Internet of Things (IoT) / Internet der Dinge

Unter dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) versteht man die Vernetzung sämtlicher Gegenstände des alltäglichen Lebens und sämtlicher Gerätschaften im Industrie- und Geschäftsbereich – angefangen vom vielzitierten Kühlschrank, der dadurch bei Bedarf eigenständig Milch ordern kann bis hin zu vernetzten Produktionsanlangen in der Industrie 4.0. Die „Dinge“ sind dabei mit Sensoren versehen, die sämtliche Betriebs- und damit auch Nutzerdaten nicht nur erfassen, sondern via Internet in nachgelagerte Systeme weiterleiten (z.B. Maschine-zu-Maschine-Kommunikation (M2M), Big-Data-Software).

Lesen Sie unsere Artikel zum Thema Innovation:

IoTisierte Windkraft
Windanlagen-Hersteller setzt auf Software AG

IoTisierte Windkraft

Die Software AG gab bekannt, dass sich die Nordex-Gruppe, ein Hersteller von Windenergie-Anlagen, für Cumulocity IoT entschieden hat. Das Unternehmen mit Sitz...

weiterlesen
 
Eine Bodycam an der Uniform einer Feuerwehrkraft
Unterstützung für Rettungskräfte

Feuerwehr testet vernetzte Bodycams

Die Digitalstadt Darmstadt GmbH und Vodafone haben gemeinsam mit der Feuerwehr ein Pilotprojekt gestartet, bei dem der Einsatz von vernetzten Bodycams erprobt...

weiterlesen
 
Forschen für die digitale Zukunft
Forschen für die digitale Zukunft

MHP eröffnet Lab am Hauptsitz in Ludwigsburg

Die Management- und IT-Beratung MHP hat vergangenen Donnerstag in Ludwigsburg ihr neues Labor eröffnet. In der knapp 600 Quadratmeter großen...

weiterlesen
 
John Magee (li.) und Iri Trashanski von Hitachi Vantara
Umfassende Vernetzung

IoT: Auf die Datenanalysen kommt es an

Im Gespräch erklären John Magee, Vice President bei Hitachi Vantara, und Iri Trashanski, Senior Vice President Market Development, wie Unternehmen die aus...

weiterlesen
 
E-Bike
„Extreme Digitalisierungslücken“

Rad-Enthusiasten im Internet der Dinge

Im Interview erläutert Walter Melcher, E-Mobility Business Consultant bei Doubleslash, wie Fahrräder, Händler und Radfahrer per zentraler...

weiterlesen
 
Mehr Sicherheit bei künstlicher Intelligenz
Neue EoT-Plattform Blackberry Spark

Mehr Sicherheit bei künstlicher Intelligenz

Blackberry Limited hat Spark vorgestellt, eine Enterprise-of-Things-Plattform (EoT), die für sichere Hyperkonnektivität vom Systemkern bis zur Edge stehen soll....

weiterlesen
 
Hand bedient iPad
Smarte Geschäftsmodelle

Digitale Services als Differenzierung

Bei immer mehr Produkten sind die physischen Grenzen der Optimierung erreicht. Maschinen, Anlagen und Geräte werden zunehmend austausch- und vergleichbar. Eine...

weiterlesen
 
Alexander Saul
Internet of Things

In 30 Tagen zur IoT-Praxis

Die Potentiale des Internet of Things (IoT) scheinen schier unerschöpflich zu sein und können auch im Mittelstand gehoben werden, ist sich Alexander Saul,...

weiterlesen
 
Der Flughafen Düsseldorf vertraut auf intelligente Sensortechnik. ((Symbolbild))
Intelligente Sensortechnik

Brücke am Flughafen Düsseldorf funkt über IoT

Digitale Maßnahmen sollen künftig am Flughafen Düsseldorf zur erfolgreichen Abfertigung der über 24 Millionen Fluggäste pro Jahr beitragen. Intakte und...

weiterlesen
 
Michael Gloss, Geschäftsführer von Wolters Kluwer Deutschland
DILK-Premiere im September

Alle wichtigen Antworten für IT-Leiter

Im Interview berichtet Michael Gloss, Geschäftsführer von Wolters Kluwer Deutschland, über die Premiere des Deutschen IT-Leiter-Kongresses (DILK) im September...

weiterlesen
 
Digitale Zwillinge in der Produktion
Internet of Things

Was digitale Zwillinge so wertvoll macht

Noch ist der „Digital Twin“ nicht jedem ein Begriff und wirkt auf viele abstrakt. Dabei steht die Technologie rund um den „digitalen Zwilling“ kurz vor dem...

weiterlesen
 
Smarte Bienenstöcke auf dem Gelände der Telekom-Zentrale
Die Artenvielfalt fördern

Vernetztes Zuhause für viele Bienen

Erstmals betreibt die Telekom „smarte“ Bienenstöcke auf dem Gelände ihrer Bonner Zentrale. Die Bienenkörbe sind mit Internet-of-Things-Technik (IoT)...

weiterlesen
 
Eine Welt voller Daten
Noch keine verbindliche Regelung in Sicht:

Wer ist Herr der Datenschätze?

Digitale Konzepte wie Smart City, autonomes Fahren oder Industrie 4.0 sind auf Gedeih und Verderb auf den reibungslosen Austausch von Daten zwischen allen...

weiterlesen
 
In der Industrie 4.0 und bei IoT-Projekten haben Unternehmen immer eine große Vielzahl an Anbietern gleichzeitig.
Große Chancen für deutsche Unternehmen

IoT-Projekte richtig umsetzen

Das Internet der Dinge birgt große Chancen für deutsche Unternehmen. Kern eines Industrial-Internet-of-Things-Projekts (IIoT) ist dabei die Plattform, die...

weiterlesen
 
Mehr Mut für Experimente
Strategie für das Internet of Things

Mehr Mut für IoT-Experimente

Die Strategie für das Internet of Things (IoT) wird zum Überlebensmerkmal vor allem für produzierende ­Unternehmen. Energiearme Übertragungsarten,...

weiterlesen
 
Zusammenarbeit von Mensch und Roboter
Drei Fragen an ...

"Cobots" unterstützen die Produktion

Die Experten Michael Finkler, Geschäftsführer der Proalpha-Gruppe und Mitglied der Konzerngeschäftsleitung, und Dr. Hans Schumacher, Präsident und CEO der Dürr...

weiterlesen
 
Holger Bühl, Director Sales B2B bei Telefónica Deutschland
Telekommunikation 4.0

Mehr als smarte Telefone

Mit dem Ziel nicht nur Menschen, sondern auch Maschinen intelligent miteinander zu vernetzen, wechselt die digitale Transformation aktuell in eine neue Phase....

weiterlesen
 
IoT die Bedienung vom Tablet aus
IOT-Standardisierung

Internet of Things im Mittelstand: Wo ist der Einstieg?

Die Begriffe Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) und Industrie 4.0 werden oftmals in einem Atemzug genannt. Doch was genau verbirgt sich dahinter und –...

weiterlesen
 
Der Chefjustiziar von Microsoft: Brad Smith. ((Foto: Renate Grimming))
Neuer Chip soll vernetzte Geräte sicher machen

IoT-Sicherheit: Microsoft will alte Fehler nicht wiederholen

Microsoft will im kommenden Internet der Dinge nicht die Fehler aus den Anfangszeiten der Internetrevolution wiederholen, als alle noch blauäugig und staunend...

weiterlesen
 
Telekom auf der Hannover Messe 2018
Neuer IoT-Button der Telekom

Internet der Dinge auf Knopfdruck

Mit einem neuen IoT-Service-Button will die Deutsche Telekom auf der Hannover Messe 2018 eine intelligente Nachrüstlösung für Logistik, Fertigungsanlagen,...

weiterlesen
 
IoT-Lab von Microsoft in Redmond
Fünf Milliarden US-Dollar für IoT

Microsoft investiert ins Internet der Dinge

In den kommenden vier Jahren will Microsoft insgesamt fünf Milliarden US-Dollar in das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) investieren. Das Ziel sei,...

weiterlesen
 
Bossard, Zentrallager Zug
Schweizer Schraubenhändler modernisiert das Zentrallager

Bossard schraubt an der Effizienz

Zur intelligenten Steuerung der komplexen Förderanlagen im Zentrallager Zug hat Bossard den Materialfluss-Controller LFS.mfc der Ehrhardt + Partner-Gruppe aus...

weiterlesen
 
IoT-Beispiel im Schiffsbau
Ein Beispiel aus dem Schiffsbau

IoT-Szenario für Projektfertiger

Der Microsoft-Dynamics-Partner Cosmo Consult präsentiert ein neues Industrie-4.0-Szenario, das sich insbesondere für Projektfertiger eignen soll.

weiterlesen
 
Smart Farming bei der Kartoffelernte
Vom Feld bis zur Chips-Tüte

Kartoffelproduktion geht auch digital

Damit Kartoffelbauern Ernte wie Erträge verbessern und Lebensmittelproduzenten mit Durchblick planen können, helfen Wirtschaftsinformatiker der Universität des...

weiterlesen
 
Die Brücke zwischen Shopfloor und ERP-System – auch auf IBM Power i.
Membrain und SAP erweitern Partnerschaft auf die Cloud

Fiori-Apps schneller nutzen

Der Münchener Softwarehersteller Membrain erweitert seine Partnerschaft mit der SAP auf deren „Cloud Platform“, in die nunmehr auch der MembrainRTC-Server als...

weiterlesen
 
EdgeCS, MPDV
MPDV lanciert Werkzeug für IIoT-Strategie

Tool für das Edge-Computing

Der Umgang mit Massendaten gehört zu den wichtigsten Disziplinen einer erfolgreichen Strategie zur Nutzung des „Industrial Internet of Things“ (IIoT). Die...

weiterlesen
 
Telekom bietet IoT-Einstiegspaket (Foto: Holger Hollemann/Symbolbild)
Telekom auf dem MWC

Einstiegspaket fürs Internet der Dinge

Mit einem neuen, kostengünstigen Paket will die Deutsche Telekom den Unternehmen den Einstieg ins Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) erleichtern.

weiterlesen
 
Vorbereitungen für die 5G-Einführung
Neuer Mobilfunkstandard 5G

Mit Vollgas durchs Netz

Seit mehreren Jahren spricht alle Welt über 5G als Mobilfunkstandard der nächsten Generation. Seine tatsächliche Nutzung wird allerdings noch eine Weile dauern...

weiterlesen
 
Das Internet der Dinge in der Formel 1
Vernetzte Fahrer, vernetzte Fans

Wie das Internet der Dinge die Formel 1 aufmischt

Moderne Technologien sind in der Formel 1 alltäglich. Um den nächsten Wettbewerbsvorteil zu erreichen, müssen die Teams ihre Aufmerksamkeit künftig auf die...

weiterlesen
 
App „Park and Joy“ für Hamburg
Park and Joy in Hamburg

Wie Sensoren jetzt freie Parkplätze melden

Ein neues Sensornetz auf Hamburger Parkplätzen soll es möglich machen: Bürger können mit der Telekom-App „Park and Joy“ schneller einen Parkplatz finden und...

weiterlesen
 
Design Thinking im Bosch IoT Campus
250 IoT-Experten am Start

Bosch eröffnet IoT-Campus in Berlin

Die Bosch-Gruppe bündelt ihre weltweiten Aktivitäten im Internet der Dinge (IoT) in einem neuen Digital Lab in der deutschen Hauptstadt.

weiterlesen
 
Teamviewer IoT vereint Fernsteuerungs- und Monitoring-Funktionen

Dedizierte IoT-Lösung

Teamviewer, ein weltweit aktiver Anbieter von Software für Monitoring, Support und Collaboration aus Göppingen, hat heute die Veröffentlichung von Teamviewer...

weiterlesen
 
Das „IIoT Innovation Center" von Accenture in Garching bei München
Machine-Monitoring- und Verschraubungslösung aus der Cloud

Montage in Pay-per-Use-Szenarien

Bei einem neuen Pay-per-Use-Anwendungsszenario haben Bosch Rexroth, Itac und Opentext ihre Expertise für Anwendungen des „Industrial Internet of Things“ (IIoT)...

weiterlesen
 
IoT und automatisierte Fahrzeuge
Bosch und Continental

Here erhält prominente Unterstützung

Mit Bosch und Continental kann Here, niederländischer Anbieter von digitalen Karten und ortsbezogenen Diensten, heute gleich mit zwei neuen prominenten...

weiterlesen
 
Frische Luft im Smart Home
Frische Luft im Smart Home

Diese App beugt Schimmel vor

Gesunde Raumluft in den eigenen vier Wänden fördert das Wohlbefinden. Entsprechende Smart-Home-Apps sorgen nicht nur für frische Luft, sondern können auch vor...

weiterlesen
 
Produktion bei Kuka
Akquisition von Visual Components

Kuka investiert in 3D-Simulation

Mit der Übernahme des finnischen 3D-Spezialisten Visual Components will die Kuka AG in die Fabrik der Zukunft investieren und die nächste Ebene intelligenter...

weiterlesen
 
Auch die Deutsche Telekom baut derzeit flächendeckend ein Schmalband-Netz in Deutschland aus. ((Foto: Holger Hollemann))
Ausbau des Schmalbands

Vodafone bringt „Maschinen-Netz“ in deutsche Städte

Nicht nur die Deutsche Telekom beschäftigt sich mit Schmalband-Technologie: Vodafone bringt sein neues „Maschinen-Netz“ für das Internet der Dinge zunächst in...

weiterlesen
 
Low-Power Wide-Area (LPWA) für das IoT
Aufbruch im Internet of Things (IoT)

Das steckt hinter Low-Power Wide-Area (LPWA)

Immer mehr Mittelständler vernetzen ihre Geräte – von der Heizung über das Medizingerät bis zur Industriemaschine. Damit wird es voll auf der Datenautobahn....

weiterlesen
 
Microsoft-Zentrale in München ((Foto: Matthias Balk))
Ohne umfangreiches Expertenwissen

So will Microsoft den IoT-Einstieg erleichtern

Microsoft will Unternehmen künftig mit einem neuen Service den Einstieg in das Internet der Dinge erleichtern.

weiterlesen
 
Internet der Dinge  in der Produktion
IoT im Mittelstand

Wie das Internet of Things die Produktion vernetzt

Erste Praxisfälle zeigen, wie schnell das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) Einzug in Industrie und Mittelstand halten kann.

weiterlesen
 
ABB und HPE kooperieren
ABB und HPE kooperieren

So werden Industrie-Anlagen intelligent gemacht

Künftig wollen ABB und Hewlett Packard Enterprise (HPE) Steuerungsinformationen in Industrie-Anlagen, in der Cloud und in Rechenzentren bereitstellen, um die...

weiterlesen
 
Wachstum im hiesigen Industrie-IoT-Markt
Deutschland im Industrial-IoT führend

So steil geht das Internet der Dinge

Der deutsche Markt für das Industrial Internet of Things, kurz Industrial-IoT, soll sich in den nächsten fünf Jahren mehr als verdoppeln und auf ca. 16,8 Mrd....

weiterlesen
 
Der Beleuchtungsspezialist Osram vertraut auf ERP-Software von Epicor.
Optimierte Produktion mit Epicor iScala

So stellt Osram die Weichen für Industrie 4.0

Osram, Hersteller von Beleuchtungslösungen, hat die Lösung Epicor iScala ERP (Enterprise Resource Planning) in seiner Business-Unit Digital Systems...

weiterlesen
 
Open IoT Labs eröffnet
Open IoT Labs eröffnet

Entwicklungszentrum fürs Internet der Dinge

Die neuen Open Labs von Telekom und dem Fraunhofer IML für das Internet der Dinge sollen das Prototyping von IoT-Lösungen für Fertigung, Logistik und Luftfahrt...

weiterlesen
 
IT-Sicherheit im Internet of Things (IoT)
Neue Internet-of-Things-Studie

IoT braucht IT-Sicherheit

Eine aktuelle Blackberry-Studie zeigt, dass beim Einsatz von Internet-of-Things-Anwendungen (IoT) in Unternehmen die größte Sorge der IT-Sicherheit gilt.

weiterlesen
 
Cloud und Edge arbeiten Hand in Hand
IoT-Daten verarbeiten

Cloud und Edge arbeiten Hand in Hand

Edge Computing – Datenverarbeitung am Rand eines Netzwerks – ist das große Thema beim Internet der Dinge. Der Grund: Cloud-Verbindungen sind nicht schnell...

weiterlesen
 
Thomas Widmann, Gründer und Geschäftsführer der Widasconcepts GmbH
Sicht von außen bringt Digitalisierungswissen

IT-Beratung: ja oder nein?

Die „richtige“ Sicht von außen bringt detailliertes Wissen über Digitalisierung, über moderne IT-Konzepte und Technologien sowie den Weitblick über...

weiterlesen
 
Donald Wachs von Bearingpoint
Schon nah am Puls der Zeit

Die hohen Anforderungen der IoT-Projekte

Laut Donald Wachs wird das Thema „Industrie 4.0“ von vielen Dienstleistern als Schlagwort aufgegriffen. „Die hohen Anforderungen der Industrie 4.0-/IoT-Projekte...

weiterlesen
 
Michael Lemke, Huawei
Trends im Internet der Dinge

So pusht Narrowband-IoT die Industrie 4.0

Wie Narrowband-IoT die Industrie 4.0 in Deutschland voranbringen kann, erklärt Michael Lemke von Huawei Technologies Deutschland, im Interview.

weiterlesen
 
Harald Stricker, Partner der Msg Industry Advisors AG
Qualität systematisch absichern

Gütesiegel für IT-Beratung?

„Die Qualität der Beratungsleistungen kann bisher nicht systematisch abgesichert werden“, berichtet Harald Stricker, Partner der Msg Industry Advisors AG. „Und...

weiterlesen
 
Produktion in der Automobilindustrie
Narrowband-IoT

So funkt das neue Maschinennetz

Im Internet of Things (IoT) funken die mit Sensoren versehenen Dinge unentwegt. Damit nicht sämtliche Übertragungswege mit Daten vollgestopft werden, lohnt sich...

weiterlesen
 
Destiny Bertucci, Solarwinds
Internet of Things

Wie man IoT-Geräte am besten verwaltet

Destiny Bertucci von Solarwinds erklärt, wie Admins IoT-Geräte (Internet of Things) am besten verwalten können.

weiterlesen
 
IT-Campus von Bosch
Zentraler Hub für Digitalisierung

Neuer IT-Campus für Bosch

Mit dem neuen IT-Campus hat die Bosch-Gruppe in Stuttgart-Feuerbach ein neues Kompetenzzentrum eröffnet, in dem die Fäden der weltweiten Bosch-IT zusammenlaufen...

weiterlesen
 
Christoph Plass, Vorstand von Unity
Nicht den Anschluss verlieren!

„Die Digitalisierung kommt so oder so“

Christoph Plass, Vorstand von Unity, betont im Interview: „Die Digitalisierung kommt so oder so – wer jetzt den Anschluss verliert, wird in Zukunft nicht mehr...

weiterlesen
 
Konstantin Böhm, Geschäftsführer der Ancud IT-Beratung GmbH
Unüberschaubarer IoT-Markt

Mittelständler brauchen unabhängige IT-Beratung

„Gerade Mittelständler brauchen eine unabhängige Beratung. Einerseits, um effizient eine maßgeschneiderte digitale Strategie zu entwickeln“, so Konstantin Böhm,...

weiterlesen
 
Kai Hunold, Geschäftsführer der Novedas Consulting GmbH
Sind Mittelständler Teil der Kraft?

Industrie 4.0 – kein Hype, sondern ein Hurrikan!

Laut Kai Hunold, Geschäftsführer der Novedas Consulting GmbH, ist „Industrie 4.0“ in aller Munde, „aber sehr wenige setzen sich ernsthaft damit auseinander. Und...

weiterlesen
 
Digitalisierung, Cloud und Internet der Dinge: Wie harmonisch ist dieser Dreiklang?
Die passende IT-Strategie wählen

Digitalisierung, Cloud, IoT – harmonischer Dreiklang?

Digitale Transformation, Cloud, Internet of Things (IoT): Dieser Dreiklang beherrscht derzeit die Strategiediskussionen vieler Unternehmen. Doch wie können sie...

weiterlesen
 
Kone verbindet seine Aufzüge, Rolltreppen und Türen weltweit mit der Cloud.
T-Systems und Huawei arbeiten gemeinsam an Vernetzung

IoT: Kone bringt Aufzüge in die Cloud

Kone wird in den kommenden Jahren seine Aufzüge, Rolltreppen und Türen weltweit mit der Cloud verbinden. Dabei arbeitet das Unternehmen zusammen mit T-Systems,...

weiterlesen
 
Das Internet der Dinge nimmt nun Fahrt auf.
Komplexer Markt sortiert sich neu

Das IoT nimmt Fahrt auf

Der wettbewerbsintensive und komplexe Markt für das Internet of Things, kurz IoT, sortiert sich momentan neu.

weiterlesen
 
Helmut Schnierle, Telefónica Deutschland
Geringer Energieverbrauch

So durchdringt Narrowband-IoT alle Wände

Mit Narrowband-IoT lässt sich auch in den entlegentsten Gebäudewinkeln mobil kommunizieren, betont Helmut Schnierle von Telefónica Deutschland.

 

weiterlesen
 
App ermittelt freie Parkplätze
Das Internet der Dinge wird massentauglich

So funktioniert Narrowband IoT

Die Anwendungsgebiete für Narrowband IoT sind vielfältig. So sorgen mit Sensoren ausgestattete Parkplätze für entspanntes Parken im Stadtgebiet.

weiterlesen
 
Dr. Eric Kuisch, Vodafone Deutschland
Vodafone erweitert LTE-Netz

Das bringt Narrowband IoT

Narrowband IoT erweitert das LTE-Netz von Vodafone und ermöglicht so eine fast unbegrenzte Vernetzung im Internet der Dinge, erklärt Vodafone-Geschäftsführer...

weiterlesen
 
Christoph Lietz, Gigamon
Internet-of-Things-Geräte besser absichern

Wissen, was im IoT-Netz passiert

Setzen Unternehmen Internet-of-Things-Projekte um, sollten sie genau wissen, was im IoT-Netzwerk passiert, fordert Christoph Lietz von Gigamon.

weiterlesen
 
Das Internet of Things überwachen
IoT-Monitoring ist gefragt

Wie man das Internet of Things überwacht

Wollen Unternehmen das Internet der Dinge (Internet of Things, neudeutsch IoT) für eigene Zwecke nutzen, sollten sie auf die nahtlose und sichere Einbindung der...

weiterlesen
 
Martin Klapdor, Netscout Deutschland
Geräte und Traffic im Blick

Auf Fehlersuche im Internet of Things

Mit bestimmten Monitoring-Tools lassen sich Störungen in Internet-of-Things-Netzen (IoT) aufspüren und beheben, berichtet Martin Klapdor von Netscout...

weiterlesen
 
Aurelius Wosylus, Sigfox
Bestes Netz für das Internet der Dinge

Das spricht für Narrowband-IoT

Energieeffizienz und geringe Kosten sprechen für den Einsatz von Narrowband-IoT bei der künftigen Verbreitung des Internets der Dinge, betont Aurelius Wosylus...

weiterlesen
 
Sebastian Krüger, Paessler AG
Internet of Things

Die Bordmittel fürs IoT-Monitoring

Worauf es bei den Bordmitteln für das Monitoring im Internet of Things (IoT) besonders ankommt, erläutert Sebastian Krüger von der Paessler AG.

weiterlesen
 
Dorian Gast, Dell EMC
Das Internet of Things im Griff

So lassen sich IoT-Geräte verwalten

Wie lassen sich die Geräte und Netze im Internet of Things (IoT) am besten absichern und verwalten? Im Interview gibt Dorian Gast von Dell EMC Antworten darauf.

weiterlesen
 
Raktenstart für digitale Transformation
IoT-Technologie in bestehende Prozesse integrieren

Erfolgreich in die Digitalisierung starten

Unternehmen suchen den Weg in die digitale Zukunft. Dabei tauchen jedoch Fragen auf, die statt der Umsetzung eine lange Vorlaufzeit mit verpassten Chancen...

weiterlesen
 
C-Control 10 von Conrad
Einstieg ins Internet of Things

Eigene M2M-Apps schnell erstellen

Elektronikspezialist Conrad bietet mit C-Control 10 ein neues IoT-Starter-Kit an, das den Einstieg ins Internet of Things (IoT), die Industrie 4.0 und die...

weiterlesen
 
Das Internet der Dinge ist mehr als eine Evolution der Steuertechnik.
Teure Fehlentscheidungen vermeiden

Was IoT-Plattformen können müssen

Das Internet der Dinge ist momentan eines der komplexesten Themen für die ­Industrie. Rund 380 Plattformanbieter buhlen um deren Gunst, wobei sich mit der...

weiterlesen
 
IoT-Plattformen

Fragmentierter Markt mit wenigen Großen

Es gibt zwar mehr als 450 Anbieter von IoT-Plattformen, doch größere Umsätze machen nur wenige.

weiterlesen
 
IoT-Prognosen

Das Internet der Dinge ist noch vor dem Durchbruch

Wer bietet mehr? 30, 50, 1000 Milliarden Geräte im Internet der Dinge. Doch noch ist es nicht so weit.

weiterlesen
 
Barry Mainz, Mobile Iron
Anwenderkonferenz von MobileIron

Endgeräte, IoT und die Cloud managen

Auf der Anwenderkonferenz des Enterprise-Mobility-Management-Anbieters (EMM) MobileIron ging es um Sicherheit in der Cloud und im Internet-of-Things-Umfeld...

weiterlesen
 
Vier Anzeichen für den Wandel

Vom Internet der Dinge zur Wirtschaft der Dinge

Die Vernetzung intelligenter Geräte, das „Internet der Dinge“ (IoT – Internet of Things) wird die Art und Weise, wie wir kaufen und verkaufen, in den nächsten...

weiterlesen
 
IoT-Projekte: Kein Spiel mit dem Feuer
Internet der Dinge (IoT)

So kommt Licht ins Dunkel

Im Zeichen des Internets der Dinge integrieren Firmen künftig zig neue Geräte in ihre Netze. Dabei entstehen riesige Datenmengen, die ihnen Wettbewerbsvorteile...

weiterlesen
 
Erfolgreiche IoT-Projekte
IoT-Projekte in Deutschland

Digitalisierung: Abwarten? Nein, danke!

Schwarz oder weiß – die Digitalisierung teilt die deutsche Wirtschaft in zwei Lager: Die einen möchten frühzeitig innovative Projekte umsetzen, die anderen...

weiterlesen
 
Anwendungsfälle in der Praxis von vier Leitindustrien

Faktenpapier des Bitkom zu Industrie 4.0

Industrie 4.0 hat zwar die Wirtschaft erreicht, allerdings sind die Unternehmen bei den Investitionen in innovative digitale Technologien für vernetzte...

weiterlesen
 
Datentransfer im Smart Home
Sicherheit im Internet der Dinge

Smart-Home-Traffic gefährdet Privatsphäre

Selbst mit Verschlüsselung bleibt das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) eine Gefahr für die Privatsphäre von Nutzern. Dies hat eine aktuelle Studie...

weiterlesen
 
Professor Dr. Martin Ruskowski, DFKI
DFKI mit neuer Leitung: Prof. Dr. Martin Ruskowski

Professor will Roboter fit für Industrie 4.0 machen

Professor Dr. Martin Ruskowski übernimmt die Nachfolge von Professor Dr.-Ing. Dr. h.c. Detlef Zühlke in der Leitung des Forschungsbereichs „Innovative...

weiterlesen
 
Microsoft präsentiert

Werkzeuge für maschinelles Lernen im Internet der Dinge

Die Build 2017 zeigt, in welchen Bereichen Microsoft die Zukunft sieht: Im Internet der Dinge und bei der künstlichen Intelligenz.

weiterlesen
 
M2M-Alliance in Düsseldorf
IoT-Branchenverband kommt nach Düsseldorf

M2M Alliance zieht um

Die M2M Alliance, ein Branchenverband zur Förderung von M2M- und IoT-Technologien (Internet of Things), hat seinen Hauptsitz von Aachen nach Düsseldorf...

weiterlesen
 
Internet der Dinge im Fokus

Microsoft eröffnet IoT-Labor in München

Für Firmen aller Branchen will Microsoft in München ein Labor für das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) eröffnen.

weiterlesen
 
IoT-Sensoren tracken Nashörner
Tracking gefährdeter Wildtiere

Mit IoT den Nashörnern auf der Spur

Im Rahmen des Mobile World Congress berichtete die Sigfox Foundation über den erfolgreichen sechsmonatigen Testlauf eines neuen Nashorn-Tracking-Systems.

weiterlesen
 
Vernetzte Waschmaschine: Das «Internet der Dinge» erfordert mehr Standards und einheitliche Plattformen. Foto: Britta Pedersen/Archiv
Konferenz

Connected Living: Branche fordert Standards

Konferenz Connected Living: Digital-Branche fordert mehr Standards für das Internet der Dinge und sieht Marktchancen für deutsche Anbieter.

weiterlesen
 
Das Netz für das Internet der Dinge
Vodafone eröffnet IoT Future Labs

Wo man die Zukunft des Internets der Dinge gestaltet

Seit Anfang Februar 2017 funkt bei Vodafone das Maschinennetz: Im nach eigenen Angaben ersten „Narrowband IoT“-Entwicklungszentrum Deutschlands will der...

weiterlesen
 
IoT in Deutschland

Verschenkte Chancen durch Abwarten

Das Internet der Dinge steht vor dem Durchbruch. Doch deutsche Unternehmen zögern noch, entsprechende Produkte anzubieten.

weiterlesen
 
IoT-Netze für Deutschland
Sigfox treibt Netzausbau voran

IoT-Netze für Deutschland

Der Netzspezialist Sigfox will sein Funknetz für das Internet of Things (IoT) in Deutschland weiterhin kontinuerlich ausbauen. Dabei sieht der Anbieter...

weiterlesen
 
Anette Bronder, T-Systems
Cloud-Lösung für die Logistik

Telekom investiert in IoT-Startup

T-Systems setzt auf das Internet of Things (IoT): Die Großkundensparte der Deutschen Telekom und das im Silicon Valley ansässige IoT-Startup Roambee bieten...

weiterlesen
 
Das doppelte IoT

Das Internet des Murkses und der Industrie

Das Internet der Dinge setzt sich bei industriellen Anwendungen durch, bei den Heimanwendern ist allerdings noch viel Überzeugungsarbeit nötig.

weiterlesen
 
Wie viele Jobs schafft das Internet of Things?
IoT-Experten in Konzernen und im Süden gefragt

Wie viele Jobs schafft das Internet of Things?

Eine Analyse offener IT-Stellen rund um das Internet of Things (IoT) aus dem Jahr 2016 zeigt: Rund 60 Prozent der Jobs konzentrieren sich in Industrie und IKT,...

weiterlesen
 
Mit Sprache vernetzte Geräte steuern

Bosch, Google, Amazon und das Internet der Dinge

Alles wird vernetzt, alles hört aufs Wort und alles wird ausprobiert. Sprache wird zum zentralen Weg, vernetzte Geräte im Haushalt zu steuern.

weiterlesen
 
Internet of Things (IoT) als Türöffner
Digitalisierung: Viel Interesse, wenig Tatendrang

Das Internet of Things als Türöffner

Die Welt investiert in die Digitalisierung, während deutsche Unternehmen oftmals zögern. Dabei könnten sich insbesondere Investitionen in Lösungen rund um das...

weiterlesen
 
David Eden, Tata Communications
Der Weg ins Internet of Things

Warum Mobile als wichtige IoT-Basis gilt

Investitionen in mobile und Cloud-Technologien sind für Unternehmen erst der Anfang. Vielmehr ist das Internet of Things (IoT) die wichtigste Technologie, auf...

weiterlesen
 
Carl Zeiss Microscopy GmbH
Proaktiver Service mit Internet of Things (IoT)

Wie Zeiss seine Mikroskope smart macht

Um bei Service und Wartung deutlich schneller reagieren zu können, nutzt die Carl Zeiss Microscopy GmbH eine Lösung für das Internet of Things (IoT).

weiterlesen
 
Internet of Things
Kooperation mit Nokia angekündigt

HPE will Masseneinsatz von IoT-Lösungen ermöglichen

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat kürzlich neue Lösungen für das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) vorgestellt, die Unternehmen dabei unterstützen...

weiterlesen
 
Analyse-Plattform für das Internet der Dinge
Analyse-Plattform für das IoT

Wie analysiert man das Internet der Dinge?

Die Zahl der im Internet der Dinge vernetzten Elemente wird weiter exponentiell steigen. Mit einer entsprechenden Analyse-Plattform lassen sich aus den dabei...

weiterlesen
 
Brücken bauen
Die entscheidenden Brücken bauen

Der Digital Thread im Produktlebenszyklus

Ein Plattformansatz kann im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) die Brücken für den Wissensaustausch bauen, um etwa alle Informationen entlang des...

weiterlesen
 
Winter
Smarte Heizung lahm gelegt

DDoS-Attacke lässt Finnen frieren

Mittlerweile ist der Winter über Finnland hergefallen. Selbst die Hauptstadt Helsinki, die ganz im Süden des Landes am Meer liegt, meldet Kälte und Schneefall....

weiterlesen
 
Zahnräder
Innovationen beschleunigen

Industrial Internet of Things: SAP und GE Digital kooperieren

SAP und GE Digital planen, auf dem Gebiet des Industrial Internet of Things (IIoT) künftig zusammenzuarbeiten. Beide Unternehmen sehen im industriell genutzten...

weiterlesen
 
Das Internet von Thngs

Eine Wikipedia für die Welt der Dinge

Das Startup Thngs arbeitet an einer Wikipedia für Dinge, die Bilder und Beschreibungen für Millionen Objekte anbietet.

weiterlesen
 
T-Systems und Eaton machen Maschinen „Cloud Ready“

Vernetzung von Industrieanlagen

T-Systems und das Energiemanagement-Unternehmen Eaton begründen eine Partnerschaft. Sie wollen gemeinsam Anlagen und Maschinen industrieübergreifend „Cloud...

weiterlesen
 
Stahlhersteller auf dem Weg zu Industrie 4.0
Beispiel Stahlhersteller: Zusammenspiel virtueller und physischer Welten

In 5 Schritten zu Industrie 4.0

Der Begriff Industrie 4.0 erscheint vielen mittelständischen Unternehmen nach wie vor sehr abstrakt, der konkrete Nutzen wird nicht erkannt. Wie sich die neue...

weiterlesen
 
Jürgen Krebs, Hitachi Data Systems
IoT braucht Edge Computing

Internet der Dinge: Riesenchance für Netzbetreiber

Das Internet der Dinge birgt große Chancen für Netzbetreiber, gleichzeitig müssen sie jedoch auch ihre Hausaufgaben hinsichtlich Breitbandausbau, Edge Computing...

weiterlesen
 
Martin Czermin, Cloudera
Internet of Things in der Praxis

Wie IoT die Medizin verändert

In der Medizin kann das Internet of Things (IoT) die Intensivversorgung verbessern oder für wirksamere Arzneimittel sorgen, berichtet Martin Czermin von...

weiterlesen
 
Dominik Claßen, Pentaho
Chancen für das Internet der Dinge

IoT als Turbo für Social Innovation

Das Internet der Dinge wird der Turbo für Social Innovation, glaubt Dominik Claßen, Director of Sales Engineering bei Pentaho.

weiterlesen
 
Sukamal Banerjee, HCL
IoT-Standards sorgen für Digitalisierung

Interoperabilität im Internet der Dinge

Eine große Herausforderung hinsichtlich der Verbreitung des Internets der Dinge (Internet of Things IoT) liegt in der Interoperabilität. Denn laut Sukamal...

weiterlesen
 
Internet der Dinge (IoT)
Ist der Hype bald vorbei?

IoT kurz vor dem Tal der Tränen

Aufgrund fehlender „Killerapplikationen“ steht ein unmittelbarer Durchbruch des Internets der Dinge eher nicht bevor. Vielmehr wird nach dem Hype um...

weiterlesen
 
Béla Waldhauser, Telehouse
Das Internet der Dinge als Chance

IoT eröffnet neue Geschäftsmodelle

Das Internet der Dinge und Industrie 4.0 eröffnen Unternehmen aus zahlreichen Branchen die Möglichkeit, kostengünstiger, flexibler und schneller zu produzieren,...

weiterlesen
 
ERP-Anbieter IFS
IFS World Conference in Göteborg

ERP-Anbieter hat das Internet der Dinge im Blick

Der schwedische ERP-Anbieter IFS hatte vom 25. bis 27. Oktober 2016 zur World Conference geladen. Den Anwendern, die dem Ruf nach Göteborg gefolgt waren, wurden...

weiterlesen
 
Norman Wenk, Forcepoint
Awareness-Workshops für die Mitarbeiter

Besserer Schutz von IoT-Daten

In speziellen Awareness-Workshops können sich die Mitarbeiter mit den Gefahren des Internets der Dinge (Internet of Things, IoT) vertraut machen, erklärt Norman...

weiterlesen
 
DDoS-Attacken aus dem Internet der Dinge erfordern strategische Lösungen

Webcams und Router als Cyberwaffen

Nachdem Ende September der größte DDoS-Angriff aller Zeiten verzeichnet wurde, haben Cyberkriminelle nicht einmal einen Monat später nachgelegt: Eine...

weiterlesen
 
Gert Brettlecker, Airlock by Ergon
Sicherheit im Internet der Dinge

Datenschutz gewährleisten

Im Internet der Dinge sind die Anbieter gefordert, Datenschutz zu gewährleisten. Dies betont Gert Brettlecker, Tech-Verantwortlicher Enterprise Solutions bei...

weiterlesen
 
Leuchtturm-Projekte für das IoT
Die Digitalisierung wird anfassbar

Leuchttürme für das Internet der Dinge

Die Leuchttürme für das Internet der Dinge sind laut Dr. Bettina Horster vom Eco-Verband bereits gesetzt. Jetzt geht es darum, dass möglichst viele Unternehmen...

weiterlesen
 
Paul Lipman, CEO bei Bullguard
Gefahren im Internet of Things

Wie IoT unser Leben verändert

Mit dem Internet of Things (IoT) erhalten Alltagsgegenstände ein eigene Intelligenz, gleichzeitig steigen jedoch auch die Anforderungen an die Sicherheit,...

weiterlesen
 
Markus Auer, Forescout Technologies
Datenschutz im Internet der Dinge

Wer nutzt die Daten von IoT-Geräten?

Künftig muss klar sein, wie man die Vertraulichkeit von Daten gewährleisten kann, die von Internet-of-Things-Geräten (IoT) erfasst werden, die wiederum...

weiterlesen
 
Anette Bronder, T-Systems
Sensoren und SIM-Karte inklusive

Starterpakete für den leichten IoT-Einstieg

Mit besonderen Starterpaketen möchte T-Systems den Unternehmen den Einstieg ins Internet der Dinge erleichtern, erklärt Anette Bronder, Geschäftsführerin der...

weiterlesen
 
Martin Tantow, Kii
IoT: Die Chancen ergreifen

Gewinner im Internet der Dinge

Die Firmen, die heute schon die Chancen des Internets der Dinge (Internet of Things, IoT) erkennen, werden die Gewinner von morgen sein, glaubt Martin Tantow,...

weiterlesen
 
Holger Suhl, Kaspersky Lab
Security by Design

Wie man das Internet of Things sicher macht

Bereits bei der Entwicklung von IoT-Applikationen (Internet of Things) sollten Sicherheitsaspekte und damit Security by Design berücksichtigt werden, betont...

weiterlesen
 
Roboter
Datenschutz und Privatsphäre im Internet of Things

Was passiert mit den Daten aus dem IoT?

Das Internet der Dinge birgt viele Chancen, gleichzeitig ist es aber auch mit Risiken verbunden. Vor allem Datenschutz und Sicherheit sollten in diesem...

weiterlesen
 
Datenführerschein für das Internet of Things (IoT)
Datenschutz im IoT

Führerschein für das Internet of Things

Ein "Datenführerschein" für das Internet of Things (IoT) kann laut Markus Grüneberg von Eset Deutschland den Nutzern bewusst machen, wo Gefahren für ihre...

weiterlesen
 
Ein Mitarbeiter der Firma Lapis Semiconductor präsentiert einen digitalen Bodensensor auf der Elektronikmesse Ceatec im japanischen Chiba. Foto: Christoph Dernbach
Böden in Echtzeit überwachen

Internet der Dinge auf dem Bauernhof

Das Internet der Dinge für den Landwirt: Dieser neue Sensor hilft, Böden in Echtzeit zu überwachen.

weiterlesen
 
SAP will zwei Milliarden Euro in Software und Entwicklungen rund um die Vernetzung von Gegenständen und Produktion stecken. Foto: Uli Deck
Es geht um 2 Milliarden Euro

SAP investiert in das Internet der Dinge

SAP will in den nächsten fünf Jahren zwei Milliarden Euro in Software und Entwicklungen rund um die Vernetzung von Gegenständen und Produktion stecken.

weiterlesen
 
Monika Pürsing, Zetvisions
Stammdaten-Management

So schaut es mit der Datenqualität im Internet der Dinge aus

Das Stichwort „Internet der Dinge“ und seine Möglichkeiten faszinieren derzeit viele. Themen wie „Stammdaten-Management“ hingegen rangieren in diesem...

weiterlesen
 
«Wir wollen die Produktion zurück in die Städte bringen.» Wolfgang Wahlster, Direktor am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz. Foto: Ingo Wagner/Archiv
«Der Zug hat den Bahnhof verlassen»

Optimistische Konferenz Industry of Things

Auf der Konferenz Industry of Things in Berlin tauschen sich noch bis zum Dienstag Vertreter aus Industrie und Forschung über die aktuellen Herausforderungen...

weiterlesen
 
Geschäftspartner können auf Basis des IBM-Systems «Watson» ihre Lösungen aufsetzen. Foto: Matthias Balk
IBM und die IFA 2016

Waschmaschine spricht über Cloud mit Trockner

IBM will auf der IFA in Berlin gemeinsam mit Partnern die Möglichkeiten des Internets der Dinge zeigen. Diese Lösungen gibt es bereits...

weiterlesen
 
Rittal investiert 250 Mio. Euro in die Produktion

Grundstein für neues Kompaktgehäuse-Werk gelegt

Das weltweit modernste Werk für die Produktion von Kompaktgehäusen soll 2018 bei Rittal stehen. Mit dem Neubau im hessischen Haiger und der Modernisierung der...

weiterlesen
 
Edge Computing/Fog Computing
Fog Computing und das Internet der Dinge

Was steckt hinter Edge Computing?

Edge Computing realisiert die künftige Datenverarbeitung jenseits von Legacy-Anwendungen im Internet der Dinge. Manche sprechen stattdessen auch von „Fog...

weiterlesen
 
Internet of Things (IoT)
T-Systems und das Internet of Things

Neuer Qualitätsstandard für die Industrie

Maschinen, die mit Maschinen kommunizieren. Fabrikroboter, die ihr Werkzeug selbsttätig wechseln. Vor dem Hintergrund der Verbreitung des Internet of Things...

weiterlesen
 
Dass die Gefahr der Cyberattacken sehr real sei, hätten in den vergangenen Jahren mehrere Vorfälle gezeigt, sagt Kaspersky. Foto: Sebastian Kahnert
Kaspersky warnt

IoT: Kritische Infrastrukturen in Gefahr

Mit dem Internet der Dinge nehmen auch immer mehr industrielle Kontrollsysteme Kontakt zum Internet auf. Damit wachse aber auch die Gefahr von Cyberattacken...

weiterlesen
 
Wisekey und SAP wollen mehr Sicherheit für Industrie 4.0

Gemeinsamer „Vertrauensanker“

Wisekey, ein Schweizer Cybersicherheits-Unternehmen, will gemeinsam mit SAP alle Geräte sicherer machen, die Bestandteil des Internets der Dinge sind.

weiterlesen
 
Evolution
Evolution der Technik

IoT: Beginn einer neuen Ära?

Die Entwicklung des Internets der Dinge (Internet of Things, IoT) könnte deutlich mehr werden als nur ein Meilenstein in der Evolution der Technik – womöglich...

weiterlesen
 
360°-View-Anwendungen für den „Digitalen Arbeitsplatz“

Mit Watson ran an alle Daten

Seit Jahren nutzen viele Unternehmen Anwendungen auf dem Power System i (früher AS/400 oder iSeries). Diese Anwendungen bilden oft einen zentralen Bestandteil...

weiterlesen
 
Darren Anstee, Arbor Networks
Internet der Dinge

Die Gefahren im IoT bannen

Interview mit Darren Anstee, Chief Security Technologist bei Arbor Networks, über gefährliche Sicherheitslücken im Internet der Dinge

 

weiterlesen
 
Peter Klingenburg, T-Systems Multimedia Solutions
Predictive Maintenance

Big Data im Internet der Dinge

Im Interview beschreibt Peter Klingenburg, Geschäftsführer von T-Systems Multimedia Solutions, konkrete Anwendungsszenarien im Internet der Dinge und erklärt...

weiterlesen
 
Raphael Labaca Castro, Eset
Internet der Dinge: Alles andere als sicher

Triviale IoT-Angriffspunkte

Im Interview erklärt Raphael Labaca Castro, Sicherheitsanalyst bei Eset, wie leicht sich Geräte im Internet der Dinge manipulieren lassen. Dabei reichen die...

weiterlesen
 
Rüdiger Kügler, Wibu-Systems
Schutz vor Cyber-Angriffen

Sicherheitslücken im Internet der Dinge

Interview mit Rüdiger Kügler, Sicherheitsexperte der Wibu-Systems AG, über aktuelle Sicherheitslücken im Internet der Dinge und wie sich Unternehmen vor...

weiterlesen
 
Standards im Internet der Dinge
Einheitliche IoT-Protokolle

Standards im Internet der Dinge

Ohne weltweit gültige Standards wird der flächendeckende Erfolg des Internets der Dinge sicherlich noch etwas auf sich warten lassen. Dabei gibt es vor allem...

weiterlesen
 
Markus Merder, Adesso
Verwendungszweck von Big Data

Wem gehört was im Internet der Dinge?

Interview mit Markus Merder, Leiter Competence Center bei der Adesso AG, über die Verwendungszwecke von Big Data und etwaige Schwachstellen im Internet der...

weiterlesen
 
Interaktion von Mensch und Maschine in der Fabrik gefragt

„Smart Factory“: Der Mensch bleibt im Mittelpunkt

Industrieausrüster und Unternehmen der Automobilindustrie investieren derzeit in neue Technologien zur Vernetzung von Mitarbeitern und Maschinen. Kollaborative...

weiterlesen
 
Studie „IT-Sicherheit für Industrie 4.0“ des Bundeswirtschaftsministers

Sicherheitslücken in der „Smart Factory“

Die zunehmende Vernetzung von Maschinen untereinander hat der Industrie einen Innovationsschub verschafft. Gleichzeitig schafft die autonome Gerätekommunikation...

weiterlesen
 
Aaron Auld, Exasol AG
Leistungsfähige Big-Data-Lösungen

In-Memory für das Internet der Dinge

Im Interview erläutert Aaron Auld, CEO der Exasol AG, was eine Big-Data-Lösung für das Internet der Dinge ausmacht und welchen Stellenwert dabei leistungsfähige...

weiterlesen
 
Wie sicher ist das Internet der Dinge?
Krasse IoT-Sicherheitslücken

Wie sicher ist das Internet der Dinge?

Wenn sämtliche Industrien und Geräte des täglichen sowie öffentlichen Lebens künftig über das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) miteinander vernetzt...

weiterlesen
 
SAP und der „digitale Wandel“ im Anlagenmanagement

„Big Data“ in der Ära Industrie 4.0

Der zunehmende Einsatz von Sensoren und „Smart Devices“ eröffnet neue Möglichkeiten beim Anlagenmanagement. Mit dem Geschäftsnetzwerk „Asset Intelligence...

weiterlesen
 
Vernetzte Anlagen gegen Cyberangriffe wappnen

Pipeline-Modell für die Ära Industrie 4.0

Durch intelligente Datennutzung und die Vernetzung von Menschen und Objekten werden neue Geschäftsmodelle für Produkte oder Dienstleistungen entstehen und viele...

weiterlesen
 
Dr. Stefan Jensen, Qlik
Business Intelligence im Internet der Dinge

Praxisnahe Predictive Analytics

Im Interview erläutert Dr. Stefan Jensen, Director Presales DACH bei dem Software-Anbieter Qlik, den Stellenwert von Business Intelligence (BI) im Internet der...

weiterlesen
 
IoT-Rohdaten vergolden
Internet of Things (IoT)

Big-Data-Analysen vergolden Rohdaten

Rund um die Uhr fallen im Internet der Dinge, neudeutsch Internet of Things (IoT), weltweit riesige Datenmengen an – Tendenz steigend. Doch mit diesen Rohdaten...

weiterlesen
 
Vorausschauende Wartung in der Industrie 4.0
Predictive Maintenance

Vorausschauende Wartung für Industrie 4.0

Wartungs- und Instandhaltungsintervalle wirken sich in der Produktions- und Fertigungsindustrie auf die Kosten aus. Dank vorausschauender Wartung, neudeutsch...

weiterlesen
 
Matthias Kess, Befine Solutions
Schutzstufenkonzept für Daten

Verschlüsselung im Internet der Dinge

Interview mit Matthias Kess, technischer Leiter bei der Befine Solutions AG in Freiburg, über praktikable Verschlüsselungsmethoden bei der E-Mail- und...

weiterlesen
 
Interview mit Manfred Lackner, Profi Engineering Systems AG

Den Weg zur Industrie 4.0 ebnen

Wir sprachen mit Manfred Lackner, Vorstandsvorsitzender der Profi Engineering Systems AG. Der IBM-Partner Profi versteht sich als Wegbegleiter seiner Kunden auf...

weiterlesen
 
Bosch kombiniert Industrie 4.0 mit dem IIRA-Modell

Standards für die vernetzte Industrie

Gemeinsam mit Partnern führt Bosch die technischen Standards der deutschen Plattform „Industrie 4.0“ und des „Industrial Internet Consortiums“ IIC zusammen....

weiterlesen
 
Industrie 4.0/Internet of Things
Neue Anforderungen durch mobile Endgeräte

Sicherheit im Internet of Things (IoT)

Im Interview erklärt Mike DeCesare, CEO und Präsident von Forescout, warum mobile Endgeräte und das Internet of Things (IoT) die Anforderungen an die...

weiterlesen
 
Herausforderung Internet of Things

8 Tipps für Entwickler intelligenter Geräte

Das Internet of Things (IoT) hat sich längst zum Megatrend entwickelt. Die Schöpfer der intelligenten Gegenstände sehen sich dabei mit einer Vielzahl von...

weiterlesen
 
Konferenz von Hewlett-Packard Enterprise
Hewlett-Packard Enterprise (HPE)

Fokus auf Cloud und IoT

Cloud Computing und das Internet der Dinge (IoT) eröffnen Unternehmen viele Möglichkeiten, fordern aber auch die firmeninterne IT. Hewlett-Packard Enterprise...

weiterlesen
 
Dürr schluckt Itac Software

Die Ära „Industrie 4.0“ wirft erste Schatten voraus

Die Itac Software AG, Montabaur, ist ab sofort Teil des Maschinen- und Anlagenbauers Dürr. Mit der Übernahme baut der Hersteller von Lackieranlagen und...

weiterlesen
 
Co-Innovationsprojekt als Demo für die digitale Transformation

Showcase für Industrie 4.0

Der Freiburger Softwarehersteller United Planet hat gemeinsam mit der Sick AG, einem weltweit aktiven Hersteller intelligenter Sensortechnik im...

weiterlesen
 
Digitale Transformation in der Landwirtschaft
Digitalisierung in der Landwirtschaft

Milchkühe und das Internet der Dinge

Als Versorger hat die Landwirtschaft eine immense Bedeutung. Zugleich steht die Branche unter großem Effizienzdruck, der durch geringe Handelsspannen und...

weiterlesen
 
Internet der Dinge in der Landwirtschaft
IoT vor dem Durchbruch?

Internet der Dinge im Branchentest

Die Technologien rund um das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) werden zunehmend reifer. Damit steigt auch Zahl von Einsatzszenarien in den...

weiterlesen
 
Verteidigungsstrategien gegen Hacker gefragt

Herausforderungen durch das Internet der Dinge

Angriffe auf IoT-Geräte müssen so schwierig gemacht werden, dass nur sehr wenige sie überhaupt ausführen können.

weiterlesen
 
Rasierklingen per Funk ordern

Internet der Dinge im Badezimmer

Ein Ablage-Prototyp für Rasierer ordert bei Bedarf neue Rasierklingen – die browserlose Onlinebestellung öffnet Händlern neue Vertriebswege.

weiterlesen
 
Internet der Dinge

Die Kaffeemaschine bleibt offline

Warum man besserwissende Haushaltsgeräte auf keine Fall ans Internet anschließen sollte.

weiterlesen
 
Smarte Kochgeräte von Miele
Kooperation zwischen Microsoft und Miele

Smarte Kochgeräte im Internet der Dinge

Microsoft und Miele haben auf der Hannover Messe Entwicklungen im Bereich smarte Kochgeräte – als einen Baustein des Smart Home – vorgestellt.

Mehr zum Thema
 
Mischer in der Maschinenfabrik Gustav Eirich
Industrie 4.0: Exklusives Anwenderinterview

Welche Rolle spielt das ERP-System?

Welche Rolle spielt das ERP-System in dem Gesamtkontext Industrie 4.0 (Produktion, Automatisierung und Logistik)? Dazu befragten wir Siegfried Englert, Leiter...

weiterlesen
 
Fertigungsstraße
Praxisbeispiele aus dem Mittelstand

Industrie 4.0 trifft ERP-System

Sollten sich Trends wie Industrie 4.0 und das Internet der Dinge durchsetzen, sind auch die Kernanwendungen in Unternehmen, die ERP-Systeme, unmittelbar...

weiterlesen
 
Top 10
Das erwarten Analysten

10 Trendthemen auf dem MWC

Vom Internet der Dinge über Cloud Computing bis hin zur Netzneutralität: Das Analystenhaus Ovum hat zehn Themen definiert, die auf dem Mobile World Congress für...

weiterlesen
 
Mobiles Servicemanagement

Das Internet der Dinge verändert Mensch und Maschine

Damit der Mensch in der Datenflut, die aus M2M-Technologie und dem Internet der Dinge resultiert, den Überblick behält, sind Service-Management-Lösungen...

weiterlesen
 
Wie vernetzt ist die Industrie?

M2M-Technologie erschließt neue Branchen

Welche Rolle spielt die Machine-2-Machine-Technologie (M2M), wenn vom Internet der Dinge die Rede ist? Und in welchen Branchen kommt M2M bereits zum Einsatz?

weiterlesen
 
ERP-, MES- und PPS-Systeme integrieren

Industrie 4.0: Vernetzte Produktionsprozesse im Mittelstand

Industrie 4.0 ist ein kurzes und eingängiges Schlagwort, die Vision dahinter ist mitunter nicht ganz so eingängig. Es scheint an der Zeit, das, was inzwischen...

weiterlesen
 
Apps für Alltagsgegenstände

„Internet der Dinge" fördert App-Entwicklung

Medizingeräte, Pulsmesser, Uhren, Thermostate – immer mehr Geräte aus dem Alltag werden mit dem Smartphone ferngesteuert. Was bedeutet das für die...

weiterlesen
 
©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok