Docuware Online: Festpreis bei unbeschränkter Nutzerzahl

Archiv in der Cloud

Die Docuware AG bietet ihr Dokumentenmanagement-System ab sofort auch als Software as a Service an. Attraktiv scheint das Lizenzmodell: Die Anzahl der Benutzer eines Unternehmens ist unbegrenzt; die Preispakete unterscheiden sich nur im Dokumentvolumen.

Jürgen Biffar, Docuware

Docuware-Vorstand Jürgen Biffar: Will bei ECM in der Cloud eine führende Rolle einnehmen

Die SaaS-Lösung Docuware Online ermöglicht es, Papierunterlagen, E-Mails, Dateien und elektronische Belege Cloud-basiert zu archivieren und zu bearbeiten. „Cloud Computing wird sich zunehmend etablieren“, ist Docuware-Vorstand Jürgen Biffar überzeugt, der die neue SaaS-Lösung ab sofort über das Docuware-Partnernetz anbietet.

Vertriebspartner und Interessenten können unter www.docuware-online.com/de die vollständige Docuware-Lösung buchen und sie sofort nutzen. Als echte SaaS-Lösung stellt Docuware Online laut Biffar alle Elemente für ein „Enterprise Content Management“ Cloud-basiert bereit. Das heiße auch: Die Vorbereitung des individuellen Kundensystems erfolge „vollautomatisch und sekundenschnell“ in den Docuware-Rechenzentren.

Mit dem neuen Cloud-Service lassen sich Dokumente beliebigen Formats und aus diversen Quellen in einem Rechenzentrum revisionssicher archivieren. Alle Funktionen des Dokumentenmanagement-Systems stehen laut Biffar auch im Web-Browser zur Verfügung: Die Dokumente lassen sich ablegen, suchen, anzeigen, downloaden, bearbeiten und in Geschäftsprozesse einbinden.

Die Integration eines Online-Archivs in bestehende Programme ist ebenso möglich wie die Nutzung von Multifunktionssystemen. Nach Eingabe seiner Benutzerkennung befindet sich der Anwender in seiner gewohnten Arbeitsumgebung. Wie bei einer Installation im eigenen Rechenzentrum sind auch bei der SaaS-Lösung alle Dokumente von jedem Ort und zu jeder Zeit verfügbar – via PC, Smartphone oder Tablet.

Für Sicherheit sorgt die redundante, verschlüsselte Speicherung der Dokumente und Datenzugriff ausschließlich per SSL und HTTPS. Darüber hinaus hat Docuware ein besonders ausgeklügeltes Verfahren für den Zugriffsschutz auf unterster technischer Ebene und innerhalb seiner Rechenzentren eingerichtet.

Docuware Online erlaubt den unbeschränkten, unternehmensweiten Einsatz mit allen Funktionen des Dokumentenmanagement-Systems. Die Preispakete unterscheiden sich im Dokumentvolumen, das gespeichert werden kann; die Anzahl der Nutzer ist unbegrenzt. Das Professional-Paket für 490 Euro pro Monat umfasst bereits 100.000 Dokumente. Weitere 1.000 Dokumente werden mit je drei Euro berechnet. Im Enterprise-Paket für 990 Euro sind 500.000 Dokumente enthalten, je zusätzliche 1.000 Dokumente kosten 1,50 Euro.

www.docuware.com

Bildquelle: Docuware AG

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok