Schwachstelle oft der Nutzer

Im Interview erklärt Jörg Schmidt, Head of B2B PC DACH, Digital Products & Services Company Central Europe bei der Toshiba Europe GmbH, welche Geräteklassen...

weiterlesen
 
Dirk Pfefferle von Citrix
Hat das Zukunft?

Warum mobiles Arbeiten Angst macht

„Die größte Angst vieler Arbeitnehmer ist, dass ihre Arbeitszeit zunimmt, wenn sie nicht im Büro sitzen“, meint Dirk Pfefferle, Europachef von Citrix. Auch für...

weiterlesen
 
Der goldene Weg zum mobilen Workspace
Der goldene Weg zum mobilen Workspace

Hybrid Collaboration: Mobile Arbeitsplätze ohne Sicherheitsrisiko

„Supermobility“ – so soll die Bewegung für die zukünftige Zusammenarbeit in Unternehmen heißen. Eine logische Konsequenz aus der immer intensiveren Nutzung...

weiterlesen
 
Thomas Muhr von Shoretel
Mobile Arbeitsplatzkonzepte

Über die Herausforderungen von BYOD

„Obwohl die Mitarbeiter es vorziehen, ihre eigenen Geräte zu benutzen, wollen sie in der Regel nicht, dass ihre persönliche Telefonnummer angezeigt wird, wenn...

weiterlesen
 
©2018 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH