EU-DSGVO

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Wissen, Tipps und Checklisten finden Sie hier >>>

Bildquelle: Thinkstock/iStock
Cancom baut ein „Security Operations Center“ auf

Cyber-Defense als Service

Gemeinsam mit IBM baut das Systemhaus Cancom ein „Security Operations Center“ (SOC) auf, das große und mittelständische Unternehmen bei ihren...

weiterlesen
 
Von der EU-Datenschutzverordnung sind viele Nutzer nicht überzeugt. Foto: Ralf Hirschberger
Aktuelle Umfrage

Bevölkerung sieht EU-Datenschutzverordnung skeptisch

Lediglich 17 Prozent der Menschen in Deutschland sind laut einer Studie davon überzeugt, dass ihre Daten durch die neue europäische Datenschutzgrundverordnung...

weiterlesen
 
Bildquelle: Thinkstock / iStock
Eine Lösung für alle Datensilos - auch auf AS/400-Systemen

Das DSGVO-Dashboard von Omikron

Am 25. Mai trat die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) der EU in Kraft. Viele, zumeist große, Unternehmen haben sich frühzeitig gewappnet und Maßnahmen...

weiterlesen
 
EU-DSGVO: Online-Handel doppelt gefordert
EU-DSGVO

Online-Handel doppelt gefordert

Kaum ein Thema wurde in den letzten Tagen, Wochen und Monaten mehr gehypt als die mittlerweile in Kraft getretene europäische Datenschutz-Grundverordnung, kurz...

weiterlesen
 
Qualitätsstandards beim E-Mail-Marketing
Hohen Qualitätsstandards

E-Mail-Marketing im Zeichen der DSGVO

Mit dem Inkrafttreten der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) am 25. Mai wird es jetzt wichtiger denn je, hohe Qualitätsstandards beim...

weiterlesen
 
Datenschutz-Helm
Kommentar: Bürokratiemonster EU-DSGVO

Der Schutz der Daten

Seit dem 25.05.2018, ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung endlich verbindlich in Kraft. Vielleicht haben einige Leser mit ähnlichen Hürden zu kämpfen gehabt,...

weiterlesen
 
„Mir macht große Sorgen, dass viele Mittelständler ihre digitalen Aktivitäten einschränken oder sogar einstellen“, sagte Mario Ohoven, Präsident des BVMW. Foto: Rainer Jensen/Archiv
Angst vor Strafen

DSGVO: Mittelstandsverband warnt vor Entdigitalisierung

Knapp eine Woche nach Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung hat der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) vor einer „Entdigitalisierung...

weiterlesen
 
Michael Friedewald, Leiter des Geschäftsfelds Informations- und Kommunikationstechniken am Fraunhofer ISI
DS-GVO: Dr. Michael Friedewald, Experte des Fraunhofer ISI erklärt, was sich ändert

Datenschutz-Risiken identifizieren und beseitigen

Ab heute gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), die den Datenschutz in der EU stärken soll. Dabei stellen sich die Fragen, was sich jetzt...

weiterlesen
 
IT-Forensik: Sicherstellen von Beweisen am Tatort
Tatort Datenmaterial

Das verlangt die DSGVO von der IT-Forensik

Im Zuge der Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) werden die Methoden der IT-Forensik für Unternehmen immer wichtiger. Denn sollte es hinsichtlich...

weiterlesen
 
Bildquelle: Thinkstock / iStock
Neue Suite iSecurity ATP - Advanced Threat Protection für IFS

Anti-Ransomware von Raz-Lee

Raz-Lee Security, Anbieter von Software für Sicherheit, Auditing-und Compliance (SOX, PCI, HIPAA, etc.) auf IBM i, kündigt die Verfügbarkeit von Anti-Ransomware...

weiterlesen
 
Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt nach einer zweijährigen Übergangszeit ab Freitag europaweit. Foto: Sebastian Gollnow/Illustration
DSGVO: Neue Regeln

Voßhoff: Schutz der Daten, ein Vorteil im Wettbewerb

Kurz vor dem Start der europaweit geltenden Datenschutzregeln hat die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff Unternehmen dazu aufgerufen, die neue...

weiterlesen
 
Überblick über die Berechtigungen der Mitarbeiter
Die DSGVO macht Druck

So klappt der Datenschutz bei Nutzerprofilen

Abteilungswechsel, Abgänge oder Umstrukturierungen: Berechtigungen der Mitarbeiter müssen ständig verändert werden und kaum ein Unternehmen verfügt mehr über...

weiterlesen
 
Grundsätzlich erwarten der Umfrage zufolge sieben von zehn Unternehmen in Deutschland Vorteile für einheitliche Wettbewerbsbedingungen in der EU durch die neue Grundverordnung. Foto: Daniel Naupold
Neue Zahlen

Nur ein Viertel der Unternehmen auf DSGVO vorbereitet

Lediglich ein Viertel der Unternehmen in Deutschland ist nach eigener Einschätzung ausreichend zum Stichtag der neuen Datenschutz-Grundverordnung am 25. Mai...

weiterlesen
 
Holzbrücke mit Sicherheitsrisiko
Lücke zwischen Komfort und Sicherheit

Sichere Verschlüsselung gemäß DSGVO

Am 25. Mai 2018 endet die Übergangsfrist der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Doch wie können

die Anforderungen jener Verordnung zur Sicherheit und...

weiterlesen
 
Wer die digitale Transformation erfolgreich bewältigen will, muss zu einem Datenunternehmen werden.
Facebook als Management-Menetekel

4 Schritte für eine nachhaltige Datenstrategie

Mark Zuckerbergs kostspielige Reputationsschäden sind ein Menetekel für die Schwierigkeiten, in die auch deutsche Unternehmen geraten können – denn dort werden...

weiterlesen
 
Die DSGVO betrifft jeden, der Webseiten betreibt.
Datenschutzkonformer Netzauftritt

Was die DSGVO von Unternehmens-Webseiten verlangt

Wie der Fahrplan zu einem DSGVO-konformen Internetauftritt unter technischen Gesichtspunkten aussehen sollte, skizziert der Software-Hersteller Curry...

weiterlesen
 
Die DSGVO tritt mit einer Fülle neuer Vorschriften für den Daten- und Verbraucherschutz offiziell am 25.05.2018 in Kraft. ((Foto: Patrick Pleul))
Wird es eine „Version zwei“ geben?

Wirtschaft: DS-GVO soll nachjustiert werden

Kurz vor dem offiziellen Inkrafttreten der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sehen Vertreter der Wirtschaft noch großen Handlungsbedarf...

weiterlesen
 
Bildquelle: Thinkstock / iStock
Die Aufsichtsbehörden wollen den Wechsel „mit Augenmaß“ begleiten

Kein Grund zur Panik bei DS-GVO

Auch wenn selbsternannte Auguren und natürlich viele Berater und Security-Hersteller völlig anders behaupten: Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten...

weiterlesen
 
Als ein riesiges Problemfeld in Sachen Datenauskunft sieht Ernst Siepmann, Geschäftsführer von Miosoft, die Datenqualität in den Unternehmen.
EU-Datenschutz-Grundverordnung

DSGVO: Umkehr der Beweislast bezüglich Daten

Für die Verbraucher bringt der EU-Datenschutz neue Rechte, u. a. auf ­Auskünfte über alle von Unternehmen über sie gespeicherten Daten. Für viele Firmen, die...

weiterlesen
 
Das Mindestalter für die Nutzung von Facebook bleibt bei 13 Jahren. ((Foto: Armin Weigel))
Nutzer unter 16

Facebook: Eltern werden zu Einstellungen gefragt

Facebook wird Eltern von Nutzern im Alter unter 16 Jahren mitentscheiden lassen, ob die Teenager in dem Netzwerk Informationen wie Religionszugehörigkeit oder...

weiterlesen
 
©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok