Autonomes und Teilautonomes Fahren

Der Traum vom autonomen Fahren ist alt und trotz immer häufiger werdenden Durchbrüchen noch weit vom Alltag entfernt. Während die Technik immer besser wird, sind es vor allem moralische und rechtliche Fragestellungen, die eine uneingeschränkte Nutzung erschweren. Trotzdem bietet das Feld schon jetzt unzählige spannende Experimente und Konzepte.

Fahrerloser Transport als Schlüssel für Industrie 4.0
Intralogistik

Fahrerloser Transport als Schlüssel für Industrie 4.0

Im Interview erklärt Thomas Albrecht vom Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik, weshalb Fahrerlose Transportsysteme mehr sind, als einfache...

weiterlesen
 
Ein Verbotsschild für menschliche Mitarbeiter in einem Lager
Die Logistik der Zukunft

Automatisierte Lager: Goodbye Kollege?

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) sind zwar schon seit längerem im Einsatz, doch hat ihre Entwicklung – sowohl was Leistungsfähigkeit als auch...

weiterlesen
 
Symbolische Computeranimation von zwei autonomen Automobilen
Autonomes Fahren

Neue Werkzeuge für Entwickler

In der Unity-Engine entstehen seit mehr als zehn Jahren große und kleine Computerspielklassiker. Nun bietet die Plattform in Kooperation mit Microsoft auch...

weiterlesen
 
Ein selbstfahrendes Auto des Fahrdienst-Vermittlers Uber wird getestet. Foto: Eric Risberg/AP
Antrag bei Verkehrsbehörde

Uber möchte Roboterwagen-Programm wieder aufnehmen

Eine US-Verkehrsbehörde soll aktuell einen Antrag von Uber prüfen, der die nach einem tödlichen Unfall gestoppten Tests mit selbstfahrenden Autos wieder...

weiterlesen
 
Thorsten Stuke, Mobility Experte im Eco-Verband
Das vernetzte Auto

Hohe Anforderungen an den Datenschutz

Warum das vernetzte Auto extrem hohe Anforderungen an den Datenschutz stellt, erklärt Thorsten Stuke vom Eco-Verband im Interview.

weiterlesen
 
Richard Goebelt, Bereichsleiter Fahrzeug und Mobilität beim VdTÜV
Datenschutz

Diese Daten sammeln Connected Cars

Fahrzeugnutzer müssen transparent nachvollziehen können, welche Daten im eigenen Wagen entstehen, gespeichert und übermittelt werden, zu welchem Zweck sie...

weiterlesen
 
VW hatte zuletzt Investitionen von 3,5 Milliarden Euro bis 2025 in die Vernetzung und den Ausbau entsprechender Dienstleistungen angekündigt. Foto: Julian Stratenschulte
Strategische Partnerschaft mit Microsoft

Volkswagen setzt auf „Automotive Cloud”

Volkswagen geht bei der E-Mobility-Entwicklung eine Partnerschaft mit Microsoft ein und nutzt dafür die Dienste der Azure-Plattform.

weiterlesen
 
Stefan Ploder, Fernao Networks Holding
Datensammeln im Offline-Modus

Wie anonym ist die Car2Car-Kommunikation?

Bei Connected Cars werden selbst im Offline-Modus verschiedenste Fahrzeug- und Nutzungsdaten gesammelt, berichtet Stefan Ploder, Geschäftsführer bei Fernao...

weiterlesen
 
Cloud-Computing-Konferenz
Cloud-Computing-Konferenz

Alibaba setzt auf KI-Chips und Quantenprozessoren

Die Alibaba Group hat im Rahmen ihrer Cloud-Computing-Konferenz in Hangzhou, China, ihre Entwicklungs-Roadmap für die nächsten fünf Jahre vorgestellt.

weiterlesen
 
Mehrere Firmen arbeiten an autonomen Fahrzeugen. Für die dafür in Zukunft nötige Auswertung der immer schneller wachsenden Datenberge will das Start-up Mesosphere die nötige Plattform bieten. Foto: Marijan Murat/Symbol
Start-up Mesosphere

Weniger Unfälle durch autonome Fahrzeuge?

Florian Leibert vom Software-Start-up Mesophere glaubt, dass vernetzte und selbstfahrende Auto in Zukunft erheblich zur Qualität im Straßenverkehr beitragen...

weiterlesen
 
Das Logo von Apple in der Fifth Avenue in New York. Foto: Mark Lennihan/AP
Selbstfahrendes Auto

Apple Roboterwagen in Unfall verwickelt

Apple meldet den ersten Unfall im Test mit einem selbstfahrenden Auto. Zu Schaden gekommen sei dabei niemand, so die kalifornische Verkehrsbehörde.

weiterlesen
 
Cockpit Connected Car
Risiko: Connected Car

Datendiebstahl im Auto

Automobile sammeln bereits seit Jahrzehnten reine Betriebsdaten, etwa um Reparaturen und die Wartung zu vereinfachen. Durch die Verbindung zum Internet und die...

weiterlesen
 
Klaus Landefeld, Eco-Verband
Chancen des autonomen Fahrens

Endlich raus aus dem Stau

Vernetzte Autos und autonomes Fahren sollen künftig den Verkehr effizienter und sicherer machen. Edge Computing und intelligente Autobahnen schaffen dafür die...

weiterlesen
 
Mindestens zwei Mal haben nach Tesla-Unfällen bereits gelöschte Batterien erneut gebrannt. Foto: Laguna Beach Police Department/AP
Pannenserie geht weiter

Weitere Tesla-Batterie fing Stunden nach Unfall Feuer

Untersuchungen amerikanischer Unfallermittler nach Crashs von Tesla-Fahrzeugen werfen immer mehr Fragen zur Feuergefahr nach schweren Schäden an...

weiterlesen
 
Moovel Lab-Mitarbeiter Raphael Reimann: Die Ideenschmiede will autonome Autos sympathischer machen. Foto: Christophe Gateau
Messe TedEx in Berlin

Die Welt wie ein autonomes Fahrzeug sehen mit Moovel Lab

Was nimmt ein autonomes Fahrzeug von seiner Umgebung überhaupt wahr? Eine Antwort auf diese Frage will die Ideenschmiede Moovel Lab mit einem selbst...

weiterlesen
 
Die Firmenzentrale des Autokonzerns General Motors in Detroit. Foto: Uli Deck
Investitionen in Robotertaxis

Roboterwagen-Firma von GM erhält Milliarden für Taxi-Service

Die Roboterwagen-Firma des US-Autoriesen General Motors bekommt eine Milliarden-Geldspritze für die Entwicklung von selbstfahrenden Taxis.

weiterlesen
 
T6-Transporter von Volkswagen: Laut Medienberichten will Apple das Modell zu selbstfahrenden Elektro-Shuttles für seine Mitarbeiter im Silicon Valley umrüsten. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv
Kooperation mit Volkswagen

Apple baut VW-Transporter zu selbstfahrenden Shuttles um

Apple will laut Medienberichten Transporter von Volkswagen zu selbstfahrenden Elektro-Shuttles für seine Mitarbeiter im Silicon Valley umrüsten. Die...

weiterlesen
 
Ein selbstfahrendes Auto des Fahrdienstvermittlers Uber wird getestet. ((Foto: Eric Risberg, AP))
Software-Fehler

Tödlicher Uber-Unfall: Ursache gefunden

Der tödliche Unfall mit einem Roboterwagen von Uber geht laut einem Medienbericht nach bisherigen Untersuchungen auf einen Software-Fehler zurück.

weiterlesen
 
Testingenieur Dennis Scholl ist in einem Auto mit dem von Continental entwickelten System „Cruising Chauffeur“ auf der A2 unterwegs. ((Foto: Hauke-Christian Dittrich))
Cruising Chauffeur

Autonomes Fahren: Continental wagt sich auf die Autobahn

Hände weg vom Steuer: Der Autozulieferer Continental weitet seine Tests zum automatisierten Fahren aus. Seit wenigen Wochen testen die Ingenieure ihre...

weiterlesen
 
Research and Technology Center von Bosch
Am Puls des Silicon Valley

Bosch vergrößert das Entwicklerzentrum

Mehr Platz und attraktivere Arbeitsbedingungen für zukunftsweisende Forschung, Entwicklung, Trend-Scouting und Venture Capital: Bosch zieht im Silicon Valley an...

weiterlesen
 
Das Videostandbild zeigt die Unfallszene nach einem tödlichen Unfall mit einem Tesla-Elektroauto auf dem Highway 101. ((Foto: KTVU))
Autopilot-System war wohl an

Tödlicher Tesla-Unfall: Fahrer ignorierte Warnungen

Der jüngste tödliche Unfall mit einem Tesla hat sich bei eingeschaltetem Autopilot-Assistenzsystem ereignet – und das wirft neue Fragen zur Technologie auf. Der...

weiterlesen
 
Ein Roboterwagen von Uber tötete bei einer nächtlichen Testfahrt eine Frau. ((Foto: Tempe Police Department))
Lassen Unternehmen nun Vorsicht walten?

Nach Uber-Unfall: Nvidia stoppt Tests mit Roboterautos

Nach dem tödlichen Unfall mit einem Roboterauto von Uber stellt auch der Grafikspezialist Nvidia die Fahrten mit seiner Testflotte selbstfahrender Autos...

weiterlesen
 
Ein Uber-Roboterwagen hatte bei einer nächtlichen Testfahrt in Arizona eine Frau getötet. ((Foto: Chris Carlson, AP))
Roboterwagen überfährt Frau in Arizona

Tödlicher Crash: Kämpfte Uber schon länger mit Problemen?

Das Roboterwagen-Programm des Fahrdienstvermittlers Uber kämpfte vor dem tödlichen Crash laut einem Zeitungsbericht bereits monatelang mit Problemen.

weiterlesen
 
Die App des Mitfahrdienstes Lyft auf dem Schirm eines Smartphones ((Foto: Jens Kalaene))
Autonomes Fahren

Lyft und Magna entwickeln Technik für Roboterautos

Der Fahrdienstvermittler Lyft will gemeinsam mit dem Auftragsfertiger Magna Technologie für selbstfahrende Autos entwickeln.

weiterlesen
 
Fahrerlose Autos vor Hacker-Angriffen schützen
Selbstfahrende Autos

Wie groß ist die Hacker-Gefahr wirklich?

Selbstfahrende Autos sind weniger anfällig für Hacker-Angriffe als viele denken. Dennoch müssen die Fahrzeughersteller eng zusammenarbeiten, um das Risiko zu...

weiterlesen
 
Autonome Fahrzeuge
Zertifizierung für autonome Fahrzeuge

Neuer Tüv für Algorithmen

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und Tüv Süd wollen Systeme mit Künstlicher Intelligenz (KI), die beim autonomen Fahren im...

weiterlesen
 
Datenschutz bei der Erhebung von Standortdaten
Standortdaten von autonomen Maschinen

Deshalb sind neue Datenschutzkonzepte gefragt

Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Befragten mit Misstrauen, Bedenken und Unsicherheit darauf reagieren, wie Anbieter ihre Standortdaten erfassen und nutzen....

weiterlesen
 
Vom 2. April 2018 an können Lizenzen für Fahrzeuge ohne Menschen am Steuer beantragt werden. ((Foto: Andrej Sokolow))
Ohne Lenkrad und Pedale

Kalifornien: Hier sind bald selbstfahrende Autos unterwegs

In Kalifornien dürfen ab April selbstfahrende Autos ohne Lenkrad und Pedale auf die Straße. Die Verkehrsbehörde des Bundesstaates kippte am Montag die bisherige...

weiterlesen
 
Digitales Testfeld Autobahn auf der A9
Neuer Service an Autobahnen

Jetzt freies WLAN auf Autobahnparkplätzen

Gestern hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) erstmals freies WLAN auf unbewirtschafteten Autobahnparkplätzen freigeschaltet....

weiterlesen
 
Bis es flächendeckend selbst fahrende Autos ohne Lenkrad gibt, ist es wohl noch ein weiter Weg. ((Foto: Paul Zinken))
Zu viele Unfälle

Autonomes Fahren: Klare Vorgaben von Politik gefordert

Im Bemühen um mehr Sicherheit bei autonom fahrenden Autos fordert der Chiphersteller Qualcomm klare Vorgaben der Politik an Autobauer und Zulieferer.

weiterlesen
 
Vorbereitungen für die 5G-Einführung
Neuer Mobilfunkstandard 5G

Mit Vollgas durchs Netz

Seit mehreren Jahren spricht alle Welt über 5G als Mobilfunkstandard der nächsten Generation. Seine tatsächliche Nutzung wird allerdings noch eine Weile dauern...

weiterlesen
 
Christoph Grote, Leiter des Bereichs Forschung, Neue Technologien und Innovationen in der BMW Group ((Foto: Matthias Balk))
Autonom fahrende Autos

Innovationskonferenz DLD: BMW setzt auf Pferdestärken

Für BMW-Manager Christoph Grote gibt es Ähnlichkeiten zwischen einem autonom fahrenden Auto und einem Pferd. Die Menschen hätten über Jahrtausende hinweg...

weiterlesen
 
Tour durch Las Vegas in selbstfahrenden Autos Foto: John F. Martin/Aptiv
Tech-Demo zur CES 2018

Mit dem Robotertaxi durch Las Vegas

Das Robotertaxi der Zukunft kann man sich auf der Technikmesse CES zumindest ein wenig in Aktion vorstellen. Der Technologiezulieferer Aptiv hat testweise...

weiterlesen
 
Autonome, vernetzte Fahrzeuge

Blackberry und Baidu kooperieren

Blackberry und Baidu wollen künftig zusammenarbeiten, um den Einsatz von vernetzter und autonomer Fahrzeugtechnologie für Automobilhersteller und Zulieferer...

weiterlesen
 
Die Autohersteller wollen das das Potenzial der Cloud nutzen, um die Technologien für autonomes Fahren voranzutreiben.
Cloud Computing verändert die Automobil- und Zulieferindustrie

Das sichere Auto der Zukunft

Die Cloud verändert viele Branchen – nicht zuletzt die Automobil- und Zulieferindustrie. Gartner prognostiziert, dass bis zum Jahr 2020 eine Viertelmilliarde...

weiterlesen
 
Ein Kombi von Ford als selbstfahrendes Uber-Fahrzeug in Pittsburgh im Bundesstaat Pennsylvania. Foto: Uber/UBER/dpa
Roboterwagen-Flotte

Uber will 24.000 Volvos kaufen

Uber will in den kommenden Jahren mehrere Tausend Volvo-Geländewagen kaufen, um eine Flotte selbstfahrender Fahrzeuge aufzubauen.

weiterlesen
 
Cloud und Edge arbeiten Hand in Hand
IoT-Daten verarbeiten

Cloud und Edge arbeiten Hand in Hand

Edge Computing – Datenverarbeitung am Rand eines Netzwerks – ist das große Thema beim Internet der Dinge. Der Grund: Cloud-Verbindungen sind nicht schnell...

weiterlesen
 
Nutonomy hatte im August vergangenen Jahres Tests selbstfahrender Autos mit Fahrgästen an Bord in Singapur begonnen. Foto: Nutonomy / Handout
Selbstfahrende Taxis

Autozulieferer Delphi kauft Nutonomy

Der Autozulieferer Delphi hat das amerikanische Start-up Nutonomy, das sich mit der Entwicklung von selbstfahrenden Autos beschäftigt, gekauft.

weiterlesen
 
Hannes Ametsreiter, Vodafone
Wenn sich Autos gegenseitig warnen

Vodafone eröffnet 5G Mobility Lab

In Aldenhoven hat Vodafone jetzt eine Verkehrsinfrastruktur mit frei konfigurierbarem Mobilfunknetz ausgestattet. Im Rahmen dieses neuen „5G Mobility Labs“...

weiterlesen
 
Autonomes Fahren
Automobilindustrie

Konsortium für Big Data und Edge Computing

Gestern gründete Ericsson gemeinsam mit Technologie- und Industriefirmen ein Konsortium für Big-Data-Analysen und Edge Computing in der Automobilindustrie.

weiterlesen
 
So stellen sich Hersteller ein selbstfahrendes Auto vor
Autonomes Fahren

263 Startups verkürzen die Zeit bis Level 5

Je mehr Unternehmen am fahrerlosen Auto arbeiten, desto eher wird es auf den Markt kommen.

weiterlesen
 
Die Mobilität der Zukunft

Die Robotertaxis kommen - vorerst nur in der Stadt

Ist der Besitz von Autos bald ein Auslaufmodell? Vorläufig nicht und auf dem Land vielleicht nie, meint Dirk O. Evenson, Chef der „New Mobility World“, der...

weiterlesen
 
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt spricht in Berlin über einen Bericht der Ethik-Kommission für selbstfahrende und vernetzte Autos. Foto: Kay Nietfeld
Leitlinien für selbstfahrende Autos

Dobrindt will Ethikfragen zum autonomen Fahren klären

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt dringt auf eine Klärung grundlegender ethischer Fragen für zeitweise selbstfahrende Autos unter den G7-Staaten.

 

 

weiterlesen
 
Tesla arbeitet gerade daran, seine «Autopilot»-Software mit weiteren Funktionen auszubauen. Foto: Andrej Sokolow
Chris Lattner kam von Apple

Teslas Autopilot-Chef geht nach nur 6 Monaten

Der bei Apple abgeworbene Chef von Teslas Assistenzsystem «Autopilot» verlässt den Elektroauto-Hersteller nach nur einem halben Jahr.

weiterlesen
 
Prototyp für autonomes Fahren. Foto: Daniel Naupold/Illustration
Weniger Unfälle, aber teure Reparaturen

Versicherungswirtschaft: Effekt autonom fahrender Autos überschaubar

Die deutsche Versicherungswirtschaft rechnet für die kommenden Jahre nur mit einem überschaubaren Effekt autonom fahrender Autos auf ihr Geschäft. Die Zahl der...

weiterlesen
 
Rund 70 Prototypen mit dem Namen «Firefly» waren in der Google-Heimatstadt Mountain View sowie in Austin in Texas unterwegs. Foto: Andrej Sokolow
Aus für Kugel mit Smiley-Frontpartie

Google mustert autonome Zweisitzer aus

Die markanten selbstfahrenden Google-Autos aus eigener Entwicklung werden nach rund drei Jahren auf der Straße ausgemustert.

weiterlesen
 
Ein selbstfahrendes Auto von Waymo, ein umgebauter Chrysler-Minivan, unterwegs auf einer öffentlichen Straße. Foto: Waymo
Laster fotografiert

Waymo plant selbstfahrende Lkw

Bei der Google-Schwesterfirma Waymo wird neben den bekannten Roboterautos auch an selbstfahrenden Lastwagen gearbeitet.

weiterlesen
 
Google-Schwesterfirma Waymo wirft dem früheren Google-Manager Levandowski in einer Klage gegen Uber vor, er habe vor seinem Abgang beim Internet-Konzern tausende vertrauliche Dokumente mitgenommen. Foto: Eric Risberg
Streit um Laser-Radare

Uber feuert Levandowski

Mitten im Streit um Roboterwagen-Technik mit der Google-Schwesterfirma Waymo hat Uber den prominenten Entwickler Anthony Levandowski gefeuert.

weiterlesen
 
Autonomer Rennwagen „SRd 17“ von Schanzer Racing
Schanzer Racing enthüllt autonomen Rennwagen „SRd 17"

Fahrerlos auf die Rennstrecke

Ohne Fahrer über den Hockenheimring: Dieser Herausforderung stellt sich die „Schanzer Racing Driverless Division“. Dazu arbeiten die Nachwuchsingenieure aus...

weiterlesen
 
Fahren ohne Fahrer

Auf dem Weg zum völlig autonomen Fahrzeug

Autonomes Fahren ist jetzt auch in Deutschland erlaubt. Doch der Weg bis zu einem wirklichen „Driverless Car“ ist noch weit.

weiterlesen
 
An der Scheibe eines Autos hängen Aufkleber der beiden Fahrdienst-Vermittler «Uber» und «Lyft». Foto: Richard Vogel/Archiv
Uber unter Druck

Waymo kooperiert mit Lyft

Roboterwagen-Allianz rüstet gegen Uber auf

weiterlesen
 
Ein Mitarbeiter von Bosch fährt auf der Autobahn 81 in einem Auto, das als Prototyp für autonomes Fahren genutzt wird. Foto: Daniel Naupold
Computer dürfen künftig auf deutschen Straßen Autos steuern

Autonomes Fahren: Bundestag regelt Gesetzesrahmen

Computer dürfen in Autos auf deutschen Straßen künftig Fahrfunktionen übernehmen - der Mensch am Lenkrad muss aber immer wieder eingreifen können. Das sieht ein...

weiterlesen
 
Ein selbstfahrendes Auto von Waymo, ein umgebauter Chrysler-Minivan, unterwegs auf einer öffentlichen Straße. Foto: Waymo/Illustration
Roboterwagen für die tägliche Nutzung

Waymo bringt selbstfahrende Autos in den Alltag

Die Google-Schwesterfirma Waymo lässt erstmals US-Verbraucher ihre selbstfahrenden Autos im Alltag nutzen.

weiterlesen
 
Amazon-Chef Jeff Bezos: Einem Zeitungsbericht zufolge hat sich Amazon bereits vor über einem Jahr ein auf autonomes Fahren fokussiertes Team gebildet. Foto: Michael Nelson
Zustellung von Waren

Autonomes Fahren: Jetzt will Amazon mitmischen

Amazon forscht laut einem Zeitungsbericht zu der Frage, welche Rolle selbstfahrende Fahrzeuge bei der Zustellung von Waren spielen könnten.

weiterlesen
 
Matthias Schorer, VMware
Aufklärungsarbeit nötig

Zu viele Mythen um autonomes Fahren

Im Interview erläutert Matthias Schorer, Spezialist für das Internet of Things (IoT) bei VMware, warum autonome Fahrzeuge auch ohne Internet-Verbindung...

weiterlesen
 
Die App des Fahrdienstvermittlers «Uber» auf einem Smartphone. Foto: Britta Pedersen
Streit um Roboterautos

Uber vor Gericht: Technologie von Waymo gestohlen?

Uber hat vor Gericht den Vorwurf zurückgewiesen, seine selbstfahrenden Testwagen seien mit gestohlener Technologie der Google-Roboterautos unterwegs.

weiterlesen
 
Testfeld für autonomes Fahren in Niedersachsen: Roboterautos mit reinen Passagieren auf der Rückbank sind echte Zukunftsmusik. Foto: Holger Hollemann
Was regelt das neue Gesetz?

Autonomes Fahren: 6 Fragen und Antworten zum neuen Gesetz

Autonomes Fahren im Schnell-Check: Was regelt das neue Gesetz? Was gibt es schon an Automatisierungen? Was verspricht sich die Autoindustrie davon? Kaufen die...

weiterlesen
 
Ein Mann fährt auf der Autobahn 81 bei Abstatt in einem Auto, das als Prototyp für autonomes Fahren genutzt wird. Foto: Daniel Naupold/Archiv
Computer übernimmt Fahrfunktionen

Bundestag beschließt Rechtsrahmen für automatisiertes Fahren

In Autos auf deutschen Straßen sollen Computer künftig Fahrfunktionen übernehmen dürfen - der Mensch am Steuer muss aber immer wieder eingreifen können.

weiterlesen
 
Uber hatte seine Fahrten mit selbstfahrenden Autos Ende vergangener Woche gestoppt. Auf Fotos war ein verunglückter Volvo-SUV mit Ubers Roboterwagen-Sensoren auf dem Dach zu sehen. Foto: Tempe Police Department
Unfälle autonomer Autos

Uber setzt Testfahrten selbstfahrender Autos fort

Nach einem Unfall in der vergangenen Woche, setzt Uber die Testfahrten seiner selbstfahrende Autos fort.

weiterlesen
 
VW hat vor kurzem in Genf seine Vision für die autonome Autozukunft gezeigt - die Studie Sedric, die sich herbeirufen lässt. Foto: Thomas Geiger
Cebit

VW mit Quantencomputer gegen den Stau

Volkswagen will Staus in Städten mithilfe von Quantencomputern verringern.

weiterlesen
 
IBM Watson liefert Intelligenz

Cebit: IBM zeigt autonomen Bus

Am Cebit-Stand der IBM ist der Bus Olli von Local Motors eine Attraktion. Als erstes Fahrzeug nutzt Olli die cloud-basierten kognitiven und analytischen...

weiterlesen
 
Dr. Kay Lindemann, Verband der Automobilindustrie
Autonome LKW

Erst kommen teilautomatisierte Fahrfunktionen

Bevor autonome LKW auf deutschen Autobahnen rollen, werden sich zunächst teilautomatisierte Fahrfunktionen wie das Einhalten der Spur durchsetzen, glaubt Dr....

weiterlesen
 
Ein selbstfahrendes Auto von Google ist in im kalifornischen Mountain View unterwegs. Foto: Andrej Sokolow
Autos ohne Lenkrad und Pedale

Autonomes Fahren in Kalifornien

Kalifornien will Tests von Autos ohne menschlichen Fahrer an Bord erlauben. Die Verkehrsbehörde des Bundesstaats legte einen Vorschlag für entsprechende neue...

weiterlesen
 
Die Bundesbeauftragte für Datenschutz, Andrea Voßhoff. Foto: Hannibal Hanschke
Datenschutz

Gesetzentwurf zum autonomen Fahren in der Kritik

Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff hat beim Gesetzentwurf für das automatisierte Fahren vor der Einführung eines elektronischen Fahrtenschreibers...

weiterlesen
 
Ein selbstfahrendes Auto der Firma Uber auf Testfahrt in San Francisco. Foto: Eric Risberg
Ärger mit Behörden und ein alter Bekannter

Ubers kalifornische Probleme

Uber gibt sich geschlagen und beantragt wie alle anderen Firmen eine Erlaubnis, autonome Fahrzeuge in Kalifornien testen zu dürfen. Dort tritt derweil auch...

weiterlesen
 
Thomas Wimmer, Bundesvereinigung Logistik
Die Zukunft des Fernverkehrs

Wann kommen autonom fahrende LKW?

Autonom fahrende LKW könnten in naher Zukunft im Fernverkehr auch auf deutschen Autobahnen kreuzen, glaubt Prof. Dr.-Ing. Thomas Wimmer, Vorsitzender der...

weiterlesen
 
LTE-V2X im Test

Bosch, Vodafone und Huawei testen auf der A9 gemeinsam

Bosch, Vodafone und Huawei prüfen die neue Technologie LTE-V2X auf der Teststrecke der Autobahn A9 bei Allershausen.

weiterlesen
 
Sind autonome LKW bald ohne Fahrer unterwegs?
Platooning-System: LKW-Kolonnen

Autonome Lastwagen bald ohne Fahrer?

Parallel zur Entwicklung von selbstfahrenden und intelligent vernetzten Autos, widmen sich Hersteller zunehmend auch dem autonomen LKW. Denkbar wäre, dass...

weiterlesen
 
Nie mehr auf Achse

Platooning: Vernetzte LKW

Ist es vorstellbar, dass LKW-Kolonnen künftig ganz ohne Fahrer über die Autobahn touren?

weiterlesen
 
Bundeskabinett verabschiedet Gesetzentwurf zum automatisierten Fahren

Vollautomatisierte Fahrsysteme werden gleichberechtigt

Über das Autonome Fahren wurde bereits viel debattiert. Zentraler Bestandteil dabei war bislang die Verantwortung des Fahrers in sämtlichen Situationen. Nun hat...

weiterlesen
 
Ein selbstfahrendes Auto von Google in Mountain View, Kalifornien, USA, unterwegs. Foto: Andrej Sokolow
Internet-Verbindungen vermeiden

Googles selbstfahrende Autos sind meist offline

Die Google-Roboterwagen sind wegen der Angst von Hacker-Angriffen die meiste Zeit ohne eine Internet-Verbindung unterwegs.

weiterlesen
 
Toyota zeigte auf der Technik-Messe den Prototypen «Concept-i». Foto: Andrej Sokolow
CES 2017

So wollen deutsche Autobauer KI im Auto nutzen

Deutsche Hersteller wie Audi arbeiten sehr konkret an selbstlernenden Computern für das Cockpit, die zusätzlich menschliche Fahrer unterstützen sollen. Aber die...

weiterlesen
 
Kühne Konzeptstudie: BMW hat bei der CES angekündigt, im zweiten Halbjahr 2017 rund 40 autonome Fahrzeuge auf die Straße zu bringen. Foto: Andrej Sokolow
CES 2017

BMW will 40 autonome Fahrzeuge mit Intel und Mobileye testen

BMW will demnächst rund 40 selbstfahrende Fahrzeuge in Europa und den USA auf die Straße bringen. Die Tests mit Intel und dem auf Technik für autonomes Fahren...

weiterlesen
 
Zentrale des US-Chipherstellers Intel im kalifornischen Santa Clara. Foto: Andrej Sokolow/Archiv
Kartendienst von Daimler, BMW und Audi

Intel steigt bei Here ein

Intel beteiligt sich am Kartendienst Here von Audi, BMW und Daimler. Das US-Unternehmen kündigte die Übernahme eines 15-prozentigen Anteils an.

weiterlesen
 
Verkehrsfluss auf der Autobahn: Berlin will das automatisierte Fahren in Deutschland vorantreiben. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Bundesregierung stellt Regeln auf

Gesetzentwurf zum automatisierten Fahren

Die Bundesregierung will das automatisierte Fahren in Deutschland mit einer Änderung des Straßenverkehrsgesetzes vorantreiben. Ein Gesetzentwurf befinde sich...

weiterlesen
 
Das undatierte Foto zeigt ein selbstfahrendes Uber-Fahrzeug in Pittsburgh, Pennsylvania, USA. Foto: Uber/dpa
Fahrdienst-Vermittler

Uber sucht Streit

Uber geht im Streit um seine selbstfahrenden Autos in San Francisco auf Konfrontationskurs zu den Behörden. Das Unternehmen widersetzt sich weiter der...

weiterlesen
 
Erste Projekte in Deutschland

Autonomes Fahren in der Innenstadt

Autonomes Fahren in Deutschland macht Fortschritte: Für die Entwicklung computergesteuerter Autos sollen nun auch Projekte in deutschen Innenstädten starten.

weiterlesen
 
Standardisiertes Kartenmaterial

Navidaten für das autonome Fahrzeug

Ob teilautonom oder vollautomatisiert: Selbstfahrende Fahrzeuge benötigen hochgenaue digitale Straßenkarten, deren Informationsgehalt über dem der üblichen...

weiterlesen
 
Kooperation in München

BMW forscht bei IBM Watson

BMW und IBM wollen künftig gemeinsam untersuchen, wie intelligente Assistenz-Funktionen für Fahrzeuge verbessert werden können.

weiterlesen
 
Ein selbstfahrendes Uber-Fahrzeug in Pittsburgh. Foto: Uber
Roboterwagen-Fahrten

Kalifornien will Uber stoppen

Der Streit um die Roboterwagen-Tests von Uber in San Francisco ohne spezielle Genehmigung ist schnell eskaliert. Die kalifornische Verkehrsbehörde forderte den...

weiterlesen
 
Ein selbstfahrendes Auto von Google. Foto: Andrej Sokolow
Google Automotive

Waymo: Neue Alphabet-Tochter für selbstfahrende Autos

Google-Mutter Alphabet verlagert die Entwicklung von Technik für selbstfahrende Autos in eine eigenständige Tochterfirma namens Waymo.

weiterlesen
 
Ein selbstfahrendes Auto von Google. Foto: Andrej Sokolow
Pläne auf Eis

Kein Google-Auto ohne Lenkrad

Die Google-Mutter Alphabet will laut einem Medienbericht die Entwicklung des eigenen selbstfahrenden Autos ohne Lenkrad und Pedale vorerst nicht weiter...

weiterlesen
 
Scheitern Elektroautos im Massenmarkt an der fehlenden Ladesäuleninfrastruktur?
Automobilhersteller im Umbruch

Scheitern die Pläne zur Elektromobilität?

Autonome Fahrzeuge, die vom Autopiloten gesteuert werden, Elektroautos, die es aufgrund fehlender Ladesäulen nicht in den Massenmarkt schaffen, und eine...

weiterlesen
 
Paul Arndt, Invensity
Software als Gefahr?

Autos gegen Cyber-Bedrohungen absichern

Weniger Unfälle, dafür mehr Komfort und Entertainment lautet das Versprechen vieler Automobilhersteller. Welche entscheidende Rolle Software dabei spielt,...

weiterlesen
 
Über Apples Pläne für das Autogeschäft wird schon seit Anfang 2015 spekuliert, während der Konzern selbst sich dazu bedeckt hält. Foto: John G. Mabanglo
Vorerst kein autonomes Fahrzeug

Apple will 2017 über Autoprojekt entscheiden

Vorerst wird es kein autonomes Fahrzeug von Apple geben. Der Konzern will 2017 über ein mögliches Autoprojekt entscheiden. Stattdessen fokussiere man sich...

weiterlesen
 
Das Kraftfahrt-Bundesamt ermahnt alle deutschen Tesla-Fahrer in einem Brief, bei der Nutzung des Assistenz-Systems «Autopilot» das Verkehrsgeschehen im Blick zu behalten. Foto: Sven Hoppe
"Autopilot" im Elektrofahrzeug

Bundesamt an Tesla-Fahrer: Bedienungsanleitung lesen

Das Kraftfahrt-Bundesamt bittet alle Tesla-Fahrer darum, die Bedienungsanleitung des "Autopiloten" zu lesen um Unfälle zu vermeiden.

weiterlesen
 
Mercedes-Benz Vision Van
Der Transporter von morgen mit Drohne und Elektromotor

Mercedes Vision Van

Auf der IAA Nutzfahrzeuge präsentierte Mercedes-Benz ein Konzept-Modell des Vision Van – der sich als mobile Lieferstation zwischen Warenlager und Kunden...

weiterlesen
 
Ein selbstfahrendes Auto von Google, ein umgebautes Fahrzeug des Herstellers Lexus, ist in Mountain View unterwegs. Foto: Andrej Sokolow/Archiv
Blechschaden

Unfall mit Googles Roboterwagen

Ein selbstfahrendes Auto von Google ist an einer Kreuzung von einem menschlichen Fahrer gerammt worden.

weiterlesen
 
Wer über die Uber-App eine Fahrt bucht, könnte auch von einem selbstfahrenden Auto abgeholt werden. Foto: Britta Pedersen/Archiv
Self-Driving-Car

Uber: Selbstfahrende Taxis gestartet

Uber-Kunden in Pittsburgh können seit Mittwoch mit selbstfahrenden Autos unterwegs sein. Die Roboterwagen kommen auf Bestellung über die Uber-App.

weiterlesen
 
Apple hatte die Existenz eines Autoprojektes nie bestätigt, im Gegensatz zu anderen Unternehmen aus der Tech-Branche wie Google und Uber, die in das Geschäft streben. Foto: John G. Mabanglo
New-York-Times-Bericht

Project Titan: Entlassungen bei Apples iCar-Projekt?

Apple hat laut einem Zeitungsbericht angefangen, selbstfahrende Autos zu testen. Allerdings solle auch etliche Mitarbeiter des Projektes entlassen wurden.

weiterlesen
 
Uber-Chef Travis Kalanick will selbstfahrende Autos schon in Kürze kommerziell einsetzen: «Es kann nicht nur um Wissenschaft gehen.» Foto: Maysun/Archiv
Test in Pittsburgh

Uber jetzt mit selbstfahrenden Autos

Uber wird demnächst Fahrgäste in der US-Stadt Pittsburgh testweise mit selbstfahrenden Autos befördern.

weiterlesen
 
US-Autobauer Ford will in fünf Jahren komplett selbstfahrende Autos in Serie auf die Straße bringen. Foto: Felix Kästle
Das sind die Pläne

Ford: Selbstfahrende Autos in Serie bis 2021

Ford will in fünf Jahren komplett selbstfahrende Autos ohne Lenkrad und Pedale in Serie auf die Straße bringen. Sie sollen dann zunächst in Flotten von...

weiterlesen
 
Daimler Future Bus
Teilautomatisierter Omnibus in Amsterdam unterwegs

Der Mercedes-Benz Future Bus

Wie der Nahverkehr der Zukunft aussehen wird, zeigt Mercedes-Benz mit seinem teilautomatisierten Stadtbus mit City Pilot auf Premierenfahrt in Amsterdam.

weiterlesen
 
Nissan IDS Concept
Ersetzt der Autopilot den Fahrer?

Autonomes Fahren vorantreiben

Damit Autos künftig autonom auf deutschen Straßen fahren können, bedarf es mehr als nur Sensoren und Kameras – hochpräzise Karten und Daten sind notwendig. Und...

weiterlesen
 
Neue Mobilitätskonzepte gefährden Autobauer

Autonomes Fahren: Die Gewinner und Verlierer

Eine aktuelle Roland-Berger-Studie analysiert, wie neue Mobilitätsökosysteme für Verschiebungen der Profitquellen bei Automobilherstellern (OEMs) und...

weiterlesen
 
Evolution oder Revolution der Mobilität?

Autonome Fahrzeuge

Der Übergang zur autonomen Mobilität hat bereits begonnen, es scheint also eher eine graduelle Entwicklung und keine Revolution zu sein, was sich da auf dem...

weiterlesen
 
Wann geben wir das Lenkrad ab?

Autonomes Fahren auf der Überholspur

Autonomes – besser gesagt vollautomati­siertes – Fahren verspricht viele Vorteile und steht vor der Markt­reife. Bald können Fahrer die Kontrolle über ihre...

weiterlesen
 
Zum VDI Wissensforum „Automated Driving“

Autonomes Fahren auf der Überholspur?

Zum VDI Wissensforum „Automated Driving“ trafen sich Mitte Mai zahlreiche Automobilhersteller und -zulieferer in Frankfurt und stellten ihre aktuellen...

weiterlesen
 
Zu wenig Vetrauen in den Menschen

Autonomes Fahren bevorzugt

Die Gewerkschaft deutscher Lokführer (GDL) streikt zum x-ten Mal und legt damit den Großteil des Güter- und Personenverkehrs lahm. Ob es dabei um überzogene...

weiterlesen
 
Freightliner Inspiration Truck von Mercedes Benz
Mercedes Truck bremst und lenkt selbstständig

Autonomer LKW erhält Straßenzulasssung

Der Freightliner Inspiration Truck von Mercedes Benz erhält in Nevada die weltweit erste Straßenzulassung für einen autonom fahrenden Lkw – doch fahrerlos ist...

weiterlesen
 
Autonomes Fahren

Selbstparkendes Elektroauto

Ein ­japanischer Automobil­her­steller testet ein selbstparkendes ­Elektroauto, das sich automatisch ­kabellos aufladen soll.

weiterlesen
 
©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok