News zum Thema IT-Recht

Frontansicht ein Tablet-Computers mit geöffneter Google-Mail-Anwendung
Europäischer Gerichtshof

Urteil: Bundesnetzagentur unterliegt im Streit mit Google

Die Bundesnetzagentur versucht seit Jahren, Angebote wie Google Mail den hiesigen Telekommunikations-Bestimmungen zu unterwerfen. Der Europäische Gerichtshof...

weiterlesen
 
Das Logo des App Store auf dem Bildschirm eines iPhones. Foto: Silas Stein
Monopolstellung durch App Store?

US-Gericht lässt Kartellklage gegen Apple zu

Neue Apps bekommen Apple-Nutzer bisher nur im App Store. Eine Kartellklage könnte das ändern. Der Oberste Gerichtshof der USA hat den Weg dafür nun frei...

weiterlesen
 
Entlastung für Rechtsanwälte
KI für die Vertragsprüfung

Entlastung für Rechtsanwälte

d.velop baut seine KI-Aktivitäten aus und kooperiert mit dem Start-up Juracus - A&A UG. Die Kooperation folgt auf die kürzlich bekanntgegebene Zusammenarbeit...

weiterlesen
 
iPhone in den Händen eines Mannes
Mögliche Verletzung von Qualcomm-Patent

Einfuhreinschränkungen für Apple?

Eine Richterin der US-Handelsbehörde ITC hat festgestellt, dass bestimmte iPhone-Modelle ein Patent von Qualcomm verletzen. Apple könnte damit ein Rückschlag in...

weiterlesen
 
Vorschalt-Seite der freien Internet-Enzyklopädie Wikipedia, auf der zum Protest gegen die geplante Reform des europäischen Urheberrechts aufgerufen wird. Foto: Wikipedia
EU-Urheberrechtsreform

Protest: Wikipedia für einen Tag offline

Wikipedia will ein Zeichen gegen die problematischen Aspekte der geplanten EU-Urheberrechtsreform setzen und aus diesem Grund am kommenden Donnerstag für einen...

weiterlesen
 
Die Einigung der CDU-Experten sieht vor, dass grundsätzlich alle Inhalte hochgeladen werden können. Foto: Hendrik Schmidt
EU-Urheberrecht

CDU will Pauschallizenzen statt Uploadfilter

Neue Wende im Streit um Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform: Die CDU möchte statt der umstrittenen Uploadfilter nun auf flexible Lizenzvereinbarungen setzen.

weiterlesen
 
Innerhalb der EU haben rund ein Dutzend Staaten bereits Pläne für nationale Digitalsteuern parat. Foto: Felix Kästle
Keine Einstimmigkeit erwartet

EU-Digitalsteuer bleibt unwahrscheinlich

Die Bundesregierung glaubt nicht, dass beim Treffen der EU-Finanzminister an diesem Dienstag der notwendige Konses entsteht, um neue Regeln für die Besteuerung...

weiterlesen
 
WLan-Symbol
Urheberrecht

Langwieriger Rechtsstreit um Störerhaftung beendet

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat eine Revision von Sony zurückgewiesen. Damit endet ein jahrelanger Streit um eine Urheberrechtsverletzung im...

weiterlesen
 
Huawei-Niederlassung in den USA
Streit um Spionagevorwürfe

Klage: Huawei geht gegen US-Regierung vor

Der chinesische Netzwerkausrüster- und Mobilfunkriese Huawei will juristisch gegen die gesetzlichen Einschränkungen der US-Regierung vorgehen.

weiterlesen
 
Richter verliest Urteil
Urteil des OLG

Amazon will bezahlte Bewertungen kennzeichnen

Der Versandriese Amazon geht gegen gekaufte Produktrezensionen vor. Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main entschied nun, dass entsprechende Bewertungen vom...

weiterlesen
 
©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok