KI - Künstliche Intelligenz

Top-Thema Künstliche Intelligenz (KI), englisch "Artificial Intelligence" (AI): Microsoft will mit KI-Bots Apps ersetzen und Mark Zuckerberg einen intelligenten Assistenten für den Alltag entwickeln. IBM forscht am Superhirn Watson. Siri-Erfinder Dag Kittlaus hat ein neues KI-System namens Viv vorgestellt. Wir halten Sie auf dem Laufenden:

André Vogt von Cenit
Was Unternehmen im Projektalltag erleben

KI: Status quo und Projektrealität

Künstliche Intelligenz (KI) und Internet-of-Things-Plattformen (IoT) sind in aller Munde. Wie sieht jedoch der aktuelle Status quo aus? Was erleben Unternehmen...

weiterlesen
 
Die heutige Informationsflut ist ideal für KI-Anwendungen.
Künstliche Intelligenz 2.0

Der Mensch denkt, die Maschine lenkt

Im Enterprise Content Management kommt KI schon länger zum Tragen, etwa bei ECM-Herstellern, die die intelligente Extraktion und Klassifikation von Dokumenten...

weiterlesen
 
Atombombem-Symbol auf Platine
Forscher und Unternehmer einigen sich

Abkommen gegen tödliche KI-Waffen

Auf der „International Joint Conference on Artificial Intelligence“ (IJCAI) in Stockholm haben sich zahlreiche Größen aus der Tech-Branche darauf geeinigt, sich...

weiterlesen
 
Wird Deutschland wenigstens KI-Weltmeister
KI-Wettlauf der Nationen

Deutschland will als letzter an die Spitze

Endlich kommt die deutsche KI-Strategie, nachdem fast zwei Dutzend Staaten vorausgeprescht sind. Das Ziel: Weltmeister werden.

weiterlesen
 
Wecker
Pro und Contra Künstliche Intelligenz

Mehr Zeit fürs Wesentliche?

Nachdem auch dem Letzten klar geworden sein dürfte, wie wichtig der verantwortungsvolle Umgang mit Daten ist, wollen wir vor diesem Hintergrund auch die Rolle...

weiterlesen
 
Wer hat die Nase vorn in Sachen „Künstliche Intelligenz“?
Wer hat die Nase vorn?

Wettlauf um die KI-Vorherrschaft

Wer hat in Sachen Künstliche Intelligenz (KI) die Nase vorn? Gemäß aktuellen Studien zeichnet sich für China und die USA ein Vorsprung ab, während die...

weiterlesen
 
Cyborg-Kopf
Mehr als nur ein Hype?

Echtzeit-Support durch Chatbots

Kunden haben Hotlines und Warteschleifen satt. Eine neue Technologie schafft Abhilfe – und spart dabei Geld und Nerven.

weiterlesen
 
Apples Sprachassistentin Siri wird immer wieder dafür kritisiert, dass sie schlechter funktioniere als ihre Konkurrenten Google Assistant und Alexa von Amazon. Foto: Daniel Reinhardt
Experte für Künstliche Intelligenz

Apple-Neuzugang soll Siri nach vorne bringen

Ex-Google-Mitarbeiter John Giannandrea ist neu bei Apple und soll dort beim Thema Künstliche Intelligenz aushelfen.

weiterlesen
 
Immer mehr Anbieter gehen mit sogenannter „KI“ bei ihren Kunden hausieren.
Alter Wein in neuen Schläuchen

Und plötzlich wird alles intelligent ...

Die IT-Branche zeichnet sich schon immer durch das Erfinden neuer Begrifflichkeiten aus, die eigentlich nichts anderes sind als alter Wein in neuen Schläuchen....

weiterlesen
 
i2x Geschäftsführer Michael Brehm
i2x-Geschäftsführer Michael Brehm im Interview

Die Zukunft des telefonischen Kundenservice

Im Interview erläutert Michael Brehm, Ex-StudiVZ-Chef und Gründer sowie Geschäftsführer von i2x, wie der telefonische Kundenservice verbessert werden kann und...

weiterlesen
 
Dr. Michael Feindt, Blue Yonder
JDA Software gibt die Übernahme des KI-Experten bekannt

Blue Yonder verkauft

JDA Software, ein US-Anbieter von Supply-Chain- und Handels-Lösungen mit mehr als 4.000 Kunden weltweit, übernimmt von der Otto Group, Firmengründer Dr. Michael...

weiterlesen
 
Google-Algorithmus sagt den Tod voraus
Kommentar: Beispiel für Googles Allmacht

KI-Tool sagt den Tod vorher

Vergangene Woche sorgte eine Pressemitteilung über ein neues Google-Tool für Künstliche Intelligenz (KI) für ordentlich Diskussionsstoff: Ein neuer Algorithmus...

weiterlesen
 
Die meisten Unternehmen besitzen eine Digitalstrategie.
Ein Blick in die Praxis von SMA

Mehr Chancen durch Künstliche Intelligenz

Viel wird über Künstliche Intelligenz (KI) gesprochen, doch wie lässt sie sich in der Praxis effizient einsetzen? Einen innovativen Weg beschritt ein...

weiterlesen
 
Kognitive Systeme, Ehrhardt + Partner
Auf dem Weg zur nächsten Entwicklungsstufe der Logistik

Start in die kognitive Ära

Digitalisierung und Vernetzung logistischer Prozesse sind alles andere als neu. Doch die Entwicklung geht unaufhörlich weiter: Kognitive Systeme besitzen die...

weiterlesen
 
Der Cebit Innovation Award 2018 ging an das Projekt AIPARK
Cebit Innovation Award 2018 verliehen

Smarte Park-App ausgezeichnet

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek hat den „Cebit Innovation Award 2018“ verliehen – für eine Smartphone-App, die bei der Parkplatzsuche hilft.

weiterlesen
 
Google-Chef Sundar Pichai ((Foto: Eric Risberg))
Heftige interne Debatten

Wird Google KI für Waffen liefern?

Google hat nach heftigen internen Debatten versprochen, keine Künstliche Intelligenz (KI) für Waffensysteme zu liefern. Zugleich werde man in anderen Bereichen...

weiterlesen
 
Holger Bühl, Director Sales B2B bei Telefónica Deutschland
Telekommunikation 4.0

Mehr als smarte Telefone

Mit dem Ziel nicht nur Menschen, sondern auch Maschinen intelligent miteinander zu vernetzen, wechselt die digitale Transformation aktuell in eine neue Phase....

weiterlesen
 
Große Datenbasis für Künstliche Intelligenz (KI)
Künstliche Intelligenz

Mit KI leichten Schrittes durch die digitale Welt

Im Gespräch erläutern Thorsten Kühlmeyer, Leiter des Bereichs „Business Analytics & Artificial Intelligence“ bei Telefónica Deutschland, und Jens-Olaf Berwig,...

weiterlesen
 
IT-Sicherheit bei der Gemeindeverwaltung Sylt
Mit Mathe gegen Malware

Cybersicherheit bei der Gemeinde Sylt

Eine auf Künstlicher Intelligenz (KI) und Machine Learning basierende Software des Anbieters Cylance sorgt bei der Gemeinde Sylt für Cybersicherheit.

weiterlesen
 
Alexander Sturm, Konica Minolta IT Solutions
Kundenemotionen

Chatbots erkennen noch kaum Zwischentöne

Chatbot-Technologien stehen beim Erkennen von „Zwischentönen“ im Dialog mit den Kunden erst am Anfang, betont Alexander Sturm von Konica Minolta IT Solutions im...

weiterlesen
 
Die EU-Kommission will Projekte im Gesundheitswesen, im Verkehrssektor oder zur Digitalisierung der Industrie unterstützen. ((Foto: Julian Stratenschulte))
Im Wettbewerb mit anderen Märkten

So will Brüssel Künstliche Intelligenz in Europa vorantreiben

Im Wettbewerb mit anderen Märkten wie China und den USA soll die Entwicklung Künstlicher Intelligenz (KI) in Europa nach dem Willen der EU-Kommission deutlich...

weiterlesen
 
Künstliche Intelligenz in der Medizin
Digital Health

Wie Künstliche Intelligenz bei der Diagnose hilft

Ein wichtiger Bereich in der Medizin ist derzeit die Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI). Doch warum ist das Interesse daran so groß? Inga Bergen,...

weiterlesen
 
Digitale Transformation
Cenit und Delta kooperieren

Die Lücke zwischen PLM, Analytik und KI schließen

Durch die Verzahnung ihrer Expertise wollen die PLM-Experten Cenit AG und Delta Management Beratung einen Vorsprung rund um die Themen Digitaler Zwilling sowie...

weiterlesen
 
Research and Technology Center von Bosch
Am Puls des Silicon Valley

Bosch vergrößert das Entwicklerzentrum

Mehr Platz und attraktivere Arbeitsbedingungen für zukunftsweisende Forschung, Entwicklung, Trend-Scouting und Venture Capital: Bosch zieht im Silicon Valley an...

weiterlesen
 
Apples Sprachassistentin Siri Foto: Daniel Reinhardt
Künstliche Intelligenz

Google-Experte soll Siri schlauer machen

Apple hat sich einen der führenden Experten für Künstliche Intelligenz von Google in eine Führungsposition geholt.

weiterlesen
 
Roboter-Auto von Google Foto: Andrej Sokolow
Verbraucherschützer warnen

Mehr Transparenz bei Künstlicher Intelligenz gefordert

Algorithmen entscheiden bereits über die Kreditwürdigkeit von Kunden, die Vergabe von Arbeitsplätzen oder lassen Autos autonom fahren. Aber wer überwacht die...

weiterlesen
 
Im Zuge der Digitalisierung sämtlicher Arbeits- und Lebenswelten finden neue Technologien wie Gesten-, Gesichts- oder Sprach­erkennung zunehmend Verbreitung.
Gesichts- und Spracherkennung

Intelligente Analysen: Werbung nach Profil

Aktuell ergeben sich für Gesichts- und Spracherkennung immer mehr Anwendungsfälle. Allerdings müssen die ­dabei gesammelten Daten zunächst entsprechend...

weiterlesen
 
Axel Schäfer, Adobe
Big Data

So lassen sich Sprach- und Videodaten auswerten

Machine Learning: Wie sich Sprach- und Videoinhalte im Rahmen von Big-Data-Analysen durchsuchen, klassifizieren und verarbeiten lassen, erläutert Axel Schäfer...

weiterlesen
 
Autonome Fahrzeuge
Zertifizierung für autonome Fahrzeuge

Neuer Tüv für Algorithmen

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und Tüv Süd wollen Systeme mit Künstlicher Intelligenz (KI), die beim autonomen Fahren im...

weiterlesen
 
„Sogar im HR-Bereich könnte Künstliche Intelligenz Nutzen stiften“, meint Forcont-Geschäftsführer Matthias Kunisch.
Stehen wir vor einem evolutionären Prozess?

Die schöne neue KI-Welt steuern

Laut Matthias Kunisch ist es absehbar, dass KI-Anwendungen auch im Kontext von Dokumenten-Management-Systemen und der digitalen Personalakte ihren Platz im...

weiterlesen
 
Der neue CEO Sanjay Brahmawar, Software AG
Karl-Heinz Streibich geht, Sanjay Brahmawar kommt

Neuer CEO für die Software AG

Karl-Heinz Streibich (65), seit mehr als 14 Jahren Vorstandsvorsitzender der Darmstädter Software AG, geht bald in Rente. Nachfolger als CEO bei Deutschlands...

weiterlesen
 
Microsoft regt eine globale Diskussion über Künstliche Intelligenz an. ((Foto: Matthias Balk))
Ethische und rechtliche Folgen von KI

Künstliche Intelligenz: Microsoft regt Debatte an

Angesichts der rapiden Fortschritte bei Künstlicher Intelligenz (KI) regt Microsoft eine globale Diskussion über die ethischen und rechtlichen Folgen an.

weiterlesen
 
Das Phänomen der Fake News Foto: Jens Kalaene/Symbolbild
Datenjournalist recherchiert

Fehler in Social-Bots-Forschung

Für den Datenjournalisten Michael Kreil steckt die aktuelle Forschung um Fake News, Social Bots und Filterblasen noch in den Kinderschuhen und muss dringend...

weiterlesen
 
Das menschliche Gehirn trifft nach aktuellen Erkenntnissen täglich etwa 35.000 Entscheidungen.
Parallelen zur Künstlichen Intelligenz

Wie intelligent ist das menschliche Gehirn?

In einer neuen Studie von Huawei werden die Ähnlichkeiten zwischen dem menschlichen Gehirn und Künstlicher Intelligenz (KI) beleuchtet.

weiterlesen
 
Seit Juni sind auf Youtube 150.000 Videos wegen gewalttätigem Extremismus gelöscht worden. ((Foto: Nicolas Armer))
Verstärkter KI-Einsatz und mehr Personal

Wie Youtube härter gegen verbotene Inhalte vorgeht

Googles Videoplattform Youtube will nach Kritik und politischem Druck härter gegen Gewalt und Extremismus vorgehen. Unter anderem werde die Zahl der Personen,...

weiterlesen
 
Roboterhand bedient ein Gerät
KI-Jobs

Neue Berufsbilder durch Künstliche Intelligenz

Der Einsatz von KI-Methoden wird sicher eine ganze Reihe von Jobs kosten, doch es entstehen auch neue Berufsbilder.

weiterlesen
 
Ein Roboter wird trainiert
Berufsbilder

Auf diese 10 KI-Jobs können Sie sich bald bewerben

Dataset-Designer, KI-Trainer, Skill-Entwickler - Künstliche Intelligenz wird einige vollkommen neue Berufsbilder schaffen.

weiterlesen
 
Florian Lüft, Apptus
E-Commerce: Datenbasierte Personalisierung

Künstliche Intelligenz im Fashion-Handel

Welche neuen Möglichkeiten sich für Fashion-Händler durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) ergeben, berichtet Florian Lüft, zuständig für das...

weiterlesen
 
Dynamics-Features wandern in die Cloud
Vieles wandert in die Cloud

Neue Dynamics-Funktionen von Microsoft

Microsoft treibt die Weiterentwicklung von Dynamics 365 voran, wobei neue Funktionen verstärkt in die Cloud wandern. Allerdings ist die betriebswirtschaftliche...

weiterlesen
 
Künstliche Intelligenz wird langfristig für alle Geschäftsmodelle wichtig sein.
Das Kaufverhalten analysieren

Künstliche Intelligenz im Handel

Welchen Einfluss hat Künstliche Intelligenz (KI) schon heute auf den Handel und wird sich dieser in den kommenden Jahren verändern? Antworten liefert Holger...

weiterlesen
 
Künstliche Intelligenz, durch ein Gehirn symbolisiert
Marketing mit Hypes

KI ist oft nur ein flott verklebtes Etikett

Der Hype mit Künstlicher Intelligenz schlägt um in „AI-Washing“: Viele Anbieter labeln ihre Produkte einfach um.

weiterlesen
 
Deep Learning ist ein Teilgebiet der KI und wird, inspiriert vom menschlichen Gehirn, für schwierige Aufgaben genutzt.
Leichtere Skalierung von Deep-Learning-Modellen

HPE: Neue Angebote für KI

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat neue Plattformen und Dienste angekündigt, die die Einführung von Deep Learning vereinfachen sollen.

weiterlesen
 
Schreibroboter werden zwar immer leistungsfähiger, aber Journalisten werden sie wohl nicht ersetzen können. Foto: Marijan Murat
Medientage München

Wenn Roboter Artikel schreiben

Zeitungshäuser experimentieren zunehmend mit Schreibrobotern.

weiterlesen
 
Sonnenaufgang über der chinesischen Stadt Shenzen
Künstliche Intelligenz

Im Osten geht die KI-Sonne auf

China will bis 2030 KI-Innovationsmeister sein oder wenigstens eine ultrastabile Minority-Report-Gesellschaft schaffen.

weiterlesen
 
KI spielt eine Schlüsselrolle.
Das Management von Identitäten

Künstliche Intelligenz spielt Schlüsselrolle

Interview mit Andreas Martin, Vorstand und CEO des Consulting-Unternehmens First Attribute AG, über das Management von Identitäten und Berechtigungen und...

weiterlesen
 
Roboter auf der CeBIT Messe in Hannover 2017. Was die Künstliche Intelligenz angeht, sind einer Studie zufolge viele Menschen in Deutschland skeptisch. Foto: Ole Spata
Wie KI Menschen mit Behinderung helfen kann

KI braucht konkrete Anwendungen

Für die gesellschaftliche Akzeptanz von künstlicher Intelligenz (KI) sind nach Einschätzung von Microsoft vor allem konkrete Anwendungsszenarien und...

weiterlesen
 
Abbildung einer Hirnzelle
BrainTech

Auf der Suche nach der Schnittstelle zum Gehirn

BrainTech-Startups wollen Gehirn und Computer verbinden - um Krankheiten zu heilen, schneller zu tippen oder telepathisch zu kommunizieren.

weiterlesen
 
Kameraobjektiv aus der Nähe
Bilderkennung

Google baut Kameras mit künstlicher Intelligenz

Google Lens und Google Clip nutzen künstliche Intelligenz (KI) für neue Einsatzszenarien von Foto- und Videokameras.

weiterlesen
 
Mensch gegen Maschine
Mensch gegen Maschine

Gesetze regeln KI und Robotik

Mensch und Maschine: Um Künstliche Intelligenz (KI) und Robotik in Zukunft sinnvoll einsetzen zu können, ist eine entsprechende Gesetzgebung vonnöten.

weiterlesen
 
Wolfgang Schmidt, X-Integrate
Datenanalyse in der Industrie

Watson heißt nicht unbedingt KI

In der betrieblichen Praxis stecken hinter Projekten für Künstliche Intelligenz (KI) noch oft klassische Predictive-Modelle oder fortgeschrittene...

weiterlesen
 
Cybercrime mit KI überwachen
Überwachen und Patchen

Künstliche Intelligenz hilft bei Hacker-Abwehr

Ein Cyberangriff nach dem anderen sorgt für Aufsehen. Herkömmliche Gegenmaßnahmen reichen nicht, Machine Learning verspricht Abhilfe.

weiterlesen
 
Praktische Tipps

Einsatzbereiche für Künstliche Intelligenz im Mittelstand

Auch kleinere und mittlere Unternehmen können von KI profitieren. In welchen Bereichen es möglich und sinnvoll ist >>>

weiterlesen
 
Roboter «YuMi» dirigiert im Teatro Verdi in Pisa. Foto: Miguel Medina
Roboter-Festival

Roboter dirigiert Konzert mit Andrea Bocelli

Ein Roboter hat bei einem Benefizkonzert mit Startenor Andrea Bocelli (58) mehrere Lieder dirigiert. Das Konzert fand am Dienstagabend im Teatro Verdi in Pisa...

weiterlesen
 
Das Websitebutler-Gründerteam
Websitebutler: Full-Service-Anbieter für den Unternehmensauftritt

Künstliche Intelligenz kreiert Webseite

Wie das Berliner Start-up Websitebutler mithilfe von Künstlicher Intelligenz Unternehmen bei der Entwicklung einer Webseite unterstützt, berichtet Mitgründer...

weiterlesen
 
Künstliche Intelligenz gewinnt in vielen Bereichen an Bedeutung.
Künstliche Intelligenz gewinnt an Bedeutung

5 Bereiche, in denen KI wichtig wird

In vielen Bereichen ist Künstliche Intelligenz (KI) nicht mehr wegzudenken. Die folgenden Einsatzgebiete liefern einen Vorgeschmack darauf, wo und wie...

weiterlesen
 
Intelligente Implantate
Intelligente Implantate und Prothesen

Werden wir alle zu Cyborgs?

Einer Studie zufolge sind die Deutschen bereit für intelligente Implantate und intelligente Prothesen. Funktionieren wir dann bald alle als Cyborgs?

weiterlesen
 
Nachdenkliche Roboter? Hypemarketing statt Realität
Hypes und Trends

Der Megatrend Künstliche Intelligenz verändert Strategien

Microsoft und Google ändern ihre Strategie in Richtung „AI first“. Das Thema ist also im Kern der Unternehmen angekommen, auch wenn KI-Lösungen noch am Anfang...

weiterlesen
 
KI-Chip vor stilisiertem Gehirn
KI-Hardware

Von Skylake zu Skynet - die KI-Chips kommen

Mehr als ein halbes Dutzend Unternehmen entwickelt fleißig an der nächsten Prozessorgeneration, diesmal speziell für neuronale Netze.

weiterlesen
 
Dieser Roboter von Toyota putzt im Haushalt nicht, dafür spielt er Geige. Foto: Rungroj Yongrit
Künstliche Intelligenz soll bei Alltagsorganisation helfen

So denken die Deutschen über KI

Die Mehrheit der Deutschen erhofft sich von künstlicher Intelligenz vor allem Hilfe bei der Organisation des Alltags.

weiterlesen
 
Automatisierung mittels Robotic
Künstliche Intelligenz und Robotics

Fluch oder Segen?

Immer häufiger finden Künstliche Intelligenz (KI) und Robotics hierzulande Einzug in den Unternehmensalltag. Dabei scheint ‚Mensch mit Maschine’ die optimale...

weiterlesen
 
Die digitale Zukunft
In welcher Welt wollen wir leben?

Die digitale Zukunft

Welche Chancen eröffnet Künstliche Intelligenz? Welche Risiken und ethische Herausforderungen birgt sie? Werden uns Roboter über kurz oder lang den Rang...

weiterlesen
 
Elon Musk fordert schon länger eine proaktive Gesetzgebung in Sachen KI.
Disput über Künstliche Intelligenz

Musk: Zuckerbergs Verständnis von KI ist begrenzt

Tech-Milliardär und Tesla-Boss Elon Musk warnte nicht zum ersten Mal vor den Gefahren der Künstlichen Intelligenz. Dann mischte sich Facebook-Gründer Mark...

weiterlesen
 
Amazon-Roboter beim Warentransport
KI wächst

Erfolgreiche Länder besitzen KI-Ökosysteme

Unternehmer, Geldgeber, Anwender im Überfluss - fast der ganze KI-Kuchen geht an USA und China.

weiterlesen
 
Dominik Claßen, Pentaho
KI goes Mittelstand

Künstliche Intelligenz passt immer

Alle Bereiche, in denen Mittelständler Vorhersagen treffen müssen, können von Künstlicher Intelligenz profitieren, meint Dominik Claßen von Pentaho.

weiterlesen
 
Google setzt nach eigenen Angaben bereits auf die Analyse von Videobildern, um Terror-Propaganda auch ohne Hinweisen von Nutzern zu entdecken. Foto: Lukas Schulze
Künstliche Intelligenz

Google: Mit KI gegen Terror-Inhalte

Unter wachsendem Druck aus der Politik wollen Internet-Konzerne verstärkt künstliche Intelligenz im Kampf gegen terroristische Inhalte einsetzen.

weiterlesen
 
Michael Goller, Detego GmbH
Künstliche Intelligenz

Bessere Prognosen für den Einzelhandel

Warum Künstliche Intelligenz (KI) im Modeeinzelhandel die Prognosen verbessern kann, erläutert Dr. Michael Goller, CTO bei der Detego GmbH.

weiterlesen
 
Klaus Reichenberger, Intelligent Views
Big-Data- und KI-Projekte

Ein Alptraum für Datenschützer

Warum viele Big-Data- und Künstliche-Intelligenz-Projekte (KI) der reinste Datenschutz-Alptraum sind, erklärt Klaus Reichenberger von Intelligent Views im...

weiterlesen
 
Entwicklerkonferenz WWDC

Kann Apple bei KI noch aufholen?

Für Apple geht es bei der Entwicklerkonferenz WWDC am Montag um mehr als iPhone, iPad und Macs: Beim Top-Thema der Zukunft, der Künstlichen Intelligenz, sind...

weiterlesen
 
Unterschiede und Hintergründe

Machine Learning und Deep Learning erklärt

Kurz und knapp: die Unterschiede von Machine Learning und Deep Learning erklärt >>>

weiterlesen
 
Zur Orientierung

Leitfaden zur Künstlichen Intelligenz

Dieser kostenfreie Leitfaden will Verantwortlichen dabei helfen, Ordnung in die kursierenden KI-Definitionen zu bringen.

weiterlesen
 
Raus aus den Kinderschuhen

Künstliche Intelligenz im Mittelstand

Noch stößt man im Mittelstand nur vereinzelt auf Projekte mit Künstlicher Intelligenz. Dies könnte sich jedoch in Bälde ändern, wobei dabei nach wie vor der...

weiterlesen
 
Klaas Bollhoefer, The unbelievable Machine Company
Künstliche Intelligenz (KI)

Was Algorithmen im Mittelstand bewirken

Tausendsassa Künstliche Intelligenz (KI): Laut Klaas Bollhoefer von The unbelievable Machine Company lassen sich in fast jeder Branche und jeder Abteilung...

weiterlesen
 
Google hatte die Nest Labs Anfang 2014 gekauft. Foto: John G. Mabanglo
Heim-Sicherheitskameras mit KI

Nest mit verbesserter Cam IQ

Die Smarthome-Firma Nest aus dem Alphabet-Konzern will im dicht gedrängten Markt vernetzter Heim-Sicherheitskameras mit besserer Bildqualität und künstlicher...

weiterlesen
 
Autonomer Rennwagen „SRd 17“ von Schanzer Racing
Schanzer Racing enthüllt autonomen Rennwagen „SRd 17"

Fahrerlos auf die Rennstrecke

Ohne Fahrer über den Hockenheimring: Dieser Herausforderung stellt sich die „Schanzer Racing Driverless Division“. Dazu arbeiten die Nachwuchsingenieure aus...

weiterlesen
 
Google-Firmenchef Sundas Pichai bei einem Auftritt in Mountain View. Foto: Eric Risberg
Google I/O

Wird Google die neue KI-Supermacht?

Auf den ersten Blick sind es nur lauter kleine Funktionen, mit denen künstliche Intelligenz das Leben der Nutzer von Google-Diensten leichter machen soll....

weiterlesen
 
Teilnehmer der Entwicklerkonferenz Google I/O 2017 im kalifornischen Mountain View. Foto: Christoph Dernbach
Künstliche Intelligenz statt Smartphones

Google I/O: Schöne neue KI-Welt

Google rüstet seine Dienste in großem Stil mit künstlicher Intelligenz auf und greift dabei die Rivalen Apple, Amazon und Facebook an. Der digitale...

weiterlesen
 
Dan Rogers, Peakon
Machine Learning und HR: Umfragen bilden Unternehmensstimmung ab

Peakon analysiert die Mitarbeitermotivation

Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Unternehmenserfolg. Häufig fehlt jedoch der Dialog zwischen Mitarbeitern und Führungskräften, um Problemfelder und die...

weiterlesen
 
Microsoft präsentiert

Werkzeuge für maschinelles Lernen im Internet der Dinge

Die Build 2017 zeigt, in welchen Bereichen Microsoft die Zukunft sieht: Im Internet der Dinge und bei der künstlichen Intelligenz.

weiterlesen
 
Analysen und Entscheidungen

Künstliche Intelligenz in der Unternehmenspraxis

Die wachsende Datenmenge in den Unternehmen sorgt für ein großes Interesse an KI. Gefragt sind schnelle und intelligente Analysen.

weiterlesen
 
Künstliche Intelligenz
Deep Learning: Ein neuronales Netz wird trainiert

8 Start-ups, die auf Künstliche Intelligenz setzen

Die deutsche Szene rund um Themen wie Künstliche Intelligenz und Deep Learning wächst – eine Übersicht über acht Start-ups.

weiterlesen
 
Digitalisierung 2.0

Künstliche Intelligenz: Das Hype-Thema des Jahres

Artificial Intelligence (AI) oder Künstliche Intelligenz (KI) ist im Moment ein großer Hype, doch viele Anwendungen funktionieren wirklich.

weiterlesen
 
Data Innovation Lab der Axa Deutschland
Axa eröffnet Data Innovation Lab

Wie in Köln die Versicherungen der Zukunft entstehen

In Köln eröffnet der französische Versicherungskonzern Axa nun sein weltweit drittes Data Innovation Lab. In seinen Innovationszentren feilt der Anbieter an der...

weiterlesen
 
Künstliche Intelligenz (KI)
Was leistet KI heute?

Eine kurze Geschichte der Künstlichen Intelligenz

Beim Thema Künstliche Intelligenz (KI) denken viele zuerst an kühne Zukunftsvisionen in Science-Fiction-Filmen. Dabei sind bereits heute sehr viele...

weiterlesen
 
Richard Werner, Trend Micro
Wie Cyber-Kriminelle die KI nutzen

Künstliche Intelligenz in falschen Händen

Inwiefern Cyber-Kriminelle die Künstliche Intelligenz (KI) bereits für eigene Zwecke nutzen, berichtet Richard Werner von Trend Micro.

weiterlesen
 
Thomas Uhlemann, Eset
Schutz vor Cyber-Attacken

Wie smarte Algorithmen Malware aufspüren

Ohne entsprechend smarte Algorithmen und ohne Künstliche Intelligenz (KI) lassen sich die täglich bis zu 400.000 Malware-Samples kaum bewältigen, berichtet...

weiterlesen
 
Befeuerung durch Künstliche Intelligenz

Warum die IT-Sicherheit schlauer wird

Künstliche Intelligenz und Teildisziplinen wie Machine Learning befeuern diverse Bereiche innerhalb der ­Informationstechnologie. Auch die IT-Sicherheit, wo von...

weiterlesen
 
Tim Berghoff, G Data Security
Machine Learning in der IT-Security

Mit KI diverse Sicherheitslücken aufspüren

Wie sich mit Machine Learning und Künstlicher Intelligenz (KI) bei der automatisierten Analyse von Quellcode diverse Sicherheitslücken aufspüren lassen, erklärt...

weiterlesen
 
Wie KI die Unternehmen verändert
So verändert KI die Firmenwelt

Künstliche Intelligenz ist Chefsache

Eine aktuelle Studie von Sopra Steria Consulting geht davon aus, dass Künstliche Intelligenz (KI) heute die Prozesse beeinflusst und morgen die gesamte...

weiterlesen
 
Der aktuelle Techno-Hype

Milliarden für Künstliche Intelligenz

Ist das schon eine Blase? Die Investitionen in KI wachsen und wachsen, teils in den Milliardenbereich.

weiterlesen
 
Florian Malecki, Sonicwall
Welchen Schutz bietet Machine Learning?

KI trifft IT-Sicherheit

Künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning können wichtige Mittel im Kampf gegen Hackerangriffe sein und beispielsweise Cyber-Attacken schneller erkennen,...

weiterlesen
 
Michael Kleist, Cyber Ark
Künstliche Intelligenz in der IT-Sicherheit

Malware schneller klassifizieren

Künstliche Intelligenz (KI) hilft nicht nur bei der Identifizierung von Malware und Schadcode, sondern kommt auch ungewöhnlichem Nutzerverhalten im Netzwerk auf...

weiterlesen
 
Martin Zeitler, Palo Alto Networks
Mit KI gegen Cyber-Attacken

Künstliche Intelligenz in der IT-Sicherheit

Was bringt der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in der IT-Sicherheit? Martin Zeitler, Systems Engineering bei Palo Alto Networks, gibt Antworten.

weiterlesen
 
Künstliche Entscheidungen

Techniken der Künstlichen Intelligenz

Techniken der Künstlichen Intelligenz spielen im Alltag eine immer größere Rolle. Mit welchen Konsequenzen?

weiterlesen
 
Informatik-Professorin Dr. Katharina Anna Zweig
Informatik-Professorin: „Algorithmische Entscheidungen brauchen Kontrolle“

Die Macht von Algorithmen kontrollieren

Prof. Dr. Katharina Anna Zweig und ihr Team im „Algorithm Accountability Lab“ an der TU Kaiserslautern beschäftigt sich mit der Macht von Algorithmen. Sie...

weiterlesen
 
Verbesserte Lieferzeit dank Blue Yonder

So steigert Otto mit KI die Kundenzufriedenheit

Der Multichannel-Anbieter Otto bietet seinen Kunden in seinem Onlineshop mit rund 2,2 Millionen Artikelpositionen und etwa 6.000 verschiedenen Marken eine große...

weiterlesen
 
Mobilfunk-Milliardär Masayoshi Son ist der Gründer und Chef des japanischen Mobilfunk-Anbieters Softbank. Foto: Andrej Sokolow
MWC 2017

Insider in Barcelona einig: Maschinen bald schlauer als wir

Die Tech-Industrie bereitet sich auf ein Zeitalter hochintelligenter Maschinen vor. Das sagen die Insider in Barcelona zur aktuellen Entwicklung >>>

weiterlesen
 
KI und IT-Sicherheit

Neue Security-Technologien mit Deep Learning

Für die Erkennung von Cyberangriffen und Malware trainierte Neuronetze revolutionieren die IT-Security.

weiterlesen
 
KI-Trends

Machine Learning wird produktiv

Der Einsatz von KI wird vom Hype zum Trend, wie Studien von Technologieberatungen herausgefunden haben.

weiterlesen
 
Integration von KI-Technologien
Microsoft ermöglicht die KI-Integration

Künstliche Intelligenz für Drittanbieter

Microsoft hat die Möglichkeit zur Integration der eigenen KI-Technologien in die Anwendungen von Drittanbietern angekündigt. Mit Künstlicher Intelligenz sollen...

weiterlesen
 
KI für alle Fälle

Drohnenschwärme, Alarmanlagen und Copiloten

Der dritte und letzte Teil der kleinen Serie über KI-Startups in Deutschland zeigt, das uns KIs nicht nur im Job begegnen.

weiterlesen
 
Startups aus Deutschland

KI übernimmt Routinejobs in Unternehmen

Der zweite Teil der kleinen Serie über KI-Startups in Deutschland zeigt, wie KIs Unternehmensfunktionen ausfüllen.

weiterlesen
 
Deutsche KI-Startups

Diese jungen Unternehmen bringen KI nach vorne

Im ersten Teil der kleinen Serie über KI-Startups in Deutschland geht es um das Anlernen der Maschinen.

weiterlesen
 
KI und Risikokapital

10 Milliarden Dollar für künstliche Intelligenz

Die Investitionen in KI-Startups wachsen seit einigen Jahren, denn von ihnen wird ein massiver Beitrag zum Wirtschaftswachstum erwartet.

weiterlesen
 
Wie funktioniert Machine Learning?
Teilbereich der Künstlichen Intelligenz

Wie funktioniert eigentlich Machine Learning?

Machine Learning (ML) ist eine Form künstlicher Intelligenz, mit der ein System aus Erfahrung Wissen generiert. Dabei wird aus Beispielen gelernt und dann...

weiterlesen
 
Cebit 2017 in Hannover
IoT, Drohnen, Robotik, KI und Industrie 4.0

Das bringt die Cebit 2017

Vom 20. bis 24. März öffnet die Cebit 2017 in Hannover ihre Tore. Dabei bieten die erwarteten 3.000 Aussteller ein vielfältiges Themenspektrum – angefangen von...

weiterlesen
 
Longreads für das Wochenende

Künstliche Intelligenz und stoische Tugenden

Die Longreads widmen sich heute der Entwicklung der KI. Eine Frage wird aber nicht beantwortet: Kann KI Kanzler?

weiterlesen
 
Deep Learning in der Medizin

„Dr. KI bitte sofort auf Station Drei“

Die künstliche Intelligenz erobert immer mehr Einsatzgebiete, zum Beispiel Diagnose und Prognose in der Medizin.

weiterlesen
 
Künstliche Intelligenz (KI)
KI wird zum Erfolgsfaktor

Wie Künstliche Intelligenz den Umsatz ankurbelt

Eine aktuelle Infosys-Studie untersucht den Einfluss von Künstlicher Intelligenz (KI) auf Unternehmen, ihre Marktreife und die an sie gestellten Erwartungen.

weiterlesen
 
Dominik Wichmann spricht bei der DLD (Digital-Life-Design) Konferenz. Foto: Tobias Hase
Künstliche Intelligenz demokratisieren

Nadella: KI muss Menschen helfen

Microsoft-Chef Nadella will den Zugang zur Künstlichen Intelligenz demokratisieren.

weiterlesen
 
Jakob Rehermann, Datapine
Steuerung von Datenanalysen

Was bringt Künstliche Intelligenz?

Im Interview erklärt Jakob Rehermann, CEO des Software-Herstellers Datapine, inwiefern die Künstliche Intelligenz (KI) heute schon Eingang in...

weiterlesen
 
Mit Sprache vernetzte Geräte steuern

Bosch, Google, Amazon und das Internet der Dinge

Alles wird vernetzt, alles hört aufs Wort und alles wird ausprobiert. Sprache wird zum zentralen Weg, vernetzte Geräte im Haushalt zu steuern.

weiterlesen
 
Toyota zeigte auf der Technik-Messe den Prototypen «Concept-i». Foto: Andrej Sokolow
CES 2017

So wollen deutsche Autobauer KI im Auto nutzen

Deutsche Hersteller wie Audi arbeiten sehr konkret an selbstlernenden Computern für das Cockpit, die zusätzlich menschliche Fahrer unterstützen sollen. Aber die...

weiterlesen
 
Der «Bonjour», ein sprachgesteuerter Wecker, wird während der CES ausgestellt. Das Gerät ist darauf ausgelegt sich der Stimmung und Persönlichkeit des Nutzers anzupassen. Foto: John Locher
Optimismus auf der CES

Sprachsteuerung auf dem Siegeszug?

Sprachsteuerung wird nach Einschätzung von Branchenexperten sehr schnell eine zentrale Rolle bei der Bedienung von Technik übernehmen.

weiterlesen
 
Matthias Fuhrmann, IBM
Analytics und Cognitive Computing

Software mit Sprachverständnis

Mit Analytics erhalten Anwender intelligente Software-Komponenten, die natürliche Sprache verstehen und im Dialog mit Nutzern in der Lage sind, ihre Expertise...

weiterlesen
 
Bloße Spielerei oder erfolgversprechendes Geschäftsfeld?

Business Intelligence mit KI aufbrezeln

Was bringt Mittelständlern der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im Rahmen intelligenter Datenanalysen?

weiterlesen
 
Analysen im Umfeld von Big Data

Erfolgreiche Einsatzbeispiele von Künstlicher Intelligenz

Prognosen und Handlungsempfehlungen sind die Stärke von Business-Intelligence-Lösungen (BI), die auf Künstlicher Intelligenz (KI) aufbauen.

weiterlesen
 
Ralf Pichl, Cubeware
Wie wandelt sich Business Intelligence?

BI trifft auf Künstliche Intelligenz

Ad-hoc-Analysen erstellen, Ist-Daten planen und Dashboards konsumieren – trotz Künstlicher Intelligenz wird sich für Business-Intelligence-Nutzer zunächst...

weiterlesen
 
Simon Nehls, B.telligent
Datenschutz bei Big Data

Wie entwickelt sich Machine Learning?

Nicht alles was man kann, darf man auch! Individuelle Kundendaten zur Big-Data-Analyse oder als Basis für Machine Learning heranzuziehen, ist gerade in...

weiterlesen
 
Robert Brockbals, Sievers-Group
Data Scientists für Big Data

Künstliche Intelligenz im Mittelstand

Der gehobene Mittelstand leistet sich zum Teil eigene Data Scientists. Kleinere Mittelständler hingegen setzen auf Dienstleister, die sich über Business...

weiterlesen
 
Der KI-Boom

Deep Learning als zweite Welle der Digitalisierung

Was vor wenigen Jahren nur Wissenschaftler interessierte, entwickelt sich zum Milliardenmarkt: KI boomt.

weiterlesen
 
Der Roboter «Apollo» in einem Labor des Max Planck Instituts für intelligente Systeme in Tübingen. Foto: Wolfram Kastl
Facebook-Technikchef bremst

Künstliche Intelligenz muss noch viel lernen

Künstliche Intelligenz hat nach Einschätzung des Facebook-Technikchefs Mike Schroepfer trotz der großen Fortschritte in jüngster Zeit noch einen weiten Weg vor...

weiterlesen
 
Die Künstliche Intelligenz hat es inzwischen geschafft, den Menschen in sämtlichen Spielen der Welt zu schlagen - nur in einem nicht: dem Pokern. Foto: Peter Steffen/Archiv
Künstliche Intelligenz

Maschinen können nicht bluffen

Wolfgang Wahlster, Professor vom Forschungszentrum Künstliche Intelligenz (KI) in Karlsruhe, sagt, Computer-Algorithmen könnten keine emotionale und keine...

weiterlesen
 
Künstliche Dummheit

Tief in der KI steckt menschliches Versagen

Künstliche Intelligenzen sind nur so schlau oder dumm wie ihre Entwickler. Und sie haben dieselben Vorurteile und Abneigungen.

weiterlesen
 
Ein Roboter der Firma Softbank unterhält sich mit Besuchern beim Mobile World Congress in Barcelona mit Besuchern. Foto: Andrej Sokolow/Archiv
Elektronische Geräte assistieren

Künstliche Intelligenz: Verbraucher bleiben vorsichtig

Einer Umfrage zufolge sind deutsche Verbraucher künstlicher Intelligenz in elektronischen Geräten gegenüber skeptisch eingestellt. Das Denken wolle man sich...

weiterlesen
 
Samsung übernimmt das Start-up Viv Labs. Foto: Lino Marcel Mirgeler
Zukunftsmarkt Sprachassistenten

Samsung schnappt sich Start-up der Siri-Entwickler

Samsung übernimmt Viv Labs, das Start-up der ehemaligen Siri-Entwickler. Samsung will bei digitalen Assistenten für Smartphones und andere Geräte das Feld nicht...

weiterlesen
 
Google-Chef Sundar Pichai in San Francisco: «Das Ziel ist, ein persönliches Google für jeden einzelnen zu entwickeln.» Foto: John G. Mabanglo
Amazon, Google, Apple: Mikrofone stets auf Empfang

Kampf der künstlichen Intelligenzen

Googles digitaler Assistent mit künstlicher Intelligenz will den Alltag durchdringen. Auch Amazons und Apples Assistenten stehen bereit und wollen lauschen.

weiterlesen
 
Künstliche Intelligenz

Dass Skynet-Armageddon fällt vorläufig aus

Die Roboter werden uns zumindest bis 2030 nicht terminieren, ist das Zwischenergebnis einer KI-Langzeitstudie, deren letzter Bericht 2115 erscheinen soll.

weiterlesen
 
«Wir haben viel Know-How in der Mechatronik, bei Sensoren und bei maschinellem Lernen», sagt Kazuo Hirai. Foto: Rainer Jensen
Wie steht es um die Smartphone-Sparte?

Sony: Robotor und KI im Fokus

Sony-Chef Kazuo Hirai will den japanischen Elektronik-Riesen stärker auf Roboter und künstliche Intelligenz als zukünftige Wachstumsbereiche ausrichten. Wie...

weiterlesen
 
Künstliche Intelligenz
Fujitsu beschleunigt Deep Learning

Künstliche Intelligenz jetzt noch schneller

Jüngst verkündeten die japanischen Forschungslabore des IT-Herstellers Fujitsu die Entwicklung einer neuen Software (Alexnet) zur Optimierung von parallelen...

weiterlesen
 
Digitale Berufe

Neue Jobs in KI, Robotik und Automatisierung

Die Digitalisierung sorgt für neue und gewandelte Berufe. Allein in der Automatisierung könnten 800.000 neue Jobs entstehen.

weiterlesen
 
Bildschirme
Alle Kanäle unter Kontrolle

UC: Sorgt künstliche Intelligenz für den Durchblick?

Eine Vielzahl verschiedener Collaboration-Anwendungen überfordern immer öfter die Mitarbeiter. Gebraucht werden integrierte Gesamtlösungen, die die Werkzeuge...

weiterlesen
 
Apple konkurriert bei der Entwicklung und Nutzung künstlicher Intelligenz unter anderem mit Google und Facebook. Foto: Christoph Dernbach
Künstliche Intelligenz

Apple kauft KI-Start-up Turi

Apple kauft das Start-up Turi, das beim Hype-Thema künstliche Intelligenz weit vorne sein soll. Der Kaufpreis für die Firma Turi aus Seattle liege bei rund 200...

weiterlesen
 
Lügen in E-Mails
Mail-Korrespondenz: Täuschungsversuche entlarven

Wenn E-Mails lügen ...

Ehrlich währt am längsten? Oder ist der Ehrliche stets der Dumme? Wie im Privatleben muss auch in der Geschäftswelt mitunter die eine oder andere Notlüge...

weiterlesen
 
Christoph Hein, Tablonautix
Keine Algorithmen von der Stange

Worauf es bei Analyse-Tools ankommt

Um das Potential von Big Data zu heben, bedarf es intelligenter Analyse-Tools. Dabei sollte man laut Christoph Hein von Tablonautix auf den Einsatz von...

weiterlesen
 
Matthias Maier, Splunk
Datensilos auflösen

So klappt es mit erfolgreichen Big-Data-Analysen

Wenn Unternehmen Silos auflösen und Daten zentralisiert an einem Ort vorhalten, erhöhen sich die Chancen auf erfolgreiche Big-Data-Analysen, erlärt Matthias...

weiterlesen
 
Hochleistungsrechner "Janus" der Martin-Luther-Universität Halle/Saale. Foto: Jan Woitas
Supercomputer-Konferenz

ISC: Künstliche Intelligenz im Fokus

Auf der International Supercomputing Conference in Frankfurt geht es ab heute um Petaflops und die schnellsten Rechenanlagen der Welt. Auch das Potenzial...

weiterlesen
 
Michael Feindt, Blue Yonder
Selbstlernende Algorithmen

Dynamic Pricing: Big Data vs. Bauchgefühl

Big Data statt Bauchgefühl: Selbstlernende Algorithmen sorgen für Dynamic Pricing und erleichtern Sales-Mitarbeitern sowie Data Scientists die Arbeit, berichtet...

weiterlesen
 
Frank Theisen, IBM Analytics
Big Data in den Fachbereichen

Analyse-Tools für alle

Intelligente Analyse-Tools für Big Data müssen dorthin, wo sie tatsächlich gebraucht werden – und dies ist in aller Regel in den jeweiligen Fachbereichen der...

weiterlesen
 
Michael Allgöwer, B.telligent
Bloß keine Algorithmen aus den 70-ern

Kreative Data Scientists statt sturer "Daten-Fachidioten"

Für effiziente Big-Data-Analysen braucht es laut Dr. Michael Allgöwer von B.telligent moderne Algorithmen und kreative Data Scientists – und keine sturen...

weiterlesen
 
Klaas Bollhoefer, The unbelievable Machine
Herr über Daten und Algorithmen

Künstliche Intelligenz braucht den Menschen

Für sich genommen sind Algorithmen alles andere als intelligent, betont Klaas Bollhoefer von The unbelievable Machine. Daher funktionieren Künstliche...

weiterlesen
 
Dr. Roland Vollgraf, Zalando
Neuronale Netze in der Logistik

Kurze Laufwege für Zalando-Mitarbeiter

Im Interview erläutert Dr. Roland Vollgraf, Data-Science-Experte bei Zalando, wie der Online-Händler mithilfe künstlicher neuronaler Netze seine internen...

weiterlesen
 
Schraubenzieher
An den richtigen Schrauben drehen

Big-Data-Tools allein reichen nicht aus

Die Implementierung von Tools für Big-Data-Analysen oder Machine Learning allein reicht nicht aus, um nutzbringende Erkenntnisse für das eigene Geschäftsmodell...

weiterlesen
 
Probleme der künstlichen Intelligenz

Von Go-Gewinnern und Statistik-Versagern

Modewort KI: Wenn bald "Künstliche Intelligenz" als Verkaufsargument für Alltagsprodukte gilt, ist die Singularität da.

weiterlesen
 
Interaktion von Mensch und Maschine in der Fabrik gefragt

„Smart Factory“: Der Mensch bleibt im Mittelpunkt

Industrieausrüster und Unternehmen der Automobilindustrie investieren derzeit in neue Technologien zur Vernetzung von Mitarbeitern und Maschinen. Kollaborative...

weiterlesen
 
Longreads für das Wochenende

Magic Leap, das geheimnisvollste Startup der Welt

Seit geheimnisvoll und streue Gerüchte. Marketing-Lektionen von einen Startup, bei dem unklar ist, was es eigentlich entwickelt.

weiterlesen
 
Mark Zuckerberg, f8
Entwicklerkonferenz Facebook f8

Chat mit dem Bot

Wichtigstes Thema auf der Facebook Konferenz f8: Chatbots für Unternehmen im Facebook Messenger. Automatisierte Gespräche wie einst mit Karl Klammer sollen...

weiterlesen
 
Longreads für das Wochenende

Google und die Suche nach dem perfekten Team

Außerdem Neues von Elon Musk, KI, Robotern und eine Nachricht aus der Zukunft.

weiterlesen
 
Longreads für das Wochenende

Trugschlüsse und Künstliche Intelligenz

Warum Unternehmen scheitern und wie viel von einer Internet-Persona wahr ist, lesen Sie in den Longreads dieser Woche.

weiterlesen
 
IT-Prognosen für 2016

Die 6 Megatrends der IT

Der Jahresbeginn ist eine gute Zeit für einen Blick auf wichtige Entwicklungen. Viele kleine Einzeltrends fließen zu sechs Megatrends zusammen.

weiterlesen
 
Marc Vontobel, Starmind
Kein klassisches Unternehmens-Wiki

Künstliche Intelligenz für den Wissensaustausch

Statt eines klassischen Unternehmens-Wikis, in das Mitarbeiter ihr Wissen ungefragt einstellen, arbeitet das Portal des Anbieters Starmind mit Fragen und...

weiterlesen
 
Longreads für das Wochenende

Warum sind so viele Fragen offen?

Ist schon wieder Wochenende? Hatten wir nicht gerade erst einen Feiertag? Wollen Sie trotzdem noch ein paar lange Texte lesen?

weiterlesen
 
Sapthagiri Chapalapalli, TCS
Deutsche IT-Branche: TCS will in die Top Ten

Erwartungen an IT-Dienstleister

Im Interview berichtet Sapthagiri Chapalapalli, Director Central Europe bei Tata Consultancy Services (TCS), über die hierzulande recht hohen Erwartungen an...

weiterlesen
 
10 Artikel, die Sie lesen sollten

Google, künstliche Intelligenz und die Roboter

Vielleicht produziert die Google bald Haushaltsroboter. Da wird wohl ein neues Robotergesetz nötig werden: Ein Roboter darf nicht spammen.

weiterlesen
 
Selbstlernende Wissensnetzwerke

Wissensmanagement mit künstlicher Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist wieder im Trend, nicht nur bei Google. Europäische Unternehmen präsentieren Lösungen – zum Beispiel die Schweizer Starmind...

weiterlesen
 
©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok