CES 2018

Zur Consumer Electronics Show in Las Vegas vom 9. Januar bis 12. Januar werden rund 180.000 Fachbesucher erwartet. Schon Tage vorher überbieten sich die Hersteller mit Neuvorstellungen von riesen TVs, Smartphones und Laptops. Die interessantesten Produkte stellen wir hier vor.

Neben der Unterhaltungselektronik, also TV, Audio, Smartphones und Laptops sind Elektro-Autos im Rahmen von Car-IT auf der CES zu finden, desweiteren viel Elektronik aus den Bereichen Gesundheit, Fitness und Haushalt. Trend-Tehmen wie das Internet of Things (IoT), Künstliche Intelligenz (KI), die nächste Netzgeneration 5G und Virtual Reality werden in Vorträgen und auf Veranstaltungen quer durch die Stadt diskutiert.

Neues von der CES 2018:

Intel-Chef Brian Krzanich spricht auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas. ((Foto: Jae C. Hong))
Themen ausgeblendet

Kritik an der CES-Agenda

111 Sekunden – länger wollte sich Intel-Chef Brian Krzanich auf der Technikmesse CES nicht mit dem gewaltigen Chip-Debakel rund um die Sicherheitslücken...

weiterlesen
 
Besucher der Technik-Messe stehen im Dunklen. Foto: Roberto Noguez
Regen in Las Vegas

Stromausfall legt Technik-Messe CES lahm

Ein Stromausfall hat die Technikmesse CES in Las Vegas teilweise lahmgelegt. Am späten Mittwochvormittag (Ortszeit) fiel der Strom in mehreren Bereichen der...

weiterlesen
 
Tour durch Las Vegas in selbstfahrenden Autos Foto: John F. Martin/Aptiv
Tech-Demo zur CES 2018

Mit dem Robotertaxi durch Las Vegas

Das Robotertaxi der Zukunft kann man sich auf der Technikmesse CES zumindest ein wenig in Aktion vorstellen. Der Technologiezulieferer Aptiv hat testweise...

weiterlesen
 
Ford-Chef Jim Hackett will den technologischen Wandel nutzen, um eine „lebendige Straße“ zurückzubringen. ((Foto: Andrej Sokolow))
Die „lebendige Straße“ zurückbringen

Ford will übergreifende Plattform für Mobilität etablieren

Ford will seine Zukunft durch eine Schlüsselrolle bei der Neugestaltung der Mobilität sichern. Der US-Autokonzern richtet eine Plattform ein, die verschiedene...

weiterlesen
 
Bei neuen Fernsehgeräten sind inzwischen Geräte mit einer hohen 4K-Auflösung (UHD) quasi Standard. ((Foto: Florian Schuh))
Babylon in Las Vegas

Formatstreit: Dolby Vision versus HDR10+

Die Unterhaltungselektronik-Messe CES hat schon so manchen Formatkrieg erlebt. In der Mutter aller Schlachten buhlten Ende der 70er Jahre die...

weiterlesen
 
Klein und preiswert: die von Bosch entwickelte Mikroklimamessstation „Climo“ auf der Elektronikmesse CES. ((Foto: Christoph Dernbach))
Baustein für Smart Cities

Bosch will Luftmesstechnik preiswerter machen

Der Technologiekonzern Bosch hat auf der Technikmesse CES eine Messstation für die Luftqualität im Straßenverkehr vorgestellt, die deutlich günstiger ist als...

weiterlesen
 
So soll es aussehen: Akio Toyoda, Geschäftsführer von Toyota, stellt bei der CES das Konzept E-Palette vor, ein autonomes Mehrzweckfahrzeug. ((Foto: Kyodo))
Debüt bei Olympia 2020

Toyota legt Konzept für autonomes Mehrzweckfahrzeug vor

Toyota will die Zukunft der Mobilität mit einem autonomen Mehrzweckfahrzeug mitprägen. Der japanische Autobauer stellte das Konzept E-Palette vor, eine Art...

weiterlesen
 
Mit der VR-Brille Vive Pro will HTC im Geschäft mit virtueller Realität aufholen. ((Foto: Andrej Sokolow))
Fokus auf Premium-VR

VR-Markt: HTC will mit Pro-Modell aufholen

Der unter Druck stehende HTC-Konzern will im Geschäft mit virtueller Realität mit einer verbesserten Version seiner Brille Vive aufholen. Das Modell Vive Pro...

weiterlesen
 
Auf der Messe zeigte Samsung ein Modell mit einer Bildschirmdiagonalen von 146 Zoll (3,7 Meter). ((Foto: Jae C. Hong))
Riesen-TV in Modulbauweise

Samsung setzt auf vernetzte Geräte

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung hat auf der Elektronikmesse CES ein umfassendes Konzept zur Vernetzung unterschiedlichster Geräte angekündigt. Die...

weiterlesen
 
Intel-Firmenchef Brian Krzanich spricht in Las Vegas im Rahmen der Elektronikmesse CES. ((Foto: Jae C. Hong))
Auf der Technikmesse CES

Intel verspricht Schutz für 90 Prozent der Prozessoren in einer Woche

Intel will binnen einer Woche Schutzmaßnahmen gegen die Sicherheitslücke in Computerchips für 90 Prozent seiner Prozessoren veröffentlichten. Das sagte...

weiterlesen
 
Nvidia-Chef Jensen Huang zeigt bei der CES in Las Vegas einen Prototypen des neuen Chips Drive Xavier für autonomes Fahren. ((Foto: Andrej Sokolow))
CES 2018

Nvidia rüstet VW und Uber für autonomes Fahren aus

Der Grafikchipspezialist Nvidia stärkt seien Einfluss in der Autobranche durch neue Kooperationen mit Volkswagen und Uber. Der deutsche Autokonzern will...

weiterlesen
 
Die Sprachassistenten Google Assistant und Amazon Echo - Alexa Voice Service (r.) sind eines der großen CES-Themen. Foto: Britta Pedersen
Kampfarena digitaler Sprachassistenten

Duell zwischen Amazons Alexa und Google Assistant auf der CES

Die diesjährige Technikmesse CES wird zur Kampfarena digitaler Sprachassistenten. Vor allem Amazon und Google liefern sich einen Showdown. Amazons Assistentin...

weiterlesen
 
Der chinesische Elektro-SUV Byton soll deutsche Premium-Autobauer herausfordern. ((Foto: Andrej Sokolow))
Technikmesse in Las Vegas gestartet

CES 2018: Vernetzte Autos im Rampenlicht

In Las Vegas geht heute die Technikmesse CES an den Start. Die Messe gibt traditionell den Ton für das Jahr in der Branche an. Erneut werden selbstfahrende und...

weiterlesen
 
©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok