Ransomware

Grafik eines negativen Facebook-Likes
Rückblick

2018 – das Jahr der Datenskandale?

Datenschutz ist eine fragile Angelegenheit. Für diese Erkenntnis musste man 2018 kein ausgemachter Technologie-Skeptiker mehr sein. Das Ausmaß, mit dem in...

weiterlesen
 
Digitale Risiken absichern
Cyberversicherungen

Digitale Risiken absichern

Im Interview erklärt Robert Dietrich, Hauptbevollmächtigter bei dem ­Versicherungsspezialisten Hiscox Deutschland in München, wie Kunden dank eines...

weiterlesen
 
Neue Studie

Ransomware bleibt große Bedrohung für Mittelstand

Datto präsentiert die Ergebnisse seines diesjährigen Ransomware-Reports. Die globale Studie wurde zum dritten Mal durchgeführt und soll belegen, dass Ransomware...

weiterlesen
 
Vorsicht beim Installieren von Apps
Keine Angst vor schädlichen Apps

Sechs Tipps für die mobile Sicherheit

Mobilgeräte können das Leben einfacher und interessanter machen. Gleichzeitig macht das Teilen von Informationen und damit das Öffnen virtueller Türen aber auch...

weiterlesen
 
umfassende Cyberkriminalität
Russischer Inlandsgeheimdienst FSB mit Material versorgt

Wegen Cyberkriminalität: Neue US-Sanktionen gegen Russland

Unter dem Vorwurf umfassender Cyberkriminalität haben die USA gegen fünf russische Firmen und drei Einzelpersonen neue Sanktionen erlassen.

weiterlesen
 
Cyberangriffe von anonymen Hackern
Mittelständler unter Druck

Gefährliches Cyber-Jahr 2018

Bereits zu Jahresbeginn kamen mit den Sicherheitslücken „Meltdown“ und „Spectre“ IT-Risiken in einer neuen Dimension zu Tage. Experten warnen vor einem...

weiterlesen
 
Neue digitale Schutzschilde gegen Cyber-Angriffe
Neue Cyberversicherungen von Signal Iduna und Helvetia

Unterschätzte Cyber-Risiken

Auch die beiden Versicherer Signal Iduna und Helvetia bringen jeweils eine Cyber-Police für Gewerbekunden im Mittelstand auf den Markt. Während die Signal Iduna...

weiterlesen
 
Bei der WannaCry-Attacke wurden Computer in mehr als 150 Ländern infiziert. ((Foto: Oliver Berg/Symbolbild))
Erpressersoftware

WannaCry-Angriff: USA machen Nordkorea verantwortlich

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea beschuldigt, hinter dem massiven weltweiten Hackerangriff mit der Erpressersoftware „WannaCry“ zu...

weiterlesen
 
Zu viele Fehlalarme in der IT-Sicherheit
IT-Sicherheit: Ständige Fehlalarme vermeiden

Schluss mit dem Lärm

Bis 2030 sollen 8,5 Milliarden Menschen auf der Welt leben, es wird vermutet, dass 7,5 Milliarden davon das Internet nutzen werden – fast 90 Prozent. Monatlich...

weiterlesen
 
Michael Covington, Wandera
Cyber-Angriffe auf Smartphones

Ransomware goes mobile

Der Sicherheitsspezialist Wandera verzeichnete im vergangenen Jahr eine signifikante Zunahme von Ransomware-Angriffen auf mobile Endgeräte, berichtet Vice...

weiterlesen
 
Michael Klatte, Eset
PCs in den Ruhemodus versetzen

Erste Hilfe nach Ransomware-Attacken

Was sollte man direkt nach einer Ransomware-Attacke tun? Michael Klatte vom Sicherheitsanbieter Eset rät dazu, die betroffenen Rechner in den Ruhemodus zu...

weiterlesen
 
Sven Janssen, Sonicwall
Moderne Enterprise-Firewalls

Keine Angst vor verschlüsselter Malware

Verschlüsselte Malware kann Unternehmen gefährlich werden, warnt Sven Janssen von Sonicwall. Daher sollten sie Firewalls und Intrusion-Prevention-Systeme...

weiterlesen
 
Dietmar Schnabel, Check Point
Foren im digitalen Untergrund

Ransomware zum Schnäppchenpreis

Fiese Cyber-Attacken: Wie man Ransomware-Angriffe mittlerweile im Darknet buchen kann und was sie kosten, erläutert Dietmar Schnabel von Check Point Software...

weiterlesen
 
Schutz vor Ransomware-Attacken
Vor Cyber-Attacken besser geschützt

Ransomware: Prophylaxe statt Not-OP

Was Unternehmen aus den Ransomware-Vorfällen lernen können und wie sie sich vor künftigen Cyber-Attacken besser schützen können, erläutert Dominik Lehr von...

weiterlesen
 
Umdenken in Sachen IT-Sicherheit
Trotz vieler Cyber-Attacken

Kaum Umdenken in Sachen IT-Sicherheit

Gemäß einer aktuellen Fortinet-Studie wächst das IT-Sicherheitsbewusstsein des Top-Managements nur langsam.

weiterlesen
 
Auch deutsche Unternehmen könnten zur Zielscheibe der Ransomware Bad Rabbit werden.
Globale Cyber-Attacke

Ransomware Bad Rabbit treibt ihr Unwesen – was tun?

Bad Rabbit – unter diesem Namen treibt eine neue Ransomware in Russland und der Ukraine ihr Unwesen. Mittlerweile soll sie sich auch in Deutschland verbreiten....

weiterlesen
 
Der Erpressungstrojaner «Locky» hat in diesem Fall zugeschlagen - einziger wirklicher Schutz in solchen Fällen sind tägliche Backups. Foto: Soeren Stache
BKA-Experte warnt

Erpressungs-Software zielt auf intime Daten ab

Eine neue Generation von Programmen für Cyberattacken wird es nach Einschätzung von Experten vor allem auf sensible Daten der Opfer abgesehen haben, um diese...

weiterlesen
 
Hacker im Datenstrom
Das dreckige Dutzend

12 fiese Hacks aus den letzten Jahren

Drei Milliarden bei Yahoo geklaute Nutzerkonten sind nur die Spitze des Eisbergs. Cyberkriminelle nehmen alles: Kreditkarten, Bitcoins, Dollars und...

weiterlesen
 
Der Trojaner «WannaCry» hatte im Mai 300 000 Computer in 150 Ländern befallen, unter anderem auch Anzeigetafeln. Foto: Jan Woitas
Gefeierter Held

FBI nimmt WannaCry-Retter fest

Marcus Hutchins soll eine große Rolle beim Kampf gegen die Ransomware «WannaCry» gespielt haben - nun wurde der Hacker selbst festgenommen.

weiterlesen
 
Der Erpressungstrojaner «Locky» hat in diesem Fall zugeschlagen - einziger wirklicher Schutz in solchen Fällen sind tägliche Backups. Foto: Soeren Stache
«Petya»-Attacke mit Varianten

BSI: Bedrohung durch Cyberangriff größer als bekannt

Die Bedrohungslage durch den Cyberangriff Ende Juni ist nach Erkenntnissen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik größer als bisher...

weiterlesen
 
Am vergangenen Dienstag waren bei Beiersdorf die IT- und Kommunikationssysteme durch eine Cyber-Attacke, die weltweit Unternehmen getroffen hatte, lahmgelegt worden. Foto: Lukas Schulze
Nivea-Hersteller hat kein Lösegeld gezahlt

So geht es Beiersdorf nach der Cyber-Attacke

Der Nivea-Hersteller Beiersdorf arbeitet derzeit die letzten Auswirkungen des Cyber-Angriffs Ende Juni ab.

weiterlesen
 
Controlled Folder Access

Windows 10 bekommt Ransomware-Schutz

Ab Herbst haben es Cyberkriminelle schwerer, Windows-Dokumente zu verschlüsseln: Ein neuer Ordnerschutz verhindert illegale Zugriffe.

weiterlesen
 
Experten rätseln nun über die Motive der Cyber-Angreifer. Foto: Monika Skolimowska
Cyberangriff zeigt Verwundbarkeit

Gefahr durch Malware und Staatstrojaner

Banken, ein Flughafen, eine der weltgrößten Reedereien und die Strahlungsmessung an der Atomruine Tschernobyl - die neue Attacke eines Erpressungstrojaners...

weiterlesen
 
Matthias Friese von der Berliner Websecurity-Firma Patronus.io
Sicherheitsexperte zu Petya

Hackerangriffe als Todesstoß für kleine Unternehmen

Hackerschutz-Entwickler Matthias Friese warnt vor den Konsequenzen von Cyberangriffen wie Wannacry und Petya. Insbesondere Mittelständler sind nicht in...

weiterlesen
 
Erpressungs-Trojaner „Petya“
Kommentar: Petya folgt auf Wanna Cry

Nächste Ransomware-Attacke läuft

Schon wieder treibt ein Erpressungs-Trojaner, neudeutsch Ransomware, sein Unwesen. Nach den Wanna-Cry-Attacken im Mai, legt „Petya“ seit gestern europaweit die...

weiterlesen
 
Verheimlichte Cyber-Attacken
Die Folgen von Malware und Ransomware

Großes Geheimnis um Cyber-Attacken

Warum viele Verantwortliche Cyber-Angriffe lieber unter den Teppich kehren, anstatt die Geschäftsführer oder die Strafverfolgungsbehörden darüber zu informieren

weiterlesen
 
Michael Eberhardt, Europachef von DXC Technologies, Foto: Bernd Weissbrod
Ransomware

WannaCry als Weckruf?

Die Erpressungssoftware «Wanna Cry» dürfte nach Einschätzung von Michael Eberhardt, DXC Technologies, ein Weckruf für viele auch nicht betroffene Firmen sein.

weiterlesen
 
Kommentar von Heiko Gloge, CEO und Gründer von Igel Technology

WannaCry: Virenscanner sind nicht die Rettung

WannaCry war vermutlich nur der Anfang. Experten erwarten weitere und größere Angriffe durch Schadsoftware. Derweil macht die Digitalisierung Unternehmen,...

weiterlesen
 
Kommentar von Robert Engel, Geschäftsführer der Raz-Lee Security GmbH

WannaCry – Gefahr für i?

Der Ransomware-Angriff WannaCry hat für große Aufregung in europäischen Unternehmen gesorgt. Zum großen Teil waren die Problem wieder mal hausgemacht. Zu lax...

weiterlesen
 
Wanna-Cry-Angriffe auf Unternehmen
Kommentar zur Wanna-Cry-Attacke

Welche Rolle spielte die NSA?

Die Schwachstelle im Windows-Betriebssystem, über die die Ransomware-Attacke „Wanna Cry“ ablief, war US-Geheimdienstkreisen seit langem bekannt. Doch warum...

weiterlesen
 
Nur wenige Bitcoin-Überweisungen

WannaCry-Erpresser verdienen kein Geld

Die große Cyberattacke WannaCry lohnt sich für die kriminellen Urheber nicht. Sie haben mit ihren Erpressungsversuchen bisher kaum Geld verdient.

 

weiterlesen
 
Sicherheitsexperte warnt

Ransomware: "Es kommt noch sehr viel auf uns zu."

Matthias Friese von der Berliner Websecurity Firma Patronus.io findet deutliche Worte zur Ransomware-Attacke. Die NSA-Hintertür WannaCry sei "ein absoluter...

weiterlesen
 
Wer ist betroffen? Wer ist schuld? Was tun?

WannaCry: Patch von Microsoft gegen die Ransomware

Die Ransomware "WannaCry" greift erfolgreich Unternehmen auf der ganzen Welt an. Microsoft hat jetzt reagiert und Patches auch für alte Windows-Versionen...

weiterlesen
 
Vorsicht vor Ransomware

5 Tipps, damit Ransomware nicht erpressen kann

Mit diesen 5 Tipps hat Ransomware im Unternehmen keine Chance.

weiterlesen
 
Nach der Welle ist vor der Welle
Nach der Welle ist vor der Welle

Ransomware: Nächste Welle läuft an

Allem Anschein nach ebbt die Ransomware-Welle allmählich ab. Obwohl noch immer eine Fülle von Erpresser-Software durch das Web wuchert, ist ihre Zahl im...

weiterlesen
 
Digitale Erpressung und Computersabotage nehmen einer Studie zufolge zu. Foto: Oliver Berg
KPMG-Studie

IT-Kriminalität macht Unternehmen zu schaffen

Mehr als jedes dritte Unternehmen in Deutschland ist in den vergangenen beiden Jahren von Computersabotage, digitaler Erpressung oder einer anderen Form von...

weiterlesen
 
Cyber-Krimineller
Cyber-Kriminelle fordern Lösegeld

Erpressung im Web: So schützt man sich vor Ransomware

Nur ein Klick und alle Daten auf dem PC sind verschlüsselt. Die Freigabe erfolgt nur gegen die Zahlung eines Lösegelds. Das ist sogenannte Ransomware....

weiterlesen
 
Ein neues Einfalltor für Internet-Gauner entstehe durch die flächendeckende Vernetzung elektronischer Haushaltsgeräte, sagen Experten. Foto: Franziska Gabbert
Cyber-Sicherheitsexperte warnt vor neuer Erpressung

Neue, kreative Ransomware

Kriminelle werden nach Erkenntnissen des Internet-Sicherheitsexperten Mikko Hypponen immer kreativer bei der Entwicklung von Ransomware.

weiterlesen
 
Ransomware-Warnung vor Verschlüsselungstrojaner «Goldeneye»
Polizei warnt Firmen vor Verschlüsselungstrojaner

Ransomware versteckt sich in Bewerbungs-Emails

Achtung: Aktuell warnt die Polizei Firmen in ganz Deutschland vor Bewerbungs-Emails mit Schadsoftware im Anhang.

weiterlesen
 
Ein Netzwerkkabelstecker leuchtet rot. Erpressungs-Trojaner bleiben ein großes Problem. Foto: Felix Kästle/Symbolbild
Erpressungs-Trojaner weiter ein Problem

Ransomware bleibt gefährlich

Obwohl Erpressungs-Trojaner zuletzt aus den Schlagzeilen verschwunden sind, bleiben sie einem Experten zufolge ein akutes Problem.

weiterlesen
 
Deutschland, Europa, USA

Cyber-Attacken im internationalen Vergleich

Risiko Ransomware im Ländervergleich >>>

weiterlesen
 
Der Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik, Arne Schönbohm. Foto: Federico Gambarini/dpa
Cyberkriminelle verwenden immer häufiger Verschlüsselungs-Software

Ransomware: Digitale Erpressung boomt

Immer häufiger sind Unternehmen von einer digitalen Erpressung – Ransomware – betroffen. Die Höher der finanziellen Schäden ist bislang unbekannt.

weiterlesen
 
Alexandra Gheorghe, Bedrohungsanalystin beim Sicherheitsanbieter Bitdefender
Erpressungssoftware auf dem Vormarsch

Ransomware: Geld her oder Daten weg!

Immer häufiger werden Unternehmen Opfer von Erpressungs-Software, die Rechner verschlüsselt und die sich darauf befindlichen Daten erst nach Zahlung eines...

weiterlesen
 
Malware-Bedrohung

Zehn Tipps zum Schutz vor Ransomware

Die Bedrohung durch Malware wächst. Doch Unternehmen können sich schützen.

weiterlesen
 
Schluss mit digitaler Erpressung

Schulterschluss im Kampf gegen Ransomware

Die niederländische Polizei, Europol, Intel Security und Kaspersky Lab starteten mit dem Online-Portal ,No More Ransom‘ eine Initiative, die einen neuen Schritt...

weiterlesen
 
Backup- und Desaster-Recovery

Krypto-Trojaner aussperren: Rettungsanker Cloud-Backup?

Wenn regelmäßige Patches und ein aktueller Antivirenschutz alleine keine Garantie mehr für ausreichenden Schutz sind, werden Backup- und Desaster-Recovery zum...

weiterlesen
 
Thorsten Henning, Palo Alto Networks
Ransomware kann jeden treffen

Mobile Malware auf dem Vormarsch

Im Interview erklärt Thorsten Henning von Palo Alto Networks, welche Mobile Malware auf dem Vormarsch ist und warum Ransomware wirklich jeden treffen kann.

weiterlesen
 
Vor Ransomware schützen
Patches schließen Sicherheitslücken

Ransomware: Bloße Panikmache?

Wolfgang Kandek, CTO beim Netzwerksicherheitsanbieter Qualys, berichtet über gezielte Panikmache hinsichtlich der Ransomware-Angriffe und erläutert, wie sich...

weiterlesen
 
Wie funktioniert Ransomware?
Lexikon: Ransomware

Geld oder Daten: Wie funktioniert Online-Erpressung?

Online-Erpressung hat sich zur bevorzugten Verdienstmethode von Cyber-Kriminellen entwickelt. Seit Jahren schon nimmt die Verbreitung von Ransomware – auch...

weiterlesen
 
Alexandra Gheorghe, Bitdefender
Tipps zum Schutz vor Ransomware

Erpressung per Trojaner: Die digitale Geiselnahme

Alexandra Gheorghe, E-Threat-Analystin bei Bitdefender, berichtet über eine steigende Zahl von Ransomware-Attacken und gibt Tipps, wie sich eine "digitale...

weiterlesen
 
Die Bedrohung wächst

Maßnahmen gegen Ransomware

Zurzeit bedroht eine Welle an Lösegeld-Trojanern Privatleute und Unternehmen. Doch einige grundlegende Maßnahmen helfen.

weiterlesen
 
Bedrohung mit Waffe
Verschlüsselungstrojaner auf dem Smartphone

Ransomware: Digitale Geiselnahme

Heimtückisch schleusen Angreifer sogenannte Ransomware auf Mobilgeräte, die entweder den kompletten Zugriff auf das Gerät sperrt oder wichtige Daten...

weiterlesen
 
Christian Funk, Kaspersky Lab
Erpresser-Trojaner: Besser nicht bezahlen

Vor Ransomware schützen

Im Interview gibt Christian Funk, Leiter des deutschen Forschungs- und Analyseteams bei Kaspersky Lab, Tipps, wie man sich am besten vor Ransomware-Angriffen...

weiterlesen
 
Unternehmen im Fokus

Das kostet es, Opfer von Cyberkriminalität zu werden

Zuletzt hat sich der Bitkom in einem Leitfaden mit dem Thema „Kosten eines Cyber-Schadensfalles“ beschäftigt.

weiterlesen
 
Raphael Labaca Castro, Eset
Cyber-Erpressung durch Trojaner

Ransomware: Android im Fokus

Im Interview berichtet Raphael Labaca Castro, Security Researcher bei Eset, über den steigenden Trend bei Ransomware für Android und erläutert, warum man als...

weiterlesen
 
Virus Alert
Daten schützen

5 Tipps zur Abwehr von Ransomware

Überblick über Maßnahmen, um einen typischen Angriff mit Ransomware abzuwehren, und was man tun kann, sollte es zum Äußersten kommen.

weiterlesen
 
Liebesgrüße aus dem Darknet

Schutz vor Ransomware und Cyber-Erpressung

Ransomware-Entwickler attackieren aus den Tiefen des Darknet mit Vorliebe Privatpersonen oder kleine und mittelständische Unternehmen. Diese Betriebe können...

weiterlesen
 
Virus Alert
KeRanger erpresst Mac-User

Malware für Mac OS X

Der Security-Software-Hersteller Eset hat einen funktionstüchtigen Erpressungstrojaner für das Apple-Betriebssystem Mac OS X analysiert. Der „KeRanger“ getaufte...

weiterlesen
 
Kranksschwester und Patientendaten
Schwachstellen beseitigen

Verwundbare Krankenhaus-IT

Computerschädlinge, die digitale Abläufe innerhalb der Infrastruktur von Krankenhäusern stören, sorgen derzeit für Aufsehen. Wie gefärdet die IT wirklich ist,...

weiterlesen
 
Mobilfunk in der Stadt
Von Multi-Cloud bis 5G

F5-Studie: Chancen und Risiken für Mobilfunkbetreiber

Neue Entwicklungen wie die Virtualisierung von Netzwerkfunktionen (NFV), Multi-Cloud oder 5G eröffnen Mobilfunkbetreibern zahlreiche Chancen. Doch gleichzeitig...

weiterlesen
 
Sicherheitskonzepte

Wahrscheinlichkeit von Risiken senken

Seuchenartige Ausbreitung von Erpressungstrojanern, freier Zugriff durch Hacker dank Sicherheitssoftware - IT-Sicherheit ist ein Thema mit vielen Aufregern.

weiterlesen
 
Cyberkriminalität

Erpressersoftware legt Krankenhaus lahm

Ein Ransomware-Virus schädigt das Neusser Lukas-Krankenhaus. Doch das Management reagiert richtig - mit Transparenz und einem Notfallplan.

weiterlesen
 
IT-Sicherheitslage 2016

Wie Cyberkriminelle weiterhin ihr Unwesen treiben

2016 wird das Jahr der Cyber-Erpressung, dabei wird die Psychologie eine viel größere Rolle spielen als die technischen Aspekte. Auch Hacktivismus wird eine der...

weiterlesen
 
Firewall für Anwaltskanzleien

Sicherheit für sensible Mandantendaten

Die digitale Kommunikation per Mobilgerät oder der Datentransfer via USB-Stick ist heutzutage aus Anwaltskanzleien kaum noch wegzudenken. Aber nur, wenn diese...

weiterlesen
 
Rüdiger Trost, F-Secure
Darknet: Sammelbecken der Cyberkriminellen

Cyberattacken per USB-Schnittstelle

Im Interview erläutert Rüdiger Trost, Sicherheitsexperte bei F-Secure, wie Cyberangriffe mittels USB-Schnittstelle von PCs ablaufen, wie man sich davor schützen...

weiterlesen
 
Dr. Guy Bunker, Clearswift
IT-Sicherheit: Interview mit Dr. Guy Bunker, Clearswift

Keinen Fatalismus bei Cyberattacken

Interview mit Dr. Guy Bunker, Sicherheitsexperte bei Clearswift, über die Ermüdung bei IT-Security-Fragen, reale Sicherheitsbedrohungen und die Verantwortung...

weiterlesen
 
©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok