Coronavirus (COVID-19) (SARS-CoV-2)

Der Coronavirus breitet sich von Asien in Richtung Europa aus und hat längst auch erste Regionen in Deutschland erreicht. Messen und Veranstaltungen werden abgesagt. Produktionen bekannter Hersteller und Zulieferungen geraten ins Stocken. Schulen und Behörden bleiben geschlossen. Ärzte und Krankenhäuser bereiten sich auf eine Epedemie vor.

Lesen hier die aktuellen News zum Thema:

Johann Dettendorfer Spedition i
Case Study Dettendorfer Spedition

Logistik vom Heimbüro aus am Laufen halten

Damit die Brummis auch weiterhin planmäßig Waren ausliefern können, hat die Johann Dettendorfer Spedition innerhalb von nur zwei Tagen 100 Notebooks...

weiterlesen
 
Die Stadt Bonn
Regionale Lieferdienste und private Nachbarschaftshilfen

Kostenloses Portal für Mittelständler

Die Bonner Internetagentur Papoomedia hat angesichts der massiven Umsatzverluste im Mittelstand eine Internetplattform entwickelt, in der sich Einzelhändler,...

weiterlesen
 
Fabian Theis beschäftigt sich am Helmholtz-Zentrum mit der mathematischen Modellierung biologischer Prozesse. Foto: -/Institute of Computational Biology ICB/Helmholtz Zentrum München/dpa
Rückhalt bei den Nutzern

Coronavirus: Das Handy als Geheimwaffe

Es klingt bestechend: Das Handy soll zum Mitstreiter gegen das Coronavirus werden. Wer Kontakt hatte zu einem Infizierten, könnte über die Standortdaten seines...

weiterlesen
 
Anja Hendel, Managing Direktor von Diconium
Hilfe in der Corona-Krise

Hackathon liefert digitale Lösungen

Das Coronavirus stellt für viele Unternehmen ein enormes Problem dar. Damit diese einen möglichst geringen Schaden durch die Krise erleiden, hat die...

weiterlesen
 
Das Slack-Logo, aufgenommen im Hauptquartier des Unternehmens in San Francisco. Foto: Christoph Dernbach/dpa
Digitale Plattformen Slack & Co.

Corona verändert die Arbeitswelt nachhaltig

Der Boom des Home Offices durch die Corona-Krise beschert den Anbietern von Teamarbeit-Lösungen deutlichen Rückenwind.

weiterlesen
 
Autohaus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Expertenmeinung

Corona-Krise: Autobauer werden zu Direkt-Verkauf greifen

Die Coronavirus-Krise wird Autohersteller nach Experteneinschätzung dazu bringen, mehr Fahrzeuge direkt über das Internet an Verbraucher zu verkaufen.

weiterlesen
 
Das Winzerpaar Franz und Esther Melsheimer vom Klosterhof Siebenborn verschicken an interessierte Kunden Pakete mit 13 Weinen in Viertelliter-Fläschchen plus ein Video, das sie eigens gedreht haben mit Erklärungen zu den verschiedenen Weinen. Andere Win
Online-Verkostung

Die digitale Weinprobe

In Zeiten von Corona wird vieles über das Internet angeboten - Schulunterricht, Yogaklassen und Tanzkurse. Jetzt kommt noch ein neues Angebot für Zuhause am...

weiterlesen
 
Achim Berg, Präsident des Digitalverbands Bitkom. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
Tracking-App

Bitkom: Schutz von Leben kommt vor Datenschutz

Der Präsident des Branchenverbands Bitkom, Achim Berg, spricht sich dafür aus, datenrechtliche Vorbehalte bei der Verwendung von Handy-Apps zur Bekämpfung der...

weiterlesen
 
Finastra-CEO Simon Paris
Corona-Lockdown für Ransomware-Angriff genutzt?

Cyberattacke auf Finastra

Der britische Finanzsoftware-Hersteller Finastra nahm am Freitag, den 20. März, nach einem Ransomware-Angriff all seine Server tagelang vom Netz. Am 27. März...

weiterlesen
 
Zwei OneWeb-Satelliten, die auf der Plattform eines Fracht-Containers montiert sind. Foto: Airbus One Web/dpa
Verkauf angestrebt

Satelliten-Firma Oneweb stellt US-Insolvenzantrag

Die Satelliten-Firma Oneweb, die für weltumspannende Internet-Versorgung aus dem All sorgen wollte, sucht in einem US-Insolvenzverfahren Schutz vor ihren...

weiterlesen
 
Smartphone-App
Mitarbeiter digital verbinden

App-Paket zur Corona-Hilfe

Mit der Mitarbeiter-Informations-App und der digitalen Zeiterfassung stellt Smapone zwei Baukasten-Apps bereit, die beliebig anpassbar sein sollen.

weiterlesen
 
Bildungsministerin Anja Karliczek. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archiv
Hasso-Plattner-Institut

Bildungsministerium öffnet Schul-Cloud wegen Corona-Krise

Die deutsche Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) wird künftig deutlich mehr Schulen zur Verfügung stehen als zuvor.

weiterlesen
 
Ein Schild mit der Aufschrift „Achtung Infektionsgefahr!“  an einem Johanniter-Zelt in Brandenburg.
Kampf gegen das Coronavirus

Infektionsketten per Handy-App zurückverfolgen

Im Kampf gegen die rasche Verbreitung der Lungenkrankheit Covid-19 würden Politiker der Union gerne möglichst bald eine App einsetzen, die Bürger freiwillig auf...

weiterlesen
 
Barometer
Umfrage

Home Office als Kick für Produktivität

71 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass sich Arbeiten von zu Hause auch nach der Corona-Krise weiter etablieren wird, wie eine von Citrix in Auftrag...

weiterlesen
 
Eine nachgemachte Münze mit dem Logo der Digitalwährung Bitcoin. Foto: Nicolas Armer/dpa
Blockchain Weichen

Bitkom fordert europäische Regulierung von Kryptowerten

Der Digitalverband Bitkom hat sich zum Abschluss der EU-Beratungen zu den Kryptowerten für eine einheitliche, bindende EU-Regulierung stark gemacht.

weiterlesen
 
Beatmungsgeräte auf der Intensivstation des Universitätsklinikums. Für die Steuerung der Anlagen per Halbleiter hat Infineon einen Großauftrag erhalten. Foto: Uwe Anspach/dpa
Großauftrag

Infineon liefert Millionen Chips für Beatmungsgeräte

Der Chiphersteller Infineon hat einen Großauftrag zur Lieferung von Teilen für Beatmungsgeräte erhalten.

weiterlesen
 
Die deutsche Niederlassung des chinesischen Technologiekonzerns Huawei. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Premiere Flaggschiff P40

Huawei: Keine Absatzkrise bei Smartphones durch Corona

Die weltweite Coronavirus-Pandemie wird nach Einschätzung von Huawei nicht zu einer sinkenden Nachfrage nach Smartphones, Tablet Computern und Laptops führen.

weiterlesen
 
Bildquelle: Deutsche Telekom
Sicherstellung des Betriebs der Telekommunikationsnetze nicht gefährden

Corona-Krise: Sondergenehmigung für Techniker gefordert

Telekommunikationsunternehmen benötigen zur Aufrechterhaltung des Netzbetriebs Zugang zu Anlagen der Sprach- und Datenkommunikation sowie der Fernseh- und...

weiterlesen
 
Die Bundesländer wollen die Hilfsmittel aus dem Digitalpaket anders als ursprünglich geplant auch für den Ausbau der digitalen Lehr- und Lernplattformen einsetzen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Unterschiedliche Systeme

Digitalpakt Schule: 100 Mio. Euro für Online-Plattformen

Aus dem Digitalpakt Schule sollen 100 Mio. Euro kurzfristig für den Auf- und Ausbau von Online-Lernplattformen bereitgestellt werden.

weiterlesen
 
Businessmann Timeout
Nächster Messe-Schock

Auch Twenty2x gecancelt

Einige hatten es nach der Absage der Hannover Messe bereits erwartet: Auch die neue Mittelstandsmesse Twenty2x schafft es nicht in den Frühsommer. Die Premiere...

weiterlesen
 
Zwei Ärzte im Transplantationszentrum am Universitätsklinikum bei einer Operation. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa-Zentralbild/dpa
Vernetzung

Unikliniken im Kampf gegen Corona

Im Kampf gegen das neuartige Coronavirus sollen sich die deutschen Unikliniken zusammenschließen und eng über Diagnose- und Behandlungsverfahren sowie...

weiterlesen
 
Absage wegen Covid-19

Keine Hannover Messe 2020

Eine kurze Zeit lang hatten die Veranstalter der Hannover Messe noch gehofft, das Event in den Sommer retten zu können. Doch seit heute ist klar: Europas größte...

weiterlesen
 
Facebook will mit Priorität gefährliche und falsche Ratschläge zum Coronavirus löschen. Foto: Richard Drew/AP/dpa
Warnhinweise

Facebook: Löschen gefährlicher Corona-Ratschläge Priorität

Facebook will in der Corona-Krise mit Vorrang falsche Informationen über das Virus löschen, durch die Menschen zu Schaden kommen können.

weiterlesen
 
AppleLogo beleuchtet. Foto: Peter Kneffel/dpa
Auch nach Europa

Zehn Millionen Atemschutzmasken für Mediziner

Apple hat zehn Millionen Atemschutzmasken beschafft und spendet sie an amerikanische Mediziner.

weiterlesen
 
Mann mit Kophörern
Fachwissen gefragt

Herausforderung Home Office

Fachwissen rund um Microsoft Teams und die digitale Zusammenarbeit im Home Office will nun die Cosmo-Consult-Gruppe mit teils kostenfreien Webinaren, Workshops...

weiterlesen
 
Müllberge
Telematik unterstützt Entsorger

Müllkrise vermeiden

Um eine Müllkrise abzuwenden, stellt die Couplink Group AG Entsorgern bis zum Jahresende eine Telematik-Software kostenlos zur Verfügung.

weiterlesen
 
Netzwerkkabel. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa
Leitfaden Bundesnetzagentur

Netzbetreiber dürfen Datenverkehr bei Überlastung steuern

Die Betreiber der Telekommunikationsnetze dürfen im Fall einer Überlastung durch die Corona-Krise den Datenverkehr entsprechend steuern, um das Netz am Laufen...

weiterlesen
 
Alex Berezovskyi, CEO bei Trendda Limited
Fake News verhindern

Soziale Medien auf einer Blockchain

Fake News können, besonders wenn es um das Coronavirus geht, einen erheblichen Schaden anrichten, der unter Umständen Menschenleben kostet. Alex Berezovskyi,...

weiterlesen
 
EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen. Foto: Etienne Ansotte/European Commission/dpa
Sorgen werden ausgenutzt

Internet-Betrug in der Corona-Krise

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen warnt vor Internet-Betrügern und angeblichen Wundermitteln gegen das Coronavirus.

weiterlesen
 
In Zeiten der Corona-Krise werden immer mehr digitale Angebote genutzt. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Coronavirus-Zeiten

Medienhäuser verkaufen mehr Digitalabos

Das gesteigerte Informationsbedürfnis in der Coronavirus-Krise führt bei Medienhäusern in Deutschland zu mehr Abschlüssen von Digitalabonnements.

weiterlesen
 
Eingang des Robert Koch-Instituts in Berlin. Foto: Paul Zinken/dpa
Fake-Tweet

RKI räumt unberechtigte Verwendung von Twitter-Account ein

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat eine unberechtigte Verwendung seines Twitter-Accounts eingeräumt.

weiterlesen
 
Ein Arzt (l.) im Gespräch mit einer Patientin im Live-Video-Chat über das System «EmergencyEye». Foto: -/Vodafone/dpa
„Emergency Eye“

Entlastung der Ärzte durch Videochat-System der Notrufzentralen

Ein neuartiger Videochatdienst für Nothelfer, der bislang vor allem in Rettungszentralen eingesetzt wird, soll künftig auch Arztpraxen und Krankenhäuser...

weiterlesen
 
Experten warnen vor Cyberattacken während der Corona-Krise. Foto: Silas Stein/dpa
Experten warnen

Corona-Krise: Erhöhte Gefahr von Cyberattacken

IT-Sicherheitsexperten warnen vor einer erhöhten Gefahr von Cyberangriffen in der Coronavirus-Krise.

weiterlesen
 
"Natürlich ahnte ich da nicht, wie groß das Virus und meine Webseite werden":Avi Schiffmann.
Millionen Nutzer

17-Jähriger betreibt Website zum Coronavirus

Das Wort „cool“ rutscht dem 17-jährigen Schüler Avi Schiffmann ständig raus. Eigentlich wollte er nur eine coole Webseite basteln, erzählt der Teenager aus...

weiterlesen
 
Covid-19-Pandemie
Everbridge übernimmt One2many

Plattform für öffentliche Covid-19-Warnungen

Everbridge hat One2many aufgekauft und will nun den Kampf gegen das Coronavirus mit einem hybriden Warnsystem unterstützen.

weiterlesen
 
LKW-Fahrer
Digitale Logistik

Lieferketten am Laufen halten

Das Coronavirus hat Europa fest im Griff. Nicht nur gesundheitlich, sondern auch wirtschaftlich stellt die Pandemie eine große Herausforderung für die...

weiterlesen
 
Videokonferenz
Arbeitsalltag mit Covid-19

Teamwork trotz Home Office

Gerade jetzt, wo das Coronavirus kursiert, ist es von großer Bedeutung, die Kommunikation aufrecht zu erhalten. Videokonferenzen sind ein gutes Mittel, um auch...

weiterlesen
 
Twitter auf der Konferenz "re:publica" in Berlin. Foto: picture alliance / Christoph Schmidt/dpa
Prognosen zurückgenommen

Twitter in Corona-Krise: Mehr Nutzer, weniger Geld

Die Coronavirus-Krise bringt Twitter mehr Nutzer - und lässt zugleich die Werbeerlöse sinken.

weiterlesen
 
Laden ist geschlossen
BITMi zur Corona-Krise

Mittelstand drohen gewaltige Schäden

Anlässlich des heute vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzespakets zur Abmilderung der Konsequenzen von Covid-19 begrüßt der Bundesverband IT-Mittelstand e.V....

weiterlesen
 
Möglichen Verzögerungen in der Auftragsvergabe zum Trotz

PSI mit mutigen Jahreszielen für 2020

Mit der Vorlage der Bilanz für das vergangene Jahr, in dem dank einem starkem Schlussquartal die Ziele für 2019 noch übertroffen werden konnten, schwächte die...

weiterlesen
 
Saarbrücken
Covid-19 macht’s möglich

Landesregierung Saarland informiert per Messenger

Gemeinsam mit Messengerpeople bietet das Saarland als erste Regierungsbehörde aktuelle Informationen zu Covid-19 via Telegram, Facebook Messenger und Notify für...

weiterlesen
 
TikTok App. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa
Für 30 Tage

Tiktok setzt HD-Streaming in Corona-Krise aus

Nach den großen Videostreaming-Diensten schraubt auch die App Tiktok ihre Datenmengen in Europa runter.

weiterlesen
 
Start der Sojus-2.1b-Trägerrakete mit weiteren 34 OneWeb-Satelliten vom Kosmodrom Baikonur. Foto: Roscosmos Space Agency Press Service/AP/dpa
Projekt „Oneweb“

Für schnelles Internet: Rakete bringt Satelliten ins All

Mit einer Sojus-Trägerrakete sind 34 neue Satelliten des britischen Kommunikationsunternehmens Oneweb für eine bessere Internetversorgung auf der Erde im...

weiterlesen
 
Bildquelle: Thinkstock/iStock
Teletrust listet aktuell kostenfreie IT-Sicherheitslösungen für mobiles Arbeiten auf

Sicher durch den Corona-Lockdown

Aktuell stellen viele Unternehmen die Büroarbeit auf das„Home Office“ um. Dabei stellt sich natürlich auch die Frage der IT-Sicherheit. Bundesverband...

weiterlesen
 
E-Learning. Foto: Ulrich Perrey/dpa
In Corona-Krise

Holpriger Start ins Online-Zeitalter für Schulen

Der Klassenraum der 8B an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Fulda ist seit Tagen verwaist. Der normale Lehrbetrieb wurde eingestellt - so wie an den rund 32.500...

weiterlesen
 
Paketbote von Hermes
Lieferservice während der Corona-Krise

Kontaktlose Paketannahme per Foto

In Zeiten von Covid-19 sollen Pakete von Hermes ab sofort kontaktlos entgegengenommen werden. Dafür hat das Unternehmen eine Fotolösung entwickelt, bei der die...

weiterlesen
 
Familie mit Smartphones
App-Nutzung

Corona und Medienkonsum

Wie sich die App-Nutzung in den von der Corona-Krise stark betroffenen Ländern verändert hat, zeigt eine aktuelle Erhebung von App Annie. Von der Büro- bis...

weiterlesen
 
Youtube
Youtube und Netflix

Videostreaming-Dienste drosseln Bildqualität

Die Videostreaming-Dienste Netflix und Youtube drosseln in der Coronaviruskrise ihre Datenmengen in Europa, um die Netze in der Coronavirus-Krise zu entlasten.

weiterlesen
 
World Wide Web
Veränderung beim Internetnutzerverhalten

Covid-19: Kunden ordern größere Datenkapazitäten

Der Internetknotenbetreiber DE-CIX gab am 18. März 2020 an, dass die Anzahl von Videokonferenzen um 50 Prozent angestiegen sei. Der Bedarf an Datenkapazitäten...

weiterlesen
 
Person schaut auf Smartphone
Begrenzter Smartphone-Verkauf

Apple rationiert iPhones in der Coronakrise

Apple lässt nach wochenlangen Produktionsengpässen in China nur noch zwei iPhones eines Modells pro Bestellung in seinem Online-Store kaufen.

weiterlesen
 
Die App der Mannheimer Kunsthalle. Foto: Marijan Murat/dpa
Kleine Geschichten

Corona-Krise: Museen können online Objekte zeigen

Wegen der Krise um das Coronavirus geschlossene Museen können aus Sicht von Monika Hagedorn-Saupe vom Institut für Museumsforschung auch kurzfristig digitale...

weiterlesen
 
Bildquelle: Claudio Schwarz / Unsplash
Ausweichen ins Home Office, Präsenzveranstaltungen abgesagt oder verschoben

SAP im Kampf gegen Corona

In einem Brief an die Kunden zum Thema Geschäftskontinuität beschrieb der Walldorfer Software-Konzern SAP am Montag ausführlich seine Maßnahmen gegen die...

weiterlesen
 
Zahlreiche Netzwerkkabel stecken in einem Serverschrank. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa
Frankfurter Internet-Knoten

50 Prozent mehr Videokonferenzen in Corona-Krise

Der Datenverkehr durch Videokonferenzen am Frankfurter Internet-Knoten ist angesichts von Heimarbeit in der Coronavirus-Krise binnen einer Woche um 50 Prozent...

weiterlesen
 
Der Klinikbetreiber Fresesnius. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Portal für chronisch Kranke

Fresenius rüstet Digitaldienste auf

Deutschlands größter Klinikbetreiber Fresenius unternimmt einen neuen Anlauf, eine universelle digitale Plattform für Patienten aufzubauen.

weiterlesen
 
Apple bringt neue iPad-Modelle heraus. Foto: picture alliance / dpa
Ankündigung im Internet

Apple kündigt neue iPad-Modelle an

Zwei Jahre nach der letzten größeren Produkt-Offensive im Markt der Tablet-Computer hat Apple am Mittwoch vier neue iPad-Modelle vorgestellt.

weiterlesen
 
Bei Amazon haben jetzt Medizin- und wichtige Haushaltsartikel Vorrang. Foto: Holger Hollemann/dpa
Andere Waren müssen warten

Amazon: Vorrang für Medizin- und Haushaltsartikel

Amazon wird in den kommenden Wochen in seinen Logistikzentren vorrangig die Bestände von Medizin-Artikeln und unerlässlichen Haushaltsgütern aufstocken.

weiterlesen
 
Mit anonymisierten Bewegungsdaten der Telekom wollen Wissenschaftler am Robert Koch-Institut besser beurteilen, warum die Infektionszahlen ansteigen oder heruntergehen. Foto: Oliver Berg/dpa
Anonymisiert

Deutsche Telekom gibt Bewegungsdaten an RKI weiter

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat von der Deutschen Telekom kostenlos anonymisierte Bewegungsdaten von Handy-Nutzern erhalten, damit es den Erfolg von...

weiterlesen
 
Das Logo der Facebook-App ist auf einem Smartphone zu sehen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Fake News

Lambrecht: Soziale Netzwerke sollen Falschmeldungen löschen

Justizministerin Christine Lambrecht hat die Online-Netzwerke aufgefordert, Falschmeldungen zur Corona-Krise schnell zu löschen.

weiterlesen
 
Netzwerk LAN Kabel. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Mehr Streaming und Gaming

Provider: Netze in Deutschland halten dem Ansturm stand

Die Telekommunikationsprovider in Deutschland sehen sich für eine deutlich höhere Auslastung der Kommunikations- und Datennetze in der Coronavirus-Krise gut...

weiterlesen
 
Homeoffice Arbeitsplatz. Foto: picture alliance / dpa
Nach Hause ausweichen

Coronavirus zwingt Betriebe zum Experiment Homeoffice

Kein Weg zur Arbeit mit langen Staus oder überfüllten Zügen. Und Sofa oder Gartenstuhl statt Großraumbüro. Für viele Arbeitnehmer, die Angst vor einer...

weiterlesen
 
Amazon Logo. Foto: Ina Fassbender/dpa
Für Lager und Auslieferung

Coronavirus-Krise: Amazon schreibt 100.000 Stellen aus

Der weltgrößte Online-Händler Amazon will einem starken Anstieg der Bestellungen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus mit einer Einstellungsoffensive...

weiterlesen
 
Das Lernprogramm Mebis. Foto: Armin Weigel/dpa
Online Unterricht

Lernplattform Mebis wird von Hackern lahmgelegt

Hacker haben am Montag die eigentlich für den Fernunterricht in Bayern gedachte Online-Plattform Mebis lahmgelegt.

weiterlesen
 
Prof. Nikolaus Franke, Wirtschaftsuniversität Wien
Aus Krisen etwas Gutes ziehen

Das Coronavirus als unternehmerische Chance?

Viele Erfindungen sind aus der Not heraus entstanden und so kann auch aus der aktuellen Situation etwas Positives entstehen. Im Interview erklärt Prof. Nikolaus...

weiterlesen
 
Der Apartment-Vermittler Airbnb mit Logo. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Buchungen brechen ein

Bericht: Airbnb rutscht tiefer in die roten Zahlen

Der Apartment-Vermittler Airbnb ist Ende vergangenen Jahres laut einem Medienbericht noch tiefer in die Miesen geraten.

weiterlesen
 
Microsoft sagt seine Entwicklerkonferenz ab. Foto: Elaine Thompson/AP/dpa
Zu großes Risiko

Auch Microsoft und Snapchat sagen Entwicklerkonferenzen ab

Als nächste Tech-Firmen haben auch Microsoft und Snap ihre für Frühjahr geplanten Entwicklerkonferenzen wegen der Coronavirus-Risiken abgesagt.

weiterlesen
 
Die re:publica wird wegen des Coronavirus von Mai auf den August verschoben. Foto: picture alliance/dpa/Archivbild
Im Mai im „digitalen Exil“

Digitalkonferenz Re:publica auf August verschoben

Die Digitalkonferenz Re:publica in Berlin ist wegen der Coronavirus-Gefahr von Anfang Mai auf August verschoben worden.

weiterlesen
 
Javier Colado, Everbridge
Krisenmanagement im Pandemiefall

Covid-19: Was müssen Unternehmen jetzt beachten?

Das Coronavirus ist zurzeit das Thema Nummer eins in den Medien. Im Ernstfall bedeutet es starke Einschränkungen für jeden von uns. Aber wie können sich...

weiterlesen
 
Besucher spielen Farpoint mit der Sony PlayStation VR auf der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles. Foto: Mike Nelson/epa/dpa
Produktvorstellungen im Netz

Spielemesse E3 wegen Coronavirus-Risiken abgesagt

Die Spielemesse E3 ist als weitere Großveranstaltung der Tech-Branche wegen der Coronavirus-Ausbreitung abgesagt worden.

weiterlesen
 
Google Schild Firma. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Wegen Ansteckungsgefahr

Coronavirus: Google lässt von zu Hause aus arbeiten

Google empfiehlt seinen Mitarbeitern in Deutschland, angesichts der Coronavirus-Ansteckungsgefahr von zu Hause aus zu arbeiten.

weiterlesen
 
Mann schaut in leeres Portemonnaie
Corona-Virus lähmt Messe-Business

Schaden in Millardenhöhe

Das Umsatzvolumen der Messeveranstalter in Deutschland liegt im Jahr bei rund vier Milliarden Euro. Als internationale Marktplätze sind Messen ein wichtiger...

weiterlesen
 
Fahnen des Tech-Festival South by Southwest (SXSW) an Straßenlaternen der texanischen Metropole Austin. Foto: Jay Janner/TNS via ZUMA Wire/dpa
South by Southwest abgesagt

Festival SXSW nicht gegen Coronavirus-Absage versichert

Das wegen der Coronavirus-Gefahr abgesagte Festival South by Southwest war für diesen Fall nicht versichert und die Veranstalter bangen nun um seine Zukunft.

weiterlesen
 
Smartphone Nachricht. Foto: Robert Günther/dpa-tmn
Expertenteam im Einsatz

London bekämpft Fake News über das Coronavirus

Großbritannien hat Fake News in Sozialen Netzwerken über das neuartige Coronavirus den Kampf angesagt.

weiterlesen
 
Weltkugel mit Corona-Aufkleber
Covid-19 verunsichert Digitalbranche

Der Letzte zahlt die Zeche

Das Coronavirus bedroht nicht nur die Gesundheit, es hat inzwischen auch massive wirtschaftliche Konsequenzen. Fabriken werden geschlossen, Lieferketten...

weiterlesen
 
Bildquelle: Ryoji Iwata / Unsplash
Der Bitkom/ifo-Digitalindex sinkt im Februar leicht

Corona-Epidemie dämpft Stimmung in der IT-Branche

Die Stimmung in der Digitalbranche hat im Februar einen leichten Dämpfer bekommen. Der Bitkom-ifo-Digitalindex gab um 0,8 auf 24,9 Punkte nach – auch wegen der...

weiterlesen
 
IT-Konzern stoppt in USA alle Inlandsreisen für interne Besprechungen

Coronavirus: IBM cancelt Think 2020 in San Francisco

Aus Besorgnis über das Coronavirus sagt IBM seine alljährliche Hauptveranstaltung ab: Die Think 2020. Diese Business- und Technologie-Konferenz für Kunden und...

weiterlesen
 
Christoph Huss, Euroexpo
Die 18. internationale Fachmesse für Intralogistik erst 2021

Logimat 2020 doch abgesagt

Die Logimat – 18. internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement wurde am Abend des 4. März laut Veranstalter „aufgrund einer...

weiterlesen
 
Google sagt Entwicklerkonferenz Google I/O ab. Foto: Andrej Sokolow/dpa
Zu hohes Risiko

Coronavirus: Google sagt Entwicklerkonferenz ab

Die Coronavirus-Krise nimmt Tech-Konzernen in diesem Jahr die übliche Bühne für ihre großen Ankündigungen. Nach Facebook sagte auch Google seine für Mai...

weiterlesen
 
Das Logo von Facebook neben dem von WhatsApp auf einem Smartphone. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa
WHO mit kostenlosem Werbeplatz

Facebook will Coronavirus-Falschinformationen löschen

Facebook will keine Verbreitung von falschen Informationen und Verschwörungstheorien über das neuartige Coronavirus zulassen.

weiterlesen
 
Arzt mit Handschuhen
Messeschreck Corona

Hannover Messe im Sommer

Mit der Ausbreitung von Covid-19 wächst auch die Verunsicherung. Besonders davon betroffen: Großveranstaltungen wie die Hannover Messe, wo die Verantwortlichen...

weiterlesen
 
Beunruhigter Anrufer
Bewältigung großer Anrufvolumina

Sprachcomputer entlasten Coronavirus-Hotlines

Laut der Spitch AG sind die sprunghaft steigenden Anrufaufkommen bei den Telefon-Hotlines in der Regel nur durch den Einsatz von Sprachcomputern zu bewältigen.

weiterlesen
 
Smartphone in Benutzung. Foto: Robert Günther/dpa-tmn/dpa
Befürchtung von Marktforschern

Coronavirus könnte Smartphone-Geschäft verändern

Das neuartige Coronavirus könnte für den Smartphone-Markt nach Einschätzung von Branchenexperten auch dauerhafte Folgen haben.

weiterlesen
 
Ein Twitter-Aufsteller in Form eines Vogels steht während der Konferenz «re:publica» in einer Ausstellungshalle. Foto: picture alliance / Christoph Schmidt/dpa
Home-Office wegen Coronavirus

Twitter-Mitarbeiter sollen von Zuhause arbeiten

Twitter hat alle seine Beschäftigten weltweit aufgerufen, wegen der Coronavirus-Gefahr von Zuhause aus zu arbeiten.

weiterlesen
 
Globales Netzwerk digital
Coronavirus

Mittelstandsmesse Twenty2X verschoben

Die neue Mittelstandsmesse Twenty2X wurde wegen der Ausbreitung von Covid-19 auf Ende Juni 2020 verschoben. Dies teilte der Veranstalter Deutsche Messe AG nun...

weiterlesen
 
Nach aktuellem Stand keine erhöhte Gefährdung für die Teilnehmer

Die Logimat 2020 findet planmäßig statt

In Berlin wurde die Tourismusmesse ITB wegen des Coronavirus abgesagt, in Köln wird die Fitnessmesse Fibo verschoben und der Mobile World Congress 2020 fiel...

weiterlesen
 
TV-Gerät an der Wand. Foto: Samsung Electronics/obs
Lieferengpässe

Coronavirus: Preiserhöhungen bei Elektronik möglich

Bei Unterhaltungselektronik wird es durch das neuartige Coronavirus nach Branchen-Einschätzung zeitweise Engpässe und möglicherweise auch Preiserhöhungen geben.

weiterlesen
 
Aus Furcht vor dem Coronavirus wird die Spieleentwickler-Konferenz GDC in San Francisco verschoben. Foto: Silas Stein/dpa
Games Developer Conference

Coronavirus: Spieleentwickler-Konferenz GDC verschoben

Als nächstes großes Event der Technologie-Branche wird die Spieleentwickler-Konferenz GDC in San Francisco wegen der Coronavirus-Gefahr nicht wie geplant...

weiterlesen
 
Facebook Logo. Foto: Richard Drew/AP/dpa
Gesundheit hat Vorrang

Coronavirus: Facebook sagt Entwicklerkonferenz F8 ab

Facebook hat seine für Anfang Mai geplante Entwicklerkonferenz F8 wegen der Coronavirus-Gefahr abgesagt.

weiterlesen
 
Huawei-Logo
Falthandy und 5G

Viel Neues bei Huawei

Ein Jahr nach der Premiere der ersten faltbaren Smartphones hat der chinesische Technologiekonzern Huawei eine runderneuerte Version seines Klapphandys...

weiterlesen
 
Apple Filial-Logo. Foto: Peter Kneffel/dpa
Lieferengpässe

Coronavirus-Folgen: Apple nimmt Umsatzprognose zurück

Apple wird wegen des Coronavirus-Ausbruchs in China die erst wenige Wochen alte Umsatzprognose für das laufende Quartal verfehlen.

weiterlesen
 
Wegen MWC-Absage:

Ericsson stellt KI-Produkte in London vor

Aufgrund des weltweit grassierenden Coronavirus fällt der Mobile World Congress (MWC) 2020 aus. Der schwedische Mobilfunknetzausrüster Ericsson stellte daher im...

weiterlesen
 
Der MWC gilt als die weltweit wichtigste Veranstaltung der Mobilfunkbranche und ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Foto: Emilio Morenatti/AP/dpa
Sorgen wegen der Coronaviren

Mobilfunk-Messe MWC abgesagt!

Die weltweit wichtigste Mobilfunk-Messe MWC in Barcelona fällt in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Gefahr aus. Die Veranstalter sagten sie am Mittwochabend ab....

weiterlesen
 
Die pneumatisch betriebene Roboter-Hand „Bionic Soft Hand“ der Firma Festo auf der Hannover Messe. Foto: Ole Spata/dpa
Umweltschonende Verfahren

Klimaschutz, 5G und Datentechnologien auf Hannover Messe

Technologien für mehr Klimaschutz, der neue 5G-Mobilfunkstandard und datengesteuerte künstliche Intelligenz stehen im Zentrum der Hannover Messe 2020.

weiterlesen
 
Infineon trifft auch die Flaute in der Autoindustrie. Foto: Matthias Balk/dpa
Auto-Sparte wichtig für Umsatz

Chiphersteller Infineon leidet unter Autodelle

Die schwierige Lage der Autoindustrie zieht den Chipkonzern Infineon stark in Mitleidenschaft.

weiterlesen
 
LG will in diesem Jahr wegen des Coronavirus auf eine Teilnahme am Mobile World Congress in Barcelona verzichten. Foto: Clara Margais/dpa
Verzicht auf unnötige Reisen

LG sagt Auftritt beim MWC wegen Coronavirus ab

Der südkoreanische Elektronikkonzern LG wird wegen des neuen Coronavirus nicht auf der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vertreten sein.

weiterlesen
 
Facebook-Logo. Foto: Richard Drew/AP/dpa
Falsche Posts werden gelöscht

Coronavirus: Facebook geht härter gegen Fakenews vor

Facebook will wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus schärfer gegen Falschmeldungen vorgehen.

weiterlesen
 
Apple Filiale in China. Foto: Ng Han Guan/AP/dpa
Wegen Coronavirus

Apple schließt vorübergehend Filialen in China

Apple schließt wegen des Coronavirus vorübergehend seine Geschäfte in China.

weiterlesen
 
Apple Firmenlogo. Foto: Peter Kneffel/dpa
Zuwächse bei Apple Watch

Apple mit Rekordzahlen im Weihnachtsgeschäft

Nach einem Rekord-Weihnachtsgeschäft mit gut 22 Milliarden Dollar Quartalsgewinn muss Apple gegen Turbulenzen durch das neue Coronavirus ankämpfen.

weiterlesen
 
©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok