5G: Der neue Mobilfunkstandard

5G ist die drahtlose Breitbandtechnologie in der 5. Generation, basierend auf dem Standard IEEE 802.11ac. Das 5-Ghz-Signal hat eine bessere Abdeckung und eine deultich höhere Geschwindigkeit als der Vorgänger 4G (LTE). Mobile Übertragungsraten von bis zu 20 Gbit/s und Latenzzeiten von unter 1ms werden mit 5G zum Standard. Weltweit sind über 100 Mrd. Mobilfunkgeräte gleichzeitig ansprechbar und der Energiebedarf je Mobildienst ist bis zu 90% geringer.

Lesen Sie hier unsere Artikel zum Thema 5G:

5G als Basis für technologischen Fortschritt
Telekom baut Campus-Netz auf

In Aachen entsteht 5G-Fabrik der Zukunft

Die Deutsche Telekom wird Mitglied im Center Connected Industry (CCI) auf dem RWTH-Aachen-Campus. Dort baut der Telekommunikationsdienstleister ein Campus-Netz...

weiterlesen
 
Mobilfunkmast
Mobilfunkausbau

Arbeitnehmervertreter gegen nationale 5G-Roamingpflicht

Die Betriebsräte der hiesigen Mobilfunkanbieter sehen durch nationale Roamingpflicht viele Arbeitsplätze bedroht.

weiterlesen
 
5G-Mobilfunkstation in Neuss: 5G steht für die fünfte Mobilfunkgeneration. Die Übertragungsrate ist etwa 100 Mal so hoch wie bei 4G (LTE). Foto: Oliver Berg
Lokales Roaming

5G: Frequenzauktion auf der Kippe?

Interne Behördendokumente sollen die geplante Versteigerung der 5G-Frequenzen im kommenden Frührjahr gefährden. Ein Grund dafür könnten Pläne der...

weiterlesen
 
Visualisierung von Daten
Politik und Wirtschaft diskutieren

Digital-Gipfel: Wachstum und Wohlstand dank KI?

Am dritten und vierten Dezember kamen Politik und Wirtschaft in Nürnberg zusammen, um über die Gestaltung der hiesigen Digitalisierung zu beraten. Im...

weiterlesen
 
Breko verstärkt Präsidium und Vorstand
Reaktion auf Mitgliederzuwachs

Breko verstärkt Präsidium und Vorstand

Der Bundesverband Breitbandkommunikation (Breko) trägt dem Mitgliederwachstum Rechnung und hat Präsidium sowie Vorstand weiter verstärkt. Auf der heutigen...

weiterlesen
 
Die 5. Mobilfunkgeneration (5G) soll für die Industrie und andere Wirtschaftszweige in Deutschland eine zentrale Rolle spielen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Foto: Oliver Berg
Mobilfunkausbau

5G: Vergaberegeln stehen fest

Die Bundesnetzagentur hat die Regeln für die Vergabe der 5G-Frequenzen festgelegt und damit den Weg für die Versteigerung im kommenden Jahr frei gemacht.

weiterlesen
 
Die 5. Mobilfunkgeneration (5G) soll für die Industrie und andere Wirtschaftszweige in Deutschland eine zentrale Rolle spielen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Foto: Oliver Berg
Uneinigkeit über Vergaberegeln

Bundesnetzagentur in der Kritik

Die Auflagen für die Vergabe der 5G-Frequenzen könnte schon in Kürze festgelegt werden. Die Bundesnetzagentur steht bei den entsprechenden Verhandlungen...

weiterlesen
 
Campus-Netzwerk für Osram
Deutsche Telekom und Ericsson bauen Campus-Netz für Osram

Campus-Netzwerk für Osram

Die Deutsche Telekom und Ericsson bauen ein Campus-Netz für Osram. Diese Netzwerke auf Basis eines kombinierten privaten und öffentlichen LTE-Netzes...

weiterlesen
 
Bis Ende 2024 soll an allen Bundes- und Landstraßen sowie an Zugstrecken, Häfen und den wichtigsten Wasserstraßen schnelles mobiles Internet verfügbar sein.
Das sind die Auflagen

Regeln zur Vergabe der 5G-Frequenzen bekannt

Der Entwurf für die Vergaberegeln der 5G-Frequenzen steht, zufrieden ist offenbar niemand so richtig. Die Netzbetreiber fürchten strenge Auflagen, in der...

weiterlesen
 
Ein Tacho mit Mobilfunkgeschwindigkeiten
Mobilfunkausbau

Streit um 5G-Vergabe nimmt kein Ende

Die Parteien beginnen sich im Kreis zu drehen, eine Einigkeit ist nicht in Sicht. Die Auflagen für die Vergabe der 5G-Frequenzen werden zunehmend zum Politikum....

weiterlesen
 
Mit Eigenwerbung: 5G-Antenne auf einem Testgelände. ((Foto: Oliver Berg))
Vergaberichtlinien

SPD beharrt auf vollständiger 5G-Versorgung

Die Festlegung der Vergaberichtlinien für die Versteigerung der 5G-Frequenzen steht kurz bevor, trotzdem herrscht nach wie vor große Uneinigkeit. Die SPD-Spitze...

weiterlesen
 
Im Vergleich zur Technologie 4G (LTE) ist 5G um ein Vielfaches schneller. Foto: Mark Schiefelbein/AP
Mobilfunkversorgung

5G-Ausbau bringt regionales Roaming

Beim Ausbau des Mobilfunks wurde das nationale Roaming von den Netzbetreibern bisher klar abgelehnt. Eine regionale Variante soll nun allerdings doch zur Praxis...

weiterlesen
 
5G-Feldversuch: Eine elektronische Karte zeigt die Verkehrswege des Hamburger Hafens. ((Foto: Axel Heimken))
Nationales Roaming

5G: Altmaier will Netzbetreiber in die Pflicht nehmen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will Netzbetreiber im Zweifel zur Kooperation verpflichten, sollten sich diese nicht an die zeitlichen Vorgaben für den...

weiterlesen
 
Modellbild einer Smart City
Zuverlässiger Datenfluss

5G spielt zentrale Rolle in der Smart City

Weltweit ziehen Menschen zunehmend in die Großstädte und zwingen die Stadtplaner auf diese Weise, Maßnahmen zu ergreifen, um die städtische Infrastruktur der...

weiterlesen
 
Die Mobilfunkbetreiber verweisen darauf, dass eine hundertprozentige Flächenabdeckung technisch nicht notwendig und betriebswirtschaftlich nicht vertretbar sei.
Mobilfunk-Frequenzvergabe

Verbraucherzentrale fordert lückenlosen 5G-Ausbau

Die Verbraucherzentrale kritisiert den Entwurf für die Vergaberegeln der 5G-Auktion. Bürger in ländlichen Gebieten seien hier klar benachteiligt.

weiterlesen
 
Stilisierter Glasfasanschluss vor einer Erdkugel
Alternativen für Mittelständler

Hohe Bandbreiten per Richtfunk oder Satellit

Frank Dittmar (Pan Dacom Networking AG) und Stephan Schott (Eusanet GmbH) im Gespräch über die Möglichkeiten, als Mittelständler auch ohne Glasfaser oder 5G an...

weiterlesen
 
Leuchtspur auf einer Landstraße
Breitbandausbau Deutschland

Drückt die Politik jetzt auf die Tube?

Immer wieder ist davon die Rede, dass Deutschland in Sachen „Breitbandausbau“ im internationalen Vergleich zurückliegt.

Eine Tatsache? Wer oder was sind die...

weiterlesen
 
Skyline mit 5G-Logo
Smart-City-Projekte in Deutschland

Stark vernetzt – trotzdem sicher?

Das Thema „Smart City“ scheint zwar in aller Munde zu sein, doch bei der tatsächlichen Umsetzung gibt es hierzulande noch einiges zu tun. Welche Städte und...

weiterlesen
 
Die Telekom hat einen Acht-Punkte-Plan vorgelegt, der die Einführung von 5G in Deutschland beschleunigen soll. Foto: Mark Schiefelbein/AP
Breitbandausbau

Telekom will 90 Prozent der Fläche mit 5G versorgen

Telekom-Chef Tim Höttges will bis zum Jahr 2025 den Großteil der Bevölkerung mit 5G versorgen.

weiterlesen
 
Glasfaserkabel
Neue Synergien

5.000 neue Mobilfunkstandorte am Glasfasernetz

Die Deutsche Telekom plant, 5.000 Mobilfunkstandorte der Telefónica Deutschland an das Glasfasernetz anzubinden.

weiterlesen
 
Dr. Béla Waldhauser vom Eco-Verband
Interview mit Dr. Béla Waldhauser vom Eco-Verband

Die Zeit des Redens ist vorbei

Im Interview kommentiert Dr. Béla Waldhauser, Sprecher der Allianz zur Stärkung digitaler Infrastrukturen in Deutschland beim Eco-Verband, weshalb der...

weiterlesen
 
Farbige Leerrohre, in die später die Glasfaserkabel verlegt werden, ragen aus einem Graben auf einer Baustelle im brandeburgischen Grassau. Foto: Patrick Pleul
Breitbandausbau

Alternative Netzbetreiber sorgen für Fortschritt

Alternative Netzbretreiber bringen die Ausbau direkter Glasfaserleitungen deutlich entschlossener voran, als die Telekom, wie der Bundesverband...

weiterlesen
 
Teile der Wirtschaft und der Kommunen bemängeln, dass die Netzagentur keine lückenlose Versorgung vorschreiben will. Foto: Matthias Balk
Anhaltende Kritik

Zunehmende Uneinigkeit bei 5G-Vergabe

Die Regeln für die Versteigerung der 5G-Frequenzen sorgt weiter für Kritik. Telefónica sieht sich im Nachteil, der Verbraucherschutz fürchtet bleibende...

weiterlesen
 
Techniker arbeiten an einem Sendemast für das Mobilfunknetz in München. LTE oder 4G ist die vierte Mobilfunkgeneration und der aktuell schnellste kommerziell eingesetzte Übertragungsstandard. Foto: Matthias Balk
LTE-Netzabdeckung

Mobilfunkanbieter machen Fortschritte beim Netzausbau

Die Datenübertragung bei der Mobilfunknutzung soll sich in Deutschland spürbar verbessert haben.

weiterlesen
 
Vodafone-Deutschlandchef Hannes Ametsreiter: «Das Papier braucht eine Reparatur.» Foto: Federico Gambarini
Versteigerung der Frequenzen

Netzagentur nimmt 5G-Pläne in Schutz

Vodafone-Deutschlandchef Hannes Ametsreiter hat die Pläne der Bundesnetzagentur für die Versteigerung der 5G-Frequenzen kritisiert und Nachbesserungen...

weiterlesen
 
«Das Papier braucht eine Reparatur», sagte Vodafone-Deutschlandchef Hannes Ametsreiter in Bezug auf die Bedingungen für die Versteigerung der Frequenzen des künftigen 5G-Datenfunk. Foto: Federico Gambarini
Keine Investitionssicherheit

Vodafone kritisiert Regeln für 5G-Versteigerung

Vodafone befürchtet, dass das 5G-Spektrum für die regionale Nutzung von Konkurrenten als Hintertür genutzt werden könnte, um ohne größere Investitionen Zugang...

weiterlesen
 
Neue Mobilfunkstandorte in Betrieb genommen
Telekom baut LTE-Netz aus

200 neue Mobilfunkstandorte in Betrieb genommen

Die Telekom plant, den Netzausbau sowohl im Festnetz als auch im Mobilfunk voranzutreiben. Dies solle ländliche wie auch urbane Umgeungen betreffen, wie das...

weiterlesen
 
5G-Technologie zu Anfassen
ZTE stellt 5G Device Solutions vor

5G-Technologie zum Anfassen

Die ZTE Corporation, Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche und im Bereich mobiles Internet, präsentiert seine „5G Device Solutions“. Schon...

weiterlesen
 
Demonstration einer Sendeanlage für den schnellen 5G-Datenfunk auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Foto: Andrej Sokolow/Archiv
Großflächige Umsetzung bis 2022

Rahmenbedingungen für 5G-Versteigerung stehen fest

Die Bundesnetzagentur hat die Vorraussetzungen für die Versteigerung der 5G-Mobilfunkfrequenzen bekannt gegeben.

weiterlesen
 
5G Logo
Neues Modul

Motorola enthüllt 5G-Technik

Gemeinsam mit dem neuen Moto Z3 präsentiert Motorola ein Upgrade-Modul, das 5G-Zugang ermöglichen soll.

weiterlesen
 
Qualcomm Antennenmodule neben Münze
Technik für Millimeterwellen- und Sub-6-Frequenzen

Qualcomm präsentiert 5G-Antennenmodule

Der Chiphersteller Qualcomm ergänzt mit zwei neuen Smartphone-Modulen sein Snapdragon-X50-5G-Modem.

weiterlesen
 
Jochen Homann, Bundesnetzagentur
Anhörung bei der BNetzA

Bringt 5G auch nationales Roaming?

Die heutige Anhörung zur Versteigerung der 5G-Frequenzen bei der Bundesnetzagentur thematisiert weitreichende Themen rund um den Breitbandausbau wie nationales...

weiterlesen
 
5G-Netze in Deutschland
5G-Netze, Breitbandausbau

Was bringt der Mobilfunkgipfel?

Für heute hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mehrere Vertreter der Mobilfunkbranche und der Bundesländer zum Mobilfunkgipfel ins Bundesministerium für...

weiterlesen
 
Kabel für den Anschluß von Breitband-Internetverbindungen
Die Grünen machen Ex-Verkehrsminister Dobrindt (CSU) verantwortlich

Breitband-Fördermittel des Bundes fließen nur langsam ab

Die deutschen Städte und Landkreise haben bisher nur einen Bruchteil der Bundes-Fördermittel für den Ausbau von schnellem Internet abgerufen.

weiterlesen
 
Holger Bühl, Director Sales B2B bei Telefónica Deutschland
Telekommunikation 4.0

Mehr als smarte Telefone

Mit dem Ziel nicht nur Menschen, sondern auch Maschinen intelligent miteinander zu vernetzen, wechselt die digitale Transformation aktuell in eine neue Phase....

weiterlesen
 
Versteigerung der 5G-Mobilfunkfrequenzen
Bundesnetzagentur

Versteigerung von 5G-Frequenzen angeordnet

Die Bundesnetzagentur hat heute entschieden, die Versteigerung für Frequenzen bei 2 Gigahertz und 3,6 Gigahertz anzuordnen. Diese sollen sich insbesondere für...

weiterlesen
 
Erste Telekom-5G-Antennen in Berlin
Telekom legt Grundstein

5G-Rollout in Deutschland

Die Telekom legt einen wichtigen Grundstein für den Rollout von 5G in Deutschland. Eigenen Angaben zufolge senden seit heute die ersten 5G-Antennen in Europa,...

weiterlesen
 
Jürgen Grützner, VATM
Frequenzen, Standards, Glasfaserausbau

Wann kommt 5G hierzulande ins Rollen?

Bis 5G hierzulande ins Rollen kommt, müssen zunächst die entsprechenden Frequenzen vergeben, neue Basisstationen etabliert und der Glasfaserausbau weiter...

weiterlesen
 
Hagen Rickmann, Telekom Deutschland
Neuer Mobilfunkstandard

5G ist Basis für das Internet der Dinge

Beim Internet der Dinge geht es darum, alles mit allem zu vernetzen. „Wenn wie erwartet 2030 schon 30 Milliarden Dinge vernetzt sein sollen, braucht dies eine...

weiterlesen
 
Dr. Helge Erik Lüders, Telefónica
Meilensteine werden erwartet

Warten auf ausgereifte 5G-Standards

Erst wenn ein weltweit einheitlicher Standard existiert, werden die Investitionen der Mobilfunkanbieter und Unternehmen in 5G-Technologien durch die Decke...

weiterlesen
 
Deutschland als Leitmarkt für 5G-Anwendungen Foto: Andrea Warnecke
Geringe Nachfrage

Fördermittel für 5G-Forschung bislang kaum ausgezahlt

Die Fördermittel der Bundesregierung für die Entwicklung des künftigen Mobilfunkstandards 5G sind in den vergangenen Jahren kaum genutzt worden.

weiterlesen
 
Michael Lemke, Huawei Technologies Deutschland
Neuer Mobilfunkstandard

5G-Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Michael Lemke von Huawei sieht die Mobilfunkanbieter für die Einführung von 5G gut gerüstet und kann auch schon auf ein erstes gemeinsam mit der Deutschen...

weiterlesen
 
Vorbereitungen zur 5G-Einführung
Das bleibt noch zu tun

In 3 Schritten zur 5G-Einführung

Dr. Helge Erik Lüders von Telefónica beschreibt drei wichtige Schritte, um 5G schnell zu etablieren. Sollte dies versäumt werden, könnte der Start von 5G in...

weiterlesen
 
Eric Kuisch, Vodafone Deutschland
Ultrageringe Latenzzeiten im neuen Netz

Erste 5G-Projekte in Deutschland

Wie Vodafone gemeinsam mit der TU Dresden und anderen Partnern den 5G-Netzausbau in Deutschland vorantreiben will, erläutert Eric Kuisch, Geschäftsführer...

weiterlesen
 
Wann kommt das Mobilfunknetz 5G? Foto: Andrea Warnecke
Sprudelnde Einnahmequelle

5G ist der neue Stern am Mobilfunkhimmel

Ein grenzenloses Netz ohne Flaschenhals – und das in bisher nicht gekannten Geschwindigkeiten. 5G, das Netz der nächsten Generation, ist auf dem Mobile World...

weiterlesen
 
Facebook-Manager Jay Parikh gibt auf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress eine engere Kooperation mit Netzbetreibern bekannt. ((Foto: Andrej Sokolow))
5G auf dem MWC 2018

Zukunftsvisionen und Verteilungskämpfe in Barcelona

Die Mobilfunkbranche sieht sich nach wie vor im Wettbewerb mit Internet-Firmen benachteiligt und fordert eine Lockerung der Regulierung.

weiterlesen
 
Vorbereitungen für die 5G-Einführung
Neuer Mobilfunkstandard 5G

Mit Vollgas durchs Netz

Seit mehreren Jahren spricht alle Welt über 5G als Mobilfunkstandard der nächsten Generation. Seine tatsächliche Nutzung wird allerdings noch eine Weile dauern...

weiterlesen
 
5G-Projekt im Hamburger Hafen
Mobile Sensoren und Virtual Reality

5G startet im Hamburger Hafen

Seit letzter Woche wird im Hamburger Hafen der neue Mobilfunkstandard 5G getestet. Nach einem halben Jahr Vorbereitung wurde nun ein Testfeld in Betrieb...

weiterlesen
 
Duisburgs OB Sören Link und Wang Yonggan, Huawei
Stadt Duisburg und Huawei kooperieren

Duisburg soll Smart City werden

Duisburg soll zur Smart City werden. Hierfür unterzeichneten Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link und Yan Lida, CEO der Huawei Enterprise Business Group,...

weiterlesen
 
5G-Netz in Deutschland
Telekom wählt Ericsson

Aufbau des 5G-Netzes in Deutschland

Die Deutsche Telekom will ihr Mobilfunknetz mit 5G-fähigen Multi-Standard-Lösungen von Ericsson modernisieren.

weiterlesen
 
Weltweiter 5G-Netzausbau
Streaming dominiert Mobilfunkmarkt

Eine Milliarde 5G-Anschlüsse im Jahr 2023

Bereits in sechs Jahre können mehr als 20 Prozent der weltweiten Bevölkerung 5G nutzen. Dies zeigt der neue Mobility Report von Ericsson.

weiterlesen
 
Vernetzung: Deutschland hinkt hinterher
Deutschland auf Platz 12

UN-Ranking der am besten vernetzten Ländern

Laut aktuellem UN-Ranking der am besten vernetzten Gesellschaften der Welt hat sich Deutschland in diesem Jahr zwar um einen Platz verbessert, schafft aber...

weiterlesen
 
5G-Installationen kommen 2018
5G-Readiness-Umfrage von Ericsson

Immer mehr 5G-Feldversuche

Die jährliche 5G-Readiness-Umfrage von Ericsson zeigt: Die 5G-bezogenen Pläne und die Aktivitäten von Mobilfunknetzbetreibern nehmen zu.

weiterlesen
 
Deutsche Telekom-Chef Timotheus Höttges, erläutert in Köln auf der Hauptversammlung das zukünftige 5G Netz des Unternehmens. Foto: Oliver Berg
Gegen schlechte Mobilfunkabdeckung

Industrie will eigene 5G-Netze bauen

Deutsche Industrieunternehmen wollen sich nach Medienberichten beim Aufbau der 5G-Netze nicht auf die drei Mobilfunkbetreiber Deutsche Telekom, Vodafone und...

weiterlesen
 
Eine Sendeanlage für den schnellen 5G-Datenfunk auf dem letzten Mobile World Congress in Barcelona 2017. Foto: Andrej Sokolow/dpa
Konferenz in Dresden

Mobilfunkbranche sucht weltweite Standards für 5G

Die nächste Mobilfunk-Generation 5G soll auf weltweiten Standards beruhen. Dafür sprachen sich die Teilnehmer der Konferenz 5G Summit in Dresden aus.

weiterlesen
 
Hannes Ametsreiter, Vodafone
Wenn sich Autos gegenseitig warnen

Vodafone eröffnet 5G Mobility Lab

In Aldenhoven hat Vodafone jetzt eine Verkehrsinfrastruktur mit frei konfigurierbarem Mobilfunknetz ausgestattet. Im Rahmen dieses neuen „5G Mobility Labs“...

weiterlesen
 
Bundesinfrfastrukturminister Alexander Dobrindt. Foto: Britta Pedersen/Illustration
Schnellere Datenverbindungen

Milliarden-Einnahmen bei 5G-Frequenzen erwartet

Dobrindt erwartet im nächsten Jahr Milliarden-Einnahmen bei der Vergababe der 5G-Frequenzen.

weiterlesen
 
Bundestagswahl im September 2017
Nach der Bundestagswahl 2017:

Kommt die Digitale Agenda 2?

Die Bundestagswahl am 24. September 2017 wirft ihre Schatten voraus. Mittlerweile haben die Parteien ihre Programme vorgestellt, wobei derzeit omnipräsente...

weiterlesen
 
Ein Mobilfunkmast in Stuttgart: Der Bund will für die fünfte Generation des Mobilfunks (5G), die deutlich schnellere Netze verspricht, die Infrastruktur möglichst früh bereitstellen. Foto: Marijan Murat/dpa
Bund will Weg für 5G ebnen

5G-Versprechen der Politik

Die Bundesregierung will Deutschland bei der Einführung der fünften Mobilfunkgeneration (5G) als «Innovationsführer» in Stellung bringen.

weiterlesen
 
4.5G

Vodafone: LTE-Turbo in diesen Städten

Als erster Mobilfunkanbieter in Deutschland will Vodafone Datenverbindungen mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 500 Megabit pro Sekunde ermöglichen.

weiterlesen
 
Ein vernetztes Auto mit Technologie der nächsten schnellen Datenfunk-Technologie 5G an Bord, aufgenommen auf dem Mobile World Congress. Foto: Andrej Sokolow
MWC 2017

5G: Intel bringt sich in Stellung

Intel will bei der künftigen Mobilfunk-Generation 5G eine maßgebliche Rolle spielen.

weiterlesen
 
Künftigen Mobilfunkstandard im Einsatz erleben

Erste 5G-Impressionen auf der Cebit 2017

Die mobile Vernetzung gilt als wesentlicher Treiber der digitalen Transformation. Und bald soll diese Vernetzung noch viel schneller werden – mit der...

weiterlesen
 
Antenne für den schnellen Mobilfunk-Standard LTE: Die 5G-Netze werden noch einmal erheblich leistungsfähiger sein als das heutige 4G. Foto: Oliver Berg
Wichtige Voraussetzung geschaffen

5G: Europa macht 700-MHz-Frequenzband frei

Mitgliedsländer, EU-Kommission und Europaparlament haben sich darauf geeinigt, bis zum Jahr 2020 das 700-Megahertz-Frequenzband für mobiles Internet...

weiterlesen
 
Anette Bronder, T-Systems
Sensoren und SIM-Karte inklusive

Starterpakete für den leichten IoT-Einstieg

Mit besonderen Starterpaketen möchte T-Systems den Unternehmen den Einstieg ins Internet der Dinge erleichtern, erklärt Anette Bronder, Geschäftsführerin der...

weiterlesen
 
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Foto: Wolfgang Kumm
Dobrindts Pläne

5 Schritte zu 5G

«Wir wollen, dass Deutschland zum Leitmarkt für 5G wird und als erstes Land ein flächendeckendes 5G-Netz bereitstellt», heißt es im einem Strategiepapier des...

weiterlesen
 
Telefónica Deutschland Zentrale neben dem Olympiagelände in München
Pilotprojet mit neuem Mobilfunk-Turbo

Telefónica und Huawei testen 4,5G-Technologie

In einem ersten Praxistest bringt Telefónica die Mobilfunktechnologie 4,5G aus dem Labor in den Live-Betrieb.

weiterlesen
 
Bei seinem 4.5G-Projekt arbeitet Vodafone mit dem chinesische Netzwerkausrüster Huawei zusammen. Foto: Caroline Seidel
LTE-Turbo: 375 Megabit pro Sekunde

Die schnellste Mobilfunkstation Deutschlands

Vodafone hat am Donnerstag die nach eigenen Angaben schnellste Mobilfunkstation Deutschlands in Betrieb genommen. Hier steht sie...

weiterlesen
 
Neuer Mobilfunkstandard

5G wird in Berlin getestet

Die nächste schnelle Datenfunk-Generation 5G wird in Berlin erprobt. Die Senatsverwaltung für Wirtschaft und die Deutsche Telekom wollen beim Aufbau eines...

weiterlesen
 
5G
5G-Prototyp ermöglicht maschinelle Objekterkennung

Vodafone und Ericsson: 5G-Netz im Live-Betrieb

Vodafone und Ericsson haben einen ersten Prototypen eines 5G-Netzes entwickelt und gleich eine erste Anwendung im Live-Betrieb vorgestellt.

weiterlesen
 
Mobilfunk in der Stadt
Von Multi-Cloud bis 5G

F5-Studie: Chancen und Risiken für Mobilfunkbetreiber

Neue Entwicklungen wie die Virtualisierung von Netzwerkfunktionen (NFV), Multi-Cloud oder 5G eröffnen Mobilfunkbetreibern zahlreiche Chancen. Doch gleichzeitig...

weiterlesen
 
5G

Telekom und Huawei zeigen Rekord-Datenübertragung

Nur wenige Tage vor Beginn des Mobile World Congress enthüllen das 5G:haus der Deutschen Telekom und Huawei erste Details einer 5G-Demonstration.

weiterlesen
 
Professor Gerhard Fettweis, TU Dresden
Taktiles Internet

Die Zukunft des Mobilfunks

Professor Gerhard Fettweis befasst sich seit mehr als 20 Jahren mit der Zukunft des Mobilfunks. Aktuell erforscht er an der TU Dresden den Standard 5G. Dabei...

weiterlesen
 
©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok