Gaming: Computerspiele, Konsolenspiele, Videospiele, eSports

Jens Begemann, Gründer und Geschäftsführer des Spielesoftwareunternehmens Wooga GmbH in der Zentrale des Unternehmens. ((Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/Archiv))
Internationale Übernahme

Spieleentwickler kauft Berliner Start-up Wooga

Das Berliner Start-up Wooga wird von dem israelischen Spielerhersteller Playtika übernommen. Das Team soll trotzdem weiterhin unter der Leitung von Gründer Jens...

weiterlesen
 
Ein junges Mädchen spielt mit einem Smartphone
Abhängigkeit von mobilen Videospielen

Neuer Schub für die Smartphone-Sucht?

Mit dem Siegeszug des Smartphones hat auch die Popularität von mobilen Videospielen eine ungeahnte Eigendynamik entwickelt. Ein Titel dieser Gattung soll bei...

weiterlesen
 
Eifriger Computerspieler in Köln: Die Bundesregierung unterstützt künftig die Entwicklung von Computerspielen in Deutschland auch finanziell. ((Foto: Oliver Berg))
Millionenschwerer Fond

Bundesregierung fördert Spieleentwicklung in Deutschland

Mit einem Fonds über 50 Millionen Euro will die Bundesregierung die Entwicklung von Computer- und Videospielen in Deutschland fördern.

weiterlesen
 
Screenshot Assassin's Creed Odyssey
Spieledienst aus der Cloud

Google testet „Project Stream“

Mit „Project Stream” will Google aktuelle PC- und Konsolenspiele per Streaming im Browser verfügbar machen.

weiterlesen
 
Die WHO führt Online-Spielsucht nun als eigene Krankheit ein. ((Foto: Ole Spata))
Junge Menschen im Teufelskreis

Kann Online-Spielsucht tödlich sein?

Es sind schon Leute nach 20, 30 Stunden nonstop Computerspielen tot umgefallen. Ein 24-Jähriger in Shanghai 2015 etwa, der 19 Stunden bei „World of Warcraft“...

weiterlesen
 
Silver-Surfer am Computer
Jeder zweite Bundesbürger "zockt"

Über 50-Jährige stellen größte Gruppe der Gamer

Nutzer von Computer- und Videospielen werden immer älter. Während das Durchschnittsalter vergangenes Jahr noch bei 35,5 Jahren lag, beträgt es in diesem Jahr...

weiterlesen
 
Die Computer- und Videospielmesse Gamesweek in Berlin findet im Säälchen am Ostbahnhof statt. ((Foto: Lisa Ducret))
Games-Branche trifft sich in Berlin

Gamesweek: Fördermodell für deutsche Entwickler vorgestellt

Die Games-Branche hat auf der Gamesweek in Berlin ein konkretes Modell für die Förderung von Entwicklerstudios in Deutschland vorgestellt.

weiterlesen
 
Nach Angaben der Wettbewerbszentrale sind bei Amazon jugendgefährdende Computerspiele angeboten worden. ((Foto: Uli Deck/Symbolbild))
Bundesprüfstelle indiziert „Mortal Kombat“

Diese Computerspiele gibt es nicht mehr bei Amazon

Beim Internet-Händler Amazon sind nach Angaben der Wettbewerbszentrale jugendgefährdende Computerspiele angeboten worden.

weiterlesen
 
Rovio tat sich in den vergangenen Jahren schwer damit, ähnliche Hits wie „Angry Birds“ zu landen. ((Foto: Martin Gerten))
Prognose enttäuscht

„Angry Birds“-Firma Rovio verliert Hälfte des Börsenwerts

Die Firma hinter dem Smartphone-Spiel „Angry Birds“ hat auf einen Schlag rund die Hälfte ihres Börsenwerts verloren, weil die Prognose für das laufende Jahr die...

weiterlesen
 
VR-Brille VR One Plus von Zeiss
VR-Brillen machen es möglich

Zu 100 Prozent in der Virtual Reality

Im Gespräch erläutert Virtual-Reality-Experte (VR) Franz Troppenhagen, der beim Optikunternehmen Zeiss mit seinem Team die VR-Brille VR One Plus entwickelte,...

weiterlesen
 
Szene aus dem Computerspiel „Assassin's Creed Origins“ ((Foto: Ubisoft))
Virtuelle Ausflüge

Assassin's Creed Origins: Historische Entdeckungstour per Computerspiel

Computerspiele sind nicht nur für Gamer da – davon sind zumindest die Macher der erfolgreichen Serie „Assassin's Creed“ von Ubisoft überzeugt – und beschreiten...

weiterlesen
 
Nintendo arbeitet an einem „Super Mario“-Animationsfilm. ((Foto: Kiyoshi Ota))
Zum Umdenken gezwungen

Nintendos Renn-Game „Mario Kart“ soll auf Smartphones kommen

Nintendo wird eines seiner populärsten Spiele – das Renn-Game „Mario Kart“ – auch auf Smartphones bringen. Fans müssen sich aber noch gedulden: Es könnte noch...

weiterlesen
 
Hinter dem Action-Spiel „The Surge“ steht das Frankfurter Studio Deck13 Interactive.
Deutscher Entwicklerpreis

The Surge: Bestes deutsches Computerspiel 2017

Das Computerspiel „The Surge“ hat in Köln den diesjährigen Deutschen Entwicklerpreis in der Kategorie „Bestes Deutsches Spiel“ erhalten.

weiterlesen
 
Das Wetter beeinflusst Pokemon Go Foto: Patrick Seeger
Viele neue Figuren

Pokémon Go wird an Wetter angepasst

Die Macher des Smartphone-Games Pokémon Go wollen das Spielgeschehen mit Wettereffekten aufpeppen.

weiterlesen
 
©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok