IT ist Wachstumstreiber, Unterhaltungselektronik schrumpft erneut

Bitkom-Branche wächst weiter

Der Markt für IT, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik soll in diesem Jahr nur noch um 1,5 Prozent auf 168,5 Mrd. Euro ansteigen. Die rosigen Zeit der letzten Jahre scheinen laut Bitkom-Präsident Achim Berg passé.

  • Auch der Bitkom stimmt in die pessimistischen Prognosen vieler Auguren ein – war aber schon 2018 nicht optimistisch genug.

  • Bildquelle: Gerd Altmann/pixelio.de

Die Wachstumsraten sinken jedenfalls nach Einschätzung des Branchenverbandes Bitkom, der für 2018 noch ein Wachstum um 2,0 Prozent auf 166,0 Mrd. Euro meldet. Allerdings hatte sich Berg auch schon Anfang 2018 verschätzt, als er für das vergangene Jahr noch ein Wachstum von 1,7 Prozent prophezeit hatte. „Die Geschäfte von Software-Häusern und IT-Dienstleistern laufen besonders gut“, sagte Berg. Die IT sei weiter der wichtigste Wachstumstreiber und baue ihre Bedeutung als größter Teilmarkt der Branche aus.

Die IT-Umsätze in Deutschland steigen laut Bitkom-Prognose dieses Jahr um 2,5 Prozent auf 92,2 Mrd. Euro. Am stärksten wachsen soll demnach das Software-Segment, das 2019 laut Prognose ein Plus von 6,3 Prozent auf 26,0 Mrd. Euro verzeichnen soll. Der Markt für IT-Dienstleistungen, die etwa das Projektgeschäft und IT-Beratung einschließen, wächst laut Prognose ebenfalls überdurchschnittlich um 2,3 Prozent auf 40,8 Mrd. Euro.

Leicht rückläufig entwickelt sich dagegen das Hardware-Geschäft mit einem Minus von 0,7 Prozent auf 25,4 Mrd. Euro Umsatzvolumen; den Erwartungen zufolge werden die Umsätze mit klassischen Desktop-PCs (-8,4 Prozent), Servern (-7,0 Prozent) und Multifunktionsdruckern (-3,8 Prozent) deutlich zurückgehen. Bei Servern müsste man eigentlich berücksichtigen, dass heute viel Rechnerleistung aus der Cloud bezogen wird – also vor Ort weniger Server (und teilweise auch Desktop-PCs) benötigt werden.

Bildquelle: Bitkom, Gerd Altmann/pixelio.de

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok