Drohnen

Sie sind keine Seltenheit mehr am Himmel: Minidrohnen. Tatsächlich erfreuen sich die kleinen Flugobjekte zunehmender Beliebtheit bei der zivilen Bevölkerung. Doch ihr Einsatz ist nicht ganz ungefährlich und die Anwender müssen zahlreiche Regeln beachten.

Landwirte setzen auf Drohnen
Vorreiter der Digitalisierung

Landwirte setzen auf Drohnen

Fast jeder zehnte Landwirt setzt in seinem Betrieb Drohnen ein. Das zeigt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Deutschen Bauernverbandes (DBV) in...

weiterlesen
 
Automatisierte Bestandserfassung in Palettenregallagern per Drohne.
Start-ups

Transport per Drohne

MOBILE BUSINESS präsentiert innovative Start-ups, die mit ihren Ideen die mobile Branche aufmischen möchten. Diesmal: Doks. Innovation Gmbh aus Kassel.

weiterlesen
 
Urban Mobility und Lufttaxis sind das Ziel
Deutsches Luftfahrt-Start-up setzt auf Windchill

Urban Mobility und Lufttaxis sind das Ziel

Das deutsche Start-up-Unternehmen Volocopter setzt bei der Entwicklung seiner autonom fliegenden Transportsysteme auf die...

weiterlesen
 
DJI präsentiert Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom
DJI präsentiert Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom

Faltbare Hobby-Drohne im Anflug

DJI, Hersteller ziviler unbemannter Luftfahrzeuge und Luftbildtechnologie, stellte nun die Mavic-2-Serie vor, die laut dem Unternehmen zwei bislang ungesehene...

weiterlesen
 
Das Loon-Projekt wurde vor fünf Jahren vorgestellt. Foto: Andrej Sokolow
Neugründungen

Eigene Firma für Googles Internet-Ballons

Google macht mit seinem Mutterkonzern Alphabet zwei Forschungsprojekte zu eigenen Firmen: Internet-Ballons und Lieferdrohnen.

weiterlesen
 
Die Facebook-Drohne war gut eineinhalb Stunden in niedriger Flughöhe in der Luft geblieben statt der geplanten Testdauer von 30 Minuten. Foto: Facebook
Zusammenarbeit mit Airbus

Auch Facebook gibt Projekt für Internet-Drohne auf

Nach Google gibt auch Facebook die Entwicklung seiner Internet-Drohne auf. Die Fluggeräte mit der Spannweite einer Boeing 737 sollten monatelang autonom in...

weiterlesen
 
Die Quadcopter-Drohne ist mit vier hochauflösenden Kameras ausgestattet.
Produktionsreifes System für Ende 2018 geplant

Lagerbestandsführung mit Drohnen

Nach fast zweijähriger Entwicklungszeit soll Ende 2018 die von Geodis und Deltadrone perfektionierte Lösung zur vollautomatischen Lagerbestandsführung mit...

weiterlesen
 
Mit entsprechenden Systemen können Drohnen von Behörden automatisch zur Landung gezwungen werden. ((Foto: Felix Kästle/Symbolbild))
Mehr Sicherheit im Flugverkehr

Unerwünschte Drohnen erfolgreich abwehren

Mobilfunkunternehmen in Deutschland wollen mit Erkennungssystemen für Drohnen für mehr Sicherheit im Flugverkehr sorgen.

weiterlesen
 
Gopro hatte mit dem Einstieg in den Drohnenmarkt große Hoffnungen auf eine Belebung seines Geschäfts verbunden. ((Foto: Patrick Seeger))
Actioncam-Spezialist gibt sich geschlagen

Gopro steigt aus Drohnengeschäft aus

Der Actioncam-Spezialist Gopro gibt sich nach gut einem Jahr im Drohnengeschäft geschlagen. Die Drohne „Karma“ habe in einem hart umkämpften Markt Probleme bei...

weiterlesen
 
Eine computergesteuerte Drohne des «Nasa Jet Propulsion Laboratory»-Teams. Foto: Nasa
Mensch gegen Computer

Drohnen-Rennen: Menschlicher Pilot liegt vorn

Bei einem Drohnen-Rennen der US-Raumfahrtbehörde Nasa hat ein menschlicher Pilot nur relativ knapp einen Computer geschlagen.

weiterlesen
 
In einem von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg veröffentlichten kurzen Video war zu sehen, wie «Aquila» mit kleinen Sandwölkchen auf dem Boden aufsetzt. Foto: Steven Senne
Diesmal ein Erfolg?

Facebooks Internet-Drohne beim zweiten Flug sicher gelandet

Facebooks Internet-Drohne ist nach der Bruchlandung beim Jungfernflug zum zweiten Mal in die Luft gestiegen.

weiterlesen
 
Jobpotenzial in Deutschland

Neue Jobs durch Drohnen

Zukunftsmarkt Drohnen: Inwiefern spiegelt sich der Technologietrend bereits in der deutschen Wirtschaft wider und findet auf dem Arbeitsmarkt Niederschlag?

weiterlesen
 
Eine private Drohne und ein Flugzeug in der Nähe des Flughafens Düsseldorf fliegt. Foto: Julian Stratenschulte
Projekt mit der Telekom

Flugsicherung will Drohnen per Mobilfunk orten

Eine Ortung ziviler Drohnen mittels Mobilfunk will die Deutsche Flugsicherung (DFS) testen. Die immer beliebteren zivilen Drohnen können Flugzeugen und...

weiterlesen
 
Facebooks Drohne «Aquila», die in entlegenen Regionen für Internet-Verbindungen aus der Luft sorgen soll, war bei der missglückten Landung nach dem Jungfernflug schwer beschädigt worden. Foto: Facebook/Archiv
MWC 2017

Facebook-Drohne Aquila soll doch wieder fliegen

Facebook will seine Internet-Drohne «Aquila» nach der Bruchlandung beim Erstflug im vergangenen Sommer in diesem Jahr doch wieder in die Luft steigen lassen.

weiterlesen
 
Intel zeigt Drohnen im Einsatz

„Drone Park“ auf der Cebit

Die Einsatzfelder von Drohnen im Business-Umfeld werden immer vielfältiger, so dass die Hersteller von diesen unbemannten Flugkörpern eine große Zukunft...

weiterlesen
 
Messestand des US-Herstellers GoPro: er Actionkamera-Spezialist seine wegen Absturzgefahr zurückgerufene erste Kamera-Drohne nach fast drei Monaten wieder in den Handel gebracht. Foto: Patrick Seeger
Absturzgefahr beseitigt

Gopro: Karma-Drohne wieder im Verkauf

Der Actionkamera-Spezialist Gopro hat seine wegen Absturzgefahr zurückgerufene erste Kamera-Drohne nach fast drei Monaten wieder in den Handel gebracht.

weiterlesen
 
Goðafoss
Wow Air überlässt Facebook-Fans das Steuer

Island per Drohne entdecken

Kürzlich hob Wow Air mal nicht mit einem Flugzeug, sondern mit einer Drohne ab. Das Team der isländischen Low-Cost-Airline ließ das kleine Flugobjekt im Süden...

weiterlesen
 
DroneTracker von Dedrone
Anti-Drohnen-Technologie

Schutzmaßnahmen gegen Drohnen

In der vergangenen Woche fand das Weltwirtschaftsforums im schweizerischen Davos statt. Zum Schutz vor Drohnen setzten die Sicherheitskräfte auf das...

weiterlesen
 
Die Facebook-Drohne «Aquila», die Internet-Verbindungen in entlegene Regionen bringen soll, aufgenommen beim Testflug. Foto: Facebook/Archiv
Facebooks Internet-Drohne

Aquila-Drohne: Absturzursache geklärt

Die Bruchlandung von Facebooks Internet-Drohne beim ersten Flug im Sommer ist von unerwartet starkem Wind ausgelöst worden. Das geht aus dem am Wochenende...

weiterlesen
 
Auf Großbritannien setzt der weltgrößte Online-Händler aus USA einen Schwerpunkt bei den Paket-Tests, weil die Vorschriften dort mehr Freiheiten bieten als im Heimatland. Foto: Amazon
Amazon UK

Tüte Popcorn und Fire-TV-Stick per Drohne ausgeliefert

Amazon hat erstmals die Bestellung eines Kunden mit Hilfe einer vollautomatischen Drohne geliefert - 13 Minuten nach Abgabe der Order.

weiterlesen
 
©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok