Google

SPD-Chefin Andrea Nahles. Foto: Sven Hoppe
"Daten-für-alle"-Gesetz

Nahles fordert Regulierung der Internetmultis

Das „Daten-für-alle”-Gesetz soll laut SPD-Chefin Andrea Nahles die Übermacht großer Digitalkonzerne eindämmen.

weiterlesen
 
Werbebildschirme stehen im Hauptbahnhof in Köln. Der Suchmaschinenkonzern Google will laut einem Pressebericht das Geschäft mit Außenwerbung in Deutschland aufmischen. Foto: Henning Kaiser
Neuer Markt

Google soll Außenwerbung planen

Google soll Medienberichten zufolge den Markt für Außenwerbung auf Videobildschirmen in Angriff nehmen.

weiterlesen
 
Android P
Gestensteuerung, KI und vieles mehr

Funktionen von Android 9.0 Pie enthüllt

Google hat mit Android Pie die neunte Version seines mobilen Betriebssystems vorgestellt und zahlreiche Features enthüllt.

weiterlesen
 
Der Hashtag #Hass auf einem Bildschirm in Berlin. Foto: Lukas Schulze
Netzdurchsungsgesetz

Beschwerdewelle in den sozialen Netzwerken

Das Netzdurchsungsgesetz hat den sozialen Netzwerken seit Januar fast eine halbe Millionen beschwerden gebracht.

weiterlesen
 
Bei Google laufen die Geschäfte weiter glänzend. Foto: Christoph Dernbach
Überschuss geht auf 9 Prozent zurück

Rekordstrafe lässt Google-Gewinn schrumpfen

Obwohl die Quartalszahlen bei Google gut aussehen, macht sich die Kartellstrafe der EU-Kommission bemerkbar.

weiterlesen
 
Fragezeichen auf Smartphone
Alle Infos zum Open-Source-Projekt

Das steckt hinter Google Fuchsia

Während Insider eine große Zukunft für das konspirative Projekt bei Google sehen, wird es intern als freigeistiges Experiment abgetan. Das sind die bekannten...

weiterlesen
 
Technische Probleme bei Google haben diverse Online-Dienste gestört. Foto: Virginia Mayo/AP
Snapchat und Spotify

Probleme bei Google legen Onlinedienste lahm

Eine Störung in Googles Cloud-Infrastruktur hat am Dienstag für technische Probleme bei vielen Onlinedienste gesorgt.

weiterlesen
 
Das Loon-Projekt wurde vor fünf Jahren vorgestellt. Foto: Andrej Sokolow
Neugründungen

Eigene Firma für Googles Internet-Ballons

Google macht mit seinem Mutterkonzern Alphabet zwei Forschungsprojekte zu eigenen Firmen: Internet-Ballons und Lieferdrohnen.

weiterlesen
 
Die Kommission hatte das Android-Verfahren im April 2015 aufgenommen und dem Konzern ein Jahr später den Missbrauch einer marktbeherrschenden Position vorgeworfen. Foto: Christoph Dernbach
Milliarden-Strafe in Sicht

Android-Verfahren wird teuer für Google

Google wird vorgeworfen, im Zusammenhang mit dem Smartphone-System Android seine marktbeherrschende Stellung auszunutzen. Es droht eine hohe Strafe.

weiterlesen
 
Dr. Enrico Thomae, Operational Services
Google und Intel in Front

Quantenrechner: Wettlauf der Giganten

Beim Wettlauf der großen Tech-Giganten um Marktanteile beim Quantencomputing sieht Dr. Enrico Thomae von Operational Services derzeit Google und Intel ganz weit...

weiterlesen
 
Der Lautsprecher Amazon Echo mit dem Alexa Voice Service steht auf einem Tisch. Foto: Elaine Thompson/AP
Google und Amazon sollen den Markt dominieren

Verbreitung von smarten Lautsprechern nimmt zu

Marktforscher prognostizieren, dass bis Ende 2018 mehr als 100 Millionen smarte Lautsprecher im Einsatz sein sollen.

weiterlesen
 
«Wie künstliche Intelligenz entwickelt und angewendet wird, beeinflusst unsere Gesellschaft über die kommenden Jahre massiv», sagt Google-Chef Sundar Pichai. Foto: Eric Risberg/AP
Klingt wie ein Mensch

Googles umstrittene Sprachsoftware Duplex weiter im Test

Google startet breitere Tests mit seiner Sprachsoftware Duplex, die am Telefon von einem Menschen kaum zu unterscheiden ist.

weiterlesen
 
Ärger mit der deutschen Justiz: Google muss die negative Ein-Sterne-Bewertung eines Kieferorthopäden löschen. Foto: Lukas Schulze
Kieferorthopäde wehrt sich

Gericht: Google muss Ein-Sterne-Negativ-Bewertung löschen

Ein Arzt kann die Löschung einer negativen Bewertung bei Google verlangen, selbst wenn diese keinen Text enthält. Das Landgericht Lübeck hat in einem solchen...

weiterlesen
 
Philipp Justus, Vize-Präsident von Google für Zentraleuropa, stellt in Berlin Google Pay vor. ((Foto: Jens Büttner))
Smartphone-Bezahldienst

Google Pay kommt nach Deutschland – wo bleibt Apple?

Google bringt seinen Smartphone-Bezahldienst nach Deutschland und kommt damit dem Rivalen Apple zuvor. Bei Google Pay ersetzt ein Telefon mit dem...

weiterlesen
 
Google-Algorithmus sagt den Tod voraus
Kommentar: Beispiel für Googles Allmacht

KI-Tool sagt den Tod vorher

Vergangene Woche sorgte eine Pressemitteilung über ein neues Google-Tool für Künstliche Intelligenz (KI) für ordentlich Diskussionsstoff: Ein neuer Algorithmus...

weiterlesen
 
Der Lautsprecher Amazon Echo steht demnächst auch in Hotelzimmern. Foto: Britta Pedersen
Service für das Gastgewerbe

Amazon bringt Alexa in Hotelzimmer

Amazon will seine Assistenz-Software Alexa als nützlichen Helfer in Hotelzimmern etablieren. Gäste sollen über Amazons Echo-Lautsprecher per Sprachbefehl...

weiterlesen
 
Google-Chef Sundar Pichai ((Foto: Eric Risberg))
Heftige interne Debatten

Wird Google KI für Waffen liefern?

Google hat nach heftigen internen Debatten versprochen, keine Künstliche Intelligenz (KI) für Waffensysteme zu liefern. Zugleich werde man in anderen Bereichen...

weiterlesen
 
Algorithmen sorgen für großes Unbehagen
Neue Bertelsmann-Studie

Algorithmen bestimmen zunehmend über unser Leben

Fast die Hälfte der Deutschen kann mit dem Begriff Algorithmus nichts anfangen. Das ist das Ergebnis einer von der Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh...

weiterlesen
 
Apples Homepod muss sich gegen Konkurrenz von Alexa und Google durchsetzen. Foto: Andrea Warnecke
Markteinführung

Apple verkaufte zum Start 600.000 HomePod-Lautsprecher

Apple hat in den ersten Wochen nach dem Marktstart nach Schätzungen von Marktforschern rund 600.000 Geräte von seinem vernetzten Lautsprecher HomePod verkauft.

weiterlesen
 
Youtube Music soll am 22. Mai zunächst in den USA, Australien, Neuseeland, Mexiko und Südkorea starten. Foto: Sebastian Kahnert
Bald auch in Deutschland?

Google startet neuen Musikdienst bei Youtube

Google macht einen neuen Anlauf im Musikstreaming, diesmal unter der Marke der Videoplattform Youtube. Der neue Dienst „Youtube Music“ soll Zugang zu Songs und...

weiterlesen
 
Firmencampus von Google im kalifornischen Mountain View ((Foto: Christoph Dernbach))
Google sieht die Kamera als neuen Browser

Smartphone-Kamera soll Bild-Suchmaschine werden

Google will die Smartphone-Kamera verstärkt zu einer Suchmaschine für die reale Welt machen.

weiterlesen
 
Die zunächst nur Englisch sprechende Software kann bisher Termine beim Friseur und Tische in Restaurants buchen sowie Öffnungszeiten erfragen. ((Foto: Andrej Sokolow))
Kritik und ethische Fragen aufgeworfen

Wie wird sich Google Duplex zu erkennen geben?

Die neuartige Google-Software Duplex, die am Telefon praktisch nicht von einem Menschen zu unterscheiden ist, soll sich bei Anrufen „angemessen zu erkennen...

weiterlesen
 
Die Google-Software wird nun die Kinder loben, wenn sie höflich „bitte“ sagen.
Entwicklerkonferenz I/O

Google will Kindern Manieren beibringen

Eine Google-Assistant-Demonstration zum Auftakt der Entwicklerkonferenz Google I/O war eine Premiere für die Menschheit: eine Maschine, die nicht nur makellos...

weiterlesen
 
Ein zentrales Thema bei den I/O-Konferenzen ist traditionell die Zukunft des meistgenutzten Smartphone-Betriebssystems. Foto: Christoph Dernbach
Vieles dreht sich um Android

Was von der Google I/O 2018 zu erwarten ist

Die großen Tech-Konzerne geben auf ihren jährlichen Entwicklerkonferenzen einen Ausblick auf zukünftige Produkte und nutzen sie zugleich auch für die...

weiterlesen
 
Apples Sprachassistentin Siri Foto: Daniel Reinhardt
Künstliche Intelligenz

Google-Experte soll Siri schlauer machen

Apple hat sich einen der führenden Experten für Künstliche Intelligenz von Google in eine Führungsposition geholt.

weiterlesen
 
Apple drängt zurück in den Bildungsmarkt – mit einem neuen iPad. ((Bildquelle: Thinkstock/iStock))
Apple drängt zurück in den Bildungsmarkt

Kampf um die Vormachtstellung im Klassenzimmer

Seit über 40 Jahren haben unzählige Schüler in den USA und in vielen anderen Ländern ihre ersten Computer-Erfahrungen mit einem Apple-Computer gesammelt.

weiterlesen
 
Galloway wurde per Satellit zugeschaltet. ((Foto: Tobias Hase/Archivbild))
Zerschlagung gefordert

Warnung vor Übermacht der Techgiganten

US-Marketingprofessor Scott Galloway hat vor einer Übermacht der vier Techgiganten Google, Amazon, Facebook und Apple gewarnt und eine Zerschlagung der Konzerne...

weiterlesen
 
Google will auch die Kooperation mit Redaktionen ausbauen. ((Foto: Andrej Sokolow/Illustration))
GNI soll mit rund 270 Mio. Euro ausgestattet werden

„Google News Initiative“ global gestartet

Google wird seine Initiativen zur Unterstützung von Verlagen, Medien und Journalismus unter einem neuen globalen Dach zusammenfassen.

weiterlesen
 
Auch verwandte Dinge wie Börsen zum Handel von Kryptowährungen oder Wallets, in denen sie gespeichert werden, dürfen demnächst nicht mehr beworben werden. ((Foto: Ina Fassbender))
Neue Anzeigenregeln

Google verbannt Werbung für Kryptowährungen

Google wird auf seinen Websites keine Werbung mehr für Bitcoin und andere nicht regulierte Digitalwährungen zulassen. Das kündigte der Internet-Riese bei einer...

weiterlesen
 
Cora hat zwölf Elektromotoren Foto: Richard Lord
Flugprojekt in Neuseeland

Google-Mitgründer zeigt seine elektrischen Lufttaxis

Eine von Google-Mitgründer Larry Page finanzierte Firma will in Neuseeland einen Flugdienst mit Lufttaxis aus eigener Entwicklung starten. Die kleinen...

weiterlesen
 
Die Kläger wollen erreichen, dass bestimmte Behauptungen und Beleidigungen im Internet nicht mehr zu finden sind. ((Foto: Matt Rourke/AP))
Von „Arschkriecher“ bis „Zombie“

Haftet Google für rufschädigende Links?

Von „Arschkriecher“ bis „Zombie“ war im Netz an Schimpfworten und Beleidigungen für die Kläger alles dabei – aber Betreiber von Suchmaschinen haften nicht...

weiterlesen
 
Googles Hardware-Chef Rick Osterloh ((Foto: Andrej Sokolow))
Google will sich verankern

Keine Rücksicht auf Android-Partner bei Smartphones

Google will sich fest im Geschäft mit Smartphones und anderen Geräten für Verbraucher verankern.

weiterlesen
 
Ein iPad mit dem Logo des Google-Dienstes Gmail steht auf einem Tisch beim Oberverwaltungsgericht in Münster. ((Foto: Guido Kirchner))
Klärungsbedarf

Streit um den E-Mail-Service Gmail

Wegen Vorgaben aus dem EU-Recht verweist das Oberverwaltungsgericht Münster einen Streit zwischen Google und der Bundesnetzagentur um den E-Mail-Service Gmail...

weiterlesen
 
VR-Brille VR One Plus von Zeiss
VR-Brillen machen es möglich

Zu 100 Prozent in der Virtual Reality

Im Gespräch erläutert Virtual-Reality-Experte (VR) Franz Troppenhagen, der beim Optikunternehmen Zeiss mit seinem Team die VR-Brille VR One Plus entwickelte,...

weiterlesen
 
Kritiker fürchten, dass Google mit seinem Filter seine ohnehin schon mächtige Stellung im Werbegeschäft weiter ausbaut. ((Foto: Britta Pedersen))
Macht durch Werbefilter?

Chrome-Browser: Google will nervige Werbung sperren

Per Werbefilter gegen Werbeblocker – so lässt sich in etwa eine neue Strategie von Google beschreiben. Damit nicht noch mehr Nutzer einen Adblocker...

weiterlesen
 
Der Firmensitz des Internet-Konzerns Google in Mountain View ((Foto: Marcio Jose Sanchez/AP/dpa))
Konzerninterner Umbau

Smart-Home-Firma Nest wird wieder Teil von Google

Der Smart-Home-Spezialist Nest wird in einem konzerninternen Umbau wieder ein Teil von Google. In den vergangenen Jahren war Nest eine Google-Schwesterfirma...

weiterlesen
 
Besucher der Technik-Messe stehen im Dunklen. Foto: Roberto Noguez
Regen in Las Vegas

Stromausfall legt Technik-Messe CES lahm

Ein Stromausfall hat die Technikmesse CES in Las Vegas teilweise lahmgelegt. Am späten Mittwochvormittag (Ortszeit) fiel der Strom in mehreren Bereichen der...

weiterlesen
 
Tour durch Las Vegas in selbstfahrenden Autos Foto: John F. Martin/Aptiv
Tech-Demo zur CES 2018

Mit dem Robotertaxi durch Las Vegas

Das Robotertaxi der Zukunft kann man sich auf der Technikmesse CES zumindest ein wenig in Aktion vorstellen. Der Technologiezulieferer Aptiv hat testweise...

weiterlesen
 
Google gab seine Suchlisten bereits zum 17. Mal bekannt. ((Foto: Christian Charisius))
Deutschland 2017

Suchbegriff des Jahres: „WM Auslosung“

„WM Auslosung“ ist der Google-Suchbegriff des Jahres in Deutschland. Das Schlagwort zu der Gruppenauslosung des Fußballturniers im kommenden Sommer in Russland...

weiterlesen
 
Youtube zieht sich bei Amazon zurück Foto: Nicolas Armer
Schlechte Stimmung

Youtube zieht sich von Amazon-Geräten zurück

Ein Streit zwischen Youtube und Amazon zieht zunehmend die Nutzer in Mitleidenschaft. So will die Google-Videoplattform ihre App nun auch von Amazons Fernsehbox...

weiterlesen
 
Firefox setzt auf Google-Suche
Milliardendeal in Sachen Suchmaschine

Google wieder Standard bei Firefox

Nach einer Pause von drei Jahren ist Google wieder die Standard-Suchmaschine im Browser Firefox im wichtigen Markt USA.

weiterlesen
 
US-Staatsanwalt nimmt Google ins Visier
Unlauterer Wettbewerb?

US-Staatsanwalt nimmt Google ins Visier

Nach massivem Ärger mit Kartellwächtern in Europa sieht sich Google erstmals seit Jahren auch wieder Ermittlungen hinischtlich des Wettbewerbsrechtes in den USA...

weiterlesen
 
Google hält sich bei möglichen Verstößen gegen das Persönlichkeitsrecht für den falschen Ansprechpartner. Foto: Rolf Vennenbernd
Kritik an «Sperrung auf Zuruf»

Muss Google Beleidigung im Suchtreffer sperren?

Wie müssen Suchmaschinen mit möglichen Verstößen gegen das Persönlichkeitsrecht umgehen? Über diese Frage hat der Bundesgerichtshof (BGH) verhandelt.

weiterlesen
 
Android konnte in unzähligen Varianten ständig wachsen. Foto: Christoph Dernbach
Erfolgreiche Open Handset Alliance

Zehn Jahre Android-Allianz

Am 5. November 2007 formierte sich die Open Handset Alliance zur Entwicklung von Android. Unter dem Eindruck des neuen, innovativen iPhones, aber auch gegen...

weiterlesen
 
Lyft ist bisher nur in den USA aktiv. Foto: Paul Sancya
Große Investition

Alphabet stärkt Uber-Rivalen Lyft

Die Google-Mutter Alphabet bringt mit einer massiven Investition beim Uber-Rivalen Lyft neue Spannung in den harten Konkurrenzkampf der Fahrdienst-Vermittler.

weiterlesen
 
Der Google Home Mini smarte Lautsprecher wird bei einer Pressekonferenz in Tokio vorgestellt. Foto: kyodo
Datenschutzrisiko

Google Home Mini: Touch-Auslöser deaktiviert

Nach einem Datenschutz-Patzer bei einigen Testgeräten des neuen smarten Lautsprechers deaktiviert Google die dafür verantwortliche Funktion dauerhaft.

weiterlesen
 
Der Google Home Mini smarte Lautsprecher wird bei einer Pressekonferenz in Tokio vorgestellt. Foto: kyodo
Fehler bei Testgeräten

Google-Lautsprecher hörten ständig zu

Dieser Fehler bei einigen Testgeräten von Googles neuem vernetzten Lautsprecher unterstreicht die Datenschutz-Risiken der Technik.

weiterlesen
 
Kameraobjektiv aus der Nähe
Bilderkennung

Google baut Kameras mit künstlicher Intelligenz

Google Lens und Google Clip nutzen künstliche Intelligenz (KI) für neue Einsatzszenarien von Foto- und Videokameras.

weiterlesen
 
Die Hardware-Palette von Google
Google Home und Pixel Buds

Google baut smarte Helfer für den Alltag

Smart Speaker wie Google Home sind im Alltag angekommen. Und einen Echtzeit-Übersetzer gibt es jetzt auch.

weiterlesen
 
Die neuen Geräte von Google zeigen, dass die KI-gestützte Funktionsweise im Zentrum steht
Google stellt neue Pixel-Smartphones vor

Googles smarte Offensive mit Pixel 2

Google hat zwei neue Smartphones vorgestellt: Das kleinere Pixel 2 (5 Zoll) lässt Google von HTC fertigen, die XL-Version (6 Zoll) wird von LG gebaut.

weiterlesen
 
Google-CEO Sundar Pichai setzt seit der Vorstellung der ersten «Pixel»-Smartphones vor einem Jahr wieder ernsthaft auf das Hardware-Geschäft. Foto: John G. Mabanglo/Archiv
Android-Flaggschiffe

Pixel 2 Smartphones von Google im Livestream

Von Google wird heute Abend eine neue Generation Pixel-Smartphones erwartet. Was bisher bekannt ist und wo es den Livestream zu sehen gibt >>>

weiterlesen
 
Google will journalistische Bezahlinhalte besser unterstützen. Foto: Rolf Vennenbernd
Bezahlinhalte

Google schafft "First click free" ab

Google stoppt das Programm «First click free» weltweit und ersetzt es durch «Flexible Sampling». Dabei können die Verlage selbst entscheiden ob und in welchem...

weiterlesen
 
Apple setzt für die Suche seiner Sprachassistentin Siri künftig wieder auf Google. Foto: Jeff Chiu
Für 3 Milliarden Dollar im Jahr?

Apples Siri nutzt Google statt Bing

Apple setzt für die Suche seiner Sprachassistentin Siri künftig wieder auf Google statt auf Microsofts Bing. Auch bei der Suche auf dem mobilen Betriebssystem...

weiterlesen
 
Geschäftsmann mit Tablet vor Stadt-Silhouette
Diese 3 Strategien lassen sich erkennen

Google kauft Personal und Patente bei HTC

Google kauft sein 210. Unternehmen. Diesmal sind es Teile von HTC: Entwickler und Patente. Diese 3 Strategien lassen sich bei den Akquisitionen von Alphabet Inc...

weiterlesen
 
Hintergrund ist eine Klage des US-Unternehmens «Perfect 10», das online Erotikfotos anbietet. Foto: Sören Stache
Google-Bildersuche:

BGH berät über Urheberrechte an Erotikfotos

Im Streit um die Bildersuche geht es um die Frage, ob Google nach dem Urheberrecht haftet, wenn Inhalte anzeigt werden, die möglicherweise illegal ins Netz...

weiterlesen
 
Google-Manager Urs Hölzle setzt auf eine bessere Netzanbindung und reagiert auf Sicherheitsbedenken der Kunden. Foto: Christoph Dernbach
Neues Modell vorgestellt

Google: Cloud-Dienste aus Deutschland gegen die Bedenken

Google bietet den Business-Kunden seiner Cloud-Dienste künftig Apps und die Speicherung der Daten in Deutschland an. Die neue «Cloud-Region» wird in einem...

weiterlesen
 
Die EU-Wettbewerbshüter hatten Google mit einer Rekordstrafe in Höhe von 2,42 Milliarden Euro belegt. Foto: Marcio Jose Sanchez
Es geht um 2,4 Milliarden Euro

Google klagt gegen Milliardenstrafe der EU-Kommission

Google klagt gegen die von der EU-Kommission verhängte Wettbewerbs-Rekordstrafe von 2,4 Milliarden Euro. Das teilte der US-Konzern am Montag mit, ohne weitere...

weiterlesen
 
Werden die Treffer der Ergebnisliste von Google personalisiert, wenn es um die Bundestagswahl 2017 geht?
Studie Algorithmwatch

Bundestagswahl: Google personalisiert Suchergebnisse kaum

Erste Ergebnisse einer Studie zur Bundestagswahl und der Suchmaschine Google nehmen Kritikern den Wind aus den Segeln: Google personalisiert Ergebnisse kaum.

weiterlesen
 
Die EU-Wettbewerbshüter hatten Google Ende Juni mit einer Rekordstrafe in Höhe von 2,42 Milliarden Euro belegt. Foto: Marcio Jose Sanchez/AP/dpa
Shopping-Suche

Google macht Zusagen im EU-Wettbewerbsverfahren

Die EU-Kommission hat nach eigenen Angaben von Google fristgerecht Auskunft erhalten, wie das US-Unternehmen die Auflagen zu seinen Produkt-Anzeigen in...

weiterlesen
 
Google und Walmart verbünden sich gegen Amazon
Per Sprachbefehl bei US-Supermarktkette shoppen

Angriff auf Amazon: Google und Walmart verbünden sich

In den USA sollen schon ab September Kunden über Googles Sprachassistenten bei Walmart einkaufen können. Was bedeutet die Kooperation für Google, Walmart und...

weiterlesen
 
Der Keks Oreo ist Namensgeber für das neue Android 8.
Neuerungen im Überblick

Android 8 Oreo zur Sonnenfinsternis veröffentlicht

Für die Veröffentlichung des neuen Android 8 O "Oreo" ließ es sich Google nicht nehmen, die Firmware zur Sonnenfinsternis über den USA zu präsentieren. Viele...

weiterlesen
 
Google-Chef Sundar Pichai. Foto: Christoph Dernbach
Sicherheitssorgen

Google stoppt Diversity-Diskussion: Mitarbeitertreffen abgesagt

Google hat ein Mitarbeitertreffen abgesagt, bei dem es um die umstrittene Kritik an der Frauenförderung des Konzerns gehen sollte.

weiterlesen
 
Google darf „Team Drives“ in Deutschland nicht mehr verwenden

LG Hamburg entscheidet für TeamDrive und gegen Google

Das Unternehmen TeamDrive hat sich behauptet: Google darf sein Produkt „Team Drives“ in Deutschland nicht mehr verwenden.

weiterlesen
 
Ein Google-Mitarbeiter ist nach Veröffentlichung eines sexistischen Papiers von dem Internet-Konzern gefeuert worden. Foto: Matt Rourke
Abweichende Meinung zu Diversity

Google feuert Mitarbeiter nach Kritik

Ein Google-Entwickler, der in einem internen "Anti-Diversity"-Papier seinen Arbeitgeber für Versuche kritisierte, mehr Frauen in die Branche zu bringen, ist...

weiterlesen
 
Datenbrille im Einsatz im Wolfsburger VW-Werk. Foto: Philipp von Ditfurth
Datenbrille im verdeckten Einsatz

Enterprise Edition: Google Glass für Unternehmen

Die als Verbraucherprodukt gescheiterte Datenbrille Google Glass wird für den Einsatz in Unternehmen fitgemacht. Die «Enterprise Edition» ist bereits seit rund...

weiterlesen
 
Der «Google Home»-Lautsprecher kommt jetzt auch in Deutschland auf den Markt. Foto: Google
Deutschland-Premiere des Amazon-Echo-Herausforderers

Google Home: Verkaufsstart am 8. August

Google bringt seinen vernetzten Lautsprecher Google Home nun auch in Deutschland auf den Markt. Was kann der Amazon-Echo-Herausforderer besser?

weiterlesen
 
Das Programm umfasse sowohl Lerninhalte für den beruflichen Nutzen als auch ein Lehrangebot für Schulen, teilte Google mit. Foto: Jussi Nukari/Lehtikuva/dpa
Erstes dauerhaftes Schulungszentrum eröffnet

Google setzt auf München

Google will in seinem ersten dauerhaften Schulungszentrum in München die digitale Bildung in Deutschland weiter voranbringen.

weiterlesen
 
In ihre Algorithmen geben Unternehmen wie Google kaum Einblicke. Dabei haben sie enormen Einfluss. Ein Datensammlungsprojekt will den «Schleier» nun mit Hilfe vieler Internetnutzer etwas lüften. Foto: Julian Stratenschulte
Projekt Datenspende BTW17

Zur Bundestagswahl ein Auge auf Google

Internet-Aktivisten wollen im Zusammenhang mit der anstehenden Bundestagswahl beleuchten, wie Google Suchergebnisse sortiert und ob die Suchmaschine sie...

weiterlesen
 
2.424.495.000 Euro

EU: 2,42 Milliarden Euro Strafe gegen Google

Google benachteiligt bei den Shopping-Suchergebnissen die Konkurrenz – sagt die EU-Kommission.

weiterlesen
 
Gmail-Nutzer müssen nicht mehr damit leben, dass Google ihre Mails mitliest. Foto: Sebastian Kahnert
Mitlesen von Gmail gestoppt

Google will E-Mails nicht mehr automatisch scannen

Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen.

weiterlesen
 
Google setzt nach eigenen Angaben bereits auf die Analyse von Videobildern, um Terror-Propaganda auch ohne Hinweisen von Nutzern zu entdecken. Foto: Lukas Schulze
Künstliche Intelligenz

Google: Mit KI gegen Terror-Inhalte

Unter wachsendem Druck aus der Politik wollen Internet-Konzerne verstärkt künstliche Intelligenz im Kampf gegen terroristische Inhalte einsetzen.

weiterlesen
 
Diese Roboter-Laufstudie der US-Firma Boston Dynamics erinnert an einen Geparden. Foto: Boston Dynamics
Google-Mutter stößt Roboter-Entwickler ab

Alphabet verkauft Boston Dynamics an Softbank

Die Google-Mutter Alphabet hat den Roboter-Entwickler Boston Dynamics nach Japan verkauft.

weiterlesen
 
Google hatte die Nest Labs Anfang 2014 gekauft. Foto: John G. Mabanglo
Heim-Sicherheitskameras mit KI

Nest mit verbesserter Cam IQ

Die Smarthome-Firma Nest aus dem Alphabet-Konzern will im dicht gedrängten Markt vernetzter Heim-Sicherheitskameras mit besserer Bildqualität und künstlicher...

weiterlesen
 
VR-Brille des zu Facebook gehörenden Herstellers Oculus auf der Hannover Messe. Foto: Peter Steffen/Archiv
Neue Brillen angekündigt

VR ist tot - Google versucht es trotzdem

Google schreckt der ausbleibenden Erfolg der Konkurrenz beim Thema VR nicht ab, weiter in die Technologie zu investieren. Jetzt sollen neue VR-Brille von den...

weiterlesen
 
Longreads für das Wochenende

Google wird langweilig

Die Rede von Google-Chef Sundar Pichai hat nicht alle Zuhörer begeistert und die Aliens interessieren sich auch nicht für uns.

weiterlesen
 
Google greift an - mit KI

Google Home und Deep Learning as a Service

Google hat mit seinen KI-Produkten den Privatanwender im Blick. Doch die KI-Bibliotheken sind auch für Entwickler und den B2B-Sektor interessant.

weiterlesen
 
Google-Firmenchef Sundas Pichai bei einem Auftritt in Mountain View. Foto: Eric Risberg
Google I/O

Wird Google die neue KI-Supermacht?

Auf den ersten Blick sind es nur lauter kleine Funktionen, mit denen künstliche Intelligenz das Leben der Nutzer von Google-Diensten leichter machen soll....

weiterlesen
 
Android O und Go

Die fünf besten Neuerungen bei Android

Google hat für sein Betriebssystem viele Neuerungen angekündigt, von denen aber nur fünf bemerkenswert sind.

weiterlesen
 
Google Lens erkennt und erklärt Objekte, kann z.B. auch dabei helfen durch erkennen eines Barcodes am Router, das Smartphone direkt mit dem WLAN zu verbinden (rechts).
Google I/O

Google Lens erkennt und erklärt Objekte

Was kann Google Lens? Auf der Google I/O kündigte Sundar Pichai den neuen Dienst an. Darum geht es >>>

weiterlesen
 
Teilnehmer der Entwicklerkonferenz Google I/O 2017 im kalifornischen Mountain View. Foto: Christoph Dernbach
Künstliche Intelligenz statt Smartphones

Google I/O: Schöne neue KI-Welt

Google rüstet seine Dienste in großem Stil mit künstlicher Intelligenz auf und greift dabei die Rivalen Apple, Amazon und Facebook an. Der digitale...

weiterlesen
 
Android-Figur auf dem Google-Firmencampus im kalifornischen Mountain View. Android dominiert vor allem beim Smartphone-Absatz mit einem Marktanteil von über 80 Prozent. Foto: Christoph Dernbach
Google I/O

Zwei Milliarden Android-Geräte

Android hat die Marke von zwei Milliarden aktiven Geräten geknackt. Das sagte Firmenchef Sundar Pichai zum Auftakt der Entwicklerkonferenz Google I/O.

weiterlesen
 
Teilnehmer der Entwicklerkonferenz Google I/O 2017 im kalifornischen Mountain View. Foto: Christoph Dernbach
Digitale Sprachassistenten

Kommt der Google Assistent aufs iPhone?

Berichten zufolge plant Google seinen digitalen Assistenten als eigenständige App auch für iPhones zur Verfügung zu stellen.

weiterlesen
 
Logo der Entwicklerkonferenz Google I/O 2016 im kalifornischen Mountain View. Foto: Andrej Sokolow
KI, VR und Oreo?

Top-Themen der Google I/O

Das werden die Top-Themen der Entwicklerkonferenz Google I/O 2017 >>>

weiterlesen
 
Mit der neuen Daten-Plattform soll branchenübergreifend ein einheitlicher Zugang zu Online-Diensten ermöglicht werden. Foto: Arno Burgi
EU-Datenschutz

Deutsche Konzerne kämpfen gegen Google und Facebook

Mehrere deutsche Konzerne wollen mit einer übergreifenden Datenplattform gegen die Dominanz von US-Unternehmen wie Google und Facebook ankämpfen.

weiterlesen
 
Wo Google draufsteht, ist nicht immer Google dahinter: Der Internet-Riese hat eine Phishing-Attacke nach kurzer Zeit gestoppt. Foto: Matt Rourke
Manipulierte Google Docs

Phishing-Attacke auf Google-Nutzer

Unbekannte haben mit einer Flut präparierter E-Mails versucht, Daten bei Nutzern von Google-Profilen abzugreifen. Die Mails enthielten einen Link zu einem...

weiterlesen
 
Nicht akzeptable Werbeanzeigen im Netz hatte in den USA zuletzt eine «Koalition für bessere Werbung» definiert, zu der auch Google gehört. Foto: Lukas Schulze
Medienbericht

Adblocker bald in Chrome-Browser integriert?

Google will in seinen Browser Chrome laut einem Medienbericht eine Funktion zum Blockieren von unerwünschten Anzeigen integrieren. Eine Gratwanderung für...

weiterlesen
 
Die App des Fahrdienstvermittlers «Uber» auf einem Smartphone. Foto: Britta Pedersen
Streit um Roboterautos

Uber vor Gericht: Technologie von Waymo gestohlen?

Uber hat vor Gericht den Vorwurf zurückgewiesen, seine selbstfahrenden Testwagen seien mit gestohlener Technologie der Google-Roboterautos unterwegs.

weiterlesen
 
Bei einer Google-Suche, für deren Ergebnisse ein Faktencheck durchgeführt wurde, wird dies auf der Seite der Suchergebnisse entsprechend angezeigt. Foto: Screenshot
Faktencheck-Label

Google setzt auf Faktencheck-Label gegen Fake News

Google wird künftig verstärkt auf Hintergrundberichte hinweisen, in denen Medienunternehmen oder Verlage die Faktenlage bei strittigen Themen überprüfen.

weiterlesen
 
Online-Videoplattform «Youtube». Google steht wegen der Platzierung von Werbevideos neben extremistischen Videos in der Kritik. Foto: Nicolas Armer
«Das Problem kommt daher, dass jemand es aggressiv auf die erste Seite setzt.»

Google-Manager Schindler verteidigt YouTube Werbeplatzierungen

Google sieht sich nach dem Eklat um die Platzierung von Werbevideos neben extremistischen Videos unverhältnismäßig an den Pranger gestellt. Nur ein «winziger»...

weiterlesen
 
Uber hatte seine Fahrten mit selbstfahrenden Autos Ende vergangener Woche gestoppt. Auf Fotos war ein verunglückter Volvo-SUV mit Ubers Roboterwagen-Sensoren auf dem Dach zu sehen. Foto: Tempe Police Department
Unfälle autonomer Autos

Uber setzt Testfahrten selbstfahrender Autos fort

Nach einem Unfall in der vergangenen Woche, setzt Uber die Testfahrten seiner selbstfahrende Autos fort.

weiterlesen
 
Google kündigte an, Werbekunden mehr Kontrolle darüber zu geben, wo ihre Anzeigen auf YouTube zu sehen sind. Foto: Britta Pedersen
Werbekunden meiden YouTube wegen Hassvideos

YouTube: Automatisierte Werbung verärgert Kunden

Mehrere große Unternehmen stoppten ihre Werbung auf YouTube, nachdem die Anzeigen neben extremistischen Videos auftauchten.

weiterlesen
 
Digitale Assistenten

Googles Assistent: Einspieler für Kinofilm

Einige Nutzer von Googles Lautsprecher Home wurden kürzlich von einem Einspieler zu einem neuen Kinofilm überrascht.

 

weiterlesen
 
Partnerschaft zwischen Walldorf und Mountain View

SAP HANA aus der Google Cloud

SAP-Dienste werden künftig auch in der Google Cloud Platform (GCP) angeboten. Die Kooperation der beiden Konzerne war Thema auf der Veranstaltung Google Cloud...

weiterlesen
 
Das Smartphone "Pixel" von Google. In dem Gerät ist der Google Assistant integriert. Foto: John G Mabanglo
MWC 2017

Google plant weniger Hardware

Google will sich in seinem eigenen Geräteangebot nur auf wenige Produkt-Kategorien beschränken. «Wir werden nicht hunderte Produkte haben, wir werden uns auf...

weiterlesen
 
MWC 2017

Smarte Sprach-Assistenten als letzte Smartphone-Rettung?

Google bringt seinen sprechenden digitalen Assistenten auf einen Schlag auf Dutzende Millionen Smartphones. Damit spielt Google seine Machtposition durch...

weiterlesen
 
Tesla-Fahrzeug auf der Paris Motor Show: Derzeit ist ein Wettlauf um die Entwicklung von Technologie für autonome Fahrzeuge entbrannt, die das Geschäft der Branche umkrempeln dürften. Foto: Ian Langsdon/Archiv
Vorwurf Geheimnisdiebstahl

Tesla verklagt früheren Chef von Autopilot-Entwicklung

Der Elektroauto-Hersteller Tesla wirft dem früheren Top-Manager hinter seinem Fahrassistenten-Projekt Autopilot vor Gericht Geheimnisdiebstahl vor.

weiterlesen
 
Wie grün ist das Internet?
Google im Ranking vorne

Wie nachhaltig ist das Internet?

Wie nachhaltig sind Facebook, Google, Twitter & Co.? Noch immer punktet kein Web-Dienst mit sehr guter Energie-, Sozial- und Umweltbilanz, vielmehr tummeln sich...

weiterlesen
 
Hugo Barra stellt auf der Technik-Messe CES in Las Vegas neue Produkte für die chinesische Elektronik-Firma Xiaomi vor. Foto: Andrej Sokolow
Ex-Google-Manager Barra wird Oculus-Chef

Hugo Barra: Von Google nach China - nun zu Oculus

Facebook macht den Manager Hugo Barra zum Chef seiner VR-Tochter Oculus. Er bringt Erfahrung von Android und aus China von Xiaomi mit.

weiterlesen
 
Hugo Barra auf der Mobile World Congress 2016. Foto: Quiquq Garcia/Archivbild
Zurück ins Silicon Valley

Ex-Google-Manager Barra verlässt Xiaomi

Xiaomi verliert sein Aushängeschild: Der ehemalige Google-Manager Hugo Barra kehrt wieder ins Silicon Valley zurück. Der 40-Jährige war bei Xiaomi seit über...

weiterlesen
 
Solarbetriebene Titan Aerospace Drohne: Die Google-Mutter Alphabet hat den Plan aufgegeben, große Drohnen zur Internet-Versorgung einzusetzen. Foto. Titan Aerospace/Google Foto: Titan Aerospace/Google/Handout
Loon-Ballons besser geeignet

Alphabet gibt Internet-Drohnen auf

Google-Mutter Alphabet hat den Plan aufgegeben, große Drohnen zur Internet-Versorgung einzusetzen. Das Projekt sei bereits Anfang 2016 eingestellt worden,...

weiterlesen
 
Skybox wurde bei Google in Terra Bella umbenannt und startete mehrere Satelliten. Foto: John G. Mabanglo/Archiv
Medienberichte über Satelliten-Geschäft

Zu teuer: Google will Skybox wieder loswerden

Google will den für eine halbe Milliarde Dollar gekauften Hersteller von Kamera-Satelliten laut Medienberichten wieder loswerden. Als Käufer sei der Konkurrent...

weiterlesen
 
Mit Sprache vernetzte Geräte steuern

Bosch, Google, Amazon und das Internet der Dinge

Alles wird vernetzt, alles hört aufs Wort und alles wird ausprobiert. Sprache wird zum zentralen Weg, vernetzte Geräte im Haushalt zu steuern.

weiterlesen
 
Suchbegriffe mit dem höchstem Anstieg

Googles Suchbegriffe des Jahres 2016

EM 2016 - so lautet Googles Suchbegriff des Jahres. Was bedeutet: Dieser Suchbegriff legte am meisten zu. Dahinter folgten diese Begriffe...

weiterlesen
 
Ein selbstfahrendes Auto von Google. Foto: Andrej Sokolow
Google Automotive

Waymo: Neue Alphabet-Tochter für selbstfahrende Autos

Google-Mutter Alphabet verlagert die Entwicklung von Technik für selbstfahrende Autos in eine eigenständige Tochterfirma namens Waymo.

weiterlesen
 
Ein selbstfahrendes Auto von Google. Foto: Andrej Sokolow
Pläne auf Eis

Kein Google-Auto ohne Lenkrad

Die Google-Mutter Alphabet will laut einem Medienbericht die Entwicklung des eigenen selbstfahrenden Autos ohne Lenkrad und Pedale vorerst nicht weiter...

weiterlesen
 
Energiehungrig: Server-Reihen im Google-Datenzentrum in Pryor, Oklahoma. Foto: Google
Stromfresser Rechenzentren

Google will 2017 gesamten Strombedarf erneuerbar abdecken

Google will zum kommenden Jahr den Strombedarf seiner Rechenzentren und Büros komplett mit erneuerbarer Energie decken. Mit Lieferverträgen über 2,6 Gigawatt...

weiterlesen
 
Seiten, die falsche Inhalte verbreiten, fliegen aus Werbeplattformen wie Facebook in Zukunft raus. Foto: Stephan Jansen
Ansage von Facebook und Google

Fake-News Anbieter sollen aus Werbenetzwerken fliegen

Radikale Ansage von Google und Facebook: Seiten, die falsche Inhalte verbreiten, fliegen aus den Werbeplattformen raus. So wollen die beiden Netzwerke -...

weiterlesen
 
Google hat die Vorwürfe der EU-Kommission zurückgewiesen, der Internet-Konzern behindere beim Betriebssystem Android den Wettbewerb im Smartphone-Markt. Foto: Lukas Schulze/Illustration
Wettbewerb im Smartphone-Markt behindert?

Google weist Vorwürfe der EU gegen Android zurück

Google hat die Vorwürfe der EU-Kommission zurückgewiesen, der Internet-Konzern behindere mit seiner Geschäftspolitik beim Betriebssystem Android den Wettbewerb...

weiterlesen
 
Google kritisiert unter anderem, die Kommission missachte, wie die meisten Menschen tatsächlich online einkauften. Foto: Lukas Schulze
Shopping-Suche

Google wehrt sich weiter gegen EU-Vorwürfe

Google weist die Vorwürfe der EU-Kommission, die Shopping-Suche des Internet-Konzerns benachteilige Wettbewerber, weiterhin zurück.

weiterlesen
 
Google verdient nach wie vor das meiste Geld mit Klicks auf Anzeigen im Umfeld der Internet-Suche. Foto: Evert Elzinga
Gewinn und Umsatz wachsen

Gute Zahlen für Alphabet dank Google

Google ist nach wie vor stark und lässt Umsatz und Gewinn der Mutter Alphabet wachsen.

weiterlesen
 
US-Journalist Jeff Jarvis hält nichts vom deutschen Leistungsschutzrecht. Foto: Ole Spata/Archiv
Abonnenten preisgeben – Daten erhalten

Deutsche Zeitungsverlage sollen mit Google kooperieren

Der amerikanische Journalismus-Professor Jeff Jarvis empfiehlt deutschen Zeitungen mit Google zusammenzuarbeiten.

weiterlesen
 
Rajan Anandan, Geschäftsführer von Google Indien, sprach mit der Deutschen Presse-Agentur in Neu Delhi. Foto: Jagadeesh Nv
Günstige Smartphones für Indien geplant

Google: Jeder Inder soll Zugang zum Internet erhalten

Um jedem Inder Zugang zum Internet zu ermöglichen, plant Google unter anderem günstigere Smartphones auf den Markt zu bringen.

 

weiterlesen
 
Alternative Suchmaschinen
Startpage beendet Yahoo-Partnerschaft

Nach Skandal: Yahoo verliert Partner

Suchmaschinenanbieter Startpage.com gab kürzlich bekannt, dass nach Ablauf dieses Monats keine Yahoo-Suchergebnisse mehr über die hauseigene Metasuchmaschine...

weiterlesen
 
Die Web-Rivalen Google und Facebook beteiligen sich gemeinsam an einem neuen Unterseekabel zwischen Los Angeles und Hongkong. Foto: Ingo Wagner/Symbol/Archiv
Datenleitung: 120 Terabit pro Sekunde

Google und Facebook investieren gemeinsam in Unterseekabel

Google und Facebook investieren gemeinsam in ein 12.800 Kilometer langes Unterseekabel zwischen Los Angeles und Hongkong.

weiterlesen
 
Google Translator

Die KI-Übersetzer kommen

Maschinenübersetzungen sind noch lange nicht perfekt. Jetzt soll Deep Learning den letzten Schliff bringen.

weiterlesen
 
Longreads für das Wochenende

Mit Elon Musk und Google in die kalifornische Utopie

Kennen Sie die digitale Welt und das Internet wirklich? Wenn Sie die Longreads gelesen haben, können Sie diese Frage beantworten.

weiterlesen
 
Google-Chef Sundar Pichai in San Francisco: «Das Ziel ist, ein persönliches Google für jeden einzelnen zu entwickeln.» Foto: John G. Mabanglo
Amazon, Google, Apple: Mikrofone stets auf Empfang

Kampf der künstlichen Intelligenzen

Googles digitaler Assistent mit künstlicher Intelligenz will den Alltag durchdringen. Auch Amazons und Apples Assistenten stehen bereit und wollen lauschen.

weiterlesen
 
Das Google-Smartphone Pixel phone, Google Home, und Google Daydream wurden in San Francisco vorgestellt. Foto: John G. Mabanglo
Neue Produkte

Google zeigt Pixel, Home und Daydream View

Google setzt auf künstliche Intelligenz und präsentiert ein eigenes Smartphone Pixel und den vernetzten Lautsprecher Home sowie die VR-Brille Daydream View.

weiterlesen
 
Pixel und Home

Google ruft die Post-Mobile-Ära aus

Aber vorher gibt es noch mal ein richtig teures Gerät und ganz viel künstliche Intelligenz für zuhause und unterwegs.

weiterlesen
 
Händler geben zu früh Details preis

Details zum neuen Google Pixel

Werbematerial wurde zu früh veröffentlicht. Einiges wissen wir daher schon über Googles neues Smartphone "Pixel" >>>

weiterlesen
 
Longreads für das Wochenende

Das machtvolle Google-Imperium

Fragen über Fragen: Welche Geräte stellt Google vor? Kommt jetzt Machine Learning aus der Cloud? Ist die Amazon-Produktsuche wirklich besser?

weiterlesen
 
Ein selbstfahrendes Auto von Google, ein umgebautes Fahrzeug des Herstellers Lexus, ist in Mountain View unterwegs. Foto: Andrej Sokolow/Archiv
Blechschaden

Unfall mit Googles Roboterwagen

Ein selbstfahrendes Auto von Google ist an einer Kreuzung von einem menschlichen Fahrer gerammt worden.

weiterlesen
 
Kurzmitteilungsdienste: Google bläst zur Aufholjagd. Foto: Martin Gerten
Neue Messaging-App mit künstlicher Intelligenz

Google will Allo zum persönlichen Assistenten machen

Google will WhatsApp und Co. Konkurrenz mit seiner App Allo machen. Der Clou: Ein eingebauter persönlicher Assistent.

weiterlesen
 
Mit einem Marktanteil von mehr als 80 Prozent ist Android das dominierende Smartphone-System. Foto: Britta Pedersen
Wettbewerb im Smartphone-Markt

Brüssel gibt Google mehr Zeit im Android-Verfahren

Die EU-Kommission gibt Google im Wettbewerbsverfahren um das Smartphone-Betriebssystem Android erneut mehr Zeit. Google müsse nun bis zum 7. Oktober Stellung zu...

weiterlesen
 
Stellt Google am 4. Oktober ein neues Smartphone vor? Foto: Marc Müller
Hinweis auf Smartphone-Ankündigung am 4. Oktober

Gerüchte über neues Smartphone von Google

Google liefert erste Hinweis auf die Ankündigung eines neuen Smartphones am 4. Oktober.

weiterlesen
 
Zu viele Initiativen

Google verzettelt sich und stoppt Projekte

Projekt Ara wird eingestellt, um Roboter und autonome Fahrzeuge ist es ruhig geworden und zahlreiche Dienste schwächeln - was ist bei Google los?

weiterlesen
 
Der Chefjurist von Google, David Drummond, hat den Verwaltungsrat des Fahrdienst-Vermittlers Uber verlassen. Foto: Alex Hofford
Google-Manager verlässt Uber-Verwaltungsrat

Eskaliert der Streit zwischen Google und Uber?

Die wachsende Rivalität zwischen Google und Uber hat einen offenen Konflikt ausgelöst.

weiterlesen
 
Longreads für das Wochenende

Wie bekomme ich einen Job bei Google?

Das ist nicht einfach, die Bewerber müssen auf einige Dinge achten.

weiterlesen
 
Laut YouTube haben sich im Musikbereich inzwischen 95 Prozent der Songrechteinhaber dafür entschieden, via Content ID Geld zu verdienen. Foto: Jenny Tobien/Illustration
Content ID

Zankapfel Youtube: Google vs. Musikindustrie

Mit einem digitalen Fingerabdruck "Content ID" will Youtube Piraterie bekämpft. Mit dem System werden auch Teile der Werbeeinnahmen an Rechteinhaber von...

weiterlesen
 
Wurde bei Apps für Videoanrufe bisher von der Konkurrenz abgehängt: US-Tech-Riese Google. Foto: Lukas Schulze/Illustration
Video Call

Google Duo: Neue App für Videoanrufe

Google will mit einer neuen App Duo stärker bei Videoanrufen mitmischen.

weiterlesen
 
Nach Yandex-Klage

Rubel-Strafe gegen Google

Russlands Kartellamt verurteilt Google zu Geldstrafe: In einem Kartellstreit hat die Anti-Monopol-Behörde in Russland den Internet-Riesen Google zu einer...

weiterlesen
 
Der weitgehende Verzicht auf Flash soll zu schnelleren Ladezeiten führen, sagt Google. Foto: Martin Gerten
Ankündigung von Google

Chrome blockiert Flash

Google wird in seinem Browser Chrome künftig fast alle Flash-Elemente verbannen. Das kündigte der Internet-Konzern in einem Blogeintrag an.

 

 

weiterlesen
 
Googles Chefentwickler der selbstfahrenden Autos verlässt den Konzern. Foto: Lukas Schulze
Chris Urmson sucht neue Herausforderungen

Google verliert Self-Driving-Car-Chefentwickler

Chris Urmson, Chefentwickler der selbstfahrenden Google-Autos, verlässt den Internet-Konzern. Er fühle sich bereit für eine neue Herausforderung, schrieb Urmson...

weiterlesen
 
Google-Chef Pichai warnt vor den Folgen eines Austritts Großbritanniens aus der EU. Foto: Monica M. Davey
Sundar Pichai warnt vor Brexit-Folgen

Google-Chef weist Kritik an Steuerpraxis zurück

Google-Chef Sundar Pichai warnt vor den Folgen eines Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union und weist Kritik an Googles Steuerpraxis zurück.

weiterlesen
 
Aus der Musikindustrie gibt es immer wieder Kritik, gemessen an der Zahl von einer Milliarde YouTube-Nutzer werfe die Plattform zuwenig Geld für Rechteinhaber ab. Foto: Britta Pedersen
Content ID

YouTube kontert Vorwürfe der Musikindustrie

Google wehrt sich gegen Vorwürfe aus der Musikindustrie, seine Videoplattform YouTube schade dem Geschäft der Branche.

weiterlesen
 
Google stärkt seine Fähigkeiten bei der Bilderkennung mit dem Kauf der Firma Moodstocks. Foto: Lukas Schulze/Archiv
Google kauft Spezialisten für Bilderkennung

Moodstocks: Inhalt von Fotos auf Geräten verstehen

Mit dem Kauf des französischen Start-ups Moodstock will Google die Möglichkeiten der Bilderkennung verbessern.

weiterlesen
 
Peter Schaar kritisiert die Datenschutzprinzipien von Google. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv
Google nimmt Stellung zum Vorwurf

Vorratsdatenspeicherung durch Android?

Google hat Bedenken gegen die Datenschutzprinzipien zum Telefonieren mit Android-Smartphones zurückgewiesen. Ein Vergleich des Vorgehens von Google mit der...

weiterlesen
 
Google
Lauschangriff von Google?

Google sammelt Metadaten beim Telefonieren über Android

Google räumt sich laut Datenschutzerklärung das Recht ein, die Metadaten von Telefonaten und SMS zu speichern. Gespräche werden wohl nicht mitgehört, das ist...

weiterlesen
 
Teilnehmer der Entwicklerkonferenz Google I/O konnten auf einer weißen Android-Figur Vorschläge für den endgültigen Namen der nächsten Version des Betriebssystems machen, das damals nur Android "N" hieß. Foto: Andrej Sokolow
Google gibt nächster Android-Version den Namen «Nougat»

Neues Android N heisst Nougat - Nicht Nutella

Google bliebt der Tradition treu, Versionen seines weltweit dominierenden Smartphone-Betriebssystems Android in alphabetischer Reihenfolge nach Süßigkeiten zu...

weiterlesen
 
Die Musikbranche schießt sich schon seit einiger Zeit auf YouTube ein, wo viele Songs gratis zu finden sind. Foto: Britta Pedersen
Beschwerde bei EU-Kommission

1000 Musiker gegen YouTube

Der Konflikt zwischen der Musikindustrie und Googles Videoplattform YouTube wird schärfer. Über 1000 Musiker - darunter Stars wie Coldplay, Lady Gaga oder Ed...

weiterlesen
 
Mit der neuen Option erhielten die Anwender «mehr Transparenz und volle Kontrolle über die Anzeigen, die sie sehen», erklärte der Google Sprecher. Foto: Marc Müller
Aktive Zustimmung des Nutzers nötig

Darum ist Googles neues Werbe-Tracking halb so wild

Google will Nutzerdaten auch auf Webseiten anderer Anbieter zur Personalisierung von Werbung nutzen. Kein Grund zur Panik: Die aktive Zustimmung («opt-in») des...

weiterlesen
 
Google Foto: Lukas Schulze
Vorwürfe gegen Googles Online-Werbung

EU plant Rundumschlag gegen Google

Die EU-Wettbewerbshüter wollen laut Medienberichten Google jetzt auch im Kerngeschäft des Internet-Riesen härter rannehmen.

weiterlesen
 
Steuerbetrug?

Steuerrazzia in Pariser Google-Büro

Hunderte Beamten durchsuchen zur Zeit das Pariser Google Büro. Der Verdacht: Steuerbetrug

weiterlesen
 
Google I/O

Google zeigt VR-Headset, Sprachassistent Google Home und Android N

Außerdem gab es eine neue Version von Android Wear, einen Nachfolger von Google Now und zwei neue Messenger.

weiterlesen
 
Angeblich 3 Milliarden Euro

EU: Schnelle Rekordstrafe gegen Google?

Droht Google eine Rekordstrafe durch die EU-Kommission? Britische Medien berichten von einer Strafe in Höhe von etwa drei Milliarden Euro - und das angeblich...

weiterlesen
 
Update: Neue Pläne

So soll der neue Google Campus aussehen

Die Pläne für Googles neuen Campus stammen von zwei europäischen Architekten. In Mountain View soll eine grüne (Arbeits-)Welt und keine Machtdemonstration...

Alle Bilder hier sehen
 
Google stellt Produkte vor

Neue Nexus-Smartphones, Pixel-Tablet und Chromecasts

Zwei neue Nexus-Smartphones (Nexus 6P und 5X), ein Pixel-Tablet und zwei neue Chromecast-Versionen - Google hat seine Neuheiten präsentiert und sich in Stellung...

weiterlesen
 
Google gründet Dach-Holding

Google ist Geschichte, Alphabet Inc. die Zukunft

Google entbündelt sich und vereint seine Geschäftsbereiche als selbstständige Einzelunternehmen unter dem Dach der neuen Holding Alphabet Inc.

weiterlesen
 
Apple als Mobilfunkanbieter

Verdrängen neue Geschäftsmodelle die Provider?

Die Apple-SIM könnte die Abrissbirne für die Geschäftsmodelle der Provider sein. Deren Aussichten auf gute Geschäfte sind düsterer als je zuvor. Aber es gibt...

weiterlesen
 
Kommentar zum Feiertag für die Provider

Teures Roaming und "Bombe" gegen Google

EU-Roaming bleibt teuer und mit einer neuen Technologie gegen Anzeigenauslieferung ("Bombe") lässt sich Google erpressen: So wird der Brückentag zum Feiertag...

weiterlesen
 
Google for Work

Neue Business-Funktionen für Android

„Google for Work“ ist eine Dual-Persona-Lösung für Android-Smartphones, die einen Enterprise-Appstore und Datenverschlüsselung bietet.

weiterlesen
 
Android for Work

12 Tipps zur Arbeit mit Google for Work

“Android for Work” ist die neue Offensive von Google, das mobile Betriebssystem Android für Unternehmensanwender sicherer und attraktiver zu machen. Zwölf Tipps...

weiterlesen
 
EU-Datenschutz
Reform des Datenschutzgesetzes

Datenschutz in der EU

Drei Jahre Debatte zum Datenschutz in der EU: Wie die Europäische Union verzweifelt versucht, mittels neuer Datenschutzerklärung mit einer sich verändernden...

weiterlesen
 
Deutsche Zulieferer für Googles selbstfahrendes Auto

Google-Auto überschreitet Tempolimit

Das selbstfahrende Elektro­auto des Internetkonzern Google überschreitet gelegentlich die zulässige Höchstgeschwindigkeit – aus „gutem“ Grund.

Mehr zum Google-Auto
 
Google Glass

Das Scheitern einer unheimlichen Technologie

Millionen Menschen laufen mit Datenbrillen herum? Die Verwirklichung einer typischen Hollywood-Dystopie ist erst einmal gescheitert.

weiterlesen
 
Andromium OS

Android kommt auf den Desktop

Nach Hause kommen, das Smartphone andocken und dann am Desktop-Monitor weiterarbeiten - diese Idee will ein Kickstarter-Projekt verwirklichen und benötigt dafür...

weiterlesen
 
Google Glass
Die schöne neue Welt der Lagerlogistik

Was kann Google Glass?

Aktuell werden verschiedene Entwicklungsprojekte angeschoben, bei denen der Einsatz von Datenbrillen – wie beispielsweise Google Glass – in der Lagerlogistik...

weiterlesen
 
Die Alternativen zu Goolge

Suchmaschinen im Vergleich

MOBILE BUSINESS hat alternative Suchmaschinen zu Google getestet: Bing, DuckDuckGo, Ixquick, Swisscows

weiterlesen
 
Andreas Wiebe, Swisscows
Schweizer Suchmaschine bietet Datenschutz

Swisscows will Google-Marktanteile

Interview mit Andreas Wiebe, Geschäftsführer von Swisscows, einem Schweizer Suchmaschinenanbieter, über Datenschutz und Sicherheit bei der Internetsuche sowie...

weiterlesen
 
Swisscows-Suchmaschine als Alternative

Deutsche haben Angst vor Google

Viele Bundesbürger werden beobachtet: Jeder Suchbegriff, jeder Webseitenbesuch, jede Produktsuche im Webshop werden von Google gespeichert und ausgewertet. Laut...

weiterlesen
 
Google Glass – Der Gläserne Mensch 2.0

App-Entwickler wittern gutes Geschäft

Der sechste und letzte Teil der Serie zu Google Glass beschäftigt sich mit den neuen Möglichkeiten, die die Datenbrille im Bereich der App-Entwicklung bietet...

weiterlesen
 
Google Glass – Der Gläserne Mensch 2.0

Aufnahmen als Beweismittel zulässig?

In Russland sind Autos mit Kameras ausgestattet, die den Verlauf im Straßenverkehr aufnehmen sollen, um so im Falle eines Unfalls dessen Rekonstruktion und...

weiterlesen
 
Google Glass – Der Gläserne Mensch 2.0

Ein Brillen-Verbot an öffentlichen Orten?

Der vierte Teil der Google Glass Serie beschäftigt sich mit der Frage ob es Situationen gibt, in denen die Datenbrille verboten werden könnte, sofern sie sich...

weiterlesen
 
Google Glass – Der Gläserne Mensch 2.0

Notwehrrecht kann vor rechtswidrigen Aufnahmen schützen

Im dritten Teil der Google Glass Serie wird auf die zivil- und strafrechtlichen Möglichkeiten eingegangen, die Betroffene bei der widerrechtlichen Nutzung der...

weiterlesen
 
Google Glass – Der Gläserne Mensch 2.0

Datenschutzrecht nicht ausreichend vorbereitet

Im zweiten Teil der Serie zu Google Glass liegt der Fokus auf den datenschutzrechtlichen Problemen, die die Datenbrille mit sich bringt.

weiterlesen
 
Google Glass – Der Gläserne Mensch 2.0

Wenn Technik das Persönlichkeitsrecht bedroht

Anfang des Jahres 2014 soll Google Glass auf den Markt kommen. Die Datenbrille lässt die Grenze zwischen digitaler und realer Welt verschwimmen. Sie gilt als...

weiterlesen
 
Konferenzassistent für Google Glass

Durchblick mit Google Glass

Interview mit Dr. Michael Schmidt, Produktmanager bei Fluid Operations, über die Entwicklung eines Konferenzassistenten auf Basis der Datenbrille Google Glass

weiterlesen
 
©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok