Systemhaus-Riese legt 2012 Schlussspurt hin

Bechtle wächst schneller als der Markt

Nach einem sehr starken Schlussquartal konnte die Bechtle AG das Geschäftsjahr 2012 nach vorläufigen Zahlen mit einem Rekordumsatz von rund 2,1 Mrd. Euro abschließen. Während das einer Steigerung von über 5 Prozent gegenüber 2011 entspricht, sank der Vorsteuergewinn (EBT) etwa 8 Prozent auf circa 79 Mio. Euro.

Bechtles Vorstandsvorsitzender Dr. Thomas Olemotz trotz Wachstumsstörungen bei der Rentabilität zufrieden mit 2012.

„2012 war für uns ein erfolgreiches Geschäftsjahr“, konstatiert Bechtles Vorstandsvorsitzender Dr. Thomas Olemotz zufrieden. „Wir haben konsequent in unser Leistungsportfolio investiert und sind gleichzeitig schneller gewachsen als der Markt. Im Schlussquartal konnten wir das Vorjahr sogar in allen wesentlichen Kennzahlen deutlich übertreffen. Für mich ein wichtiger Beweis, dass Bechtle auf dem richtigen Weg ist'“.

„Das vierte Quartal 2012 lag bei Umsatz und Ertrag deutlich über den Vorjahreswerten und markierte damit das bisher erfolgreichste Quartal der Unternehmensgeschichte“, heißt es in der Pressemitteilung. Von Oktober bis Dezember meldete das Neckarsulmer Systemhaus einen Umsatzanstieg um circa 5 Prozent von 584 Mio. auf rund 612 Mio. Euro. Das EBT konnte demnach um etwa 8 Prozent auf circa 28,5 Mio. Euro gesteigert werden (Vorjahr: 26,4 Mio. Euro).Die EBT-Marge verbesserte sich im vierten Quartal von 4,5 Prozent auf etwa 4,7 Prozent.

Die Wachstumsstörungen bei der Rentabilität führt Olemotz vor allem auf deutlich gestiegene Personalkosten nach dem starken Beschäftigungszuwachs zurück. 2012 nahm die Anzahl der Mitarbeiter um durchschnittlich 634 Personen zu. Die EBT-Marge beläuft sich auf 3,8 % gegenüber 4,3 % im Vorjahr. Die vollständigen und geprüften Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2012 sollen am Donnerstag, 14. März 2013, veröffentlicht werden.

www.bechtle.com

Bildquelle: Bechtle AG

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok